Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > OFF TOPIC (nicht Thema) > Plauder Ecke > Provokante These: Steine sind in Nicht-Aufguss-Saunas eigentlich überflüssig?!
Nette Themen ausserhalb der Sauna.
In diesem Board befinden sich 181 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
hemmerling ist offline hemmerling  Provokante These: Steine sind in Nicht-Aufguss-Saunas eigentlich überflüssig?! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
19.5.2024 - 8:17 Uhr
1150 Posts
Saunavielwisser Ranking


Provokante These: Steine sind in Nicht-Aufguss-Saunas eigentlich überflüssig?!

a) Der patentierte Hebel bei großen Tylo-Öfen, um die erhitzte Luft an den Steinen vorbei in den Raum zu leiten
b) Die Oberseite von kleinen Tylo-Öfen besteht nur zu 1/3 aus Steinen, links und rechts nochmal gleichgroße Lüftungsbereiche ohne Steine

Siehe
Re: Gebrauchte Sauna im Gartenhaus

Zitat von Dodie99:

Die Hauptaufgabe der Steine ist, die Energie für einen Aufguß zur Verfügung zu stellen.

Viel Wasser beim Aufguß = besser viele Steine. Viel Wasser auf wenig Steine kann dazu führen, das das Wasser auf Grund der sich abkühlenden Steine nicht mehr verdampft sondern durch den Ofen hindurch läuft, was schlecht für die Heizstäbe sein kann.


Jetzt wissen wir, dass in öffentlichen Saunas bzw. großen Thermen es meist nur 1-2 Aufguss-Saunas gibt, aber viele weitere ausdrückliche Nicht-Aufguss-Saunas, insbesondere gibts dort dann auch zumeist keine "automatischen" Aufgüsse, also eigentlich NIE Wasser auf die Steine.

Trockensaunas.
Sind das Saunas wo nie ein Aufguss gemacht wird?
Oder ist das bloss ein Begriff zur Abgrenzung von "feuchten" Bio-Saunas?

Wozu dort dann Steine?
Ok wenn jemand die Tür aufmacht, verschwindet Wärme aus dem Raum.
Und eine Sauna sollte gut isoliert sein, obwohl es ja Belüftung geben soll und muss, damit die Wärme in der Luft im Raum bleibt.
Und ist auch ok wie berichtet, dass die Wärme in die Gehölzer ( !Bänke, Innen-Seitenwände des Saunaraums ) zieht.

Gibts da dann einen Unterschied zwischen einer Blockhaus-Sauna aus ganzen Baumstämmen und einer aus ultradünnen Holzbrettern zusammengezimmerten Elementsauna mit Steinwolle-Insolierung und Alu-Dampfsperre?
Wo "speichert" sich etwas in einer Elementsauna?? Wirklich in der Steinwolle???

Ok nun KANN auch Wärme in den Steinen gespeichert werden, wird der Saunaraum 12h oder gar 24h/7d betrieben, ist wegen der langen bzw. dauerhaften Nutzungszeiträume das ja ok-

Aber KEIN Aufguss und nur Kurzzeit-Betrieb z.B. in öffentlicher Sauna mit kleinen Öffnungszeiten ( 3-4h wenige Tage pro Woche ) oder Privatsauna ( nicht mehr als 1-2 Sauna-Durchgänge a 15min, 1-2mal pro Woche ),
wohlmöglich ohne Aufguss,

wozu da die Steine?
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Eierbrikett ist offline Eierbrikett  Re: Provokante These: Steine sind in Nicht-Aufguss-Saunas eigentlich überflüssig?! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.5.2024 - 22:30 Uhr
478 Posts
Lord Sauna Ranking


Bei einer Sauna,in welcher keine Aufgüsse vorgesehen sind, wäre der Verzicht auf Steine möglich.
Aber wo wird schon immer auf Aufgüsse berichtet?

Selbst in öffentlichen Daunen, hält man sich die Option offen in einer eigent trockenen Sauna später auch mal aufgießen zu können.

Steine sind billig und werden als ästhetisch empfunden (jedenfalls eher als ein Abschirmblech.

Gruß
Matthias
Freu Dich des Lebens, weil noch das Lämpchen glüht; Pflücke die Rose, eh' sie verblüht!

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.14 Sek