Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Saunaofen für Gartensauna Tipp
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 787 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Rudolf Schmidt ist offline Rudolf Schmidt  Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
7.4.2021 - 10:27 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo, wir planen gerade den Bau einer Gartensauna Cube 2 x 2 (https://vikingindustrier.com/de/product/saunas/saunawuerfel/saunawuerfel-2-x-2) Grundfläche sind 4m2, Höhe 2,60m. Eine Seite hatte Panoramafenster, ich gehe also von 13m3 rechnerischen Rauminhalt aus.

Nun suchen wir einen geeigneten Saunaofen. Bei der Recherge im Internet fällt auf, dass es Öfen mit gleicher Nennleistung. z.B. 9KW aber großen Preisunterschieden gibt (400 EUR vs 1.400 EUR). Aus der Beschreibung kann ich keine großen Unterschiede ablesen, worauf sollte ich achten?

Toll wäre eine Steuerung per WIFI/WLAN, eine Außensteuerung wäre dann nicht wichtig. Was haltet Ihr von den Huum Saunaöfen?

Und Tylö verspricht "30% mehr Effizienz", was ist davon zu halten?

Vielen Dank


klaatu ist offline klaatu  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
7.4.2021 - 12:06 Uhr
118 Posts
Dr.Sauna Ranking


Ich schmeiß hier mal ein "Bedenken" rein.
Ohne mich per Sichtkontrolle zu vergewissern, dass nichts (und sei es noch durch einen so blöden Zufall) und absolut nichts auf oder in der Nähe des Ofens ist, schalte ich den Ofen NICHT ein.
Oh ja, ich logge mich gerne mal im Urlaub auf meine Kameras ein und Alexa darf auch das ein oder andere machen. Den Ofen aber aus der Fremde aktivieren, das käme mir nicht in den Sinn.

9 kw sind 9 kw. Die einen haben weniger Steine und heizen die Luft schneller auf. Die anderen haben viel Stein und bleiben länger warm - heizen besser nach. Wenn 30% mehr Effizienz 30% weniger Strom bedeuten soll, dann bin ich skeptisch!

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
7.4.2021 - 16:42 Uhr
1291 Posts
Saunavielwisser Ranking


Was das Ferneinschalten betrifft sehe ich das genauso wie klaatu. Gerade bei Huum gibt es keine richtige Sicherheitseinrichtung sondern nur einen Türschalter der den Saunaofen beim öffnen der Tür abschaltet und nach dem schließen wieder einschaltet. Was wenn jemand in die noch kalte Sauna gegangen ist und etwas auf den Ofen gelegt hat? Huum wird in dem Fall dein abgebranntes Haus nicht bezahlen. Die Versicherung wird dich fragen wie du den ordnungsgemäßen Zustand der Sauna vor dem Einschalten sichergestellt hast.

Ich habe bisher keinen direkten Vergleich gemacht zwischen einem Tylö und einem anderen Ofen. Aber der gesunde Menschenverstand sagt mir, wie klaatu es auch beschreibt, 9kw sind 9kw.
Das ist die Energiemenge die in die Sauna eingeführt wird, egal was für ein Hersteller auf dem Ofen steht. Physik kann man nicht ausser Kraft setzen (Energieerhaltungssatz)
Im Zusammenhang mit Öfen mit vielen Steinen wird immer mal wieder angemerkt, dass die länger zum aufheizen der Sauna benötigen als Saunaöfen mit weniger Steinen. Ich vermute der Tylö ist Strömungstechnisch so optimiert dass er trotz relativ vieler Steine trotzdem relativ schnell die Sauna aufheizt.
Soweit die Theorie.
Die Praxis zeigt aber, dass die Sauna oft noch nicht "bereit" ist wenn die Lufttemperatur in der Sauna erreicht ist weil das Holz noch nicht durchgehend die Soll-Temperatur hat. Erst wenn auch das Holz der Wände und der Decke die Temperatur erreicht hat, hat man auch ein optimales Saunaklima. Bevor ich einen Saunaofen mit vielen Steinen hatte habe ich nach erreichen der Lufttempoeratur meistens noch 10-15 Minuten gewartet. Bei meinem jetzigen "langsamen" Ofen warte ich auch noch etwas, aber bei weitem nicht so lange.
Was ich sagen will: Es gibt Öfen die die Saunaluft schneller auf die gewünschte Saunatemperatur bringen. Bis aber das ganze Holz auf Temperatur ist, dauert es (bei gleicher kw Leistung) immer ähnlich lang. Deshalb gibt es da auch keine Energieeinsparung.
Andy


Rudolf Schmidt ist offline Rudolf Schmidt  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
7.4.2021 - 17:51 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Vielen Dank für Eure Rückmeldung.

Den Sicherheitsaspekt hatte ich gar nicht so auf dem Schirm. Mir geht es auch weniger darum, die Sauna von unterwegs anzuschalten, sondern viel mehr aus dem Haus heraus, da sie im Garten steht. Auch die Temperatur zu kennen wäre gut ohne jedes Mal rausgehen zu müssen. Auch wüsste ich gar nicht wohin mit der Saunasteuerung, da die Sauna keinen Vorraum hat.

Euren Beiträgen entnehme ich, dass sich Saunaöfen also kaum unterscheiden und das 400 EUR nicht viel besser ist als das 1.400 EUR Modell. Wie viele Steine wären ein guter Mittelweg? Viele Öfen bieten Platz für 20kg Steine.


Eierbrikett ist offline Eierbrikett  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
7.4.2021 - 18:34 Uhr
108 Posts
Dr.Sauna Ranking


Guck Dir vielleicht Mal den Harvia Forte an.

Wenn ich das richtig verstehe, dann kann der geschlossene Ofen schon vorheizen.

Allerdings sehe ich das hier wie Andy: richtig Sauna ist's erst, wenn das Holz durchgeheizt ist.

Gruß
Matthias
Freu Dich des Lebens, weil noch das Lämpchen glüht; Pflücke die Rose, eh' sie verblüht!

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
7.4.2021 - 18:38 Uhr
1291 Posts
Saunavielwisser Ranking


OK, bei einer Gartensauna kann man das Risiko eher in Kauf nehmen. Es fackelt ja nicht das ganze Haus ab.

Es gibt Saunaöfen mit 15-20kg Steinen, größere mit z.B. 40kg und die sogenannten Säulenöfen mit ca. 100kg Steinen. Die Säulenöfen sind zur Zeit sehr beliebt, vor allem bei denjenigen die gerne kräftige Aufgüsse machen. Bei einem 15-20kg Steine Ofen muss man nach der zweiten Kelle warten bis die Steine wieder heiß sind oder der Aufguss läuft unten wieder raus. Bei der 6fachen Steinmenge kann man theoretisch 6 mal so viel aufgießen. Ich habe es aber noch nicht geschafft den Ofen an seine Grenzen zu bringen.
Du hast keinen Vorraum: Da bringt der Ofen mit vielen Steinen auch viel als Energiespeicher. Wenn die Tür aufgeht kühlt es nicht so stark in der Sauna runter.
Andy


Eierbrikett ist offline Eierbrikett  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
7.4.2021 - 22:31 Uhr
108 Posts
Dr.Sauna Ranking


Also ich hab keinen Vorraum, aber ich kann nicht sagen, dass sich das nennenswert auswirkt wenn einer reinkommt/rausgeht. Selbst wenn ich die Tür auflassen und ordentlich Frischluft Reinwedeler ist's ruckzuck wieder auf Temperatur - sofern die Sauna einmal richtig in Schwung gebracht wurde.

Gruß
Matthias
Freu Dich des Lebens, weil noch das Lämpchen glüht; Pflücke die Rose, eh' sie verblüht!

lutbo ist offline lutbo  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
11.4.2021 - 21:15 Uhr
126 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hi, ich habe gerade einen Huum Hive 15kW mit 250kg Steinen, WiFi Steuerung und AirTunnel bestellt. Soll in KW 16/17 versandt werden. Dann kann ich gerne berichten, sobald er angeschlossen ist.
Durch den AirTunnel müssen nicht erst die Steine erhitzt werden, bevor die Luft dran ist, so soll es schneller gehen. Dennoch sehr viele Steine für gute Aufgüsse.
Bei mir wird nichts auf den Ofen gelegt. Zum Türsensor ist noch ein Temperatursensor für Überhitzung verbaut. Für mich ist es ebenso praktisch, den Ofen vom Haus aus einzuschalten und die Temperatur mit Blick aufs Handy sehen zu können.

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
11.4.2021 - 21:22 Uhr
1291 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von lutbo:
Hi, ich habe gerade einen Huum Hive 15kW mit 250kg Steinen, ...


Hui, wenn schon denn schon!
Ich hoffe er ist nicht zu groß für eine 2x2m Sauna. Klappt das mit den Mindestabständen zur Wand und zu den Bänken?
Andy


lutbo ist offline lutbo  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
12.4.2021 - 2:04 Uhr
126 Posts
Dr.Sauna Ranking


Naja, bei mir sind es 2,8 x 2,1 x 2,3m, also auch 13,5 m3; mehr Fläche, dafür weniger hoch. Dazu 2 große Fenster, Saunatüre zum Vorraum aus Glas. Verbrauch ist wohl der gleiche wie bei kleinerem Ofen, dafür fahre ich ihn wohl nicht so lange auf Volllast. Anheizen wird wohl ein bißchen schneller von Statten gehen. Abstände laut Beschreibung halte ich in der Innenraumplanung ein, sogar mit jeweils 2-5cm Puffer zusätzlich auf jeder Seite. Der Ofen wird mit dafür vorgesehenen Rahmen in der Bank eingebaut.

Laut Huum Saunaofenrechner wurde ein 12kW oder 15kW Ofen empfohlen. 12kW hätte bestimmt auch geklappt. Der Preisunterschied war jedoch überschaubar. Daher lieber ein wenig Reserve.

9kW könnte vielleicht jedoch knapp werden (?).

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
12.4.2021 - 11:38 Uhr
1291 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von lutbo:
Naja, bei mir sind es 2,8 x 2,1 x 2,3m,


Oh da hatte ich was verwechselt. Für 2,8 x 2,1 ist der Ofen natürlich passend!

Andy


Rudolf Schmidt ist offline Rudolf Schmidt  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
12.4.2021 - 11:42 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Tendiere im Moment zu Tylö
https://www.tylohelo.com/de/tylo-electric-sauna-heater-sense-combi-elite

Frage mich allerdings, ob er den hohen Preis wert ist, da 10kw eben 10kw bleiben, die auch ein Ofen liefert für 1000 EUR weniger.


Rudolf Schmidt ist offline Rudolf Schmidt  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
15.4.2021 - 11:00 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Den Ofen gibt es als Standgerät oder für die Wandmontage, was würdet Ihr empfehlen? Danke


lutbo ist offline lutbo  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.4.2021 - 21:17 Uhr
126 Posts
Dr.Sauna Ranking


Habe mich bei meinem (Huum) aus ästhetischen Gründen für die freistehende Version entschieden und baue diesen in der Bank ein (fast ausschließlich aus ästhetischen Gründen, mag außerdem, dass man so von mehreren Seiten aufgießen kann.) Wie planst Du denn die Inneneinrichtung, ist das schon fest? Demnach würde ich den Ofen auswählen, denn der muss ja auch reinpassen.

Rudolf Schmidt ist offline Rudolf Schmidt  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.4.2021 - 12:47 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Da es sich mit 2m x 2m um eine relativ kleine Sauna handelt, sind dort nur 2 Bänke und der Durchgang. Ich frage mich, ob an der stehend oder hängend etwas für die Beheizung bedeutet, aber wahrscheinlich ist das unerheblich.


hemmerling ist offline hemmerling  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
17.4.2021 - 10:31 Uhr
249 Posts
Dr.Sauna Ranking


Zitat von Rudolf Schmidt:
Mir geht es auch weniger darum, die Sauna von unterwegs anzuschalten, sondern viel mehr aus dem Haus heraus, da sie im Garten steht. Auch die Temperatur zu kennen wäre gut ohne jedes Mal rausgehen zu müssen. Auch wüsste ich gar nicht wohin mit der Saunasteuerung, da die Sauna keinen Vorraum hat


Habe keine eigene Sauna, habe aber 59 Saunas 2018-11 - 2020-10 besucht, bin Elektroingenieur.
Also Deine Anforderungen könntest Du wie folgt umsetzen:


1. Weil kein Vorraum:
1.1 Keine externe Saunasteuerung,
sondern ein preiswerten Saunaofen, wo die Steuerung "am Gerät" ist. Die kann man nur mechanisch ein- und ausschalten.
Wer einschaltet überprüft durch Anwesenheitszwang auch den ordnungsgemäßen Zustand der Sauna ( nix auf dem Ofen liegen habend...).

1.2 Für die Temperaturüberwachung:
Wenn Du erstmal die Sauna ein paar Monate betreibst, wirst Du ja wohl die Aufheiz-Zeit wissen, also z.B. 30min.
Wenn Du trotzdem vom Haus aus die Temperatur wissen möchtest, empfehle ich daher dann Temperaturmessung mit "entferntem Sensor", Suche mal per Suchmaschine nach "temperaturfühler entfernter sensor".

2.
Überdenke Dir nochmal, welche Saunahütte Du dir kaufst. Vielleicht ja doch eine mit Vorraum.... wo dann das Steuergerät, die Musikanlage, ect. untergebracht werden könne.

Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
17.4.2021 - 21:23 Uhr
249 Posts
Dr.Sauna Ranking


Aber bitte beantwortet nochmal gerne die Eingangsfrage:

Wo entscheiden sich 400 EUR von 1400 EUR Saunaöfen?
Ich gehe davon aus "There is no free lunch", d.h. es ist wirklich mehr+besser drin+dran, wenn man über 1000 EUR mehr spendiert...
Oder sind da doch viele überteuerte Angebote, die die gleiche Produktleistung einfach mit saftigem Aufpreis verkaufen?
Made in EastEurope oder Made in Asia ist das ja doch alles sowieso?
Gibts Unterschiede im Support durch die Hersteller/Importeur-Firmen, der wichtig ist für Erst-Sauna-Betreiber?

Nach 1x Suchmaschine betätigen, fangen die 9KW Angebote mit interner Steuerung, bei 248,31EUR an ( plus Steine,.., ok )...

Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

lutbo ist offline lutbo  Re: Saunaofen für Gartensauna Tipp Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.4.2021 - 22:29 Uhr
126 Posts
Dr.Sauna Ranking


Gute Frage! Was steht denn auf den Öfen drauf, wo die hergestellt werden? (Made in China?)
Die Huum-Öfen werden wohl komplett in Estland hergestellt, so steht es auf der Seite des Herstellers.

Wobei das Land der Herstellung heutzutage eigentlich fast keinen Unterschied mehr macht, der ergibt sich vielmehr aus den vorgegebenen Fertigungstoleranzen und der Qualitätssicherung. Man bekommt auch ausgezeichnete Qualität aus China, halt nur nicht zum Ramschpreis.

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.3 Sek