Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Meinungen und Erfahrungen zu Sauna - Anbietern und Herstellern sowie Sauna - Zubehör > Hilfe beim Auswahl einer Fasssauna
Meinungen über die Anbieter von Saunakabinen, Saunaöfen und Saunazubehör
In diesem Board befinden sich 65 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
menzelino ist offline menzelino  Hilfe beim Auswahl einer Fasssauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.9.2021 - 11:18 Uhr
1 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo Community,

als Neuling hier stelle ich mich einmal kurz vor: Heiko, 46 und aus der Rhön kommend

Momentan sind wir am Überlegen eine Fasssauna in der Rhön zu installieren, hab auch schon einen netten Saunabauer kennengelernt, mit dem wir das Projekt vermutlich realisieren werden. Der kommt aus der Nähe von Neumarkt und baut die Fasssauna selbst mit einem Tonnendach.

Ich stell das Projekt mal kurz vor und würde mich über ein paar Anregungen, Meinungen oder Erfahrungen eurerseits freuen. Vor allem bei der Wandstärke und bei der Auswahl des Ofens (auch bezogen auf Mindestabstände) bin ich mir noch etwas unsicher.

Momentaner Stand sieht wie folgt aus:

- ca. 3m x 2,20m ohne Verranda zum Sitzen und ohne Vorraum
- Saunainnenraum etwa 2,70-2,80m, da eine U-Form mit einem Panoramafenster hinten (180°, 175 x 0,85m) geplant ist. Hier vor dem Fenster eine zusätzliche höhere Bank (daher auch die 2,20m Breite).
- Ofen dann somit neben der Tür, soll ein 9kw Elektroofen inkl. externer Steuerung werden
- Holz: nordische Fichte (vorher 14 Tage in der Trockenkammer): 43 oder 53mm, tendiere momentan eher zu 53mm
- Tonnendach, das vorne und hinten etwas übersteht und darauf dann die üblichen Bitumenschindeln
- Glastüre, vorne keine zusätzlichen Fenster

Wird ein Bausatz werden müssen, da wir die Sauna nicht als Ganzes hier reinbekommen.

Fundament muss ich mir noch überlegen, aber das bekomme ich hin.

Bis vorhin dachte ich an einen Harvia Cilindro P90 als Ofen (mit externer Steuerung), aber da werde ich vermutlich Probleme mit den Mindestabstände bekommen, oder?

Kann mir jemand einen Tipp geben, welcher Standofen sich auch eignen würde? Könnte auch eine Wandmontage möglich sein? Dann vermutlich an der Frontseite neben der Eingangstüre.

Für den kompletten Ofen würde ich gerne mit Steinen und Steuerung so um die 700 € ausgeben wollen, die Sauna an sich ist derzeit schon eine Hausnummer.

Reichen 43mm oder sollte ich doch eher zu 53mm tendieren (Aufpreis ca. 450€).

Elektriker hab ich als Nachbarn, der würde alles anschließen etc...

Licht? LEDs als Beleuchtungsmöglichkeiten? Wäre auch irgendwie schön.

Freu mich über eure Meinungen oder Anregungen.

lg
Heiko

tom ist offline tom  Re: Hilfe beim Auswahl einer Fasssauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.9.2021 - 13:01 Uhr
1635 Posts
Saunaspezialist Ranking


@menzelino

Gern helfen wir Dir weiter, nach dem Du DICH! als Autor in Deinem Profil
vorgestellt hast. Bis dahin schliessen wir den Thread temporär.

Ist Dein Profil okay, dan lösche ich meinen (diesen) Eintrag wieder und öffne
diesen / Deinen Thread.
Wir (das sind nur die Mitglieder hier) freuen uns zu lesen, wer menzelino
denn wohl ist...



Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-
(admin)


Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.21 Sek