Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Frage Isolierung / Dämmung
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 904 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Saxman ist offline Saxman  Frage Isolierung / Dämmung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
24.1.2023 - 12:43 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo,
hab ne kleine Überraschung erlebt in meinem zukünftigen Saunaraum. In diesem Raum waren zwei Wände verkleidet, die Verkleidung hab ich abgemacht und es kamen von innen auf die Außenwand gedübelt Styrodur Hartschaumplatten zum Vorschein (siehe Bild).
Meine Frage: Kann ich diese so drin belassen? Mein jetzige Überlegung wäre, die Platten drin zu belassen und zusätzlich noch zur Sauna hin 40er oder 50 er Steinwolle davor machen und da davor eine Alusaunafolie.
Was meint ihr?


Saxman hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Betzy ist offline Betzy  Re: Frage Isolierung / Dämmung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
24.1.2023 - 21:46 Uhr
681 Posts
Saunameisterin Ranking


Hallo!

Also die Isolierung sieht nach einer ziemlichen Bastelarbeit aus. Da sind soviele Lücken und Spalten, die Dämmwirkung dürfte da kaum gegeben sein. Ich denke, Du solltest sie abreißen und entsorgen.

Bezüglich des Aufbaus einer neuen Saunawand gibt es hier im Forum andere, die es besser beschreiben können als ich.

Gruß
Betzy

Dodie99 ist offline Dodie99  Re: Frage Isolierung / Dämmung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
24.1.2023 - 23:26 Uhr
204 Posts
Dr.Sauna Ranking


Die Dämmplatten sind schlecht verarbeitet wie Betzy bereits schrieb, aber entsorgen würde ich sie deshalb nicht direkt, könnte man auch an anderer Stelle weiter verwenden.

Was mir eher zu denken gibt, sind die Rigipsplatten hinter den Fliesen, selbst wenn es die grünen Feuchtraum sind. Alles was schimmeln kann, wird als kritisch angesehen.
Wenn ich mich richtig erinnere, hatte der werte Finsterbusch immer Holzfaser als Dämmung empfohlen.

Beim Thema Wandaufbau bin ich allerdings schnell raus, da gibt es andere, die sich damit auskennen - ich gehöre nicht dazu, bzw. gibt es im Forum entsprechende Themen und Bauberichte.
et kütt wie et kütt un et hätt noch immer jot jejange

Saxman ist offline Saxman  Re: Frage Isolierung / Dämmung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
25.1.2023 - 10:09 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Schon mal danke für die Antworten.
@Dodie: Die Rigipsplatten sind nur hinter den Fließen. Die Hartschaumplatten liegen direkt auf dem Mauerwerk.
@Betzy: Klar, so wie die Isolierung jetzt aussieht, ist das lückenhaft. Daher soll ja noch eine Steinwollschicht davor kommen + die Saunaalufolie. Ich denke, dass wäre von der Isolierung ausreichend, zumal ich auch dickes Mauerwerk habe. Ich hätte vielleicht eher ein wenig Bedenken wegen der Temperatur. Diese Hartschaumplatten haben einen Temperaturbereich bis 75 °. Wobei, wenn noch Steinwolle, Alufolie und die Bretter davor sind, werde ich die 75 ° an den Hartschaumplatten wohl nie erreichen.

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.16 Sek