Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher > 76337 - Albtherme Waldbronn
Hier geht es um Saunen, Saunas, Vergleiche und Meinungen über die Anlagen die von Euch besucht wurden. Schreibt! Andere Besucher können so etwas über die Anlagen nachlesen.
In diesem Board befinden sich 617 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hubert.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Yakimia ist offline Yakimia  76337 - Albtherme Waldbronn Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
9.5.2010 - 0:24 Uhr
13 Posts
Saunaamateur Ranking


Ich gehe schon jahrelang mal mehr mal weniger regelmäßig in die Sauna und
habe in letzter Zeit viel neues ausprobiert. Auf der Suche nach einer
Plattform zum Erfahrungsaustausch bin ich hier gelandet.


====================================================
76337 - Albtherme Waldbronn (Besuch: 8. Mai 2010)
====================================================




=== Allgemeines ===


Die Albtherme liegen mitten in einem Wohngebiet, was sich zumindest
bei meinem Besuch als recht laut herausgestellt hat. Man hört in den
Außenbereichen ständig Autos vorbeifahren. Es gibt einen Sauna-
und einen Badetarif, was durch unterschiedliche Armbänder unterschieden
wird. Besonderheit sind die drei getrennten Bereiche: gemischt, Damen,
Herren - wobei der gemischte Bereich der größte ist. Im Saunabereich
gibt es Unmengen an Solarien, die scheinbar im Preis inbegriffen sind.

=== Anreise ===


Für Anreise mit dem Auto stehen ausreichend kostenlose Parkflächen zur
Verfügung, auch in einer Tiefgarage direkt unter dem Bad. Die Anreise
mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist etwas umständlicher, weil man den
Bus nehmen muss.


=== Umkleiden ===


Leider gemeinsam mit dem Bad, es empfiehlt sich also, gleich eine größere
Tasche mit Handtuchvorrat mit in die Sauna zu nehmen, sonst muss man immer
durch den Textilbereich pendeln. Dort gibt es ebenfalls nochmal
Schließfächer. Zusammen mit dem Wertsachenschlüssel (im Bad, neben der
Aufsicht) kann man dann also mit drei Schlüsseln geschmückt saunieren ;)


=== Dampfbad ===


Drei unterschiedliche Dampfbäder, in jedem Bereich eines. Man kann dadurch
maximal zwei davon nutzen.


=== Saunen ===


Alle Temperaturbereiche vorhanden, wobei es in der verschachtelten Anlage
manchmal schwierig ist, alles zu finden. Die Saunen sind recht ähnlich
gestaltet, aber es gibt doch kleine aber feine Unterschiede. Leider sind
Abkühlmöglichkeiten insbesondere im Freien sehr spärlich gesät, da kommt
es nach Aufgüssen schon mal zu Engpässen. Ein Tauchbecken gibt es leider
auch keins.


=== Aufgüsse ===


Zur vollen Stunde in der Innensauna, zur halben in der Außensauna. Zudem
Aufgüsse in den Damen/Herren-Bereichen. Es gibt auch eine Sauna mit
automatischem Aufguss, der sehr unspektakulär ist. Es hängen nirgends
Aufgusspläne aus, wenn man viel Zeit hat, kann man das Programm aber der
Anzeige auf großen Monitoren entnehmen, die aber eben zusätzlich auch noch
für Wellness- und Gesundheitsanwendungen werben.


=== Außenbereich ===


Der Außenbereich ist vergleichsweise winzig und nicht sonderlich schön
anzusehen. Er besteht im Wesentlichen aus diversen Dachterrassen mit massivem
Sichtschutz aus dunkel gestrichenem Holz. Es geht auch recht eng zu.
Die sehr viel schönere Liegewiese bleibt komplett dem Textilbereich vorbehalten.


=== Ruhebereiche ===


Auch hier nur Standardprogramm.


=== Bäder ===


Typische Thermalbad-Ausstattung mit kleinem Außenbereich.


=== Negativ ===


Kein separater Sauna-Umkleidebereich, verschachtelte Architektur ohne
Hilfestellung (ein paar Übersichtspläne oder Wegweiser würden nicht schaden).
Kein Tauchbecken und auch sonst nur begrenzte Abkühlmöglichkeiten.


=== Positiv ===


Separate Bereiche für Damen und Herren, zusätzlich zum gemischten Bereich.
Kostenlose Parkplätze


=== Fazit ===


Mir war es insbesondere außen zu laut und zu eng, wenn man aber eher
die Innenanlagen nutzt und/oder Solarienfreund ist, ist diese Anlage
genau richtig.


Links:

Saunakuebel ist offline Saunakuebel  Re: 76337 - Albtherme Waldbronn Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
13.8.2018 - 15:20 Uhr
375 Posts
Lord Sauna Ranking


www.albtherme-waldbronn.de/

gestern war ich in der renovierten und umgebauten Abltherme in Waldbronn.

Parken:

Die angebotenen Parkplätze sind kostenfrei und ausreichend.

Eingangsbereich / Zahlungsmöglichkeiten:

Die Tarife können gut von einer Tafel hinter der Kasse abgelesen werden.
Es können auch wie meist Handtücher und Bademäntel gegen Gebühr ausgeliehen werden.
Man bekommt eine Karte, mit dem man das Spindschloss aktiviert.
Gezahlt wird leider alles mit Bargeld.

Umkleiden / Spinde

An den Umkleidekabinen gibt’s auch nichts auszusetzen, nur dass es für das Bad und den Saunabereich keine getrennte Bereiche gibt.

Duschen:

Duschen gibt es in ausreichender Menge.

Saunabereich:

Dieser ist in 3 Bereiche unterteilt:

Damensauna 85°
_________________________________________________________
Herrensauna 90° für ca. 25 Personen
_________________________________________________________
gemischte Sauna sie besteht aus der:
Panoramasauna 85° für ca. 50 Personen
Hexenhäusle 80°-85°
Lichtsauna 85°
Außen gibt es eine
Gartensauna 95° für ca. 40 Personen
Kräutersauna 60°
______________________________________________________________
Darüber hinaus gibt’s im Innenbereich noch in jedem der 3 Bereiche ein
Dampfbad und ein
Warmluftbad mit Farblicht mit 60°

Saunagarten:

Die Anlage hat einen kleinen Saunagarten mit einem kühlen Pool mit Wasserfall zum schwimmen und runterkühlen.
Auch zwei kalte Tauchbecken sind dort dabei.

Abkühlen:

Innen sowie außen gibt es jede Menge Duschen, Schwallduschen, und Kneippschläuche, nur sind die meisten nicht wirklich ganz kalt, auch wenn man sie auf kalt stellt.
Tauchbecken im Garten und ein kühler Pool zum Schwimmen.
Auch ein Crash-Eisbrunnen ist im 1.OG vorhanden.

Aufgüsse:

Es gibt immer zu vollen Stunde einen Aufguss in der gemischten Panoramasauna.
Dieser geht wie alle Aufgüsse dort über 2 – 3 Runden, die dann 4 – 7 Min. dauern.
Leider für mich nicht so ganz heiß wie ich es gerne hätte. Es geht auch keiner vorzeitig hinaus, weil es zu heiß wäre.
Ich bin dann eben, um besser schwitzen zu können immer bis zu 15 Min. vor dem Aufguss in die Kabine.
In der Gartensauna ist immer im Sommer 3 mal und im Winter 5 mal am Tag ein Aufguss, der, da die Sauna 95° C und 4 Stufen hat - der gefühlt heißeste Aufguss der Anlage.
In der Herrensauna gibts immer 20 Min nach der vollen Stunde ein Aufguss, der nur 2 Runden und 4 Min. geht.
und in der Damensauna gibts immer 20 Min. vor der vollen Stunde Aufguss.

Aufgussaromen:

Fruchtig bis Waldig, es ist für jeden was dabei.
Das besondere hierbei, die Aromen werden nicht dem Wasser beigemischt, sondern direkt unverdünnt auf den Wedelhandtuch gegeben.
So wären die Aufgüsse noch bekömmlicher, da das Aufgussmittel nicht auf dem Ofen verbrennen kann. Also nur reines Wasser auf den Ofen.
Die Aromen werden von da her auch schwächer wahrgenommen.
....Und ich wunderte mich schon, warum es schon nach Aufgussaroma riecht, während der Saunameister nur frische Luft in die Kabine wedelt....


Ruheräume:

Hab deren mehrer kleine gesehen.
Auch einen ausdrücklich gekennzeichneten „Rederaum“

Gastro:

Das kleine Restaurant im EG wirkt auf den ersten Blick steril und hat keine schöne Aussicht. Es ist angrenzend zu dem Textilen Restaurant mit Terrasse und Blick in den Garten mit Textilpool. Ich habe dort was gegessen, wegen mehr Ambiente.
Die Speissen und Getränke sind guter Standard und günstig.

Das Bad:

Im Thermalbad gibt es ein großes 25 m Becken zum schwimmen, im einen Teil auch Bereiche zum Chillen mit Massagedüsen.
Daneben ein Erlebnisbecken mit mehreren Massagedüsen, Sprudelliegen und Nackenduschen.
Außen im Garten noch ein Becken mit weiteren Düsen.

Barrierefreiheit:

Entlang der Straße gibt es 4 kostenfreie Behindrtenparkplätze.
Die Begleitperson ist kostenfrei, wenn im Ausweis ein „B“ für die freie Begleitung vorhanden ist.
Gleich hinter der Kasse sind 2 geräumigere Umkleidekabinen mit je 5 Spinden und einem Stuhl darin.
Die Behinderten Dusche mit WC ist leider genau am weitesten entferntesten Platz des Umkleidebereichs. also am anderen Ende.
Positiv ist aber, dass alle Bereiche mit Aufzügen wunderbar zu erreichen sind.
Man kann auch Duschrollstühle und Rollatoren im Bad leihen.
Behindertenlifte in die Becken gibt es aber leider nicht.
In der Sauna sind auch alle Türbreiten ausreichend breit.
Ein Extra WC für Behinderte ist im Saunabereich auch nicht vorhanden, da muss man dann eben auf das im Bad.

Fazit:

Eine sehr schöne gut modernisierte und saubere Anlage.
Freundliches Personal, aber leider keine richtig heißen Aufgüsse.
Würde die Anlage aber jederzeit gerne wieder besuchen, wenn ich in der Gegend wäre.

Gruß Saunakübel
Von mir besuchte und bewertete Saunen
Alle bewerteten Saunen im Forum

Yakimia ist offline Yakimia  76337 - Albtherme Waldbronn (Aktualisierung Januar 2020) Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
20.1.2020 - 17:02 Uhr
13 Posts
Saunaamateur Ranking


Danke @Saunakuebel für Deinen Bericht. Ich war tatsächlich seit der Renovierung nicht mehr in der Sauna und musste den veralteten ersten Beitrag mal überarbeiten. Da das leider nicht geht gibt es hier eben eine neue Version:

====================================================
76337 - Albtherme Waldbronn (Besuch: 19. Januar 2020)
====================================================




=== Allgemeines ===


Die Albtherme liegen mitten in einem Wohngebiet, was sich zumindest
bei meinem Besuch als recht laut herausgestellt hat. Man hört in den
Außenbereichen ständig Autos vorbeifahren. Lediglich im neuen Saunagarten ist
es ruhiger. Es gibt einen Sauna- und einen Badetarif, was durch
unterschiedliche Armbänder unterschieden wird. Besonderheit sind die
drei getrennten Bereiche: gemischt, Damen, Herren - wobei der gemischte
Bereich der größte ist. Im Saunabereich gibt es Unmengen an Solarien,
die scheinbar im Preis inbegriffen sind.

Für 10 Euro kann man die Salzgrotte im Keller nach Voranmeldung nutzen.
Die 45 Minuten fand ich wenig lohnenswert, es läuft Gema-freie Fahrstuhlmusik
zur "Entspannung". Trotz Straßenkleidung und Decke fand ich es bei angeblich 22 Grad
sehr kühl, insbesondere da man auf Badeliegen mit Netzliegefläche liegt.

=== Anreise ===


Für Anreise mit dem Auto stehen ausreichend kostenlose Parkflächen zur
Verfügung, auch in einer Tiefgarage direkt unter dem Bad. Die Anreise
mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist etwas umständlicher, weil man den
Bus nehmen muss.


=== Umkleiden ===


Leider gemeinsam mit dem Bad, es empfiehlt sich also, gleich eine größere
Tasche mit Handtuchvorrat mit in die Sauna zu nehmen, sonst muss man immer
durch den Textilbereich pendeln. Dort gibt es ebenfalls nochmal
Schließfächer. Zusammen mit dem Wertsachenschlüssel (im Bad, neben der
Aufsicht) kann man dann also mit drei Schlüsseln geschmückt saunieren ;)
Auch die Duschen zur Reinigung sind nur unten.


=== Dampfbad ===


Drei unterschiedliche Dampfbäder, in jedem Bereich eines. Man kann dadurch
maximal zwei davon nutzen.


=== Saunen ===


Alle Temperaturbereiche vorhanden, wobei es in der verschachtelten Anlage
manchmal schwierig ist, alles zu finden. Die Saunen sind recht ähnlich
gestaltet, aber es gibt doch kleine aber feine Unterschiede.
Abkühlmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden, auch im Freien.
Im Saunagarten gibt es zwei Tauchbecken, auf der oberen Terrasse war die
Nasszelle gerade wegen Renovierung geschlossen.


=== Aufgüsse ===


Zur vollen Stunde in der Innensauna, zur halben in der Außensauna. Zudem
Aufgüsse in den Damen/Herren-Bereichen. Details findet man in aushängenden Aufgussplänen.


=== Außenbereich ===


Der Außenbereich ist recht verteilt, es gibt diversen Dachterrassen mit Sichtschutz (aber auch großen Panorama-Öffnungen). Im Untergeschoss erreicht man den Saunagarten mit zwei Außensaunen, Tauchbecken und einem kleinen Schwimmbecken. Dort hält man sich sehr gerne auf.


=== Ruhebereiche ===


Insgesamt etwas knapp, sehr schön gelungen ist das Kaminzimmer.


=== Bäder ===


Typische Thermalbad-Ausstattung mit kleinem Außenbereich.


=== Negativ ===


Kein separater Sauna-Umkleidebereich, verschachtelte Architektur.


=== Positiv ===


Kostenloser Trinkbrunnen an dem man mitgebrachte Kunststoffbecher oder -flaschen auffüllen kann.
Separate Bereiche für Damen und Herren, zusätzlich zum gemischten Bereich.
Separates Sauna-Bistro im UG. Kostenlose Parkplätze.


=== Fazit ===


Hat durch die Erweiterung und Renovierung 2017 deutlich an Aufenthaltsqualität gewonnen.


Links:


Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.15 Sek