Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > OFF TOPIC (nicht Thema) > Plauder Ecke > Perssönlichkeitsrechte verletzt
Nette Themen ausserhalb der Sauna.
In diesem Board befinden sich 178 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Juergen703 ist offline Juergen703  Perssönlichkeitsrechte verletzt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
11.2.2024 - 9:09 Uhr
496 Posts
Lord Sauna Ranking


Hallo,
ich habe letztes Jahr im Juni das Ahoi auf Rügen bei Google mit folgendem Wortlaut bewertet:

Für das was hier geboten (saunamäßig) wird ist der Preis viel zu hoch. In anderen Kurorten (heimatnah) gibt es Anlagen die 8 und mehr Saunen haben und den ganzen Tag geöffnet sind wovon hier ja wohl keine Rede sein kann. Zudem haben diese Bäder auch wesentlich mehrere und. größere Wasser-bzw. Spassbecken. Von den beiden Außenterrassen war eine gar nicht bestückt und auf der anderen Terrasse standen 6 Liegen und 2 Strandkörbe. Von Schatten war keine Spur zu sehen. Das einzig positive waren die Aufgüsse. Diese waren heiß und auch das Aroma war gut zu riechen. Deshalb auch 2 Sterne. 

Jetzt habe ich von Google eine Mail bekommen das sich der Betreiber in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt fühlt und die Bewertung gelöscht werden soll.

Ich habe Google geantwortet das ich die Anlage so vorgefunden habe und leider keine Fotos habe. Einen Kreditkartenauszug von meinem Besuch könnte ich raussuchen.

Ist jemanden schon mal ähnliches passiert?


Jürgen

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Perssönlichkeitsrechte verletzt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
11.2.2024 - 17:02 Uhr
1057 Posts
Saunavielwisser Ranking


Google Reviews
"Rezensionen werden nicht geprüft".

Wenn so was kommt, bist Du kurz vor Google-Account Löschung, wenn Du aufmuckst.

Tipp:
Schreibe einen Papierbrief an die Therme, mit Screenshot und Google-Bedrohungs Email, bitte um Stellungnahme, ob die Aktion vom Unternehmen kommt, mit Fristsetzung 1Zeitwoche nach Papierbriefankunft.

Falls die es waren bitte um "Korrektur" Deines Beitrages so dass er nicht mehr PRechte verletzt.

Kündige rechtliche Schritte an,
sofern keine Stellungnahme und falls Verursacher, keine Rücknahme des Vorwurfs gegenüber Google.

Update: Kündige Beschwerde beim Deutschen Saunabund ( da sind die bestimmt Mitglied) an, wenn sie nicht alles zurücknehmen gegenüber Google und sich zusätzlich entschuldigen.
-
Füge ein an Dich adressiertes Schreiben bei , wo die Therme als Verfasser bestätigt dass der Review keine Persönlichkeitsrechte des Unternehmens und der Mitarbeiter darstellt.
-

Bei Google kannst Du wenig machen, selbst die Frage
1. wessen Persönlichkeitsrechte wurden verletzt? Das Unternehmen als juristische Person hat keine.
2. Welcher Satz im Review soll verletzend sein?
3. Ist für Google neuerdings ein negativer Review einer Unternehmensdienstleistung persönlichkeitsverletzend, wenn sich das Unternehmen beschwert?

wird Dir Google nicht beantworten, probiers trotzdem.-
-
Mache neuen Review indem Du die Zensur beschreibst

-

Grund für den harten Vorwurf von angeblicher Straftat: Bei Kleinkram reagieren Google, Facebook nicht suf Review-Beschwerden

-

Deine eigenen Persönlichkeitsrechte wurden beschädigt, da Du duch die "falsche Beschuldigung" ( Straftatbestand in Deutschland) gegenüber Google als kriminell darstehst eventuell mit Konsequenz dass Google Playstore undGMail Zugang gesperrt werden.
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Perssönlichkeitsrechte verletzt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
12.2.2024 - 13:13 Uhr
1057 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hier geht's ( auch ) weiter:

(Plauderecke: Re: Perssönlichkeitsrechte verletzt
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Juergen703 ist offline Juergen703  Re: Perssönlichkeitsrechte verletzt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
13.2.2024 - 10:14 Uhr
496 Posts
Lord Sauna Ranking


Folgende Mail hab ich von Google bekommen:

Unserem Kunden ist zur Kenntnis gelangt, dass Sie unter vorstehender URL, auf Google Maps eine negative Bewertung über ihn veröffentlichen. Unser Kunde kann die Bewertung, die Sie unter vorstehender URL auf Google Maps veröffentlichen, nicht zuordnen und bittet darum die Echtheit der Bewertung zu überprüfen (BGH vom 09.08.2022 - VI ZR 1244/20).

Ich habe jetzt ein Foto von meiner Kreditabrechnung nach Google geschickt. Den Orignal Kassenbon hab ich leider nicht mehr.
Jürgen

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Perssönlichkeitsrechte verletzt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.2.2024 - 21:33 Uhr
1057 Posts
Saunavielwisser Ranking


Man sollte negative Kritik also so äußern,
dass ein Beweis des Besuchs unnötig ist,
also gar nicht nötig,
nur anhand der Online-Photos und Preise

Erstaunlich, auf welche kranken Ideen Unternehmen kommen, und sich einen - Dich - rauspicken.
Was ist bloss bei den anderen negativen Bewertungen?
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.17 Sek