Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Sauna mit Altholz
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 489 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Salui ist offline Salui  Sauna mit Altholz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
11.9.2018 - 15:31 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo zusammen, möchte mich erstmal vorstellen.. ich heiße Luigi, der kleine Bruder von Super Mario gebürtiger Italiener aufgewachsen im Schwobaländle und etz ein neigschmeckter Oberfranke. Wir (mit Frau und Kind ) gehen gerne in die Sauna. Nach dem wir unser Traumhaus gefunden, gewerkelt haben und eingezogen sind gehen so langsam die Großprojekte zu ende.
In unserem Keller ca. 45 m2 möchten wir unseren eigene Wellnesstempel, ein Großprojekt steht also wieder an!
Ich bin zu diesem Forum gekommen weil es bis jetzt sehr hilfreich war. Habe hier schon vorab sehr viel Infos sammel können, Diskussion verfolgt und bin mir sicher das ich noch einiges hier erfahren und lernen werde.
Aktuell bin ich noch nicht ganz sicher was es für eine Sauna werden soll, Tendenz ist bei einer Massivsauna. Budget liegt bei Max. 5000 € ( Sauna 5 Eck 2x2,5x2 meter etwas Glasfront,)
In den Chalets waren wir bis jetzt immer von dieser rustikalen und Modernen Einrichtung angetan. Wir hätten gerne so etwas in dieser Richtung. Also viel Altholz Sonnenverbrannt.
Nun abgesehen von der Sauna Bauweise, stellt sich mir die Frage ob die Innenverkleidung auch mit Altholz gestaltet werden kann, wenn der Rest aus Standardmaterial besteht bis auf Bänke und Rückenlehne etc.
Die Sauna möchte ich selber zusammenbauen, als gelernter Elektriker sind Ofen, Ofensteuerung, Beleuchtung, Soundsystem keine Problem.
Frage und Meinungen von EUCH:
1.) kann eine Sauna zusätzlich mit z.bsp. Altholz verkleidet an die Bestandswände und Decke verkleidet werden, die höchstwahrscheinlich aus Massivholz sein wird oder evtl. Elementbauweise (Budgetfrage).
2.) wirkt sich Altholz auf das Saunaklima aus?
3.) muss auf etwas geachtet werden wenn Altholz verwendet wird (Holzbehandlung)
Ich freu mich schon auf eure Antworten
Einmal schwitzen, immer schwitzen

Griller76 ist offline Griller76  Re: Sauna mit Altholz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
12.9.2018 - 9:05 Uhr
1507 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Luigi,

danke für Deine Vorstellung und Herzlich Willkommen bei uns Saunafans.
Zu Deinen Fragen: Grundsätzlich verhält sich Altholz von der Wärmeabstrahlung nicht anders, als Neues. Der Optik wegen kannst Du es also in/an der Sauna verwenden. Aber ganz wichtig: Das Altholz muss unbehandelt sein! Also ohne Holzschutzlasur, oder Kesseldruckimprägnierung!
Bei der Verbindung zwischen Trägerholz und dem Altholz solltest Du dieses mittels Klammern, oder Nägeln verbinden, oder Spezialleim, welcher schadstoffrei ist und auch höhere Temperaturen aushält.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Salui ist offline Salui  Re: Sauna mit Altholz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
12.10.2018 - 0:02 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo Alexander,

vielen dank für deine Info.
Sollte ich die Innenverkleidung tatsächlich durchführen dann denke ich würde ich Nägel bevorzugen. Gibt es einen bestimmten Grund für die Techniken auf dem Trägerholz ( Leim/Klammer/Nägel).

Ich würde noch gerne eine neue Frage an euch stellen.
Wir möchten einige Wände mit Altholz im Keller Verkleiden, rein optisch, es sind davon zwei Außenliegende Wände betroffen. Die Verkleidung hätte ich mit einer Senkrechten Lattung, die an der Wand befestigt ist gemacht. Die Altholzbretter (Fichtenholz Sonnenverbrannt) sind zw. 15-20 mm stark. die Lattung ist etwa 25 mm stark das würde den Freiraum entsprechen zw. Wand und Bretter.
Das Haus ist aus dem Baujahr 1989, schimmel ist uns seither nicht bekannt. Ein bestehender Heizkörper wäre nach dem Umbau für unseren Saunaraum immer aktiv.
Frage: könnte es durch die Verkleidung an den Außenwänden zu Kondenswasserbildung kommen.
Ich habe bereits etwas im Internet nachgelesen allerdings geht es da häufig um Isolierung der Wände etc. auch in anderen Foren (Heimkino Bau) konnte ich nichts hilfreiches finden.

Eine Hinterlüftung wäre aufwendig und würde mir optisch nicht gefallen, außer es wäre die einzige Lösung.

Ich freu mich schon auf euer Feedback und wünsche euch ein Schönes WE
Einmal schwitzen, immer schwitzen

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Sauna mit Altholz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
12.10.2018 - 7:32 Uhr
820 Posts
Saunaobermeister Ranking


eine hinterlüftung würde ich machen.
die verkleidung mit altholz an den wänden (bei hinterlüftung) wird keine zusätzlichen probleme in sachen kondenswasser bringen.
wenn welche auftreten, weil in der wand z.b. eine kältebrücke ist und die "allergisch" auf die schnelle klimaänderung (sauna) reagiert, wirst du sie (aber) nicht sehen.

tom ist offline tom  Re: Sauna mit Altholz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
12.10.2018 - 11:45 Uhr
1328 Posts
Saunavielwisser Ranking


@ALLE
Beitragsthema wurde geändert von "Vorstellung Person..." in "Sauna mit Altholz"
Jetzt wird es zumindest besser thematisch gefunden und der Leser weiss woum es hier geht.

War aber nur zur Info - nicht (öffentlich) darauf antworten bitte.
Mit lieben Grüssen!
-= tom =-

Salui ist offline Salui  Re: Sauna mit Altholz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
12.10.2018 - 11:54 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo Finsterbusch,

vielen dank für die Info und Meinung.
Wie könnte den eine Hinterlüftung aussehen wenn die Lattung Senkrecht alle ca. 1 meter ist und die Verkleidung Quer drüber ( vom Boden bis zur Decke)? Es würden sich dann immer im 1 meter Abstand eine Kammer sozusagen bilden.
Einmal schwitzen, immer schwitzen

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Sauna mit Altholz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
12.10.2018 - 16:34 Uhr
820 Posts
Saunaobermeister Ranking


umdenken... unterlattung quer immer versetzt und nur in teilstücken, so daß eine zirkulation von unten nach oben möglich ist..wie im zick-zack

rocko ist offline rocko  Re: Sauna mit Altholz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
13.10.2018 - 20:38 Uhr
201 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo Salui,

wenn ich dich richtig verstehe hast es schon richtig geschrieben. Die Unterkonstuktion Senkrecht and der Wand, wie von Finsterbusch geschrieben dann jeweils oben/unten versetzen. Also die erste Latte an der Decke ansetzen aber unten Luft lassen die nächste dann genau andersrum. Dann sind die Althölzer aber Wagerecht. Sollen die Althölzer auch senkrecht sein musst du nochmal eine Konterlattung anbringen.
Bau meiner Kellersauna

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.18 Sek