Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher > Agrippabad in Köln
Hier geht es um Saunen, Saunas, Vergleiche und Meinungen über die Anlagen die von Euch besucht wurden. Schreibt! Andere Besucher können so etwas über die Anlagen nachlesen.
In diesem Board befinden sich 601 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hubert.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Agrippabad in Köln Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2010 - 18:45 Uhr
339 Posts
Lord Sauna Ranking


Moin

War heute mal im Agrippabad in Köln. Es liegt sehr zentral in der Nähe vom Kölner Neumarkt (Haltestelle Poststraße).

Eine 2 STundenkarte kostet 14 Euro - die Tageskarte 18 Euro.

Erstmal darf man eine Unmenge von Treppen steigen um im oberen Bereich anzukommen, wo die Saunen angegliedert sind. Es gibt viele Saunaspinde, alles wirkt recht sauber...nur Sitzgelegenheiten sind mangelware. Wenige kleine "Hocker" dienen beim Umziehen eine Hilfe - sofern man einen ergattert. Man erhält einen Coin, durch den man auch die Schranken passiert.

Der Saunabereich ist soweit recht übersichtlich und schön gehalten. 90 Grad-Sauna, eine kleine 70 Grad- Sauna, Dampfbad, und noch 2 weitere Saunen in denen ich aber nicht war. Der Ruhebereich ist recht nett gestaltet. Es gibt einen kleinen "Warmwasserpool" um kleine Bahnen zu ziehen. Riesig ist die Aussenterasse mit Blick auf den Kölner Dom. Diese ist aber mehr für warme Tage geeignet und dürften im Sommer eine schöne Oase über den Dächern Kölns darstellen.

Ich hab 3 Aufgüsse mitgemacht. Es wurde kurz der Duftstoff dargelegt, schön langsam aufgegossen und verwedelt. Zu einem Aufguss gab es kalte Feuchttücher/bzw. eingewickelte kalte Tücher. Die Duftaromen waren sehr schön...u.a. ein Gemishc von Maracuja,Frucht und noch einem Zusatz.
Es herschte eine angenehme Ruhe bei den Aufgüssen. Der Duschbereich war ok.

War noch kurz in der Gastronomie. Von "oben" hat man einen schönen Ausblick auf das Schwimmbad, insbesondere auf den 10-Meter Turm. Die Cola kostet 1,80 Euro die Flasche...soweit so gut. Mit dem "Coin" konnte man noch nicht bezahlen, da die EDV noch installiert werden muss. In den letzten Tagen hat ein neuer Betreiber den Gastronomiebereich übernommen.

Das Schwimmbad ist auch recht ok. Es gab ein Schwimmerbecken, welches jedoch sehr voll ist. Zwischendurch wird eine riesige Kugel eingelassen, die für Wellen sorgt.

Imposant ist der 10 Meter Turm, der fast ständig geöffnet war. Wer also Mut mitbringt sollte sich mal wagen. Heute war eine große Anzahl von Jugendlichen da, die meisterschaftsreif etliche Drehungen vorführte, so dass ich dem Rest der Bevölkerung meine Ars...bombe doch lieber vorenthalten wollte.

Mangelhaft fand ich, dass man vom Saunabereich ganz oben doch recht viele Treppen durch kalte Flure herunterlaufen musste.

Fazit: soweit sogut. Für Kölner zentral gelegen. Über die Parkplatzsituation kann ich nix sagen, da ich mit der Bahn kam. Wie in köln üblich, dürfte es aber parkhäuser in der nahen umgebung geben.

War soweit zufrieden. Sicherlich kein Nobelbad - aber der Besuch war schon recht erholsam.

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Agrippabad in Köln Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
4.10.2010 - 9:26 Uhr
339 Posts
Lord Sauna Ranking



War gestern nochmal da: 14 Euro Eintritt mit Gutscheinbuch. Am Sonntag war es mittelprächtig voll. Auf Sauberkeit wird wert gelegt.

Eine Rentnertruppe betrachtete die Sauna als ihr STammrevier und quatschte wie in der Kneipe. Einige ältere Damen und der Saunameister achteten aber auf Ruhe.

Die Aufgüsse waren soweit gut. Leider wurde nichts angeboten (Obst oder derartiges). Im Erstbericht steht ja soweit alles drin. Man kann das Schwimmbad (mit Rutsche, div. Sprungtürmen, teilweise Wellenbad) mitbenutzen.

Auch im obigen Saunabereich ist ein kleiner leicht beheizter Pool, in dem man kleine Bahnen ziehen kann.

In der Gastro muss man trotz Chipcoin nach wie vor bar bezahlen. Die Getränke waren aber recht gut - lecker Nespresso Kaffee....

Leider ist alles recht unübersichtlich und wenig gut beschildert. Zum Schwimmbad muss man sich durchfragen, da man die Gastro hierfür durchqueren muss.

Ansonsten nix neues im Westen....

Ex Mitglied ist offline Ex Mitglied  Re: Agrippabad in Köln Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.12.2011 - 19:42 Uhr
126 Posts
Dr.Sauna Ranking


Will man mit dem Auto zum Agrippabad, muss man eventuell einiges an Zeit und Geduld mitbringen. Aufgrund zahlreicher Baustellen im Umkreis und des alltäglichen Berufsverkehrs ist es meist sehr nervig mit dem PKW anzureisen (auch am Wochenende). Das Parkhaus hat zudem nicht allzu viele Stellplätze. Der ÖPNV ist hier die bessere Alternative.

SaunaWikinger ist offline SaunaWikinger  Re: Agrippabad in Köln Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
5.5.2015 - 13:50 Uhr
536 Posts
Saunameister Ranking


Wer war in letzter zeit mal hier und schreibt einen Test...
Die SaunaWikinger Freunde

SaunaWikinger ist offline SaunaWikinger  Re: Agrippabad in Köln Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
15.4.2019 - 14:56 Uhr
536 Posts
Saunameister Ranking


Wer weiß wo man gut parken kann - außer in dem Parkhaus. Hat jemand ein Tip.
Die SaunaWikinger Freunde

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.2 Sek