Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNATIPPS: Saunaanfänger Neulinge und Amateure > Himalaya Salz
Hier kannst Du Fragen stellen als Sauna - Neuling.
Trau Dich, Keine Frage ist doof, es wird JEDE beantwortet.
In diesem Board befinden sich 234 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Maddin ist offline Maddin  Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
6.4.2020 - 15:23 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo Community,

ich habe eine Karibu Pekka Sauna (2,5 x 2,5 Meter).
Ich habe Himalaya Salz Steine geschenkt bekommen und würde gerne mal wissen, ob jemand Erfahrungen damit hat.

Ich möchte mir eine Schale mit Ketten bauen, die über dem Ofen hängt. Gibt’s auch zu kaufen für 70€, aber das kann ich auch selbst bauen.

Mache ich die Steine da „trocken“ rein und lasse die einfach erhitzen? Welche Auswirkungen hat das?

Ich bin kein Freund von viel Feuchtigkeit in der Sauna (außer natürlich bei den Aufgüssen).

Über Eure Tipps freue ich mich.

Steffl ist offline Steffl  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.4.2020 - 10:46 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Servus, das würde mich auch interessieren. Hab auch so ein Paket zusammen mit der Schale bekommen und seitdem liegt es im Eck.
Beste Grüsse

Steffl

Maddin ist offline Maddin  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
19.4.2020 - 1:09 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Also ich habe mir jetzt aus paar Baumarkt Materialien und einem Hundetrog so ein Teil selbst gebaut. Wenn man die Sets kauft, zahlt man ja einen unverhältnismäßig hohen Preis.

Ich sprühe die Steine ab und an mit einer Sprühflasche mit Wasser ein. Die Luft ist schon besser und salziger. Gerne würde ich aber mal weiter Erfahrungen lesen...

Maddin hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Marcelo Bianco ist offline Marcelo Bianco  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
31.8.2020 - 19:34 Uhr
12 Posts
Saunaamateur Ranking


Hey Maddin,
das is ja bock stark. Das werde ich auch nachmachen. Bin gerade dabei nach solchen Salz steinen zu schauen. Sind ganz schön teuer.
Grüße
Marcelo

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
10.9.2020 - 19:13 Uhr
140 Posts
Dr.Sauna Ranking


Mal meine 2 Cent nach 54 verschiedenen Saunas,
solche Schale mit Ketten gibts häufiger,
auch solche wo eine Flüssigkeit in einer oberen Schale langsam portioniert in die untere fließt, die dann irgendwann umkippt und sich entleert,

aber dass einer (Salz?)Steine da reinpackt, das gabs bisher nicht.
Nur mal so zum Nachdenken, wenn das 54 Saunas nicht machen....hmmm ist das dann sinnvoll?

Es scheint sich um ordinäres rosafarbene Steinsalz mit 98 % Natriumchlorid zu handeln. Gibts das nicht "billiger" ?

Und wer würde preiswerte Steinsalz-Brocken trocken oder mal mit Wasser besprüht in eine Schale oberhalb eines Saunaofens legen? Was soll da passieren? Oh wenn überhaupt... eine "See-Sauna" soll rauskommen? Die in den großen Sauna-Landschaften funktionieren aber glaub ich anders...

Und lest mal was andere zum Thema H-Salz ( nicht H-Salzsteine ) so schreiben

http://www.google.com/search?q=himalaya+salz+betrug

Vorschlag an den Schale-mit-Ketten Besitzer: Rühre doch mal eine salzige Suppe an, auch Sole genannt, also viel preiswertes Kochsalz aus dem Supermarkt - Beispiel: Salina Kochsalz Grob 800g, 0.99 EUR - mit wenig Wasser verrühren, sagen wir 0.1 Liter Wasser mit 0.2 kg Salz, probeweise, und kippt das in die Schale. Dann müsste es doch verdunsten mit der Zeit und der Raum etwas "salziger" riechen... wesentlich mehr als wenn ein Steinsalz-Brocken mit ein bischen Wasser eingesprüht wird.

Und dann berichte hier doch einfach mal.

Ich schlag ja gar nicht vor, das noch-preiswertere Streusalz zu verwenden....

PS: Ich hab am Anfang meiner Amateur-Wedelkarriere glatt mal eine solche Aufhängung mit Schale runtergerissen
, beim Wedeln, aber sonst ist nix passiert, hat sich auch keiner aufgeregt....

Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
10.9.2020 - 21:26 Uhr
1195 Posts
Saunavielwisser Ranking


Da muss ich Hemmerling recht geben. Solche Salzbrocken sind nur als Deko zu gebrauchen. Dieses Himalaya Salz gibt es auch als Quader, so dass man ganze Wände damit bauen kann. Auf den Salzgehalt in der Luft hat das keinen Einfluss.
Um salzhaltige Luft zu erzeugen benötigst du einen Sole Vernebler z.B. https://www.shop-saunaloft.de/solevernebler/39/solevernebler-gp-saltair-v90-mit-edelstahlgehaeuse?c=7

Andy


Maddin ist offline Maddin  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
10.9.2020 - 22:05 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Ja ich sprühe die Steine mittlerweile wenn ich Bock habe, vorm Saunagang mit ordentlich Wasser aus der Sprühflasche ein

Ruud Westerhout ist offline Ruud Westerhout  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
12.9.2020 - 20:33 Uhr
54 Posts
InderMittesitzer Ranking


Ich habe mich den Link von Andi mal näher angeschaut. Abhängig von größe der Sauna ist wohl der V90 schnell zu klein. Aber wichtiger ist der Hinweis bei Website https://www.solevernebelung.at/soledampfbad.html
Zitat:
Da muss man festhalten, das die Vernebelung ab 80°C keinen Sinn mehr macht, denn alles ab dieser Temperatur ist kein Vernebeln mehr, sondern das sogenannte Verdampfen des Wassers beginnt. Da das Wasser der Träger des Salzes ist und der Solenebel sich nicht mehr aufbauen kann, ist auch ein sogenanntes Soledampfbad nicht mehr anwendbar.

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
12.9.2020 - 20:39 Uhr
1195 Posts
Saunavielwisser Ranking


Dampfbad ist Dampfbad, also 50-70°C. Es hat nie jemand behauptet dass der Solevernebler bei 90°C funktioniert. Da der einiges an Wasser vernebelt würde man das auch nicht aushalten.
Andy


Ruud Westerhout ist offline Ruud Westerhout  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
12.9.2020 - 20:45 Uhr
54 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hallo Andy,
Ich wollte nicht sagen, dass Jemanden dieses behauptet hat. Mir ist es halt aufgefallen und ich wollte den Hinweis einfach weiterleiten.
Mein Ofen sollte (wenn er denn mal da ist) ein Dampfbad erlauben und ich interessiere mich für solch ein Vernebler, bei finnische Nutzung bleibt er dann natürlich aus.
Danke übrigens für den Link. Wenn die nicht extra für die Nutzung im Sauna vorgeschlagen würde, hätte ich mir den Einsatz im Sauna gar nicht zugetraut.

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
13.9.2020 - 9:27 Uhr
140 Posts
Dr.Sauna Ranking


Andy,
das Vorgehen Deines Anbieters ist wohl etwas anzubieten nach dem Prinzip

2-in-1

Also ein Ding, mit 2 Funktionen.
Aus dem Besuch von über 50 Saunasbesuchen weiss ich, dass Dampfsaunas bautechnisch ganz anders aussehen als Finnische-Saunas.

Dampfsaunas haben KEINE Holzwände nach innen, sondern entweder komplett in Stein, oder gelegentlich mal aus 100% Kunststoff.
Denkt an den türkischen Hamann - auch das sind jedenfalls so wie wir uns das vorstellen und wie es das in Deutschland "oder dem Internet" gibt, Steinbauten.
Das wird ja wohl Gründe haben.
Und ich hab da noch nie Sauna-Steinöfen offen gesehen, in vielen Fällen ist die Dampfeinrichtung verdeckt, ich hab aber auch schon "offene" Installationen gesehen wo das Teil halt an der Wand steht. Hat nix mit Ofen mit Steinen drauf zu tun...

In einer Dampfsauna gibt es so manches... aber doch kein Salz ( in der Luft ) ?!!

Aus einer Finnischen Sauna mit Holzwänden einen Hamann machen, mit entsprechender Dauer-Luftfeuchtigkeit.... "ich weiss nicht", ehrlich.

Zumal wenn das klappen würde mit dem Dampfbad-untypischen Salz, das würde sich ja an den Wänden, der Decke niederschlagen....

Zitat:
Ja ich sprühe die Steine mittlerweile wenn ich Bock habe, vorm Saunagang mit ordentlich Wasser aus der Sprühflasche ein


Wird doch wohl - auch in einem kleinen Sauna-Raum - kaum irgend einen Effekt haben, oder?! Wenn Du Wasser auf einen kalten (Salz)Stein sprühst, was soll sich ändern?

Wie gesagt, was willste?
1. Finnische Sauna
2. Dampfbad
3. See-Sauna

Ich hab unter den 55 Saunas auch mindestens 2 See-Saunas gehabt. In beiden Fällen gab es keinen sichtbaren Stein-Ofen wo irgend was drüberhing, sondern es wurde aus feinen Düsen Dampf in den Raum geblasen, eine Dampfsauna war das aber noch lange nicht.... in dem einen Fall gabs einen normalen Ofen mit Steinen extra im Raum, der Dampf kam aber woanders her.

Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Steffl ist offline Steffl  Re: Himalaya Salz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
13.9.2020 - 13:32 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Hi zusammen,
ich habe den Galgen auch als Set gekauft. Die Steine liegen irgendwo Original verpackt im Keller.
Das Schälchen finde ich jedoch echt toll, da ich dort destilliertes Wasser reingebe, ätherische Öle nach Belieben dazu gebe und dann über die Steine schwenke. Z.B. beim dritten Saunagang lasse ich manchmal den Aufguss weg und gebe nur ein schönes Öl (z.B. Wonnestunden von Neumond oder Zirbelkiefernöl) dazu. Das mit dem Salz halte ich für Quatsch.
Wenn ich aufgrund einer Erkältung mit Sole inhalieren möchte, mach ich das mit dem Pari Boy und entsprechender Lösung.
Beste Grüsse

Steffl

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.23 Sek