Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Erfahrungsbericht Saunakauf
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 532 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


finnfan ist offline finnfan  Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.5.2013 - 11:07 Uhr
16 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,

ich habe von all den Beiträgen hier im Forum beim Aussuchen unserer neuen Sauna sehr profitiert. Vielen Dank Euch allen dafür! Daher möchte ich nun einen kleinen Erfahrungsbericht geben, vielleicht hilft das dann ja auch den Nächsten, die sich hier informieren wollen.

Als klar war, dass wir uns (endlich) eine Sauna zulegen wollen, habe ich natürlich erst einmal im Internet recherchiert. Und siehe da: Saunen sind gar nicht so teuer, wie ich dachte. Schnell haben wir viele Shops gefunden, die Modelle von Karibu und Weka anbieten und eines, dass für uns passend war, sollte 1.680 € kosten, komplett inkl. Ofen und allem Zubehör.

Mit diesem Wissen haben wir dann ein lokales Sauna-Fachgeschäft aufgesucht. Dort sind wir gut beraten worden und haben einige Modelle gesehen, die einen guten und stabilen Eindruck machten. Frei planbar, eine Bank mit 70 cm Breite wurde uns empfohlen und war beim Probesitzen für mich tatsächlich genau richtig, wir hörten etwas über verschiedene Holzarten, dass eine Massivholzsauna ein angenehmeres Klima hätte und dass es aus Gründen der Haltbarkeit ein Edelstahlofen sein sollte. Nur beim Preis wollten wir uns partout nicht einig werden: 5-6.000 € war die Schätzung.

Na, das wollten wir genauer wissen und haben tatsächlich einen Baumarkt gefunden, der eine Karibu- und eine Weka-Sauna stehen hat. Wir kamen gerade aus dem Fachgeschäft und umso größer war die Enttäuschung. Vor allem das Karibu-Modell sah einfach nur billig aus. Zugegeben, die Weka-Sauna wirkte ein wenig hochwertiger, war aber auch gleich teurer. Aber beide Saunen hatten eine Inneneinrichtung, bei der ich echt Angst hatte, dass meine Frau und ich gleich auf dem Boden sitzen. Außerdem: Hat schon mal jemand versucht, auf einer 55 cm-Bank bequem zu liegen, der keine Bohnenstange ist? Bei dem Weka-Modell waren noch nicht einmal die Bankkanten glatt geschliffen (heute weiss ich, dass man dafür auch kein Fichtenholz nimmt, Karibu und Weka wissen das scheinbar nicht). Meine Frau hatte zu beiden Saunen ein eindeutiges Fazit: Bloß nicht.

Die Baumarktqualität hatten wir uns also aus dem Kopf geschlagen und das Budget erhöht. Dann fand ich zum Glück dieses Forum. Ich habe noch einiges an Wissen und hilfreichen Tipps hier gelesen und wir wussten dann recht bald, was wir wollten. Außerdem wurden hier ja auch diverse qualitativ gute Hersteller genannt. Ein paar habe ich auch noch anderweitig recherchiert und dann allen (mit Ausnahme derer, die hier bereits als „höherpreisig“ benannt wurden bzw. laut Webseite nur größere Anlagen bauen) folgende „Ausschreibung“ geschickt: Massivholz, 2m x 1,75 m mit Grundrahmenschräge, 2 Liegebänke oben, Fuss- bzw. Sitzbänke unten, Ganzglastür, externe Ofensteuerung, kein sog. Bio-Ofen, inkl. Zubehör und Montage. Außerdem habe ich einen Mehrpreis für eine möglichst astfreie Holzvariante angefragt, da meiner Frau das Modell aus Tannenholz aus dem Wille-Prospekt so gut gefiel.

Hier das Ergebnis (der vordere Preis wurde uns für die Holzart Fichte, der hintere für eine astfreie Variante, meist Tanne, angeboten, jeweils komplett inkl. Zubehör und Montage):















Wille Sauna3.000,00 €4.400,00 €
Finsterbusch4.505,00 €6.355,00 €
Weigand4474/5586 €7.684,00 €
Müther5.486,00 €8.021,00 €
Fechner10.317,00 €
Apart Sauna6.733,00 €10.763,00 €
domo6.764,00 €
baum's blocksauna6000-8000 €
Finnjark7.148,00 €
Helo (über Poolpowershop) 8.276,00 €
 
B+S Finnland SaunaKeine Antwort
eva saunabauNicht in unserer Region
ProsaunaKeine Antwort
TEKAEinladung Gespräch

Was soll ich sagen? Die Firma Wille war schon vorher unser Favorit (Modell Merano aus Tannenholz, Massivholz in Elementbauweise ohne Spannstangen) und nach dem Angebot sind wir mit dem Verkäufer direkt in die Detailplanung gegangen. Einige „Upgrades“ haben wir noch ausgewählt (Inneneinrichtung Exclusiv mit dickeren Latten, schlankes Bedienteil mit separatem Lastteil) und dann direkt bestellt.

Letzten Dienstag wurde die Sauna geliefert und alles ist so, wie wir es uns vorgestellt hatten: Schick, stabil und qualitativ hochwertig. Aufbau und Montage gingen problemlos und ordentlich vonstatten. Das Holz ist heller, als es im Prospekt wirkt, wird aber ja sowieso noch nachdunkeln. Die Bänke sind abgerundet und ordentlich geschliffen, außerdem ausreichend zum Liegen. Der 8 kW-Ofen (Harvia) heizt gut und macht auch bei Aufgüssen nicht schlapp. Unter dem Strich: Wir sind sehr zufrieden!

Ein paar kleinere Probleme gab es auch, die will ich hier nicht verschweigen: Für die kurzen Seiten der Bänke hatten wir auch Rückenlehnen mitbestellt. Diese wurden vergessen, werden aber hoffentlich schnell nachgeliefert. Ein paar Steine haben wir noch nachgekauft, da die glühenden Heizschlangen noch deutlich zu sehen waren. Und wir haben noch Probleme mit dem Klima (Wärmeverteilung, vor allem Feuchtigkeit), aber das haben hier ja einige. Dazu schreibe ich gleich einen separaten Thread und hoffe auf einige Tipps.

Soweit mal von mir und nein, ich werde nicht von Firma Wille bezahlt…

Grüße,
Timo

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
19.5.2013 - 13:40 Uhr
1038 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von finnfan:

Soweit mal von mir und nein, ich werde nicht von Firma Wille bezahlt…


Der Zusatz war aber auch nötig!

Irgendwann entscheidet man sich für einen Hersteller weil man davon überzeugt ist dass man dort das beste für sich bekommt. Dass das dann am Ende wie eine Werbeveranstaltung klingt liegt in der Natur der Sache.
Ich gehe mal davon aus, dass die erheblich teureren Anbieter auch irgendeine Mehrleistung geboten haben die du aber nicht unbedingt benötigst.

Insgesamt finde ich deinen Erfahrungsbericht ganz toll. Insbesondere den Weg zur Entscheidungsfindung. Ich kann jedem empfehlen sich bei einem richtigen Saunabauer eine sehr hochwertige Sauna anzusehen und beraten zu lassen auch wenn sie zunächst weit über dem veranschlagten Budget liegt. Dann, am besten noch am gleichen Tag, direkt in den Baumarkt um sich die dortigen Saunen anzusehen. Diese Erfahrung kann alle Empfehlungen aus Internetforen wie diesem hier nicht ersetzen.

Andy
Andy


finnfan ist offline finnfan  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.5.2013 - 15:43 Uhr
16 Posts
Saunaamateur Ranking


Das will ich ja auch in keiner Weise in Abrede stellen, dass die anderen Hersteller mit Sicherheit auch tolle Produkte anbieten und jemand, der andere Schwerpunkte setzt, wird bestimmt auch zu einem anderen Ergebnis kommen. Deshalb ist der Thread ja auch nicht mit "ultimative Empfehlung" sondern mit "Erfahrungsbericht" überschrieben. Und auch die noch vorhandenen Probleme habe ich ja nicht verschwiegen.

Parallel hat der Moderator Tom per PM bei mir angefragt, ob ich Lust hätte, noch ein paar Fotos zu veröffentlichen. Dem komme ich gerne nach.



finnfan hat folgendes Bild angehängt:
(Anzeige des Bildes aufgrund der Grösse nicht möglich, bitte hier klicken um das Bild zu sehen)

Schaempi ist offline Schaempi  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
19.5.2013 - 18:16 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo zusammen,

vorweg - auch ich werde nicht von Wille bezahlt oder gesponsort.
Ich bin über den Wille Thread gestolpert weil ich gerade eben auf der Suche nach einer Ersatzheizschlange für meine Sauna war.

Vor etwa 10 Jahren stand ich ebenfalls vor der Saunawahl und ich hatte mir einige Anbieter näher angeschaut aber ich bin fast von Glauben abgefallen, was die Preise anbelangte.
Aufgrund der Raumform wollte ich keine rechteckige Bretterkiste (egal ob Baumarkt oder Fachhändler) reinstellen und ich habe lange gesucht bis ich etwas passendes sah - es war eine Siebenecksauna von Quelle!
Da ich aber eine Massivholzsauna und ein digitales Steuergerät wollte bin ich bei Wille gelandet. Wille stellte die gewünschte Sauna quasi auf Maß (8 cm Raster) her und sie waren trotz Massivholz nur 300 Euro teurer als Quelle aber viel günstiger als alle anderen Saunahersteller.

Ich nutze die Sauna seit über 10 Jahren 1-2 Mal pro Woche (bei 100 Grad) und ich habe den Kauf noch nie bereut.
Von mir gibt es ein ganz klares JA zur Wille Sauna und ich würde mich jederzeit wieder dafür entscheiden.

Da ich auch ähnlich blaue Bodenfliesen habe, konnte ich es mir nicht verkneifen ein Foto zu machen und es einzustellen.

VG Reiner
@ Wille - vielleicht wäre ein Sponsorenvertrag doch angebracht *grins*


Schaempi hat folgendes Bild angehängt:
(Anzeige des Bildes aufgrund der Grösse nicht möglich, bitte hier klicken um das Bild zu sehen)

finnfan ist offline finnfan  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
8.7.2013 - 10:13 Uhr
16 Posts
Saunaamateur Ranking


Hello again,

leider ist der Administrator wohl nicht dazu gekommen, die restlichen Bilder zu veröffentlichen. Also hole ich das mal noch nach. Allerdings geht ja scheinbar dann nur eines je Beitrag. Na macht ja nichts, ihr werdet sie schon finden...



finnfan hat folgendes Bild angehängt:
(Anzeige des Bildes aufgrund der Grösse nicht möglich, bitte hier klicken um das Bild zu sehen)

finnfan ist offline finnfan  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
8.7.2013 - 10:17 Uhr
16 Posts
Saunaamateur Ranking


Bild 3

finnfan hat folgendes Bild angehängt:
(Anzeige des Bildes aufgrund der Grösse nicht möglich, bitte hier klicken um das Bild zu sehen)

finnfan ist offline finnfan  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
8.7.2013 - 10:22 Uhr
16 Posts
Saunaamateur Ranking


Bild 4

finnfan hat folgendes Bild angehängt:
(Anzeige des Bildes aufgrund der Grösse nicht möglich, bitte hier klicken um das Bild zu sehen)

finnfan ist offline finnfan  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
8.7.2013 - 10:26 Uhr
16 Posts
Saunaamateur Ranking


Bild 5

finnfan hat folgendes Bild angehängt:
(Anzeige des Bildes aufgrund der Grösse nicht möglich, bitte hier klicken um das Bild zu sehen)

Griller76 ist offline Griller76  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
13.7.2013 - 13:49 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Timo,

ich muss schon sagen, Respekt, Deine Saune ist hochwertig verarbeitet und sehr schön, zugleich aber preiswert. Scheint eine gute Firma zu sein, die Fa. Wille, aus Deinem persönlichen Test.
Wie oft nutzt Du sie denn?

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

finnfan ist offline finnfan  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.7.2013 - 9:58 Uhr
16 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Alexander,

ja, danke, wir sind auch wirklich weiterhin sehr zufrieden. Alle noch vorhandenen Startprobleme sind auch gelöst worden. Von daher nutzen wir die Sauna wirklich gerne.

Wie oft? Na ja, noch ist sie ja neu. Ich kenne Leute, die schon länger eine haben und selbst sagen, sie nutzen die Sauna letztlich kaum. Aber ich glaube nicht, dass das uns so gehen wird. Ich persönlich gehe schon seit einigen Jahrzehnten relativ regelmäßig saunieren und meine Frau auch schon seit mindestens 10 Jahren.

Bisher haben wir die Sauna durchschnittlich ca. 1x Woche genutzt. Ein echter Vorteil: Um in eine Saunaanlage zu fahren, braucht man ja doch mindestens 4-5 Stunden Zeit, sonst lohnt es sich nicht. Mit der eigenen zu Hause, kann man auch abends mal einschalten wenn man nur eine Stunde Zeit und Lust hat und einfach nur zwei Saunagänge machen. Oder wenn ich von unterwegs komme, kann ich meine Frau anrufen und fragen, ob sie schon mal einschalten will. Entspannung nach Kundenterminen garantiert. Das ist schon toll!

Griller76 ist offline Griller76  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.7.2013 - 12:58 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Timo,

da sprichst Du mir aus der Seele. Auch ich kenne das Problem, dass man gerne einmal zwei drei Gänge z.B. unter der Woche am Abend machen möchte, oder wochenends noch soviel Arbeit liegengeblieben ist, dass man nur kurz Zeit für die Sauna hat. Da dann in eine Saunaanlage zu fahren ist somit keine Zeit, Außerdem muss ich dann einen Mitarbeiter für den Telefondienst einteilen, welcher auch lieber seine Ruhe hätte.
Ich denke mit einer eigenen Sauna kann man etweder flexibel auf seine Wünsche unter der Woche reagieren, oder ähnlich wie ein Wannenbad zumindest einen festen Tag und Uhrzeit belegen.
Ich bin mal gespannt, wie dann meine Sauna so wird.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

antaeus ist offline antaeus  Re: Erfahrungsbericht Saunakauf Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.8.2014 - 12:09 Uhr
1 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo Timo,

war denn jemand von der Firma vorher vor Ort und hat Maße genommen oder hast Du selbst gemessen und alles durchgegeben. Des weiteren ist dann die Firma gekommen und hat die Sauna gebracht und gleich aufgebaut oder wie war das Prozedere. Wir sind im Moment in der selben Situation wie Du einmal warst und möchten uns für diesen Winter eine Sauna für den Keller zulegen. Wir dachen so an ca 2*2 m und über Eck. Heute wollen wir wie vorgeschlagen mal in ein Bauhaus und in einen Fachhandel gehen. Falss noch jemand aktuelle Tips hat würde ich mich sehr freuen. Wir hatten jetzt im Urlaub in Dänemark eine Sauna in einem Haus und das war toll. Nun möchte ich das gerne weiter machen, habe aber noch keine Ahnung worauf ich so alles achten muß. Vielen Dank schon mal allen Tips und ein schönes Wochenende

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.21 Sek