Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 555 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 2 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


AndyAC ist offline AndyAC  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
20.11.2019 - 16:55 Uhr
1067 Posts
Saunavielwisser Ranking


Aus der Skizze kann man die Brüstungshöhe des Fensters nicht erkennen. Bau noch eine schöne Rückenlehne für deine Schwester, zur Not vor das Fenster. Kann man ja abnehmbar konstrieren.
Andy


simon_hh ist offline simon_hh  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
20.11.2019 - 17:27 Uhr
51 Posts
InderMittesitzer Ranking


sehr gute Idee, top!

Fenster ist auf 110cm, das passt dann ganz gut.

simon_hh ist offline simon_hh  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
20.11.2019 - 17:30 Uhr
51 Posts
InderMittesitzer Ranking


Zu den anderen Fragen:
Ist der Cilindro mit 6,8kW überdimensioniert? Ich las irgendwo, dass bei zu großen Öfen die Steine dann nicht heiß genug werden, weil der Ofen andauernd austaktet.

Dann die Frage mit der Tür: mit oder ohne Schwelle?

Ach und welches Holz würdet Ihr für Wand und Decke empfehlen? Gutes P/L Verhältnis wäre schön :)

DANKE

rocko ist offline rocko  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.11.2019 - 9:09 Uhr
334 Posts
Lord Sauna Ranking


Moin,
Eine Türe mit Schwelle ist einfacher einzubauen. Die Zuluft würde ich wenn am Ofen bauen sonst bekommt deine Schwester kalte Füße wenn sie gegenüber der Türe sitzt. Zuluft aus dem Vorraum nehmen wenn du überhaupt eine benötigst.

Das Holz für innen... wenn du es günstig haben möchtest kannst du im Fachhandel Holz für Fassaden kaufen. Gehobelte A Sortierung Unbehandelt. Die Paneele für Fassaden habe extra große Nut und Feder Verbindungen, so dass es keine Lücken gibt auch wenn das Holz mal arbeitet. Ich habe das bei meinem Bau auch verwendet und keine Probleme. Fichte ist vollkommend ausreichend.

Bänke würde ich ehr Espe empfehlen, im Außenbereich ist Abachi etwas zu empfindlich was Schimmel angeht. Espe ist zwar etwas Dichter und nimmt somit die Wärme besser auf als Abachi aber noch kein Vergleich zu Fichte. Und du legst ja ein Handtuch unter dem Popo

Bau meiner Kellersauna

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
21.11.2019 - 9:14 Uhr
1054 Posts
Saunavielwisser Ranking


mit schwelle - weniger nachstellen ist besser

simon_hh ist offline simon_hh  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.11.2019 - 9:36 Uhr
51 Posts
InderMittesitzer Ranking


Danke für diese tolle Unterstützung von Euch allen hier.

Dann nehme ich Tür mit Schwelle, klingt logisch.

Danke auch für den Hinweis auf Espe, dass Abachi eher mal zu Schimmel neigen kann, wusste ich vorher nicht. Super!

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.11.2019 - 14:44 Uhr
1067 Posts
Saunavielwisser Ranking


War noch eine Frage offen?

Zitat von simon_hh:

Ist der Cilindro mit 6,8kW überdimensioniert? Ich las irgendwo, dass bei zu großen Öfen die Steine dann nicht heiß genug werden, weil der Ofen andauernd austaktet.


Theoretisch könnte das passieren. Dazu müsste der Ofen aber ziemlich überdimensioniert sein.
Ich habe den Cilindro mit 9kW und eine Sauna mit 1,90 x 1,65 innen. Meine Sauna steht in einem temperierten Keller (19-20° im Winter) Ich habe nie das Problem gehabt, dass der Ofen zu selten angeht. Nach der Aufheizphase habe ich so ca. 40-60% Einschaltzeit.
Deine Sauna ist auch noch eine Außensauna. Ich denke mit 6,8kW liegst du eher an der Mindestleistung die du benötigst. Ich vermute selbst mit 9kw würde deine Sauna noch gut funktionieren ohne dass du Nachteile wegen Überdimensionierung hast.

Andy


simon_hh ist offline simon_hh  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.11.2019 - 15:24 Uhr
51 Posts
InderMittesitzer Ranking


hmm, das lässt mich gerade zweifeln...

Laut dem Harvia Rechner
http://www2.harvia.fi/content/de/17/10039/Wahl%20des%20Saunaofens.html
ist dieser Ofen passend.
Ich will wiederum auch nicht, dass der 1,5 Stunden oder mehr benötigt um aufzuheizen auf 90°C.

Also Maße:
183x120x195 dabei ein Fenster 60x60 (isoliert) und eine Glastür 70*190 in den Vorraum.
Durch die Holzfaserdämmplatten soll ja die Rahmenbauweise fast wie eine Blockbohlensauna sein.
Wandstärke gesamt insg. 10 cm.
Decke mit 120mm Holzfaserdämmplatten.

Kann mir jemand eine verlässliche Aussage geben?
Laut Harvia 6,8 kW für 6-10m³ und die 9kW für 8-14m³

Hatte nun gestern schon den 6,8kW Ofen +80kg Steine bestellt, der wird aber noch nicht geliefert, da ich die nächste Woche auf Dienstreise bin. Könnte das sicherlich noch abändern.

Bitte um Mithilfe :)

Ist ja auch entscheidend, ob ein 1,5mm² oder 2,5mm² nach außen muss.
DANKE

rocko ist offline rocko  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.11.2019 - 15:54 Uhr
334 Posts
Lord Sauna Ranking


Das wird dir niemand zu 100% sagen können weil es immer von ganz vielen Faktoren abhängt. Größe der Sauna, Steuerung, Isolierung, Standort, Wunsch Temperatur, Frischluftzufuhr...

Ich denke mit den 6,8kW Ofen liegst du richtig. Da hast du laut Berechnung doch grade mal das min. an Volumen.

Und lege auf jedenfalls das 2,5mm, dass macht vom Preis fast nichts aus, und gibt Reserven falls du doch mal was zusätzliches installieren möchtest.

Und Andy wird es bestätigen, wenn du beim Cilindro richtige Aufgüsse machst, holst du jeden von der Bank runter, grade in deiner „kleinen Sauna“. Auch bei 80 Grad.
Bau meiner Kellersauna

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.11.2019 - 16:08 Uhr
1067 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von rocko:

Und lege auf jedenfalls das 2,5mm, dass macht vom Preis fast nichts aus, und gibt Reserven falls du doch mal was zusätzliches installieren möchtest.

Unbedingt!

Zitat von rocko:
Und Andy wird es bestätigen, wenn du beim Cilindro richtige Aufgüsse machst, holst du jeden von der Bank runter, grade in deiner „kleinen Sauna“. Auch bei 80 Grad.

Ja das kann dir jeder Cilindro Besitzer bestätigen. Damit holst du jeden von der oberen Bank runter auch wenn der Ofen schon 10 Minuten aus ist. Du kriegst einfach viel mehr Wasser verdunstet als bei einem Ofen mit 15-20kg Steinen. Und die Sauna kühlt nicht aus auch wenn die Tür mal für 1-2 Minuten offen steht.

Andy


finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
21.11.2019 - 17:21 Uhr
1054 Posts
Saunavielwisser Ranking


vergiß den harvia rechner...er ist "überdimensioniert" - er steigert nur den umsatz,man darf ihn nicht zu ernst nehmen

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
21.11.2019 - 17:25 Uhr
1054 Posts
Saunavielwisser Ranking


ja lege natürlich 5 x 2,5 mm ..sollte wider erwarten es zu lange sein mit dem aufheizen - aber das glaub ich nicht- dann tauschst du eine heizschlange aus gegen ein 3 kw und steigerst die leistung schau dir die spezifizierung in den technischen daten an...

simon_hh ist offline simon_hh  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2019 - 8:18 Uhr
51 Posts
InderMittesitzer Ranking


OK, das mit dem NYY 5x2,5 ist sinnvoll und werde ich machen.

simon_hh ist offline simon_hh  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.11.2019 - 10:01 Uhr
51 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hmm, nun war ich mit Kollegen auf Dienstreise in der Sauna und habe von meinem Vorhaben erzählt.

Es ist ja nun geplant (am WE gehts weiter):
Bild wie auf Seite 1:
Innenraum 183cm breit und 120cm tief und 195cm hoch.
Aussentür auf, kleiner Vorraum. Rechte Seite 60er Türe, dann direkt die untere 60cm tiefe Bank und die obere 60cm tiefe Bank.
Ofen links in die untere Bank integriert.

Ist das eventuell doch zu klein und viel zu wenig Raumvolumen? Also so, dass man beim Aufguss es gar nicht aushält?

Wäre es eventuell doch besser auf den Vorraum zu verzichten und dann Aussentür auf, rechts den Ofen (dann 9kW) und gerade in den Raum gehen mit etwas mehr Platz und Volumen?Wären dann ja 183cm x 195cm Tiefe. Die 80kg Steine würden das Öffnen der Türe ja schnell kompensieren.

Also doch nochmal etwas am Straucheln bin gerade und würde doch gerne noch einmal auf Eure erfahrene Meinung setzen.

simon_hh ist offline simon_hh  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
29.11.2019 - 18:00 Uhr
51 Posts
InderMittesitzer Ranking


ich weiß, dass ich viele Fragen stelle Aber was sagen die Profis hierzu?
Danke und LG aus HH
Simon

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
2.12.2019 - 11:21 Uhr
1067 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von simon_hh:


Ist das eventuell doch zu klein und viel zu wenig Raumvolumen? Also so, dass man beim Aufguss es gar nicht aushält?



Nein, du musst halt die Aufgussmenge an die Raumgröße anpassen. Da reicht schon ein guter Löffel um einen schönen Hitzestoß zu erzeugen.
Zusätzlich kann man noch die Lüftung während des Aufguss verstärken. Dann dauert der Hitzestoß nicht so lange.
Andy


rocko ist offline rocko  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
3.12.2019 - 13:25 Uhr
334 Posts
Lord Sauna Ranking


Volle Zustimmung Andy.

@Simon, erst machst du dir sorgen, dass der Ofen zu klein ist,
Jetzt dass er zu stark ist.... kann ich aber verstehen, bei einem
Eigenbau ist jede Sauna halt individuell und anders. ABER nach den
ersten paar Saunagängen wirst du deine Sauna kennen lernen
und dann weißt du schon wie lange sie zum aufheizen brauch,
wie du die Lüftung einstellen musst, welche Temperatur, wie viel
Aufguss....

Bau meiner Kellersauna

Seite 1 2 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.26 Sek