Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen




Saunalexikon von A - Z

555 Saunabegriffe, Wellnessbegriffe






Erdsauna

Die Erd - Sauna wird auch LinkMaa Sauna genannt und gilt als Urform der Saunakultur.
Sie ist ist in Bauweise, Klima und Atmosphäre abweichend von der üblichen Sauna.
Eine Erdsauna ist ein Blockhaus aus Kiefernholz bis zur Hälfte in die Erde gebaut. In der Erdsauna beträgt die Temperatur zwichen ca. 110°C und 120°C. Dennoch ist das Klima angenehm mild und die Hitze gut verträglich. Die Atmosphäre innen wird durch warmes Licht, leichtem Holzgeruch und eines meist beruhigender brennenden Feuers. Eine trockene Sauna in der normalerweise keine Aufgüsse stattfinden.

Einige Sauna Anlagen "mogeln" auch, weil in der Erdsauna nicht nur der klassische echte Kamin mit Holz betrieben wird, sondern durch einen zusätzlichen Ofen mit Erdgas unterstützt wird. z.B. wie im WELLNEUSS IN NEUSS


Dieser Eintrag wurde 5028 mal gelesen, Vielen Dank für Dein Interesse!



zurückzurück

Winterliche Saunadüfte im Saunafans-Shop

Winterliche Saunadüfte im Saunafans-Shop

tom beim Schnuppertauchen in der Saunanacht im maritimo

tom beim Schnuppertauchen in der Saunanacht im maritimo

Fusspflege im Westfalenbad

Fusspflege im Westfalenbad

Das Finlantis in der Nacht

Das Finlantis in der Nacht

Birkensauna Seaclimate Solevernebelung in der Saunakabine

Birkensauna Seaclimate Solevernebelung in der Saunakabine

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.04 Sek