Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA Gesundheit und Medizin im Wellness und Saunabereich > In der Sauna umgefallen, was nun?
Tipps und Hinweise, Diskussionen rund um die Gesundheit im Wellness und Saunabereich
In diesem Board befinden sich 51 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

Umfrage
Was passierte nachdem mir in der Sauna schlecht wurde?
es gab eine Nutzungseinschränkung Seitens des Betreibers [1] 33.33%
es erfolgte eine Benachrichtigung des Notarztes [0] 0%
es erfolgte eine Eintragung ins Unfallbuch der Einrichtung [0] 0%
es erfolgte eine Belehrung durch das Personal [2] 66.67%
Stimmen gesamt: 3


Saunagast ist offline Saunagast  In der Sauna umgefallen, was nun? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
9.1.2019 - 18:11 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Im Dezember des letzten Jahres erlitt ich nach einem Saunagang einen Schwächeanfall. Das kam so: Ich hatte kalte Füße und machte ein Fußbad. Und weil es nicht besser wurde, begab ich mich in die Dampfsauna. Dort war es angenehm warm und ich merkte, dass ich mich unbedingt ausruhen möchte. Beim Aufstehen spürte ich, dass meine Beine zitterten und darum habe ich mich auf den Boden gesetzt und wollte abwarten, bis es wieder besser wird. Dabei bin ich eingeschlafen. Andere Saunabesucher fanden mich, verständigten das Personal und ich wurde auf eine Liege gelegt. Dann folgte Puls messen und Blutdruck messen, obwohl ich sagte, dass ich mich wieder gut fühle. So ähnlich ist es mir in den letzten Jahren etwa 4-5 mal passiert, zuletzt im Februar 2018. Meine Hausärztin untersuchte mich damals und sagte mir, dass ich immer genug trinken sollte, weil die Calzium -Werte nicht stimmen, dass aber Sauna für mich nicht tabu sei. Am 2. Januar erreichte mich ein Brief, der mir eine Nutzungseinschränkung für den Saunabereich auferlegte, indem ich ohne eine geeignete Begleitperson keinen Zugang zur Nutzung der Saunaanlage bekäme. Sie berufen sich auf die Badeordnung, wo es heißt: §3, Abs.6 Personen, die sich wegen körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen nicht sicher alleine bewegen können oder sich sogar gefährden,.. ist die Benutzung der Anlagen nur mit einer verantwortlichen Begleitperson gestattet. Nun will ich mir aber AUCH KEINE KREISLAUFSCHWÄCHE EINREDEN LASSEN, jedenfalls jetzt noch nicht. Dank Sauna fühle ich mich sauwohl, besuche den Arzt nur bei Grippe impfen, nehme keine Medizin und denke dass eine so enge Auslegung der Badeordnung mir mehr schadet als nützt. Wie seht ihr das? Ist von euch schon mal jemand umgekippt und welche Maßnahme erfolgte?

mami ist offline mami  Re: In der Sauna umgefallen, was nun? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
9.1.2019 - 19:22 Uhr
1161 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

ich würde Dir empfehle Dich mal bei einem Kardiologen komplett untersuchen zu lassen.
Irgend ein Grund hat Deine Kreislaufschwäche mit Sicherheit, auch wenn das nur alle paar Woche mal auftritt.

Auf die leichte Schulter würde ich das nicht nehmen.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

Gustav ist offline Gustav  Re: In der Sauna umgefallen, was nun? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2019 - 21:26 Uhr
674 Posts
Saunameister Ranking


Calzium is wichtig fuer das Herz,vielleicht hast Du zuviel Wasser getrunken. Besonders geeignet als Durstloescher
ist alkoholfreies Bier wegen des Ca- und Magnesiumgehalts.Ich achte immer aufs Herz,besonders beim Kuehlen.
Dusche sogar aus der heissen Sauna erst warm,setzte mich dann schnellstens in die kalte Luft hin und warte
bis der Puls sinkt. Dann ins Schwimmbad und erst danach ins kalte Tauchbecken.Und vor allem den Kopf nicht
vergessen,als letzter,das mache ich meist mit Dusche.Danach waerme ich die Fuesse und gehe oft mal kurz ins
Dampfbad.Einmal bin ich gekippt als ich nach einem Bier mit Alkohol zu schnell einem Aufguss mitmachte weil
wir uns wegen Stau beeilen mussten.Schlimm war es nicht,es fuehlte wie Schlaf.

Griller76 ist offline Griller76  Re: In der Sauna umgefallen, was nun? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
9.1.2019 - 22:25 Uhr
1543 Posts
Saunaspezialist Ranking


Ich würde Dir auch empfehlen sich mal vom Internisten, oder Kardiologen, evtl. sogar Neurologen durchprüfen zu lassen. Zur Normalität sollten Deine Ausfallserscheinungen nicht werden.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Saunakuebel ist offline Saunakuebel  Re: In der Sauna umgefallen, was nun? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
10.1.2019 - 11:59 Uhr
363 Posts
Lord Sauna Ranking


Genau, lass Dich mal ordentlich untersuchen.
Is ja klar, dass sich die Anlage absichert, wenn das schon öfter vorkam.
Die wollen eben keine schlechte Presse, wenn die Gäste abschwächeln.

Gruß Saunakübel

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.16 Sek