Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: TIPPS für Saunaanfänger - Neulinge - Amateure - werdende Saunafans > Nachtschweiss nach Saunatag?
Hier kannst Du Fragen stellen als Sauna - Neuling.
Trau Dich, Keine Frage ist doof, es wird JEDE beantwortet.
In diesem Board befinden sich 248 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
JonnyB ist offline JonnyB  Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.11.2016 - 10:07 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Guten Morgen liebe Freunde...

Gestern waren wir wieder mit 2 Freunden 1 Tag lang in der Saunalandschaft.

Insgesamt 5 Aufgüsse und 2 mal Hamam war das Programm... 3 von 4 Leute hatten heute Abend starken Nachtschweiss...

Nun zu meiner absoluten Anfänger Frage: Kann das normal sein?

Das einzige was wir dieses mal (aus technischen Gründen) ausgelassen haben war das kalte abduschen. Beim rauslaufen aus der Sauna war es so kühl das man dachte der Körper wäre genug abgekühlt. Also hat man sich nur lauwarm abgeduscht...

Aber kann dies zu Nachtschweiss führen?

Würde mich über eure Antworten sehr freuen...

Liebe Grüße aus Hessen
Euer JonnyB


Saunawilli ist offline Saunawilli  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.11.2016 - 10:47 Uhr
167 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo JonnyB,
genauso wie du es beschrieben hast, ist es bei mir auch wenn ich mich nach dem letzten Saunagang nur lauwarm abdusche. Der starke Nachtschweiss taucht bei mir nicht auf, wenn ich nach dem letzten Gang kalt abdusche.


Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.11.2016 - 11:37 Uhr
1389 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

eine grundsätzliche Regel ist es für mich, nach dem letzten Saunagang - kalt duschen, ins Abkühlbecken und so nach Hause.

Auch zu Hause nicht gleich ins Bett gehen, alles in Ruhe sacken lassen.

Dann gibt es auch keinen Nachtschweiß.


Grtüße

Lexius75 ist offline Lexius75  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email Stamm Sauna
28.11.2016 - 13:59 Uhr
57 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi,
das was Du da beschreibst scheint eine Variante des Nachschwitzens zu sein. Ein warmes Fussbad nach dem (letzten) Saunagang kann da hilfreich sein.
Siehe auch
Fusswarmbad Saunalexikon
..- und hier von Bully nochmal genauer erklärt:
Threat "Nachschwitzen"

viele Grüße

Alex




JonnyB ist offline JonnyB  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.11.2016 - 14:25 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hi Saunafreunde,

Vielen Dank für eure Antworten.

Waren um 9 fertig mit Sauna und geschlafen wurde auch erst um 12....aber irgendwie hat es 3 von uns erwischt

Alle haben wir uns nicht kalt abgeduscht...war nur verwundert dass der Saunagang den Schlaf im nachhinein so stark beeinflussen kann...

Aber wie schon erwähnt normalerweise wird immer kalt abgeduscht bis auf gestern...
Aber der Tip mit dem Fusßbad ist auch interessant...

Gustav ist offline Gustav  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.11.2016 - 21:20 Uhr
786 Posts
Saunaobermeister Ranking


Fuer Anfaenger finde ich 5 Aufguesse recht viel.Sehr schade dass viele nie saunasuechtig werden weil sie sich
nach den ersten Saunabesuchen nicht wohl fuehlen.
Wenn man es richtig nach den Saunabundregeln macht,langsam anfangen und vor allem mit Regelmass,dann wird man
ein Leben lang Freude und gesunde Entspannung am Saunieren haben.
Nach einem sehr heissen Saunagang gehe ich erst an die kalte Luft,dusche dann lauwarm,dann stets kaelter
(Schwimmbad geht auch)und zuletzt gehe ich ins kalte Tauchbecken.
Auf keinem Fall kuehle ich mit kaltem Wasser wenn mein Herzschlag noch erhoeht ist.
(Tipp,nach dem Tauchbecken kurz ins Dampfbad fuehlt wohl).

Betzy ist offline Betzy  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
29.11.2016 - 9:37 Uhr
672 Posts
Saunameisterin Ranking


Ich kenne das mit dem Nachschwitzen eher beim Verlassen der Anlage. Da ich meine langen Haare noch föhnen muss und die Föhne meist außerhalb des Saunabereichts, teilwweise sogar im Schwimmbadbereich zu finden sind, steht man noch recht lange angezogen rum, wobei ich die Winterjacke erst kurz vor der der Ausgangstür anziehe. Da kommt bei mir durchaus nochmal Schweiß. Aber zuhause im Bett ist mir das noch nicht passiert, allenfalls dass es im Bett etwas wärmer ist.

Gruß
Betzy

Griller76 ist offline Griller76  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
29.11.2016 - 12:31 Uhr
1509 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo JonnyB,

hattet Ihr nur Nachtschweiß und alles war am nächsten Tag wieder in Ordnung, oder hatten diese drei Leute dann auch etwas Fieber am Folgetag?
Ich persönlich kenne das von Dir beschriebene Phänomen zwar nicht, was aber nicht bedeutet, dass es nicht doch so sein kann.
Das einzige Phänomen was ich als übereifriger Saunaneuling hatte, weil ich immer einen ganzen Saunatag blieb und versuchte nahezu alle Aufgüsse mitzumachen (ja, ich weiß, das ist Wahnsinn!), waren starke Kopfschmerzen. Nun älter und ruhiger geworden geht es um Klasse statt Masse und es bleibt alles ohne körperliche Probleme.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

JonnyB ist offline JonnyB  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
29.11.2016 - 12:50 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hi...

Also einen kleinen Schnupfen hatten fast alle am Folgetag...

Wahrscheinlich kam das Schwitzen aus einer Kombination aus falschem Saunieren und einem Immunsystem was auf Hochtouren arbeitet

Griller76 ist offline Griller76  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
29.11.2016 - 17:52 Uhr
1509 Posts
Saunaspezialist Ranking


Das vermute ich auch.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

EX-MITGLIED ist offline EX-MITGLIED  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
15.4.2017 - 16:01 Uhr
179 Posts
Dr.Sauna Ranking


Unbedingt ist darauf zu achten, dem Körper zu sagen: Hey - wir sind jetzt nicht mehr in der Sauna! Ist das klar?!

However - bei mir hatte saunieren oder nicht-saunieren keinerlei Einfluss auf Nachtschweiß. Das liegt bestimmt auch an der Gewöhnung an Sauna - ich bin seit Ewigkeiten dabei. Bei Neulingen reagiert der Körper oft noch geschockt.

chb80 ist offline chb80  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
6.11.2022 - 16:04 Uhr
4 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo miteinander,
ich hoffe es ist nicht verboten, alte Themen wieder auszugraben...

Im Nachgang zu meiner Freude über unsere eigene Sauna im "Die eigene zuhause"-Bereich habe ich folgendes Phänomen (nur ich, meine Frau nicht):
Unsere normale Saunazeit ist so etwa 17 Uhr, Dauer etwas über zwei Stunden. Danach immer schön abkühlen mit Kneipp-Güssen und Ausruhen, in den folgenden Stunden alles wunderbar, der Abend auf der Couch ist entspannt und im Prinzip schweißfrei. Das Problem ist die folgende Nacht: So etwa ab 2 oder 3 Uhr bin ich schweißgebadet, kann förmlich spüren wie das Wasser läuft. Am nächsten Morgen, drei Stunden später, ist alles normal.

Da wir Saunieren eigentlich gewöhnt sind, dachte ich zuerst an eine andere Ursache (z.B. Essen), aber da es regelmäßig passiert, kann ich das wohl ausschließen. Dann dachte ich - weil ich eigentlich ein ziemlicher Warmduscher bin - ich kühle mich vielleicht zu wenig ab nach dem letzten Gang und habe mir Mühe gegeben das zu verbessern, aber das Ergebnis ist immer noch das gleiche.

Etwas Recherche schlägt das Gegenteil vor: Ein warmes Fußbad. Denkt ihr ich sollte das versuchen? Andere Berichte meinen, den Saunagang auf den Vormittag zu verlegen würde helfen, ist nur leider schwer das mit dem Berufsleben zu vereinbaren...

Hat jemand hier ähnliches beobachtet und herausgefunden woher das kommt, bzw. einen Weg entdeckt das abzustellen?
Viele Grüße,
chb80

Eierbrikett ist offline Eierbrikett  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
6.11.2022 - 16:55 Uhr
330 Posts
Lord Sauna Ranking


Also ich muss auch, wenn, dann sehr schnell nach dem Gang abkühlen, sonst ist mein innerer Schweinehund größer.

Du musst nach der Saunadie Hitze aus dem Körper kriegen.
Ich meine, das mit den Warmen Fußbädern ist so gemeint, dass Du zunächst abkühlst (abtauchen, kalt duschen) und dann mit einem Fußbad wieder den Kreislauf anregst, dass das warme Blut wieder in die Extremitäten strömt - und dann kühlst Du diese wiederum nochmals ab.

Aber ließ dich da selbst nochmal ein.

Ansonsten: "Etwas Recherche schlägt das Gegenteil vor: Ein warmes Fußbad. Denkt ihr ich sollte das versuchen?"

Versuch macht klug.

Gruß
Matthias
Freu Dich des Lebens, weil noch das Lämpchen glüht; Pflücke die Rose, eh' sie verblüht!

tom ist offline tom  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
6.11.2022 - 18:24 Uhr
1659 Posts
Saunaspezialist Ranking


Ich hatte auch oft nach meiner Stammsauna "Nachschwitzen" wie man so schön sagt, "Nachtschwitzen" war mir neu...

Trat nur bei exzessiven Saunagängen, also 5 Aufgüsse oder mehr am Abend auf.
Wenn das dann vorkam halfen tatsächlich diese warmen Fussbäder oder später
habe ich das gewandelt in 20 Minuten Aussenpool = Entspannung
Der Aussenpool hatte! 32 Grad und ist jetzt bei den aktuellen Sparmassnahmen
heruntergekühlt auf 26 Grad, was eine längere "Ruhephase" dort drin zum "frieren"
führt...

Also doch wieder Fusssbad!
Das WARME/HEISSE Fussbad nach dem Vollständigen Abkühlen wird dafür sorgen,
dass der Körper "glaubt" es würde wieder heiss und fängt sofort an wieder zu
schwitzen... Darum sollte man dieses Fussabd ebenfalls OHNE Kleidung,also
ohne Bademantel durchführen. Da aber der restliche Körper freiliegt kühlt er
jetzt schneller ab, genau eben durch dieses Warme Fusssbad...

Dadurch wird das "Nachschwitzen" deutlich verringert.

Viel Erfolg!



Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-
(admin)


hemmerling ist offline hemmerling  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
6.11.2022 - 18:53 Uhr
646 Posts
Saunameister Ranking


Was bei mir häufiger passiert, ist der "Nachdurst",
also erhöhter Bedarf an Flüssigkeitsaufnahme ( Sprudel... ) noch Stunden nach der Heimkehr zuhause
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Betzy ist offline Betzy  Re: Nachtschweiss nach Saunatag? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
6.11.2022 - 19:16 Uhr
672 Posts
Saunameisterin Ranking


Gegen allzu großes Nachschwitzen gehe ich nach dem letzten Aufguss, der bei mir nur selten der letzte Aufguss der Anlage ist, nach dem Abkühlen mit der Dusche nochmal in den Pool. Dort verbleibe ich eine Weile. Etwas schwitze ich dann beim Umkleiden.

Den Nachdurst kenne ich auch, obwohl ich viel in der Anlage trinke, daher habe ich immer Wasser im Auto, denn ich fahre ein gutes Stück nach Hause. Daheim haben wir dann eigentlich immer zwei Weizen im Kühlschrank.

Gruß
Betzy

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.23 Sek