Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Glas - Beschläge und Dichtungen
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 542 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


Ex-Mitglied  Glas - Beschläge und Dichtungen Zitat
5.1.2018 - 22:52 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking

Die neue Sauna bekommt eine Glasfront. Bislang habe ich noch keine geeigneten hitzebeständigen Beschläge für Glas-Glas-Scharniere gefunden und auch noch keine Vertikaldichtungen für die Tür. PauliSohn-Beschläge finde ich zu teuer, hat jemand normale Glastürbeschläge ohne Probleme verbaut?

Wenn ich es richtig sehe, wird die Tür gegen Beschlagen unten nicht luftdicht ausgeführt sondern ein Spalt offen gelassen.

Ich freue mich über Rat und Bezugquellen.

TEF  Re: Glas - Beschläge und Dichtungen Zitat
6.1.2018 - 0:57 Uhr
234 Posts
Dr.Sauna Ranking

dichtung ist nicht notwendig. ausserdem hält auch keine glas - glas.

normale beschläge reichen oft.

Mario Schulte  Re: Glas - Beschläge und Dichtungen Zitat
7.10.2019 - 17:24 Uhr
1 Posts
Eintagsfliege Ranking

Hallo!
Der Post ist zwar recht alt, doch sehr passend für mich.
An meiner Sauna ist ebenfalls eine Vollglasfront und ich stelle jedes mal fest, dass sehr viel Hitze aus der Sauna durch die Spalte zwischen den Glasscheiben entweicht.
Zur Belüftung sind die Schlitze nicht notwendig.
Ich frage mich jetzt, wo man hitzebeständige Dichtungen für die vertikalen Spalte her bekommt.
Google schlägt immer nur Duschdichtungen aus PVC vor, welche aber nur bis 60°C halten.
Hat jemand eine Idee?
Gruß Mario

Ex-Mitglied  Re: Glas - Beschläge und Dichtungen Zitat
8.10.2019 - 0:13 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking

Mein Glasbauer hat mir normale Duschdichtungen verkauft, damit habe er noch nie Probleme gehabt. Bislang alles prima. Bei den Scharnieren hat er mir dagegen dringend zu sehr teuren geraten, sogar noch teurer als die Pauli, d.h. Stück > 200€. Sehr wertig, aber obs notwendig ist, bin ich mir nicht sicher, das ist eher eine Frage des Glasgewichts der Tür, meine ist wg Optik 700x2000x8mm.

finsterbusch  Re: Glas - Beschläge und Dichtungen Zitat
9.10.2019 - 19:07 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking

TEF hat viel erfahrung,
glasfronten sind schön, aber eben "energiefresser" und auch kein speichermedium wie holz