Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Saunabau
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 816 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Markus81 ist offline Markus81  Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.8.2021 - 16:04 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo zusammen,
Ich möchte hier mein Projekt vorstellen, mein Gartenhaus kombiniert mit einer
Aussensauna.Die Sauna habe ich in Ständerbauweise 10x6cm bzw. 6x6cm gebaut.
Als Dämmstoff würde ich Holzfaserplatten nehmen, Wie ich das jetzt so rausgelesen habe
Lasse ich die Dampfsperre weg.
Ich würde die OSB Platten aussen mit der schwarzen Sparrenbahnverkleiden da noch eine Lattung
Und dann Fassadenplatten draufkommen.Spricht was gegen die Sparrenbahn?
Mit dem gepflasterten Boden lasse ich es jetzt auf mich zukommen und schaue wie die ersten Saunagänge werden zwecks Kälte von unten...
Die Grundfläche der Sauna ist ca. 340x140cm.Hat jemand einen Tipp zwecks Ofen mit Steuerung?
Ziel ist es bis zum Winter die Sauna nutzen zu können, da wird noch nicht alles fertig sein vor
allem die Aussenhaut werd ich wahrscheinlich erst nächstes Jahr angehen....
Die Innenverkleidung wollte ich mit 19mm Fichte Dreischicht verkleiden,
Hat da jemand Erfahrung mit?
Vielen Dank erstmal Gruß Markus

Markus81 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüsse aus dem Frankenland

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.8.2021 - 16:06 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Bild von vorne

Markus81 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüsse aus dem Frankenland

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.8.2021 - 16:08 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Eingang in den Vorraum mit Garderobe, wo auch die Steuerung hin soll

Markus81 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüsse aus dem Frankenland

Stefanseiner ist offline Stefanseiner  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
30.8.2021 - 8:42 Uhr
216 Posts
Dr.Sauna Ranking


sieht gut aus, auch wenn ich mir anhand der Bilder noch nicht so recht vorstellen kann, was davon Sauna und was Gartenhaus wird.

- Dampfsperre: würde ich auf jeden Fall benutzen! Die kommt bei Holzständerbauweise immer auf die warme Wandseite vor die Dämmung, damit keine Kondensfeuchtigkeit in die Dämmung einzieht und schimmelt. Dafür gibt es für die Sauna spezielle Dampfsperre aus Aluminium / Aluminiumbedampft.
Von Außen dann eine difussionsoffene Dampfbremse, damit keine Feuchtigkeit von Außen einziehen kann.

- Ofen: die Leistung richtet sich 1:1 nach dem Innenvolumen der Sauna, das musst Du zu allererst mal berechnen. Ich würde auf jeden Fall schonmal ein 5x 2,5mm² Kabel Minimum vorsehen, eher 5x 4mm² je nach Entfernung zwischen Sicherungskasten und Sauna. Unbedingt über den Fi und mit separater 3x 16A Absicherung. Das ist ausreichend für einen 9kW Ofen und der wiederum für rund 13m³ Volumen.

- Boden: wie ich das anhand der Bilder abschätzen kann ist die Decke recht hoch (2,20 - 2,40m ca.), das ist für Sauna im Grunde zu hoch. Hier müsstest Du vermutlich entweder die Decke innen abhängen oder - und das würde ich zuerst machen - doch noch einen Zwischenboden einziehen. Wenn der zu 100% von unten dicht und trocken ist dann mit Deinen 60mm Latten eine Querlattung, dazwischen 60mm Dämmung, darauf OSB oder harzfreie Bretter / Douglasie - whatever. Der STeinboden wird im WInter ansonsten viel Wärme "wegsaugen" und der Ofen hat umso mehr zu ackern um den Innenraum auf Temperatur zu bringen
Das Dach würde ich dann mit doppelter Stärke dämmen da hier die meiste Wärme verloren gehen wird

- Holz: hier sind externe Links blöderweise nicht erlaubt, also google mal nach "Saunaholz", da gibt es eine handvoll bewährte Holzarten. Nordische Fichte ist die günstigste, kostet aber derzeit trotzdem noch ab 25² / m² zzgl. Spedition im Internet (Megasauna) oder vor Ort, zumindest bei mir bei zwei angefragten Holzhändlern, 45€ / m². Achte auf eine extralange Nut/Feder mit mind. 10mm damit die Profilhölzer gut arbeiten können ohne aus der Führung zu fliegen, und lieber schmale Breiten (idealerweise 95mm) anstatt 145 oder mehr, ebenfalls um genug Spiel zu erhalten. Plane genug Verschnitt mit ein damit Du die Bretter aussortieren kannst (Harzeinschlüsse haben in der Sauna nichts zu suchen, die tropfen dann wenn es heiß wird ewiglich) oder alternativ "Grade A" Holz kaufen, das ist bereits vorsortiert, aber teurer
eine Sauna soll ins Gartenhaus, ggf. mit IBC Kaltwasserbecken

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
31.8.2021 - 19:12 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Danke für deine Antwort,
Das untere Bild ist die Sauna bzw. der Eingang dazu.
Man geht in einen kleinen Vorraum( Garderobe) und dann erstindie eigentliche Sauna.
Zwischen Sauna und Gartenhaus habe ich drei Meter überdacht wo später malein
Badezuber stehen soll..
Ich hätte jetzt die Dampfsperre weggelassen da ich eigentlich dachte man braucht die im Aussenbereich
nicht, werde die Wände mit 60mm und das Dach mit 100Holzfaserplatten dämmen...
Das mit dem Boden lasse ich wie gesagt auf mich zukommen....Ich probiere es erstmal ohne
Dämmung, wenn's gar nicht geht muss ich da halt nochmal ran.
Als Innenverkleidung würde ich halt Dreischichtplatten in 75cm breite bzw Höhe auf die ganze Länge
anbringen...ofenmarke hab ich noch keine Idee welche Marke usw. Da was taugt
Hab aber auch an Kw gedacht
Grüsse aus dem Frankenland

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
1.9.2021 - 19:23 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Kann mir wer einen 9 Kw Ofen mit Steuerung empfehlen?
Welche Marke ist zu empfehlen
Taugt Karibu was?
Danke im voraus
Grüsse aus dem Frankenland

saunakarhu ist offline saunakarhu  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
3.9.2021 - 14:59 Uhr
15 Posts
Saunaamateur Ranking


Was für einen Ofen sucht du? Interne oder extrene Steuerung. Mit oder ohne Verdampfer?

Auf jedenfall bekommt man bei Karibu viel Ofen und Steuerung für wenig Geld. Schau mal im Forum, da haben einige einen Karibuofen.

Ansonsten wird der Harvia Cilindro hier sehr oft empfohlen.
Löyly ist es wenn du schwitzt...
Der Fredl aus Wien!

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
4.9.2021 - 19:09 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Ja auf jeden Fall mit externer Steuerung und ich denke ohne Verdampfer...
Der Harvia hat extrem viele Steine oder?
Ich stoße halt im Netz immer wieder auf Karibu ...
Grüsse aus dem Frankenland

saunakarhu ist offline saunakarhu  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
4.9.2021 - 21:44 Uhr
15 Posts
Saunaamateur Ranking


Mit Karibu hab ich keine persönlichen Erfahrungen, und kann da jetzt auch nicht viel dazu sagen.

Wenn du einen Ofen mit weniger Steinen sucht, dann schau mal bei den bekannten Herstellern. 20-30 kg reichen durchaus für gute Aufgüsse und guten Aufheizzeit.

Generell nur zur Orientierung. Die größten Hersteller sind Harvia/Sentiotec, EOS (jetzt auch Teil der Harvia Gruppe), TylöHelo, Narvi und Sawo.
In Deutschland gibts noch Ewald Lang und FinTec. Daneben noch ein paar finnische Hersteller wie Mondex, IKI, Magnum und Misa (eventuell auch Teil der Harvia Group).

Von den erstgenannten gibt es Öfen in allen Ausführungen und Preisklassen. Bei den günstigeren sind eben die Materialien nicht so massiv ausgeführt und bei 9 kW meist 3x3 kW Heizelemente verbaut. Besser sind hier mehr Elemente mit kleinerer Einzelleistung.
Manche Hersteller liefern die Öfen im Paket mit Steuerung (TylöHelo und Narvi z.Bsp.).

Persönlich kann ich Narvi, Harvia, EOS und TylöHelo empfehlen.
Sawo ist eine finnische Firma fertigt aber vorwiegend auf den Philipinen.

Wenn du einen Ofen gefunden hast, dann die passende Steuerung wählen. Für Saunahäuser sind einfachere Steuerungen ohne Schnickschnack besser, da du ja im Winter oft Temperaturen unter 0 Grad hast. Das ist schlecht für Touchdisplays und komplizierte Elektronik. Im Datenblatt findet man die Betriebstemperatur, die sollte bis -10Grad gehen.
Löyly ist es wenn du schwitzt...
Der Fredl aus Wien!

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.9.2021 - 11:49 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


So, weiter gehts

Markus81 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüsse aus dem Frankenland

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.9.2021 - 11:50 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Haustüre sind eingebaut

Markus81 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüsse aus dem Frankenland

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.9.2021 - 11:51 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


...

Markus81 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüsse aus dem Frankenland

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.9.2021 - 11:53 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Elektrik verlegt, dreischichtplatten auch ziemlich

Markus81 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüsse aus dem Frankenland

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.9.2021 - 11:57 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Kleine garderobe im Eingangsbereich...

Markus81 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüsse aus dem Frankenland

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.9.2021 - 12:04 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Esg scheibe ist auch drin, nun gibt's beim Holzhändler aktuell keine fichte dreischicht mehr
Und Sauna Bankhölzer nicht vor Weihnachten.....verdankt
Werd ich mich wohl woanders auf die Suche machen....
Aussen kommen Fassadenplatten drauf und im überdachten Bereich wo später
mal der Badezuber stehen soll werden Holzschindeln angebracht.






Markus81 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüsse aus dem Frankenland

Stefanseiner ist offline Stefanseiner  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.9.2021 - 13:19 Uhr
216 Posts
Dr.Sauna Ranking


sieht toll aus
eine Sauna soll ins Gartenhaus, ggf. mit IBC Kaltwasserbecken

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.9.2021 - 20:13 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Es wird langsam ja....danke
Grüsse aus dem Frankenland

Simonhoechst ist offline Simonhoechst  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
30.9.2021 - 15:13 Uhr
17 Posts
Saunaamateur Ranking


Wow, so eine Konstruktion mit den Dreischichtplatten habe ich noch nie gesehen. Sieht echt gut aus! Sind die einzelnen Schichten miteinander verklebt? Da wäre ich evtl. bisschen vorsichtig.

Wenn Du ansonsten noch Holz suchst für die Bänke: Ich habe bei Holzhandel OWL bestellt. Da gibts Banklatten in 27mm Stärke oder 45mm... ich habe die 45mm genommen und bin ziemlich Happy damit. Die sind schön stabil... da wackelt garnichts. Wird auch nicht all zu warm, selbst nach einer Stunde bei ca. 100 Grad kann man drauf laufen ohne sich die Füße zu verbrennen
Dieses Zirbelkiefer Holz hat einen sehr angenehmen Geruch beim Verarbeiten und Saunieren.
Liebe Grüße aus dem Odenwald

Markus81 ist offline Markus81  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
30.9.2021 - 20:49 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hi Simon,
Ja es sind drei Schichten mit ca. 6mm, insgesamt 18mm dick und quer zueinander
Verleimt. Ich wollte eben breitere Panelele haben da mir die Nur und Feder Bretter nicht wirklich
zusagen...ok vielen Dank, OWL merk ich mir bin noch nicht ganz soweit da ich aktuell aussen die
Fassadenplatten anbringe das es von aussen auch bestens geschützt ist. Danke und Grüsse
aus dem Frankenland
Grüsse aus dem Frankenland

Thomas91 ist offline Thomas91  Re: Saunabau Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.10.2021 - 7:39 Uhr
1 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo Markus,

Konntest du deinen ersten Saunagang schon genießen? :)
Würde mich freuen, wenn du deine Erfahrungen mit den 3-Schichtplatte Teilen könntest. Ich habe einen ähnlichen Aufbau im Sinn.

Gab es Verzug bei den Platten oder unangenehe Nebenwirkungen durch den Leim?


Vielen Dank :)


Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.34 Sek