Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Meinungen und Erfahrungen zu Sauna - Anbietern und Herstellern sowie Sauna - Zubehör > Cilindro Säulenofen, wieviel Steine sind empfehlenswert?
Meinungen über die Anbieter von Saunakabinen, Saunaöfen und Saunazubehör
In diesem Board befinden sich 65 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Steini ist offline Steini  Cilindro Säulenofen, wieviel Steine sind empfehlenswert? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.4.2020 - 22:33 Uhr
59 Posts
InderMittesitzerin Ranking


Hallo Ihr Lieben, laut Hersteller benötigt der Cilindro, 9KW, 80 kg Steine(Maximal).
Ich habe gehört, viele nehmen 100 oder sogar 115 kg Steine für den Ofen.
Daher meine Frage, wieviel Steine nutzt Ihr bei eurem Cilindro?
Wenn ich Zusatzsteine kaufe, worauf sollte ich achten oder könnt ihr mir zu bestimmten Steinen raten oder gar abraten?
Danke und allen einen Schönen Abend, Liebe Grüße Steini
Grüße aus dem Erftkreis

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Cilindro Säulenofen, wieviel Steine sind empfehlenswert? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.4.2020 - 21:32 Uhr
568 Posts
Saunameister Ranking


Mal ne Laien-Antwort,
nach dem Besuch von über 50 verschiedenen öffentlichen Saunas, innerhalb von 2 Jahren:

Beschaffe Dir auf einen Schlag, von einer Steinsorte, die "volle" Menge.
Nicht zwei Steinsorten "mischen" auf dem Ofen.
2 Steinsorten auf einem Ofen hab ich noch nie gesehen.

Je mehr Steine, desto eher fleßt die Flüssigkeit bei Aufgüssen nicht in das Gerät, sondern nur auf die Steine wo es dann verdampft.

Einen Ofen "unzuzubestücken" mit Steinen bedeutet, dass ein Aufgießer nur kleine Wassermengen aufbringen kann ( pro Zeiteinheit )....

Grüße
Rolf
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Cilindro Säulenofen, wieviel Steine sind empfehlenswert? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.4.2020 - 14:47 Uhr
1435 Posts
Saunavielwisser Ranking


Mal ne Profi Antwort:
Mit 80kg kriegst du den Cilindro nicht voll. Selbst wenn du versuchst ganz vorsichtig und luftig die Steine zu legen - nach 4-5 Saunagängen rutschen die Steine nach und die Heizstäbe schauen oben raus. Ich habe lt. Packungen 105kg (nicht nachgewogen) Seit dem letzten Neuschichten habe ich die letzten 5kg noch nicht drauf. Aber ich vermute, dass die in den nächsten Wochen auch wieder drauf kommen. Ich hatte meine zusätzlichen auch aus dem Baumarkt weil es schnell gehen musste
Natürlich ist es kein Drama wenn die zusätzlichen Steine von einem anderen Hersteller kommen und minimal anders aussehen. Die Steinsorte Diabas mit der Größe 5-10cm sollte es aber sein. z.B. Bauhaus oder Hornbach
Andy


Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Cilindro Säulenofen, wieviel Steine sind empfehlenswert? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.4.2020 - 19:39 Uhr
1389 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

also ich habe bereits mehr Saunen besucht, wie der Herr Hemmerling, vor allem mit dem Saunaführer, sowie auch aus Neugier weitere viele andere Anlagen, auch im Ausland kennen zu lernen.

Auch kennen wir viele private Saunen von Freunden und Kollegen von meiner Frau, von mir und auch Kollegen von meiner Tochter sowie deren Familie.

Überall sind die Öfen mit Steinen bis über den Rand gefüllt, weil sie lt. Aussagen der Eigentümer immer wieder nach rutschen, so wie es Andy auch bestätigt.
Das heißt es müssen immer wieder von Zeit zu Zeit Steine nach gelegt werden.

Somit können auch Steine von verschiedenen Herstellern verwendet werden, was mir von den Eigentümern auch immer wieder bestätigt wird.

Grüße


Steini ist offline Steini  Re: Cilindro Säulenofen, wieviel Steine sind empfehlenswert? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
13.5.2020 - 19:31 Uhr
59 Posts
InderMittesitzerin Ranking


Hallo zusammen, haben den Cilindro nun gefüllt ( war gar nicht so einfach, ganz unten die Steine rein zu bringen, ohne sie fallen zu lassen🙈 habe mir ne lange Grillzange genommen😀😬)
Steine sind auch etwas über den Rand befüllt, anders geht es auch kaum, sonst würden die Heißstäbe auch zu schnell offen liegen, meiner Meinung nach.
Der Cilindro kann auf alle Fälle ganz schön heiß werden, beim ersten Gang, als wir mit der Einstellung noch experimentiert hatten, zeigte die Steuerung ca. 85-90 grad, in der Sauna( Saunathermometer) zeigte die Sauna humane 75 grad, gefühlt glühte aber die „Rübe“
Jetzt ist die Einstellung auf Wohlfühltemperatur, die Differenz Steuerung zu Saunathermometer ist etwa 5-10 grad, muß ich nochmal genauer beobachten 😉
Leute, die eigene Sauna ist echt ein Traum 😍😍, ich würde am liebsten jeden Tag drin sitzen😊
Grüße aus dem Erftkreis

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.26 Sek