Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Fragen und Aufbau eines Gartensauna Häuschen
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 556 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 2 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Schwenker1 ist offline Schwenker1  Re: Fragen und Aufbau eines Gartensauna Häuschen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.5.2018 - 12:13 Uhr
54 Posts
InderMittesitzer Ranking


Das Problem mit der Lüftung ist mittlerweile gelöst. Ich habe beim letzten Saunagang alle Lüftungsgitter (mit Insektenschutz) demontiert. Keine 10 Minuten später, war es ein wunderbares Klima in der Sauna. Auch konnte man an der Abluft im Vorraum einen schönen Luftzug spüren und man hat die Sauna gerochen.
Ich hätte nicht gedacht, das dieses Kleintiernetz die Luftzirkulation so behindert!
Habe jetzt nur noch das Tellerventil in der Abluft, und alle anderen Öffnungen sind einfach frei. (Werde noch einen Schönen Rahmen drumherum bauen, damit man die Schnitte der Stichsäge nicht so sieht)
Natürlich ist im Aussenbereich noch ein Kleintierschutz montiert.

Frage in die Runde. Im Vorraum ist oben ein 10x10cm Loch (mit Kleintierschutz) für die Belüftung des Gartenhauses. Wäre es interessant auf Bodenhöhe diagonal versetzt ein weiteres Lüftungsloch zu bohren, ähnlich wie man es bei den Kellern macht, damit über die Thermik eine dauerhafte Zwangsbelüftung entsteht?
Signatur nicht gefunden...

rocko ist offline rocko  Re: Fragen und Aufbau eines Gartensauna Häuschen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.5.2018 - 12:36 Uhr
334 Posts
Lord Sauna Ranking


Hallo Schwenker,

schön dass du den Fehler gefunden hast und das Problem lösen konntest.

Bezüglich des Vorraumes denke ich nicht das die Thermik ausreicht um für eine dauerhafte Lüftung zu sorgen. Wenn der Ofen aus ist, wird der Vorraum ja nicht beheizt. Ich denke auch nicht das dies nötig ist da die natürliche Belüftung durch das Holz und den nicht Luftdichten Verbindungen (z.B. Türe) ausreicht um bei längerer Nichtbenutzung für einen Luftaustausch zu sorgen.

Eventuell kannst du an der Außentür noch ein Fliegengitter anbringen damit ihr auch Schutz vor Mücken etc. während der Benutzung habt, wenn Ihr dann mal die Tür "aufreißen" wollt.
Bau meiner Kellersauna

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Fragen und Aufbau eines Gartensauna Häuschen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
17.5.2018 - 11:54 Uhr
1057 Posts
Saunavielwisser Ranking


ihr unterschätzt den baustoff holz! hier reichen ganz kleine öffnungen, denn holz ist offenporig, es atmet. evtl. geht es ohne lüftungsöffnung.
beispiel: ich habe mal am anfang bei unserer mobilen sauna (aus naturstämmen gebaut) mit holzofen keine zuluft für den ofen vorgesehen, keine abluft. normal müßte das feuer nahezu ausgehen und für die nutzer wäre das der exidus (fehlender sauerstoff). aber das feuer loderte und es war ausreichend sauerstoff auch zum atmen da. der ofen holte sich seinen sauerstoff durch das holz und die vorhandenen spalten.

rocko ist offline rocko  Re: Fragen und Aufbau eines Gartensauna Häuschen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
17.5.2018 - 15:00 Uhr
334 Posts
Lord Sauna Ranking


@finserbusch

Das hab ich doch geschrieben ... eventuell habe ich es etwas umständlich ausgedrückt (drei Mal "nicht" in einem Satz ).

Zitat von rocko:
Ich denke auch nicht das dies nötig ist da die natürliche Belüftung durch das Holz und den nicht Luftdichten Verbindungen (z.B. Türe) ausreicht um bei längerer Nichtbenutzung für einen Luftaustausch zu sorgen


Das Fliegengitter an der Eingangstüre zum Vorraum stell ich mir nur als generell Praktisch vor da zumindest bei uns zur Zeit viele Mücken unterwegs sind.
Bau meiner Kellersauna

Seite 1 2 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.17 Sek