Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen > Saunadorf Vitus Everswinkel
Saunaanlagen Allgemein - Fragen, Neuigkeiten, Änderungen und Infos zu Saunaanlagen
In diesem Board befinden sich 398 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Juergen703 ist offline Juergen703  Saunadorf Vitus Everswinkel Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.10.2022 - 18:08 Uhr
456 Posts
Lord Sauna Ranking


Das Saunadorf Vitus hat Insolvenz angemeldet
Jürgen

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Vitusbad Everswinkel Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.10.2022 - 18:45 Uhr
708 Posts
Saunameister Ranking


Hier die Berichte über die Therme:

Vitus Saunadorf Everswinkel

, ich war im August da, und es war schon recht ruhig, also kein Riesen-Publikumsandrang.
Aber nett, ländlich.

Aber aus einer Insolvenz kommt die Therme leicht raus:
Einfach frisches Kapital besorgen! .
So soll das doch auch mit KARSTADT wieder klappen, die suchen auch bloss frisches Kapital

Problem bei der Therme: Von privatem Investor vor 20 Jahren gebaut,also nicht in Gemeindebesitz und bloss verpachtet. Mit einem neuen Pächter ist hier nicht geholfen, vermutlich

Zitat:
Der Betrieb wurde dauerhaft geschlossen! Erst Corona nun utopische Energiekosten, leider mussten wir nun unser Pflicht nachkommen einen Insolvenzantrag zu stellen.

Tja... der Pflicht nachkommen, damit der Geschäftsführer nicht persönlich haftet, z.B. wegen Insolvenzverschleppung. Alles ok so.

Der Insolvenzverwalter kann bestimmen, dass der Betrieb weitergeht, nur halt mit 50% der Saunaräume bei gleichen Preisen, z.B. Ob das dann was bringt....

Das Vita-Bad der Gemeinde liegt direkt daneben. Beste Idee wäre, wenn die Gemeinde die Anlage zum Schnäppchenpreis bekommt, schließt sie an ihr Hallenbad an, gemeinsamer Eingang und reduziertes Personal, eben auch nur 50% der Saunaräume, und kann dann mehr Leistung anbieten als je zuvor .
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.17 Sek