Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Saunalüftung
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 524 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Herby ist offline Herby  Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
13.5.2012 - 23:10 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Hi Saunaspezis,
Ich habe eine Frage zur Saunalüftung. Ich hab die Zuluftöffnung unter dem Ofen angebracht. Die Abluftöffnung ist diagonal gegenüber ca 40 cm über dem Boden. Habe heute mal bei laufender Sauna mit Hilfe eines Feuerzeugs den Luftzug überprüft und siehe da, da ist nix. Es kommt weder Luft rein noch geht was raus. Vielleicht habe ich die Abluftöffnung zu tief angebracht oder sind die Öffnungen mit ca 8x10 cm zu klein?
Mein plan ist, zum Test einen Rohrlüfter vor die Abluftöffnung zu setzen, nur um zu sehen, ob das Klima in der Kabine besser wird. Würde ein Schacht vor der Abluftöffnung außen was bringen, der die ausströmende Luft nach oben transportiert ( Kamineffekt)?
Für eure Anregungen wär ich sehr dankbar.
Gruß Herb
Nur nackich inne Sauna!!!

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
14.5.2012 - 20:32 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


eine ähnliche frage hatte saunafix, ich versuche über nächstes we mal eine komplette info zu geben
vorab - hast du die öffnung gebaut, ohne daß hinter der sauna ein kanal (ähnlich wie ein schornsteinzug) gebaut wurde? helfen tut oft eine art kaminwirkung..

Herby ist offline Herby  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.5.2012 - 21:27 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Hi finsterbusch,
Ja an sowas hatte ich auch schon gedacht. Als erstes ändere ich die Ungezieferabdeckungen der Löcher. Die Öffnungen von ca. 12x 8 sind durch ein alugitter und einem fliegengitter geschützt. Ich werde jetzt einen größeren Kasten bauen, um die Fläche zu vergrößern, so 20x 20 cm. Den kamin baue ich dann auch noch von außen vor die Abluftöffnung mit ebenfalls einem größeren Querschnitt.
Ich bin im Moment dabei, das mal mit einem 100er rohrlüfter auszutesten, ob das saunaklima bei einer funktionierenden lüftung besser ist. Also gravierend ist der Unterschied nicht, ich bin aber heute auch alleine in einer Kabine von ca14 m3. Aber schlechter ist es auf jeden fall nicht. Ich wundere mich auch, das der Ofen eigentlich nicht wesentlich mehr läuft.
Das Geräusch des Lüfters stört, aber wenn ich einen Dimmer dazwischen setze, und der lüfter oben am kamin kommt, wird auch der leiser. Ziel ist aber erst mal ohne Lüfter auszukommen.
Gruß
Herb
Nur nackich inne Sauna!!!

Herby ist offline Herby  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.5.2012 - 21:43 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Hi finsterbusch,
Saunafix hat seine Sauna im Keller, meine steht im Garten, angebaut an ein massivholz Gartenhaus, die Sauna selbst ist aber eine " Elementbauweise", natürlich alles selbst. Beide lüftungsöffnungen gehen aber nach draußen.
Wenn man im Netz auf Suche geht, findet man beides, Entlüftungsöffnung unten und oben. Was ist denn besser? Geht mir oben nicht unheimlich viel Hitze Flöten?
Meine Cousine hat sich eine 2x2 m massivholzsauna in den Garten gebaut. Beim ersten saunagang waren die Löcher der Lüftung noch nicht fertig und es sei sehr schlechte Luft gewesen. Beim nächsten mal mit fertiger Lüftung ( Abluft oben) war alles gut.
Gruß
Herb
Nur nackich inne Sauna!!!

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
14.5.2012 - 21:48 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


ja das thema ist schwer mit zwei worten zu erklären, bitte gib mir bis we zeit, ich nutze den männertag, um etwas dazu zu schreiben... versprochen, das thema ist schwierig, echt auch der mercedes unter den saunabauern - hatte da schon probleme, alle saunabauer haben (mal mehr - mal weniger) damit zu tun...

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
15.5.2012 - 18:25 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Als Übergangslösung kann es funktionieren, wenn Du der Lüftung einen kleinen "Schubs" gibst, indem Du mit einem Ventilator oder starken Föhn mal in die Zuluftöffnung der beheizten Sauna reinpustest, so maximal 60 Sekunden. Oft kommt dann die Lüftung in Gange.

Ansonsten wurde ja schon beschrieben, größerer Querschnitt und ein Kamin bei der Abluft außen an der Sauna.


Herby ist offline Herby  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
15.5.2012 - 22:31 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Hi finsterbusch,
Wenn du dir am Do Zeit nehmen solltest, mir die Lüftungsfragen zu beantworten, dann beantworte mir doch bitte auch diese Frage: was um Himmelswillen ist Saunateer?
Ist das der Spezialaufguss für Straßenbauer? Oder Kettenraucher?
Ich kenn Buchenholzteer zur Hufpflege bei Pferden aber als Saunaaufguss ist mir das völlig fremd.
Geht denn das??
Gruß
Herb
Nur nackich inne Sauna!!!

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.5.2012 - 8:22 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Nun, ich habe mal zum Thema Saunateer folgendes gehört (muß aber natürlich nicht stimmen):

In Finnland ist es eigentlich absolut unüblich, das Aufgusswasser mit Düften zu aromatisieren. Man gießt einfach pures Wasser auf und das wars schon.

Da aber die Wassereimer früher mit Teer abgedichtet wurden, hatte der Aufguss dann einen leichten Duft nach Teer.

Und diesen (eigentlich von den Finnen gar nicht beabsichtigten) leichten Teer-Geruch versucht man nun in Deutschland mit einem entsprechenden Aufgusszusatz nachzuahmen.

Andreas

Herby ist offline Herby  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.5.2012 - 8:40 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Hi Andreas,
Ist ja ein Ding, und hast du das selbst schon mal probiert?
Der Geruch von Buchenholzteer sagt mir eigentlich auch zu. Ich glaub das Teste ich mal aus.
Gruß
Herb
Nur nackich inne Sauna!!!

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
16.5.2012 - 9:11 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


mit saunateer riecht es so, wie in einer verrußten holzbeheizten finnischen hütte,
der geruch ist auch ähnlich, dem geräucherten schinken (oftmals wird die hütte ja auch zum räuchern genutzt,
meine erfahrung - unbedingt ausprobieren -
anwendung nicht immer - aber immer öfter!
es gibt nur finnische hersteller - die machen ein geheimnis aus der herstellung, es ist abgelöschtes holz/kohle, ich importiere das,
@herby nicht nur für pferde:
www.baumharz-teerprodukte.de

was nun den saunateer anbetrifft: angebot
wer bis montag mir als priv.nachricht adresse schickt - erhält je eine 100ml flasche in zwei verschiedenen duftarten saunateer (normaler preis 4,-+6,-€+ porto), er bezahlt nur porto und verpackung 5,-€, rechung liegt bei - überweisung 10 tage

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
16.5.2012 - 9:15 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


ach ja, dasselbe gibts natürlich in rußland, zu ostzeiten waren tausende jugendliche aus dem osten beim bau der erdgasleitung von sibirien über polen beschäftigt, die mädels und jungs von damals - sind heute über 40 und kennen dies noch, die winter waren hart - bis -40°C, da war die sauna ganz angenehm + wodka...

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.5.2012 - 15:50 Uhr
1035 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo Frank,
wir möchten auf dein Saunateer Angebot eingehen und den Saunateer gegen erstattung der Versandkosten mal ausprobieren.

Ich werde dann hier im Forum einen Erfahrungsbericht schreiben.



Andy


finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
17.5.2012 - 14:29 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


na da mach dich auf was gefaßt - ein normaler aufguß - wird es nicht, nicht wirklich!
ich habe mich nach paar mal dran gewöhnt, dann ist es gut - nicht immer, aber immer öfter, geht am monat zu dir in die post

Herby ist offline Herby  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
24.5.2012 - 19:24 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Hi Finsterbusch,
habe deine Anregungen umgesetzt, und zwar nicht nur den Kamin. Aber erst einmal dazu, ich hab ein Bild gemacht.
Nur nackich inne Sauna!!!

Herby ist offline Herby  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
24.5.2012 - 21:26 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Bild:

Herby hat folgendes Bild angehängt:

Nur nackich inne Sauna!!!

Herby ist offline Herby  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
24.5.2012 - 21:30 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Schon beim Anschrauben des schachtes konnte man riechen, das die Luft aus der Sauna im Kamin hochsteigt.
Vor der Zuluft habe ich einen Kasten gebaut, der eine größere Oberfläche hat als das Loch in der Wand. Natürlich mit Mückengitter.

Herby hat folgendes Bild angehängt:

Nur nackich inne Sauna!!!

Herby ist offline Herby  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
24.5.2012 - 21:50 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Der Sauerstoffgehalt ist jetzt besser, ich bekomme nach 15 min kein Herzrasen, alles ist gut und wir können es 5grad wärmer machen...so 90 halt.
Zum Saunateer: Ich bastel ja selber gerne...also auch den Teer.
Versuch 1 :Habe mir einen Pinsel voll mit Buchenholzteer besorgt, diesen in einem Plastikbecher auf dem Boden getupft. Da sich der Teer aber nicht im Wasser löst, habe ich nach einem Lösungsmittel gesucht...und gefunden: eine kleine Flasche "Rohalkohol" aus einer ehemaligen Brennerei sollte es sein und siehe da, schon wenige Tropfen reichten aus, um den Teer zu lösen. Noch ein wenig mit Wasser verdünnen und in eine Einwegspritze aufgezogen.
Versuch 2: Habe wieder den Pinsel genommen und in einem Plasikbecher auf den Boden getupft.
Dieses Mal habe ich ca. 80grad heisses Wasser "aufgegossen" und tatsächlich hat es sich leicht gelblich verfärbt. Wieder in eine Einwegspritze aufgezogen.
Jetzt mußte der Test in der Sauna folgen. Habe meine Frau vorher an dem Pinsel schnuppern lassen, damit sie einen Eindruck bekommt, wo sie sich drauf einläßt. Sie sagte, es riecht leicht nach barbecu soße....
Weil es mir milder erschien, habe ich zuerst die Wasserlösung ausgetestet, indem ich ca. 20 ml in eine Saunakelle geträufelt habe und dann damit über die Saunasteine.... Ich kann nur sagen...nicht übel...mir gefällts. Meine Frau war noch nicht so ganz überzeugt, aber ich hab ja noch was!
Beim nächsten Saunagang habe ich dann die Alkohol-Teer lösung in die Saunakelle gegeben, ca 5ml. Hui...viiiieeel konzentrierter als das erste...und ein nicht so schöner Beigeschmack vom Rohalkohol...oder dessen Fuselöle.
Nee, mit Alkohol kann ich nicht empfehlen, mit Wasser aber schon. Nach einer halben Stunde war vom Teer so gut wie nix mehr zu riechen, vom Alk aber immer noch.
Meine Frau fühlte sich am nächsten Tag so als wenn sie tierisch gesoffen hätte.
Vielleicht lag es aber auch ein wenig an dem Holzschutzmittel von meinem Kasten vor der Zuluft--- wer weiß das schon.

Gruß
Herb
Nur nackich inne Sauna!!!

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
24.5.2012 - 21:54 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


saunateer mit selbstversuch!
es ist richtig - kein alkohol! nur wasser

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.5.2012 - 11:42 Uhr
1035 Posts
Saunavielwisser Ranking


So - wir haben jetzt den Saunateer getestet. Als die Post kam erst mal dran gerochen: Riecht stark nach Barbeque Sauce !
Später dann hab ich das Aufgusswasser angerührt. Einen Spritzer in ca. 1 Liter Wasser. Was für eine trübe braune Suppe.
Beim Aufguss war dann der süssliche Anteil der Barbeque Sauce weg - nur noch der rauchige Anteil. Wenn ich nicht gewusst hätte, dass das ungefährlicher Saunaaufguss ist, hätte ich schnell den Feuerlöscher geholt. So ein starker Brandgeruch kommt damit auf. Aber wenn man kein Problem mit Lagerfeuer-Qualm und ähnlichem hat kann man sich damit anfreunden. Es ist mal krass was anderes als die üblichen Saunaaufgüsse. Jetzt - 12 Stunden später kann man den Geruch in dem Saunaraum immer noch stark riechen - ähnlich einer Räucherkammer. Ich frage mich ob der Geruch nicht an den Wänden haften bleibt. Im Gegensatz zu den üblichen Saunaaufgüssen wurde das Wasser beim Anrühren trübe - also Schwebstoffe. Bisher hab ich keine Rückstände auf den Steinen feststellen können aber wo ist das Zeug hin? Wir werden beim nächsten Saunieren einen anderen Duft nehmen. Ich bin gespannt ob der Brandgeruch danach weg ist.



Andy


Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.5.2012 - 18:21 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Zitat von Herby:
Der Sauerstoffgehalt ist jetzt besser, ich bekomme nach 15 min kein Herzrasen,


In einer normalgroßen Saunakabine kannst Du Dich auch ohne Lüftung einige Stunden aufhalten, bevor Du erstickst. 15 Minuten sind da absolut kein Problem.

Dein Herzrasen dürfte also eine andere Ursache haben.

Ich würde zur Sicherheit mal einen Arzt aufsuchen.


AndyAC ist offline AndyAC  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.5.2012 - 20:34 Uhr
1035 Posts
Saunavielwisser Ranking


In unserer Sauna (ca. 9 m³) merke ich aber auch ganz deutlich wenn die Lüftung nicht an ist. Unsere Sauna hatte eine "Suboptimale" Lüftung die kaum für Frischluft sorgte die ich nun mit einem kleinen Ventilator unterstütze. Wenn dieser Ventilator aus ist muss ich nach 8 bis 10 Minuten raus oder wenigstens kurz die Tür aufmachen um etwas Frischluft reinzuwedeln. Wenn der Lüfter an ist gibt es dieses Problem nicht.
Also ich kann das mit dem Herzrasen nach 15 Minuten sehr gut nachvollziehen!!

Andreas
Andy


Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.5.2012 - 8:48 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Also, gehen wir mal systematisch an die Sache ran

Eine normale Heimsauna mit ca. 2 x 2 x 2 Metern enthält 8 Kubikmeter Luft, also 8000 Liter. Der Sauerstoffgehalt normaler Umgebungsluft beträgt ca. 20 Prozent, also sind in der Saunakabine 1600 Liter Sauerstoff vorhanden.

Der Mensch verbraucht in Ruhe etwa 0,3 Liter Sauerstoff in der Minute, bei schwerer Arbeit bis zu 5 Liter in der Minute. Die 1600 Liter Sauerstoff in der Minute reichen also theoretisch für 88 Stunden im Ruhezustand bzw. 5 Stunden bei extrem schwerer Arbeit.

Ja, mir ist klar, dass dies alles nur Theorie ist, der Sauerstoff ist ja nicht unbedingt gleichmäßig verteilt, und die Lunge kann auch geringe Sauerstoffmengen nicht mehr aufnehmen etc. Ich wollte damit nur ausdrücken, dass 15 Minuten kein Problem sein dürften.

Nicht vergessen werden darf aber die CO2-Abgabe beim Ausatmen. Hier habe ich leider keine detaillierten Werte gefunden. Nach meinen Informationen atmet ein Mensch in Ruhe 15 Liter C02 in der Stunde aus. Der CO2-gehalt von frischer Luft liegt bei ca. 0,04 Prozent, in besagter Saunakabine also bei ca 3 Liter. Bis zu einem Gehalt von 0,08 Prozent (6 Liter) gilt die Luft noch als gut bis 0,14 Prozent (11 Liter) als mäßig. An Arbeitsplätzen sind bis zu 0,5 Prozent (40 Liter) zulässig. Ab etwa 5 Prozent treten Kopfschmerzen und Schwindel auf und ab etwa 8 Prozent führen innerhalb von 30 bis 60 Minuten zum Tode.

15 Minuten in der Saunakabine erhöhen also den CO2-gehalt der Luft von 3 Liter (im frischen Zustand) auf 7 Liter. Die Luft ist damit nach obiger Definition also nicht mehr "gut", aber noch "mäßig" und noch weit von der Zulässigkeitsgrenze an Arbeitsplätzen und erst recht von der tödlichen Grenze entfernt. Allerdings gilt dies nur im Ruhezustand und nur für eine Person.

Wenn man jetzt von vier Personen in der Saunakabine ausgeht und den CO2-Ausstoss zusätzlich vervierfacht (da der Kreislauf in der Saunakabine ja erhöht ist), so sind nach Ablauf der 15 Minuten ca 240 Liter CO2 in der Kabine vorhanden, also etwa 3 Prozent

In einer unbelüfteten Saunakabine ist also nicht der fehlende Sauerstoff ein Problem, sondern die erhöhte Konzentration von CO2 durch die Ausatemluft. Gerade bei mehreren Personen ist die Luft dann nicht mehr "gut". Ich bleibe aber bei meiner Aussage, dass dadurch, zumindest in 15 Minuten kein Herzrasen entstehen dürfte.

Achja, ich habe das Ganze eben in 15 Minuten mit Google so "dahingeschludert". Es kann also durchaus sein, dass ich mich verrechnet habe oder einen falschen Wert ergoogelt habe. Ich bin also nicht böse, wenn jemand anders die Sache noch mal neu recherchiert.

Andreas


AndyAC ist offline AndyAC  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.5.2012 - 9:24 Uhr
1035 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat:
In einer unbelüfteten Saunakabine ist also nicht der fehlende Sauerstoff ein Problem, sondern die erhöhte Konzentration von CO2 durch die Ausatemluft.


Wäre mir ziemlich egal ob es fehlender Sauerstoff oder zuviel CO2 ist. Tatsache ist, dass es bei zu schlechter Lüftung zu einem beklemmenden Gefühl kommt ähnlich dem wenn einem beim Tauchen die Luft ausgeht. Wenn man sich totzdem zwingt die Tür zu zu lassen, kann das durchaus zu stark erhöhtem Puls führen. (ist das nicht Herzrasen ?) Evtl. wird das ja bewirkt durch eine Art Angst-Adrenalin. Jedenfalls hat das nichts mit krankhaften Herzproblemen zu tun. Und wenn mein Objektives Empfinden (und das von meiner Frau und das von Herby) so ist, dann muss wohl an deiner Theorie etwas falsch bzw. etwas nicht bedacht worden sein.


Andy


Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.5.2012 - 16:48 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Zitat von AndyAC:
Jedenfalls hat das nichts mit krankhaften Herzproblemen zu tun.


Ich bin kein Arzt, aber wenn ich ohne entsprechende sportliche Anstrenung Herzrasen hätte wäre mir eine ärztliche Abklärung die zehn Euro Praxisgebühr wert.

Zitat von AndyAC:
dann muss wohl an deiner Theorie etwas falsch bzw. etwas nicht bedacht worden sein.


Durchaus möglich, wie gesagt, ich habe auch nur gegoogelt und kann mich auch verrechnet haben. Wie wärs, wenn Du einfach mal Google anwirfst und die Sache nachrechnest?



Herby ist offline Herby  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.5.2012 - 20:11 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Haaaaloooo!!!
Ich hab doch das Problem mit dem heftigem Herzklopfen gelöst!?
Bin kerngesund und habe, außer beim saunieren, keinerlei Probleme mit dem Herzen. In der Familie gibt es keine erblichen herzerkrankungen. Jetzt ist auch beim saunieren alles gut. Also kein Grund sich um mich und meinem Herzen Sorgen zu machen. Trotzdem danke.
Nachrechnen Brauch ich nicht, denn selbst wenn es theoretisch auch unmöglich erscheint, das ohne Lüftung die Luft sich zu stark mit CO2 oder zu wenig Sauerstoff enthält----> ich werde die Lüftung trotzdem nicht wieder verschliessen.
Gruß
Herb
Nur nackich inne Sauna!!!

AndyAC ist offline AndyAC  Saunateer Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.8.2012 - 12:22 Uhr
1035 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo Finsterbusch
Am 16.5. machtest Du uns das Angebot den Saunateer zu testen (weiter oben in diesem Thread). Dass ich erst jetzt etwas über den Test schreibe hängt damit zusammen, dass ich den Saunateer erst ein zweites mal benutzen wollte da ich beim ersten mal wohl etwas überdosiert hatte.
In dem Paket befanden sich 2 kleine Plastikflaschen mit Saunateer, 1x normal und 1x extra stark. Schon am nächsten Tag probierten wir den Saunateer aus. Einen guten Spritzer Saunateer extra Stark in ca. 1 1/2 Liter Wasser. So mach ich das mit den anderen Saunadüften auch immer. Ich stelle den Eimer immer in die Sauna auf die untere Bank während die Sauna aufheizt. Als wir später die Sauna betraten dachten wir die Sauna brennt. So ein starker Branntgeruch - dabei hatten wir noch gar nicht aufgegossen. Der Geruch erinnerte uns auch sehr stark an kräftige Barbeque Sauce. Der anschließende Aufguss war echt heftig. Man musste sich ständig sagen, dass der Geruch "nur künstlich" ist damit man nicht rausrennt um Wasserschlauch und Feuerlöscher zu holen. Aber irgendwann gewöhnt man sich an den Geruch. Doch am nächsten Morgen als wir in die Nähe der nun kalten Sauna kamen rochen wir wieder diesen starken "Barbeque" Geruch. Bei den nächsten Saunagängen in den folgenden Wochen versuchten wir durch starken Minzaufguss den Geruch zu vertreiben. Aber sobald die Sauna wieder kalt war roch es wieder verbrannt. Das hielt eine ganze Zeit so an bis wir nach mindestens 3 Wochen endlich nichts mehr vom Saunateer riechen konnten.
Wir hatten erstmal sprichwörtlich die Nase davon voll. Vor ein paar Tagen haben wir dann den zweiten Versuch gestartet. Ich nahm dieses mal die "normal" Version und hielt mich penibel an die Empfehlung auf der Flasche. Dazu musste ich erst ein Gefäss suchen mit dem man 5 ml abmessen kann.
Der Aufguss verlief wie mit anderen Düften, nur eben ein "leichter" Barbeque Geruch den wir dieses mal nicht so aufdringlich sondern eher angenehm empfanden. So als würde man in etwas Entfernung beim Grillen Sitzen und etwas vom Grill weht herüber.
Wir werden den Saunateer sicher noch öfters benutzen - aber ab sofort mit der nötigen Vorsicht was das Mischungsverhältniss betrifft

Andreas
Andy


Macofi ist offline Macofi  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.11.2014 - 11:04 Uhr
2 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo Herby,

ich kann deine Aussagen nur bestätigen. Habe auch eine kleine Sauna (8m3) und hatte immer das Gefühl, schlechte Luft einzuatmen. Jetzt hab ich ganz primitv einfach mal einen Fön auf kleinster Stufe auf die Zuluftöffnung gerichtet und während eines Saunaganges laufen lassen. Und siehe da, ich hab mich viel wohler gefühlt. Problem an meiner Sauna könnt evtl sein, dass Zu- und Abluft auf einer Seite liegen und somit wahrscheinlich keine ausreichende Zirkulation zustande kommt. Werde mir jetzt auch fest einen kleinen Lüfter installieren. Wie sieht das bei dir aus? Kansst du mir da einen Tipp geben?

Danke schon mal.

Gruss Martin

Herby ist offline Herby  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.11.2014 - 12:16 Uhr
37 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Hi Martin,
das mit dem Fön halte ich zum Ausprobieren für eine gute Idee, jedoch nicht als Dauerlösung, schon wegen der Geräusche.
Wenn Zu- und Abluft bei dir auf der selben Seite liegen, ist es nicht so wahrscheinlich, das du mit der freien Lüftung eine gute Durchmischung der Innenluft erreichst.
Mit einem fest eingebauten Lüfter, also Zwangs_Überdrucklüftung würdest du es sicherlich verbessern, optimaler wäre es meines Erachtens, wenn du es hinbekommen würdest, entweder zu oder Abluft auf die gegenüberliegende Seite zu verlegen, vielleicht mit Hilfe eines Kanals an der Wand lang. Wie du in den Bildern oben sehen kannst, hat bei mir ausgereicht, an der Abluftöffnung einen "Kamin" anzubringen".
Bin jetzt aber neugierig geworden und werde auch mal einen Saunagang mit laufendem Fön vor der Zugluft versuchen
( Versuch macht Klug)
Einen sehr ruhig laufenden Lüfter mit geringer Stromaufnahme und Leistung findet man in verschiedenen Grössen im Computerbereich auch bei amazon. Du solltest nur darauf achten, das dieser Lüfter auf 230V läuft, sonst brauchste einen Umformer zusätzlich.

Gruß
Herby

Nur nackich inne Sauna!!!

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
9.11.2014 - 15:54 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


ganz sicher bist du mit einem maicolüfter und einer steuerung die auch die lüfterleistung von 0 bis 100% steuert

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.11.2014 - 22:48 Uhr
1035 Posts
Saunavielwisser Ranking


Maicolüfter ist natürlich die einfachste Lösung. Wenn man den noch mit einer Geschwindigkeitsregelung versieht wird das aber ganz schön teuer. Als Lüftung für nach dem Saunieren auch ok - aber als Lüftung für während des Saunierens viel zu laut für meinen Geschmack.

Bastler die sich auch etwas im Elektronikbereich zutrauen können aus Computer-Gehäuselüfter, Steckernetzteil und Geschwindigkeitsregelung als Bausatz aus dem Elektronikversand eine sehr günstige und viel leisere Lüftung bauen. Meine funktioniert so seit fasst 3 Jahren.

Andy


Macofi ist offline Macofi  Re: Saunalüftung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
13.11.2014 - 7:47 Uhr
2 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo zusammen,

zunächst mal Danke für die schnellen Antworten und die guten Tipps. Hab mir gestern bei Amazon einen extra-leisen CPU-Lüfter und eine Regelung gekauft. Wird eine Arbeit fürs Wochenende. Bin schon auf das Ergebnis gespannt.

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.39 Sek