Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher > Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant
Hier geht es um Saunen, Saunas, Vergleiche und Meinungen über die Anlagen die von Euch besucht wurden. Schreibt! Andere Besucher können so etwas über die Anlagen nachlesen.
In diesem Board befinden sich 614 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hubert.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

Umfrage
Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant
Fast Food z.B. Currywurst Pommes [0] 0%
Salat [4] 30.77%
Pizza oder Flammkuchen [0] 0%
Kleinigkeiten z.B. Gefüllte Kartoffel [4] 30.77%
Nudeln [0] 0%
Tagesgericht [1] 7.69%
Suppe [0] 0%
Steak oder Schnitzel / Fisch [4] 30.77%
Stimmen gesamt: 13


SaunaWikinger ist offline SaunaWikinger  Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
17.11.2017 - 12:38 Uhr
580 Posts
Saunameister Ranking


Was ist Eure Lieblingsspeise im Saunarestaunrant.
Die SaunaWikinger Freunde

Conny ist offline Conny  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.11.2017 - 16:57 Uhr
26 Posts
Saunauntensitzerin Ranking


immer nur was leichtes-.....
erstmal schauen.

Robert22 ist offline Robert22  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.11.2017 - 19:15 Uhr
132 Posts
Dr.Sauna Ranking


Nur kleine Sachen, z.B. Salat oder ein belegtes Brötchen. Und dazu etwas Erfrischendes zum Trinken (alkoholfrei). Mit vollgestopftem Bauch fühle ich mich in der Sauna nicht wohl. Das Trinken kommt bei mir eher erst am Schluss oder wenn ich nach heißeren Saunagängen wirklich das Bedürfnis dazu habe.

Aber sonst ist die Sauna zum Schwitzen da. Und wenn ich essen gehen will, dann gehe ich in ein Restaurant.

Griller76 ist offline Griller76  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.11.2017 - 11:19 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Es darf bei mir schon was Herzhaftes, aber dennoch relativ Leichtes sein.
Z.B. Kotelett natur (unpaniert) mit Kartoffelsalat.
Nach dem Essen nehme ich mir immer genügend Zeit zum Ausruhen. Das ist kein Problem, da ich immer eine Tageskarte nehme.

In meiner ersten Stammsauna gab es ein Stammgericht, das dort allgemein beliebt war und von den Meisten bestellt wurde: Roter Pressack und Limburger sauer angemacht mit Zwiebeln. Dazu wurde Buttermilch getrunken. Daher roch es im Bewirtungsraum immer nach Käsefuß. Schade, dass das keine andere Sauna anbietet. Ist wohl ein zu exotische Kombination.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Conny ist offline Conny  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.11.2017 - 13:01 Uhr
26 Posts
Saunauntensitzerin Ranking


Zitat von Griller76:
Es darf bei mir schon was Herzhaftes, aber dennoch relativ Leichtes sein.

Z.B. Kotelett natur (unpaniert) mit Kartoffelsalat.

Nach dem Essen nehme ich mir immer genügend Zeit zum Ausruhen. Das ist kein Problem, da ich immer eine Tageskarte nehme.


In meiner ersten Stammsauna gab es ein Stammgericht, das dort allgemein beliebt war und von den Meisten bestellt wurde: Roter Pressack und Limburger sauer angemacht mit Zwiebeln. Dazu wurde Buttermilch getrunken. Daher roch es im Bewirtungsraum immer nach Käsefuß. Schade, dass das keine andere Sauna anbietet. Ist wohl ein zu exotische Kombination.


das ist aber nichts leichtes mehr....lol
erstmal schauen.

Griller76 ist offline Griller76  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.11.2017 - 13:28 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Na, wenn ich im Vergleich dazu sehe, dass manch eine/-r den griechischen Teller mit fettigen Tintenfischringen, Gyros und Pommes ißt, oder andere fettige Gerichte, dann finde ich das schon recht leicht. Und satt werden möchte ich auch.
Nur mit ein paar Salatblättern alleine werde ich wirklich nicht glücklich.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

mami ist offline mami  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.11.2017 - 17:23 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

na immer nur was leichtes. Da essen wir gerne einen Salatteller mit allen drum und dran.
Ich esse gern und oft Würzfleisch mit Toastbrot.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

Betzy ist offline Betzy  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.11.2017 - 20:33 Uhr
570 Posts
Saunameisterin Ranking


Es kommt auf die Anlage an. In manchen Anlagen esse ich gar nichts weil die Qualität zu wünschen übrig lässt. In anderen Anlagen esse ich mal ein Stück Kuchen oder auch mal etwas a la carte. Meistens ist das bei mir auch der Abschluss des Tages, danach sauniere ist meistens nur noch so und lasse den Abend ruhig ausklingen.

Gruß
Betzy

BrunoSchulz ist offline BrunoSchulz  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email Stamm Sauna
22.10.2018 - 13:03 Uhr
135 Posts
Dr.Sauna Ranking


Ha, das ist ein Test ob ich wieder ins Forum komme. ICH KOMME!

In den 25 Jahren wo ich in der Albtherme Waldbronn gegessen habe, - ein REstaurant das man auch von der Straße her besuchen kann - innen mit Zensur (wie in meinem angehängten Bild) oder auch FKK im nur durch die Sauna betretbaren dining-room, hatte ich meist ein Vollmenü - und fast immer "Viktoriabarsch". Natürlich immer runtergespült mit einer Maß= 1 randvoll eingeschenktes Bier im Maßkrug. Reserve zum Rausschwitzen.

War kein Viktoriabarsch mit Brokkoli (wozu ich mein eigenes Olivenöl von zuhause dort stehen hatte) da, dann nahm ich das Bruno-Spezial:
1 Stück Schwarzwälder Kirschtorte, übergossen mit einem Glas Kirschwsser, dazu ein Maß.
So Leute, nun könnt ihr lästern, über den alten Säufer Bruno


BrunoSchulz hat folgendes Bild angehängt:

Dank Sauna lebe ich noch - trotz ärztlicher Behandlung

BrunoSchulz ist offline BrunoSchulz  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email Stamm Sauna
22.10.2018 - 13:26 Uhr
135 Posts
Dr.Sauna Ranking


uups - das 2. Bild habe ich nicht reingekriegt
Mal sehen ob's jetzt hier geht…
Mein Ersatzessen in der Albtherme Waldbronn, wenn weden Victoriabarsch noch Goldfisch erhältlich war:
1 Schwarzwälder Kirschtorte!
Man übergiesse sie mit einem Glas Schwarzwälder Kirsch des noch kirschigeren Geschmacks wegen;
und habe dazu ein Maß Bier!
Ein gar köstlich Mahl für das gestandene Mannsbild.

BrunoSchulz hat folgendes Bild angehängt:

Dank Sauna lebe ich noch - trotz ärztlicher Behandlung

Griller76 ist offline Griller76  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.10.2018 - 14:03 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Ich weiß ja, dass man die Tortenböden für jene Torte mit etwas Kirschwasser tränkt. Aber ihn gleich zu übergießen - Wenns schmeckt.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.10.2018 - 16:02 Uhr
1067 Posts
Saunavielwisser Ranking


Da fällt mir ein wie meine Tochter zum ersten mal Schwarzwälder Kirsch Torte gemacht hat aber das Rezept falsch interpretiert hatte. Es sind 3 Böden und sie hatte "jeden" Boden mit der im Rezept angegebenen Menge Kirschwasser doppelt "getränkt", also 6fache Menge!
Den hat sie zu meinem Geburtstag mitgebracht. War ein lustiger Geburtstag ... vor allem da das erst nach dem Verzehr bekannt wurde.
Andy


Griller76 ist offline Griller76  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.10.2018 - 16:22 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Andy,

dann war das sogar wirklich das Original Schwarzwälder Tortenrezept, denn ich erinnere mich auf SWR an eine Reportage über den Schwarzwald. Eine erfahrene ältere Bewohnerin dieses Landstriches hat damit alle drei Tortenböden kräftig getränkt mit der Bemerkung: "Na, na, da muss scho ordentlich was nei. Denn schmegge und merge soll man des au. Sonscht isses ja keine Schwarzwälder Torte." (Des Schwäbischen mächtige bitte ich meine dialektale Schwäche zu verzeihen.)

Freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Betzy ist offline Betzy  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.10.2018 - 20:31 Uhr
570 Posts
Saunameisterin Ranking


Etwa Offtopic:

Ich backe hin und wieder selbst eine Schwarzwälder Kirschtorte, da tränke ich auch alle drei Böden mit etwas Kirschwasser, allerdings Kirschwasser von örtlichen Obst- und Gartenbauverein. Und in die Kirschmasse darf auch etwas hinein. Ich tränke alledings mit einem Pinsel, wenn man zuviel macht, weicht die Torte durch und das ist dann auch nicht im Sinne des Erfinders.

Gruß
Betzy

Griller76 ist offline Griller76  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.10.2018 - 22:27 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Probier dafür mal den Holzfassgelagerten Kirschbrand von der schweizer Distille Etter. - Ein Gedicht!
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Griller76 ist offline Griller76  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.10.2018 - 22:30 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Probier dafür mal den Holzfassgelagerten Kirschbrand von der schweizer Distille Etter. - Ein Gedicht!
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.10.2018 - 10:33 Uhr
1067 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Betzy:
Etwa Offtopic:
Ich tränke alledings mit einem Pinsel, wenn man zuviel macht, weicht die Torte durch und das ist dann auch nicht im Sinne des Erfinders.


So war dann auch der Kuchen - richtig "saftig"
Andy


BrunoSchulz ist offline BrunoSchulz  Re: Mein Lieblingsessen im Saunarestaurant Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email Stamm Sauna
23.10.2018 - 15:57 Uhr
135 Posts
Dr.Sauna Ranking


Zu Griller's "Na, na, da muss scho ordentlich was nei. Denn schmegge und merge soll man des au. Sonscht isses ja keine Schwarzwälder Torte." (Des Schwäbischen mächtige bitte ich meine dialektale Schwäche zu verzeihen.)

Korrektur:
He nai - do muss scho richdig was nei. Un schmegge un merge muss mas au. Sonsch isch kai Schwazwelder Kiasch.

Und wichtig: Die Schwarzwälder sind keine Schwaben (Schwobe) sondern Badener (so wie ich).
Württemberger und Badische Sprachen vom Kurpfälzisch bis Allemannischen, sind himmelweit voneinander entfernt.
Ich - meine Wurfkiste stand hier in Karlsruhe - spreche mit "eigeborene Kallsruer" ausschließlich reiner "Kallsruerisch". Meine Frau Ur-Freiburgerin - Allemannisch.
Dennoch: - Unsere Söhne hörten uns nie ein einziges Wort Badisch sprechen. Das wie gesagt himmelweit von Schwäbisch entfernt ist. Wenn unser übrig gebliebener Sohn am Horizint auftausch schalten wir auf Schriftdeutsch.

In dem sich leider langsam ausdünnenden Sauna-Stammtisch Albtherme Waldbronn, legten wir größten Wert auf sauberes "Kallsruher" und korrigierten falsch ausgesprochene Worte sehr penibel - woraus manchmal sprachwissenschaftliche Diskussionen entstanden, weil es in den wenigsten Städten noch dort geborene Ureinwohner gibt.

Dialekt ist ein absolutes Kulturgut, dass sich sehr zum Leidwesen jedes echten Linguisten mehr und mehr verflüchtigt.
Ganz doof aber, wenn ein Urgermane bei Dialekt sprechenden Mitmenschen sagt: "Ich verstehe ja kein Wort".
Ok - ich versteh das beim Friesischen, aber alle mittelgermanischen Dialekte von leicht südlich der Küste bis Alpenrand sollte bzw muss jeder verstehen.
Selbst als ich in England wohnte, lernte ich das Birminghamer Dialekt lieben, obwohl zuhause nur Queens-Englisch gesprochen wurde. Jeder Engländer versteht auch leicht Schottisch oder Irisch, gleichwohl In Wales Geborene oder Ur-Iren noch eine zweite, völlig andere Sprache sprechen die mit Englisch nichts zu tun hat.

Uuups - eigentlich geht's hier darum was man in der Sauna isst. Ich jedenfalls esse dort gut Badisch; deftig mit Maß und einem Maß. Wobei ein Maß plus Kirsch plus Kirschtorte Ausnahmeregelung ist, weshalb ich auch meinen eigenen Maßkrug dort habe.
Es stimmt nicht, dass mit vollem Bauch saunieren tödlich sei! Ich jedenfalls lebe noch (nehme ich mal an). Beweis - angeh. Foto - mal nicht in Saunakostüm

Salve
Bruno (Salve ist unbadisch - eher den Trierer Römern anhängig, aber wir lebten 12 Jahre im heutigen Augusta Treverorum direkt neben dem Amphitheater wo unzählige Christen abgeschlachtet wurden zum Gaudium des Publikums) BrunoSchulz hat folgendes Bild angehängt:
Dank Sauna lebe ich noch - trotz ärztlicher Behandlung

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.24 Sek