Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNATIPPS: Saunaanfänger Neulinge und Amateure > Allein in der Sauna?
Hier kannst Du Fragen stellen als Sauna - Neuling.
Trau Dich, Keine Frage ist doof, es wird JEDE beantwortet.
In diesem Board befinden sich 231 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Krefey ist offline Krefey  Allein in der Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.3.2019 - 20:14 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Guten Abend.

Ich bin neu hier, wie in der Vorstellung geschrieben männlich und Anfang 40. Bislang war ich nur ein paar Mal in Hotelsaunen. Relativ bald werde ich umziehen und das neue Haus böte die Chance, eine Sauna einzubauen.

Nun wüsste ich gerne folgendes: ich bin Single, lebe alleine und würde die Sauna auch mehrheitlich alleine nutzen. ein Bekannter (der selber nicht in die Sauna geht) erklärte, dass man doch unmöglich alleine in eine Sauna gehen dürfe, was wenn man ohnmächtig würde und niemand da wäre, um einen raus zu ziehen.

Der Mann ist allgemein eher ein Bedenkenträger, dessen Warnungen ich meistens in den Wind schlage, dennoch wollte ich - ehe ich hier viel Geld für eine Sauna ausgebe - doch mal fragen, wie Erfahrenere das sehen.

Ist es ein Risiko, sich alleine in einem abgeschlossenen Haus in eine Sauna zu setzen - also ein größeres Risiko als alleine in einem abgeschlossenen Haus vor dem Fernseher zu sitzen oder eine Treppe rauf zu gehen?

Danke schonmal für Eure Antworten.

tom ist offline tom  Re: Allein in der Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.3.2019 - 20:32 Uhr
1302 Posts
Saunavielwisser Ranking


Rein logisch betrachtet ist es natürlich grundsätzlich ein Risiko.

Ich bin in meinen 12 Jahren Saunagängen noch niemals in einer Sauna kollabiert,
trotz manchmal exzessiven Aufgüssen an Stärke und Häufigkeit.
und dennoch habe ich mich sehr unwohl gefühlt, als ich in einer öffentlichen Sauna in Holland der EINZIGE Gast dort war und mir selber einen Aufguss machen musste.

Abgesehen von einer fehlenden Unterhaltung, (ich bin eher ein geselliger Saunafan) hatte ich ständig im Kopf, dass ich im Fall eines Kreislaufproblemes hier eine unbestimmte Zeit liegen würde, bis mich einer entdecken würde.

Ergebnis: KEINE richtige Entspannung möglich, für mich eine auf Dauer gesehen schlechte Lösung. Sollte ich mir je zu Hause eine Sauna einbauen, so doch auf jeden Fall immer Personen im Hintergrund, die vielleicht nicht mit in die Sauna gehen würden, aber "in der Nähe sind" falls doch etwas passiert.

Das Problem ist natürlich in jedem Fall, sollte es zu einem Kreislaufkollaps kommen in der Kabine und diese weiter "heizt" so ist es dann eine Frage der Zeit,
bis der Körper dehydriert ist und weiter Schaden nimmt bis hin zum Tod.

Vielleicht kann man den Saunaofen auch auf Zeit einstellen, dass er auch nur für die Zeit des eigenen Saunabesuches heizt und dann abschaltet. Das verringert zumindest den Schaden, aber ob das reicht?
Die Temperatur würde in der Kabine noch viel zu lange hoch stehen...

OK, meiner Erfahrung nach, ist zwar nie etwas passiert, doch ich würde im Falle des ALLEIN - Saunierens niemals an meine Grenzen gehen, was ich in meiner Stammsauna wesentlich eher machen würde. Unter meinen Saunafreunden in der Stammsauna kann "ich mich einfach fallen lassen"
Ich wüsste immer: Ich bin in guten Händen, sie würden sich um entsprechende Hilfe sofort kümmern.

Aber das ist eben auch Sauna Typ - bedingt. Es gibt sicher hier einige die das auch gerne ganz alleine machen...?
Alleine Saunieren finde ich persönlich einfach doof, egal ob in einer öffentlichen oder privaten Sauna, beim Saunieren war ich NIE gerne allein.
Nette Menschen, Saunafans die das gleiche Hobby teilen, es gibt (für mich) nicht viel schöneres...

Vielleicht habe ich auch deshalb noch keine Heimsauna...


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


devo666 ist offline devo666  Re: Allein in der Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.3.2019 - 11:52 Uhr
5 Posts
Saunaneuling Ranking


Sehe das auch so wie tom,
für mich macht gerade das gemeinsame Gruppenerlebnis einen wesentlich Reiz des Saunierens aus,

so eine Gemeinschaft mit allen Altersgruppen, Männern, Frauen, Familien und dann noch ein gut moderierter und zelebrierter Aufguss mit viel Spaß, gemeinsam "erträgt" man die "Hitzefolter" und dann hinterher gemeinsam an der frischen Luft.... was ist das immer herrlich, sowas findet man heute leider nur noch selten in unserer Gesellschaft

Alleine wäre nix für mich, da meine Frau kein Saunafan, würde mir eine Heimsauna nicht viel bringen, aber klar, da denkt jeder sicher anders

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Allein in der Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
15.3.2019 - 15:50 Uhr
1033 Posts
Saunavielwisser Ranking


Als meine Frau in Kur war habe ich auch schon allein sauniert. Es kommt auch schon mal vor, dass sich meine Frau nicht gut fühlt und nach 2 Saunagängen 2 Etagen hoch ins Bett geht. Dann bin ich auch allein.
Ich habe auch noch nicht erlebt, dass jemand einen echten Kreislaufzusammenbruch in der Sauna hatte. Ich habe es allerdings mehrmals erlebt, dass jemand nach verlassen der Sauna vor der Sauna zusammengeklappt ist.
Wenn man allein ist sollte man eben nur in die Sauna gehen wenn man sich fit fühlt bzw. bei den kleinsten Anzeichen die Sauna verlassen. Dann ist das allein saunieren kein Problem.
Andy


Krefey ist offline Krefey  Re: Allein in der Sauna? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.3.2019 - 0:12 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Danke für die Antworten.

Ich verstehe durchaus, dass für einige der Saunagang mit Freunden das relevante ist. Wie gesagt gehe ich höchstens mal in Hotels in die Sauna, habe keine Bekannten, die da mitgingen und bin derzeit außerdem auf Montage beschäftigt und lebe eh 10 Monate im Jahr im Hotel überall auf der Welt für Wochen und Monate am Stück. Somit habe ich also keine Gruppe, mit der ich in eine öffentliche Anstalt gehen könnte und wollte sondern ich gehe immer alleine. Da sind zwar meistens auch andere Gäste, aber im Grunde lässt jeder den anderen in Ruhe.

Da ich bald nicht mehr viel reisen werde und damit auch ein Umzug einhergeht, überlege ich eben, ob ich dann eine Heimsauna errichte. Wie gesagt: gemeinsam mag ja gut und schön sein, für mich aber derzeit irrelevant.

Es ging mir nur um den Sicherheitsaspekt, der mich von meinem Plan abhalten könnte.

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.17 Sek