Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Die EIGENE SAUNA und WELLNESSANLAGE in Bildern > Entstehung unserer Heimsauna (Keller)
Vorstellungen der eigenen kleinen Sauna und Wellnessanlagen mit Fotos und Details
In diesem Board befinden sich 31 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


jensen ist offline jensen  Entstehung unserer Heimsauna (Keller) Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
13.1.2018 - 1:04 Uhr
19 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo liebe saunafans,

schon lange habe ich von einer eigenen Sauna geträumt und in meiner Vorstellung ja auch schon davon erzählt, wie es dazu kam:

http://www.saunafans.de/forum/viewthread.php?boardid=6&thid=1671

Angefangen hat alles mit einem leeren Kellerraum in unserem Haus, welcher viele Jahre als Abstellraum und als Ausgang für unsere Katzen ins Freie (via Lichtschacht) gedient hat.

Die Planung und Ausarbeitung der Ideen hat circa 1 Jahr in Anspruch genommen, bevor wir losgelegt haben. Die Bauzeit mit viel Eigenleistung und der von Freunden betrug ebenfalls fast 1 Jahr. Also von der ersten Idee bis zum ersten Aufguss fast zwei Jahre.

Ich möchte Euch nun in ein paar Schritten Stück für Stück mit auf den Weg zu unserer eigenen Sauna- und Wellnessanlage nehmen ohne mich zu sehr im Detail zu verlieren. Auch wenn dieser Beitrag die Retrospektive darstellt, liefert er Euch vielleicht ein paar Ideen und Ansätze etwas für Eure eigenen (evtl. künftigen) Projekte abzuleiten. Daher werden sicher noch die ein- oder anderen Fragen dazu aufkommen, welche ich gerne im Lauf der Zeit (auch unterlegt mit Bildern) beantworte, sobald ich immer dazu komme.

Doch nun einmal zum Start des Projektes….
Der Keller ist leergeräumt und auf dem Boden eine paar Klebebänder mit der Idee, welche ich im Kopf hatte. Der Raum ist ca. 4,00 x 4,50 x 2,25 cm mit Kellerfenster und Kamin/Schornstein (rechts außerhalb des Bildes).

Die größten Herausforderungen waren:
- Kein Wasseranschluss (jedoch im Hauswirtschaftsraum nebenan)
- Kein Kanalanschluss (gibt es im Nebenraum aber auf 1,5 m Höhe via Hebeanlage)
- Kein Starkstromanschluss
- Unbeheizter Keller, aber wärmegedämmter Fußboden und Wände (Beton- weiße Wanne, BJ 2009).
- Kellerraum dient aus Ein- und Ausgang für die Katzen

jensen hat folgendes Bild angehängt:



Gruß aus Rhein/Main
Jens

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.07 Sek