Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > Die SAUNARITTER > Badekleidung bei Saunawettkämpfen
Rund um die Saunafreunde aus der Rödermark. Saunameisterschaftstraining und vieles mehr um den aussergewöhnlichen Saunaverein
In diesem Board befinden sich 40 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Badekleidung bei Saunawettkämpfen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
31.7.2011 - 7:40 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Bei Saunawettkämpfen wird ja scheinbar Badekleidung getragen.
Ist wohl den Medien geschuldet.

Nun mal ne Frage: Bringt das eher Vorteile oder Nachteile, gerade bei den Damen, die ja einen Badeanzug tragen?

Nachteilig könnte daran sein, dass sich der Badeanzug voll Schweiß saugt und so das Schwitzen behindert.

Ein Vorteil könnte sein, dass die heiße Aufgussluft vom Körper abgehalten wird.

Also, überwiegen hier die Vorteile oder die Nachteile in Bezug auf einen möglichst langen Aufenthalt in der Sauna?


Bernhard ist offline Bernhard  Re: Badekleidung bei Saunawettkämpfen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
31.7.2011 - 12:58 Uhr
107 Posts
Dr.Sauna Ranking


Da sprichst du ein umstrittenes Thema an!

Die Männer -- auch unsere finnischen Freunde -- behaupten, dass der Badeanzug den Frauen einen großen Vorteil gibt, weil sie dadurch geschützt würden wie durch ein Handtuch. Das Argument hört man besonders oft, wenn eine Frau bei einem gemischten Wettkampf länger sitzen bleibt als ein Mann, also quasi immer wenn Superbutzi mitmacht.

Die Frauen behaupten, dass der Badeanzug selbst mit der Zeit heiß wird und daher keinen Vorteil verspricht. Butzis Rücken zum Beispiel war nach dem WM-Finale unter dem Badezug am meisten angegriffen.

Jeder hat so seine eigene Schwachstelle, an der der Dampf zuerst ansetzt und zu beißen beginnt. Bei einigen sind es die Oberarme, bei anderen der Kopf oder der Rücken. Bei mir sind es zum Beispiel die Schultern. Bei Frauen ist es auch oft die Brust. Wenn bei einer Frau die Schwachstelle der Rücken oder die Brust ist, dann bietet der Badeanzug sicherlich Schutz.

Da ich allerdings noch nie einen Badeanzug getragen habe, kann ich nicht exakt beurteilen, wer hier Recht hat, aber ich denke mir, dass wenn der Badeanzug von Nachteil wäre, dann alle Frauen im String-Bikini in die Wettkämpfe gehen würden und das ist eher selten der Fall. Ich habe das nur ein einziges Mal gesehen.

Hier das Damenfinale 2010: Damenfinale WM 2010

bully ist offline bully  Re: Badekleidung bei Saunawettkämpfen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
31.7.2011 - 20:37 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


Ich denke das es, wie es Andreas schon gesagt hat, eher an den Medien liegt.
Wenn im TV Beiträge darüber gezeigt werden, dann hätte man ansonsten wohl einen schwarzen Balken an den entsprechenden Regionen. Sieht ja mit dem Balken auch nicht so dolle aus.

Ein Pro: Bei Saunawettkämpfen könnte es meiner Ansicht nach ein Vorteil sein, Badebekleidung zu tragen. Gewisse Regionen von Männern und Frauen sind bei den hohen Temperaturen wohl besser geschützt.

Ein Kontra: Wenn die Badebekleidung aber durch Luftfeuchtigkeit entsprechend "gesättigt" ist, dann leitet nasse Badebekleidung die Wärme um ein vielfaches besser. Dat wird schon knallig heiss an gewissen Teilen.

Ich denke die Frage sollte man unsere Saunritter weiterleiten, die können aufgrund ihrer Wetkampferfahrung eher Aussagen dazu treffen.
Audiatur et altera pars

sachsenloewe ist offline sachsenloewe  Re: Badekleidung bei Saunawettkämpfen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
1.8.2011 - 2:19 Uhr
108 Posts
Dr.Sauna Ranking


Ich denke, dass eine bedeckter Rücken durch nen Badeanzug mehr Hitze abhält wie wenn der Dampf mit der nackten Haut direkt in Berührung kommt.
Aber nur meine Meinung.
Vielleicht wenn man es mit den Haaren vergleicht, die bieten ja auch einen besseren Schutz vor der Hitze, wie ne kahle Platte.
Wobei das wieder unterschiedlich sein kann. Wenn ich z.B. reingeh, dann hab ich immer nasse Haare und hab schon öfters den Ratschlag bekommen, die Haare trocken zu lassen. Aber ich hab da auch mit nassen Haaren kein Problem.
Aber zurück zur Bekleidung oder Rückenbedeckung.

Ich geh öfters bei uns in ne Sauna, die haben bis vor 3 Monaten jedes Monat einen besonderen Event (Vollmondromantik) abgehalten, da gabs jedesmal einen sehr brutalen Aufguss. In der Sauna sind 2 Öfen und da wurden dann bei 100 Grad innerhalb von 6-8 Minuten 4 Eimer hintereinander aufgegossen. Erst zwei Eimer mit Crash-Eis und zwei Eimer mit Flüssigkeit. Nach jedem Eimer wedelte der Bademeister das Handtuch kräftig mit Probeller dann wurde der nächste Einer auf einmal auf beide Öfen aufgegossen. Leider machen die den Aufguss nicht mehr, weil angeblich die Öfen die Menge in so kurzer Zeit nicht mehr aushalten.

Es war eigentlich nur erträglich, wenn man mit Saunatuch den Rücken und wenns groß genug war auch die Beine abdeckte. Die freien Stellen brannten gnadenlos, was mich dann (obwohl ich auch einiges vertrage) bewogen hatte, dass ich als erster aus der Sauna rannte. Lag auch daran, weil ich der einzige war, der auf der obersten Bank gesessen bin. Die restlichen Gäste versammelten sich nur immer auf den ersten zwei unteren Reihen.
Also mit ner Abdeckung auf der nackten Haut, denke ich, dass man so nen Hitzeschwall eher verträgt.
Vielleicht können es ja die Saunarittösen einmal in ihrer Trainingssauna austesten und sich mit nem Bikini reinsetzen, wie sie die Hitze da aushalten.

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.14 Sek