Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna?
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 542 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Maik20 ist offline Maik20  Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
7.10.2019 - 10:00 Uhr
5 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo, ich plane derzeit unsere alte Garage in einen Wellnessbereich zu verwandeln. Ich bin handwerklich ziemlich geschickt und trau es mir in Eigenregie zu. Für die Elektrik hab ich natürlich einen Elektriker an der Hand. Aber ich stehe gerade noch am Anfang und will erstmal alles in Ruhe zu Papier bringen.

Da ich bislang noch keine Sauna gebaut habe ergeben sich einige Fragen, die trotz zahlreicher Recherchen nicht beantwortet sind. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen?

Für die Saune hätte ich eine Grundfläche von 2,00 x 2,20m. Die Sauna grenzt an zwei Seiten an die Außenwände der Garage, zwei Seiten würden im Trockenbau erstellt.

Nun zu meinen Fragen:

- Wieviel Abstand benötigt die Hinterlüftung an den Außenwänden? Reichen z.B. 5cm?

- Wie dick sollte die Isolierung sein? Sollte diese zu den Außenwänden dicker sein als z.B. für die Innenwände?

Beschreibung der Örtlichkeiten/sonstiger Maßnahmen:
Die Garage würde ich abschließend von außen dämmen und mit Holz verkleiden. Innen würde ich mit einer elektrischen Fußbodenheizung / Wandheizung arbeiten. Die Garage verfügt bereits heute über ein großes Fenster zum Garten. Dieses würde ich gegen ein aktuelles tauschen.

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
8.10.2019 - 12:48 Uhr
1052 Posts
Saunavielwisser Ranking


Ich habe hier einen längeren Text geschrieben. Nachdem ich auf Vorschau geklickt habe war der Text weg. Dies ist ein Test ohne auf Vorschau zu klicken.
Andy


AndyAC ist offline AndyAC  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.10.2019 - 15:47 Uhr
1052 Posts
Saunavielwisser Ranking


Warnung an alle – die Vorschaufunktion ist noch defekt. Bitte nicht benutzen.
Ok, ich versuche es noch einmal -
zwei Seiten in Trockenbau – kannst du bitte genauer erläutern was damit gemeint ist.
Wird der Raum im Winter auf Temperatur gehalten, also deutlich über 10°C so dass die Aussenwände nicht komplett auskühlen?
Ich halte 5cm für etwas wenig, das hängt aber auch davon ab wie kalt die Aussenwände werden.
Ich habe bei mir festgestellt, dass knapp 10cm zur Inspektion und jährlichen Entfernung von Spinnweben sehr praktisch sind, auch wenn weniger Abstand theoretisch auch funktionieren würde. Das hängt also auch davon ab wie viel Platz du hast. Auf jeden Fall muss die Hinterlüftung zu den Seiten und nach oben komplett offen bleiben.
Sicherheitshalber sollten die Wandmaterialien nicht aus schimmelanfälligen Materialien wie Gips/Gipskarton oder Tapete bestehen. z.B. Zementputz.
Welche Isolierung meinst du? Du solltest alle 4 Saunawände mit gleichem Wandaufbau bauen und unabhängig von den Aussenwänden frei im Raum aufbauen.
An was für einen Wandaufbau hast du denn für die Sauna gedacht? Da das kein normal beheizter Wohnraum ist würde ich dir Massivholz empfehlen. Das is allerdings im Selbstbau relativ aufwändig.
Ist noch eine Dusche im gleichen Raum geplant?

Andy


finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
9.10.2019 - 18:58 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


das problem - vorschau und weg - kennt tom, er hat handlungsbedarf

Maik20 ist offline Maik20  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
11.10.2019 - 11:41 Uhr
5 Posts
Saunaneuling Ranking


Das war etwas missverständlich.

Die Garage wird durch eine Glasschiebetür geschlossen. Als Heizung hätte ich im Moment eine elektrische Fußbodenheizung/Wandheizung vorgesehen. Die wird sicherlich nicht permament laufen aber z.B. um den Raum auf 10 Grad zu halten bzw. vor in Anspruchnahme aufzuwärmen. Muss mal sehen wie lange es dauert den Raum warm zu bekommen. Habe ich kein Gefühl für. Vielleicht setze ich auch die Untergrenze auf 16 Grad ...

Die Wände sind alle mit Zement- bzw. Kalkzementputz verputzt. Die Sauna wird von zwei Seiten an Außenwände angrenzen. Hier sind 5cm geplant (verstanden 10cm wäre besser). Die anderen beiden Seiten stehen somit frei im Raum. Eine Seite davon wird ein Glaselement erhalten aber sonst eben Trockenbau wie alle anderen Seiten auch.

Wandaufbau wäre dann von außen nach innen: Ständerwerk dazwischen Dämmung (Steinwolle 5cm -?), dann Dampfsperre, dann OSB-Platte dann die Verkleidung. Alternativ statt OSB und Verkleidung eben Massivholz.

Nebenbei:
Kennt hier jemand eine gute Quelle? Suche vom Farbton eher etwas dunkleres ggf. auch Altholz und eben für die Wände nicht Abachi, Espe, Fichte. Ich stelle mir eher so eine "alte Almhütte" vor.

Die Front/Fassade würde ich von Außenwand bis Außenwand ziehen und entweder oben / an den Seiten Lüftungsschlitze/Gitter vorsehen oder aber Einfach ein Loch zur Entlüftung nach Außen bohren. Ich hänge mal ein Bild an.

Ich überlege ob ich die Front (außen/vorne) mit Holz verkleide oder eher mit tapeziere und weiß Streiche. Könnte entweder direkt auf der OSB-Platte oder auf Feuchtraumrigipsplatten tapezieren. Der Innenraum soll komplett mit Holz ausgekleidet werden bzw. eine Glasscheibe wird neben der Tür eingesetzt.

Neben die Saune würde ich die Dusche platzieren.

Maik20 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Maik20 ist offline Maik20  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
11.10.2019 - 11:42 Uhr
5 Posts
Saunaneuling Ranking


Dieses L auf der Skizze in Modell 1 bzw. 2 ist übrigens die Hinterlüftung. Also der Abstand zwischen Sauna und Außenwand.

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
11.10.2019 - 13:05 Uhr
1052 Posts
Saunavielwisser Ranking


Bei Räumen die nicht richtig beheizt werden (Nebenräume/Keller) besteht ein erhöhtes Risiko, dass an den kalten Aussenwänden die Luftfeuchtigkeit kondensiert. Wenn das nur kurzzeitig passiert und weggelüftet wird muss das kein Drama sein. Allerdings behinderst du das Weglüften indem du die Sauna zu nah an die Aussenwand stellst. Während in einem normal beheizten Raum 5cm ausreichend sein können, solltest du in so einem Fall mehr Abstand wählen und einige Sicherheitsmaßnahmen treffen:

Dafür sorgen, dass die Oberfläche der Aussenwände nicht kalt ist. Das kann man für nur kurzzeitig temperierte Räume auch mit einer Innenisolierung erreichen.

Ausreichenden Abstand von Sauna, Schränken u.ä. von der Aussenwand. Dabei die Seiten und oberhalb so weit es geht offen lassen – auch wenn das der optischen Vorstellung widerspricht. Dabei sollte man Verkleidungen auch so anbringen, dass man den Raum hinter der Sauna optisch kontrollieren kann.

Schimmelunempfindliche Materialien verwenden

Nach dem Saunieren gut lüften, evtl. mit Ventilator nachhelfen.

Die Luftfeuchte mit einem guten Hygrometer überwachen

evtl. zusätzlich einen elektrischen Lufttrockner verwenden. Übrigens der Stromverbrauch eines solchen Lufttrockners ist im Vergleich zum Betrieb einer Sauna verschindend gering. Wenn der Lufttrockner 3 Stunden läuft kostet das ca. 1KW oder 30 Cent je Saunatag. Die Sauna hat Stromkosten von 5 – 10€ je Saunatag. Insbesondere im Sommer, wenn durch schwüle Sommerluft das Lüften nicht so effektiv ist, hilft ein Lufttrockner.

Gips, Spanplatten und Tapeten würde ich in dem Raum nicht verwenden, erst recht nicht in der Nähe der Aussenwände, Fenster und wo es noch kalt ist.

Optimal wäre eine Sauna in Massivholz da die am meisten Feuchtigkeit aufnehmen und langsam wieder abgeben kann ohne schade zu nehmen.

Vorsicht ist die Mutter der ... Es kann sein, dass nicht alle Maßnahmen unbedingt erforderlich sind. Aber wer schon einmal eine verschimmelte Aussenwand hinter einer Sauna gesehen hat will das Risiko nie eingehen. Das bedeutet meist: Längere Zeit Schimmel eingeatmet, Sauna auf den Sperrmüll und umfangreiche Sanierungen an der Bausubstanz (Putz abklopfen).

Andy


finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
12.10.2019 - 10:39 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


stimme andy nicht nur vollständig zu, sondern habe auch solche schimmelbilder

Maik20 ist offline Maik20  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
12.10.2019 - 10:40 Uhr
5 Posts
Saunaneuling Ranking


Danke für die ganzen Hinweise.

Würde es denn helfen wenn ich den Raum zwischen Außenwand und Saunawand nach außen entlüfte? 125er Rohr in die Wand mit einem Ventilator ähnlich im Bad? Oder ist es besser die Entlüftung in den Innenraum vorzunehmen.

Ich hatte eh geplant die Verkleidung vorne Magnetisch zu befestigen, so dass ich diese jederzeit abnehmen kann.

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
12.10.2019 - 10:48 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


nach außen - nach meiner erfahrung - nein! besser in den raum und dann lüften - fenster

Maik20 ist offline Maik20  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
13.10.2019 - 9:34 Uhr
5 Posts
Saunaneuling Ranking


Würdest du deine Erfahrung kurz erläutern. Wo ist der Unterschied ob ich in den Zwischenraum in den Raum entlüft und dann die Fenster öffne oder direkt nach draußen. Möchte es nur verstehen.

Danke

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Abstand Hinterlüftung und Dämmstoffstärke für neue Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
13.10.2019 - 10:26 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


ist schon oft thema gewesen, aber weil du so nett gefragt hast - ja:
auf dem weg nach draußen gibt es den kondensationspunkt...und wenns zurückläuft ist schitt...
in den raum wird es quasi zwischengepuffert...

siehe auch die suchfunktion

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.23 Sek