Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen > Steuererhöhung in Saunaanlagen
Saunaanlagen Allgemein - Fragen, Neuigkeiten, Änderungen und Infos zu Saunaanlagen
In diesem Board befinden sich 360 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 2 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Dirk2701 ist offline Dirk2701  Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.11.2014 - 16:19 Uhr
312 Posts
Lord Sauna Ranking


Hi Leute, was haltet Ihr von der Steuererhöhung Mitte 2015,
für die Saunabetreiber von 7 auf 19 Prozent

ich glaube die Sauna wird dann generell teurer
Gruß aus Bochum - Wattenscheid

der, der es nicht schafft übers Wasser zu laufen

Saunase ist offline Saunase  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.11.2014 - 16:32 Uhr
92 Posts
Saunaobensitzer Ranking


Ja was sollen wir davon halten ...



(ist für uns nichts, für die Betreiber auch nichts ...)

Dirk2701 ist offline Dirk2701  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.11.2014 - 16:40 Uhr
312 Posts
Lord Sauna Ranking


Ich glaube wenn der Saunabetreiber 19 Prozent Steuern zahlen muß als bisher 7 Prozent kann es nur heißen es wird mal wieder für uns teurer.
Gruß aus Bochum - Wattenscheid

der, der es nicht schafft übers Wasser zu laufen

Saunase ist offline Saunase  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.11.2014 - 16:44 Uhr
92 Posts
Saunaobensitzer Ranking


Ja eben, das hatte ich schon verstanden ... und das freut wie gesagt wohl weder uns noch den Betreiber ...

hoernchen ist offline hoernchen  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.11.2014 - 17:25 Uhr
22 Posts
Saunaamateur Ranking


http://www.stimberg-zeitung.de/staedte/oer-erkenschwick/45739-Oer-Erkenschwick~/Maritimo-Steuer-Erhoehung-sorgt-fuer-Preis-Erhoehung;art1006,1427455


außergeöhnliche situationen, erfordern außergewöhnliche taten, zu einer außergewöhnlichen zeit

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.11.2014 - 18:45 Uhr
31 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Man sollte etwas dagegen tun. Nur was?
Saunaboykott - das straft auch die Betreiber. Das kann es nicht sein.
Eine Petition?
Mir wird das dann wirklich zu teuer. Möchte mal wissen, was damit finanziert werden soll. Das ist wirklich nicht mehr feierlich. Aber Hauptsache Hr. Schäuble freut sich. Jetzt wird noch auf die Gesundheit 19% draufgehauen. Das darf doch wirklich nicht wahr sein!
Ist das schon amtlich?

LG Thomas

Dirk2701 ist offline Dirk2701  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.11.2014 - 18:51 Uhr
312 Posts
Lord Sauna Ranking


Die einen schreiben Anfang 2015, die anderen Mitte 2015,

Maritimo erhöht zum 1.1.2015
Gruß aus Bochum - Wattenscheid

der, der es nicht schafft übers Wasser zu laufen

tom ist offline tom  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.11.2014 - 19:47 Uhr
1353 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Tho_mas:
Man sollte etwas dagegen tun. Nur was?
Saunaboykott - das straft auch die Betreiber. Das kann es nicht sein.
Eine Petition?
Ist das schon amtlich?


Beim nächsten Gang in Deine Stammanalage sollte dort so eine Petition ausliegen. Wenn nicht, wäre es gut, sie vielleicht darauf aufmerksam zu machen, etwas zu tun und nicht einfach die Preis zu erhöhen!

Die Petition wird vom Deutschen Saunabund durchgeführt und hier ist downloadbar:
=> PETITION gegen Mehrwertsteuererhöhung (Deutscher Saunabund)


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


tom ist offline tom  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.11.2014 - 19:52 Uhr
1353 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Dirk2701:
Die einen schreiben Anfang 2015, die anderen Mitte 2015,
Maritimo erhöht zum 1.1.2015


Mitte 2015 ist richtig, ab dann gilt die neuen Mehrwertsteuer !!

Das maritimo passt "schonmal" vorher die Preise an....

Sie wollen im Dezember ihre Tageskarten um 2 Eur anheben.
Saunaanalagen, die jetzt schon ihre Preise erhöhen haben demnach den Beschluss schon hingenommen und umgesetzt.
Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


mami ist offline mami  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.11.2014 - 21:39 Uhr
1176 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

ob Petition oder nicht, aufregen oder nicht, schimpfen oder nicht. Was soll das ???
Dieser Staat holt sich die Kohle eh. Weil ja noch mehr Geld für alles andere unnötig ausgegeben werden muß.

Also sind diesmal die Saunabetreiber und Saunanutzer dran, tiefer in die Geldbörse zu greifen.

Nächstes Jahr findet sich wieder was neues, wo man Geld her bekommt.

Das ist und bleibt so in diesem Staat. Nur bei den Löhnen wird gespart wo es nur geht.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.11.2014 - 23:39 Uhr
1066 Posts
Saunavielwisser Ranking


meine Kalkulation, nach welcher Zeit sich meine eigene Sauna armortisiert, wird immer günstiger
Andy


finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
19.11.2014 - 7:31 Uhr
1045 Posts
Saunavielwisser Ranking


hier die offizielle info dazu:
http://www.saunabund-ev.de/fileadmin/saunabund/bilder/pdf/Neu/Umsatzsteuer_2.pdf
http://www.saunabund-ev.de/fileadmin/saunabund/bilder/pdf/Neu/Mehrwertsteuer_1.pdf

wer es nicht lesen will, kann es auch hier anschauen...

http://player.zdf.de/zdf/mediathek/miniplayer/index.html?mediaID=2245860&time=3.14&mediaType=video&initialIndex=0


Griller76 ist offline Griller76  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.11.2014 - 10:06 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Zitat von Dirk2701:
Hi Leute, was haltet Ihr von der Steuererhöhung Mitte 2015,

für die Saunabetreiber von 7 auf 19 Prozent


ich glaube die Sauna wird dann generell teurer
Nun, wer liebt denn schon eine Verteuerung? Wohl niemand!

Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Betzy ist offline Betzy  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
19.11.2014 - 11:16 Uhr
570 Posts
Saunameisterin Ranking


Da sich meine Vergütung bei Gericht seit Jahren nicht erhöht hat, erhöht sich auch mein Saunabudget nicht. Folglich werde ich weniger in die Sauna gehen. Ich denke ich kann die zusätzliche Zeit gut für meine Dissertation nutzen.

Mehr zahlen will keiner, aber was hilft es, Porto wird teurer, der Nahverkehr, die Bahn insgesamt und die Saunabetreiber werden es bestimmt nicht nur bei der Erhöhung durch die Märchensteuer belassen sondern gleich noch etwas mehr erhöhen.

Gruß
Betzy

tom ist offline tom  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.11.2014 - 12:45 Uhr
1353 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Betzy:
...... und die Saunabetreiber werden es bestimmt nicht nur bei der Erhöhung durch die Märchensteuer belassen sondern gleich noch etwas mehr erhöhen....


Das würde dann ganz sicher Kunden kosten und das wissen die Anlagen auch.
Sehr viele haben jetzt schon Angst vor der "zwangsweisen" Erhöhung.
11,2 % Erhöhung Netto zu Netto ist ein grosser Sprung!

Und die kleineren Anlagen werden sich hüten mehr als nötig zu erhöhen.
Nobelanlagen wie das Maditerrana in Gladbach shen das gelassen.
Ob jemand 40 oder 44 Eur für eine Tageskarte bezahlt... wer 40 Euronen übrig hat, der hat auch 44 übrig.... (meine Meinung) siehe das kleine Interview mit dem Geschäftsführer und einigen Gästen aus einer der teuersten Anlagen Deutschlands
=> ZDF Mediathek

Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Saunase ist offline Saunase  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
19.11.2014 - 13:15 Uhr
92 Posts
Saunaobensitzer Ranking


Schön das Mediterana mal wiederzusehen ...



(ich war erst 1 x dort, aber es hat uns so gut gefallen, daß wir bestimmt wieder hingehen, wenn wir mal wieder in der Region sind. Es ist teuer, ok. Aber was zahlen andere z.B. für Konzertkarten ...)

Dirk2701 ist offline Dirk2701  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.11.2014 - 15:04 Uhr
312 Posts
Lord Sauna Ranking


@ Saunase : und was hat das eine mit dem anderen zu tun.
Gruß aus Bochum - Wattenscheid

der, der es nicht schafft übers Wasser zu laufen

Saunase ist offline Saunase  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
19.11.2014 - 15:14 Uhr
92 Posts
Saunaobensitzer Ranking


Nun, es war vom Mediterana die Rede, und von Preisen. Ist ein bißchen plaudern hier unerwünscht ? (sich stur und strikt auf das Thema Steuererhöhung zu beschränken ist nun so 'abendfüllend' nicht ...)


finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
19.11.2014 - 16:13 Uhr
1045 Posts
Saunavielwisser Ranking


ja, saunahase - ich verstehe dich,aber...
was ist die konsequenz der mwst.erhöhung
hotels mit sauna: übernachtung 7%, frühstück 19%, sauna 19%...gut die werden es überleben,
große saunaanlagen evtl. auch...
aber:
was ist mit den kommunalen bädern? der gast zahlt 19%, wenn er noch kommt...
also haben die entweder rückgang und müssen von der gemeinde/stadt mehr bezuschußt werden, das machen nicht alle mit und schließen..oder sie erhöhen den preis und bekommen weniger gäste, irre!
fitnesscenter haben es meißt im paketpreis - aber das sind überwiegend keine schönen saunaanlagen,
"normale" saunabäder stehen auch vor dem problem...strompreise steigen auch..
ergo, die saunagäste werden weniger, die kosten steigen...
am ende wird für den fiskus nicht viel mehr rauskommen, weniger zahlen mehr...
ich find das sehr schade!

Saunase ist offline Saunase  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
19.11.2014 - 16:17 Uhr
92 Posts
Saunaobensitzer Ranking


Ich denke da sind wir uns alle ziemlich einig daß die Steuererhöhung salopp ausgedrückt Käse ist ...

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
19.11.2014 - 16:23 Uhr
1045 Posts
Saunavielwisser Ranking


ja irre, wußtest du, das bis vor kurzem für den verkauf von reitpferden (also ich meine die für dressurreiter,galopper) noch 7% mwst. war, na ja aber die hotelsteuer hat das plus damit ja voll aufgefressen... oder hat ein hotel den preis anstelle ehemals 19 neu auf 7 gesenkt?

Saunase ist offline Saunase  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
19.11.2014 - 16:28 Uhr
92 Posts
Saunaobensitzer Ranking


Nein, wußte ich nicht. Ich verstehe auch den Zusammenhang nicht ganz mit den Hotels usw.

Dirk2701 ist offline Dirk2701  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.11.2014 - 16:39 Uhr
312 Posts
Lord Sauna Ranking


@ Finsterbusch

der war gut
Gruß aus Bochum - Wattenscheid

der, der es nicht schafft übers Wasser zu laufen

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
19.11.2014 - 16:50 Uhr
1045 Posts
Saunavielwisser Ranking


aber leider kein witz...
noch mehr unsinn: hundefutter 7%, babynahrung 19%, reinrassige esel 7%...
den ganzen unfug findet man hier:
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/mehrwertsteuer-irrsinn-nachlass-fuer-trueffel-voller-satz-fuer-windeln/3475996.html

Dirk2701 ist offline Dirk2701  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.11.2014 - 17:15 Uhr
312 Posts
Lord Sauna Ranking


Also ich hab mir das ein wenig durchgelesen und zwar bis Punkt 6, es reichte mir dann, da steht ja einiges was ich für Blödsinn halte ( Kaffeebohnen 7- Kaffee trinkfertig 19 ) versteh ich, Cürrywurst ausser Haus oder in der Pommesbude auch, aber so mancher Rest
Gruß aus Bochum - Wattenscheid

der, der es nicht schafft übers Wasser zu laufen

winnetou ist offline winnetou  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.11.2014 - 19:52 Uhr
21 Posts
Saunaamateur Ranking


Okay,dann lohnte sich der eigene Saunabau um so mehr!!! Nichtsdestotrotz werde ich weiterhin unsere hiesige Stammsauna "Kristallbad" in Bad Klosterlausnitz-regelmäßig nutzen,vor allem weil man hier als Blutspender jedesmal eine Freikarte bekommt! Ein schöner Effekt auch für die heimische Wirtschaft.
Per Aspera Ad Astra

mami ist offline mami  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
20.11.2014 - 19:55 Uhr
1176 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

wir waren heute in unserer Stammsauna.
Dort hängt seit vergangenen Montag eine Unterschriftenliste vom Saunabund.
Jeder Gast, der das auch möchte, soll sich darauf eintragen und unterschreiben.

Damit möchte man wohl erreichen, dass die Steuererhöhung nicht eingeführt wird.

Wir haben uns auch eingetragen, aber ich denke das hat keinen Sinn. Der Fiskus schlägt gnadenlos zu, wo er nur kann.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

Griller76 ist offline Griller76  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.11.2014 - 11:24 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Damit alle an der Petition teilnehmen können, könnte man bei openpetition.de doch eine Onlinepetition einrichten?
Was meint Ihr bitte dazu?
Ich habe da schon mal für drei Sachen unterzeichnet, habe aber keine Erfahrungen wie man dort so etwas startet.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
21.11.2014 - 14:10 Uhr
1045 Posts
Saunavielwisser Ranking


wie recht du hast...
aber leider ist der dt. saunabund neuen vorschlägen nicht offen,
nicht nur ich habe überzeugungsarbeit versucht zu leisten,
es wäre das ideale medium diese info zu verbreiten,
leider versucht man es auf die "altmodische art" --- unterschriftsliste

tom ist offline tom  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.11.2014 - 15:42 Uhr
1353 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Griller76:
Damit alle an der Petition teilnehmen können, könnte man bei openpetition.de doch eine Onlinepetition einrichten?
Was meint Ihr bitte dazu?


Nichts!!!

1. Es gibt schon eine Onlinepetition, ganze 26 leute hatten innerhalb von 3 Wochen unterzeichnet.
2. Viele Petitionen erreichen dann gar nichts mehr und zerstreuen sich.
3. Es werden auf gar keinen Fall 500.000 Unterschriften online zusammen kommen.
4. Schon gar nicht mehr bis 15. Januar, da ist nämlich Deadline für diese Petition für MwSt Erhöhung.

Noch einmal:
Die einzige Chance besteht in der Petition des Deutschen Saunabundes.
Denn nur DIE haben die Chance über Ihre Mitglieds - Saunaanlagen, sofern die das überhaupt unterstützen, so viele Unterschriften zu erreichen.

Selbst das dürfte noch schwierig genug sein!



Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


tom ist offline tom  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.11.2014 - 16:01 Uhr
1353 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von finsterbusch:
wie recht du hast...
aber leider ist der dt. saunabund neuen vorschlägen nicht offen,
nicht nur ich habe überzeugungsarbeit versucht zu leisten,
es wäre das ideale medium diese info zu verbreiten,
leider versucht man es auf die "altmodische art" --- unterschriftsliste


Auch wenn ich Dir da als EDVler vielleicht zustimmen würde, doch das Durchschnittsalter des "normalen" Saunagängers liegt im 50er Bereich.
Das sind nicht die Menschen, die Online - Petitionen durchführen wollen/kennen.

Hier ist zum Beispiel eine dieser ONLINE Petitionen:
ONLINE PETITION Mehrwertsteuererhöhung Saunaanlagen
Gestartet 22.9.2014 -> Marginale Beteiligung!
Das ist einfach Peanuts und wird nicht ernst genommen!

In diesem Falle sind die echten Listen schon die deutlich bessere Wahl, DOCH:
wieviele der Saunaanlagen wurden von der Geschichte wirklich informiert?
Sind die wirklich alle angeschrieben worden, damit die Geschäftsleitungen der Anlagen ggf. die Listen downloaden / per Post senden / kopieren / auslegen konnten?
Die meisten Anlagen wussten vor ein paar Wochen noch gar nichts davon.

Aber die Anlagen, die das unterstützen, wie z.B. die Birkensauna in Haan haben jetzt schon zig mal soviel Unterschriften wie die Online Petitionen... und das als nur EINE genannte Anlage.

Das müssten mindestens 1000 Anlagen (von ca.2100 insgesammt) unterstützen die jeweils 500 Besucher unterschreiben lassen und das ist durchaus möglich!
Sogar bis zum 15.Januar, wo diese Petition vorliegen muss...


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Betzy ist offline Betzy  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.11.2014 - 18:19 Uhr
570 Posts
Saunameisterin Ranking


Im aktuellen Monte Mare Magazin ist ein Artikel zu dem Thema Steuererhöhung. Dort wird auch auf die Seite des Saunabundes verwiesen.

Gruß
Betzy

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.11.2014 - 21:06 Uhr
31 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Als ihr das hier geschrieben habt, habe ich gleich meine Stammsauna informiert. Heute war ich in der Sauna - nix zu sehen von einer Unterschriften liste.

LG Thomas

Griller76 ist offline Griller76  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2014 - 12:12 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Da schießt sich der Saunabund meiner Meinung nach ins eigene Bein, wenn er die Aktion so nachlässig organisiert.
Ich habe an der vorgenannten Onlinepetition teilgenommen und das sollten meiner Meinung nach auch alle anderen hier tun, denen das Thema wichtig ist.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

tom ist offline tom  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2014 - 16:47 Uhr
1353 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Griller76:

Ich habe an der vorgenannten Onlinepetition teilgenommen und das sollten meiner
Meinung nach auch alle anderen hier tun, denen das Thema wichtig ist.


Soviel zu Meinung...

Auch wenn ALLE! aus unserem Forum dort sich eintragen würden, wird es an der Stelle, ausser einem guten Willen, nichts bringen...
Das ist auch keine Meinung sondern das ist leider eine Tatsache.
Die (Online) Petition wird in Kürze auslaufen und bisher sind nicht einmal die erforderlichen Stimmen für eine überhaupt gültige Petition zusammen, geschweige denn die Anzahl die erforderlich wäre um etwas zu erreichen...

Über diesen Weg sind derzeit keine 500.000 Unterschriften zu bekommen!
Das ist einfach eine Tatsache.

Es geht nur über den Weg, SEHR SEHR VIELER! Saunabenutzer / Gäste.
Diese sind eben direkt nur an der Quelle, nämlich in den Anlagen zu finden.
Und das geht eben nur, wenn dort wirklich alle an einem Strang ziehen.
Das heisst, wenn die Saunanalagen überhaupt helfen wollen!

Das sieht nämlich nicht so aus...


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


mami ist offline mami  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2014 - 16:52 Uhr
1176 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

meine Meinung ist nach all den Meinungen hier, es wird so kommen mit der Steuererhöhung, wie es beschlossen ist.

Wie Tom es auch schreibt, es sind viel zu wenige, die sich dagegen wehren.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

Griller76 ist offline Griller76  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2014 - 17:15 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Zitat von tom:

Das heisst, wenn die Saunanalagen überhaupt helfen wollen!


Das sieht nämlich nicht so aus...


Oder wie ein Vorredner bereits vermutet hat, könnte es auch daran liegen, dass zu weinige Saunen vom Deutschen Saunabund überhaupt über diese wichtige Petition informiert worden sind?
Ich kann mir nun nicht vorstellen, dass selbst große Saunen das wichtige Thema nicht erkennen. Denn die 12% Steuerunterschied schmälern den Betriebsgewinn schon merklich. Kein nur halbwegs kluger Unternehmer würde da meiner Meinung nach tatenlos zusehen.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

mami ist offline mami  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2014 - 17:40 Uhr
1176 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo Griller,

Du irrst Dich sehr, denn die Steuererhöhung wird 1:1 an den Fiskus durchgereicht.

Was die Saunaanlagen evtl. bemerken, dass vielleicht ab und an weniger Besucher kommen.
Dann kommt noch mal eine Preiserhöhung, die wird dann von allen akzeptiert, dann ist wieder alles gut.

Ich habe den Eindruck, den Saunabund berührt diese Steuerdiskussion gar nicht. Es kann ja sein das der Saunabund auch davon einen Vorteil hat.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

tom ist offline tom  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2014 - 17:53 Uhr
1353 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Griller76:

Kein nur halbwegs kluger Unternehmer würde da meiner Meinung nach tatenlos zusehen.



Die einen Anlagen erhöhen den Preis bereits vor dem Juni 15, um ihren Verlust auszugleichen um mindestens 12% insgesamt

Die anderen Anlagen erhöhen den Preis später, um mindestens 12%, helfen aber vorher, die Petition als Chance zu nehmen, das eventuell zu stoppen.

Also ich seh hier keine "Klugheit" allerhöchstens Hilfbereitschaft im Sinne aller Saunabesucher.

Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Griller76 ist offline Griller76  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2014 - 19:06 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Nun, je teurer ein Produkt bzw. Dienstleistung ist umso weniger können oder wollen sich das leisten. Zu der Notwendigkeit seine Preise wegen der Steuerhöhung anheben zu müssen kommt noch die hinzu, wegen gestiegener Eigenkosten und Inflation die Preise stetig nach oben korrigieren zu müssen. Ein guter Unternehmer ist also wohl beraten, die Preiserhöhungen so gering wie möglich zu halten.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

tom ist offline tom  Re: Steuererhöhung in Saunaanlagen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
23.11.2014 - 20:09 Uhr
1353 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zwei Meldungen aus den Medien:

Limbomar erhöht Preise wegen Steueranhebung
Freie Presse

Neue Eintrittspreise für Bad- und Saunalandschaft im Vitalpark Heiligenstadt
THÜRINGER ALLGEMEINE

Soviel zu der tatkräftigen Unterstützung der Petitionen, egal wer auch immer diese versucht hat. Die meisten deutschen Anlagen werden schlicht die Preise erhöhen, und zwar schon VORHER!

Ist doch jetzt ein guter Grund...

Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Seite 1 2 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.36 Sek