Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland > Meine Vorstellung
Stellt Euch mal als Saunist vor, warum geht ihr gerne saunieren, wie macht man es richtig, worauf achtet man am besten als Anfänger etc.pp
In diesem Board befinden sich 222 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Saunabar ist offline Saunabar  Meine Vorstellung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.9.2015 - 13:19 Uhr
13 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Zusammen,

ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 34 Jahre und komme aus dem Heilbronner Raum.
Zur Sauna bin ich eher zufällig gekommen, in Bädern haben mir die Rutschen usw. immer besser gefallen. Vor ca. 8 Jahren war ich mit der Sportmannschaft im Winter-Trainingslager. Ein Programmpunkt davon war Sauna. Ich hatte keine Ahnung von dem Thema und nicht einmal einen Bademantel dabei. Beim Saunabesuch selbst habe ich dann auch so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Ich hab mich in der Badehose in die Sauna gesetzt und das ganze Holz verschwitzt. Seltsamerweise hat mich das Personal dort nicht darauf aufmerksam gemacht.
Danach war Aufguss. Ganz oben war noch ein Platz frei. Ok, super! Da hab ich mich gleich hingesetzt. Großer Fehler! Das habe ich schnell bereut. Ich wusste ja nicht was der Mann dem Eimer und dem Handtuch jetzt gleich macht. Es war jedenfalls unerträglich heiß. Dennoch war ich danach entspannt wie noch nie und wollte ab sofort öfter in die Sauna gehen.
Seitdem gehe ich ca. alle zwei Wochen in eine öffentliche Saunaanlage, um dort beim Schwitzen zu entspannen. Am häufigsten besuche ich die Anlagen in meiner Umgebung:

- Rappsodie Bad Rappenau
- Aqua Toll Neckarsulm
- Soleo Heilbronn
- Badewelt Sinsheim

Ausserdem habe ich auch schon folgende Anlagen besucht:
- Therme Erding
- Schwabenquellen Stuttgart
- Vita Classica Therme Bad Krozingen
- Stadionbad Ludwigsburg

Dazu kommen noch einige andere Anlagen, die mir gerade aber nicht mehr im Detail einfallen.
Zudem bin ich seit einiger Zeit Besitzer eines Hauses, das rein zufällig über eine Sauna verfügte. Das war zwar nicht der Kaufgrund, kam mir aber doch gelegen. Seitdem entspanne ich zusätzlich ca. 1x pro Woche in den eigenen vier Wänden.
Ich habe kürzlich auch den Shop und die vielen verschiedenen Aufgussmittel entdeckt. Da ich im Moment nur zwei Düfte aus dem Discounter habe, die auch nicht besonders gut riechen, möchte ich bald eine Bestellung im Shop aufgeben.
Allerdings habe bei der Vielzahl an Düften keine Ahnung, was ich bestellen soll. Gibt es Empfehlungen von Euch, welche besonders empfehlenswert/beliebt sind. Natürlich kenne ich die eine oder andere Duftrichtung bereits und Geschmäcker sind verschieden, aber vielleicht habt ihr dennoch den ein oder anderen Tipp für mich.

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Meine Vorstellung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.9.2015 - 13:40 Uhr
1229 Posts
Saunavielwisser Ranking


Herzlich Willkommen hier im Forum!

Mein Tip zu den Saunadüften: Bleib erst einmal bei den klassischen Düften wie Eukalyptus, Birke, Latschenkiefer und evtl. etwas Zitrusfruchtartiges. Bloß keine verrückten Sachen wie Kaffee oder Schoko. Die haben immer nur nach Chemie gerochen.
Meinen Lieblingsaufguss bekommst du leider nicht hier im Shop: Terva
Falls du zunächst nicht im Internet bestellen möchtest: Die Aufgüsse von Kneipp die es in manchen Drogerien gibt sind sehr zu empfehlen.

Wenn du schon Saunaaufgüsse bestellst, dann bestell dir doch gleich noch eine kleine Dose Mentholkristalle - aber gaaanz vorsichtig dosieren, maximal einen 2cm Kristall auf die Steine geben. Mach nicht den Fehler und halte den Kristall längere Zeit in der Hand. Durch die Handwärme löst er sich schon etwas auf. Wenn du dann später mit der Hand durch das Gesicht wischst kann es passieren, dass Spuren davon in die Augen geraten - das brennt ganz schön. Nachdem mir das mehrmals passiert ist nehme ich die Kristalle nur noch mit einem Löffel aus der Dose.

Dir noch viel Spaß beim Saunieren
Andy


tom ist offline tom  Re: Meine Vorstellung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.9.2015 - 13:42 Uhr
1472 Posts
Saunavielwisser Ranking


Auch wenn ich die Aromen hier verkaufe, so sind meine Empfehlungen aus den Erfahrungen der Gäste der Birkensauna, die diese Aromen für Ihre Gäste verwenden.

"Minzbeere" ist ein fruchtig - frischer Duft und einer der beliebtesten in der Birkensauna in Haan. Es ist quasi ein Gemisch aus "HIMBEERE" und "MINZE" 2 Teile Himbeere auf 1 Teil Minze.

"MINZE" ist ein universeller Duft, den man sowohl als atemfrisches Aroma verwenden kann, doch es lässt sich eben sehr gut mit allen fruchtigen Aromen kombinieren zu "CITRO-MINZE" oder "ORANGE-MINZE" oder "MINZBEERE" als Beispiel.

Je nach persönlichem Duft - Geschmack, ich bin eher der fruchtige Fan!

Wenn Du den Geschmack und Geruch von Lakritze / Pernod / Sambuca magst,
dann sei Dir "SCHWEITZER KRÄUTER" empfohlen, dieses Aroma duftet herrlich nach Anis, aber Anis gefällt dem einen, dem anderen nicht.

Auch "ERDBEERE" ist ein sehr gutes Aroma in der Birkensauna bei den Gästen und riecht erwartungsgemäss nach leckeren Erdbeeren.

Und ebenfalls beliebt ist "RHABARBAR - GRÜNER-APFEL", die man auch als einzelne
Aromen einsetzen kann. Ein süsser Duft, der vor allem Frauen gefällt.

Und die Frauen allgemein stehen auf die blumigen Düfte wie "ROSE" und "AKAZIENBLÜTE" die intensiv nach den Blüten duften aber eben Geschmacksache sind für den Duft - Geniesser in der Kabine...

Gibt es auch schlechte Düfte?
Ja "KAFFEE" zum Beispiel hat oft schlechte Kritik bekommen, weil die Erwartungen der Nase nicht zu dem gewünschten Ergebnis führten. Aber es gibt auch einige Gäste die diesen Duft mögen, jedoch nicht viele....

Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Heike ist offline Heike  Re: Meine Vorstellung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.9.2015 - 16:09 Uhr
926 Posts
Saunaobermeisterin Ranking



Zitat von Saunabar:

Vor ca. 8 Jahren war ich mit der Sportmannschaft im Winter-Trainingslager. Ein Programmpunkt davon war Sauna. Ich hatte keine Ahnung von dem Thema und nicht einmal einen Bademantel dabei. Beim Saunabesuch selbst habe ich dann auch so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Ich hab mich in der Badehose in die Sauna gesetzt und das ganze Holz verschwitzt. Seltsamerweise hat mich das Personal dort nicht darauf aufmerksam gemacht.

Danach war Aufguss. Ganz oben war noch ein Platz frei. Ok, super! Da hab ich mich gleich hingesetzt. Großer Fehler! Das habe ich schnell bereut. Ich wusste ja nicht was der Mann dem Eimer und dem Handtuch jetzt gleich macht. Es war jedenfalls unerträglich heiß.



- boah, was hattest du denn für Mannschaftskollegen ?????
- und warum hast du nicht mal deine Kollegen gefragt, wie man was macht und warum nicht???

Ansonsten herzlich willkommen im Forum und ein klein wenig Kommunikation ist alles

Griller76 ist offline Griller76  Re: Meine Vorstellung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.9.2015 - 18:05 Uhr
1505 Posts
Saunaspezialist Ranking


Herzlich Willkommen hier im Forum,

echt gute klassische Saunaaufgüsse bekommt Du beim Drogeriemarkt Müller und zwar die naturreinen von Unterweger (http://www.unterweger-wellness.com/component/option,com_virtuemart/page,shop.browse/category_id,34/Itemid,82/vmcchk,1/). Das ist dann schon eine ganz andere Qualitätsliga.
Sehr empfehlen kann ich da auch die Aufgüsse vom Kemitron, welche Dir gerne erst einmal ein Probeschachterl mit fünf verschiedenen Augüssen als Miniatur kostenlos zusenden. Da ist für jede Duftrichtung ein Vertreter drin und Du kannst dann selbst entscheiden, in welche Richtung(en) Dein Geschmack geht. Lass Dich bitte nicht vom Namen abschrecken, die Aufgüsse riechen absolut nicht chemisch, sondern sehr gut und natürlich: http://kemitron.de/produktliste-sauna-aromee-aufguss/
Desweiteren kann ich noch empfehlen
Schneider (hier kann man alle Aufgüsse vorab als kleine kostenpflichtige Miniaturen testen): https://www.saunabedarf-schneider.de/Fuer-die-Sauna/Saunaaufguesse/
Spitzner: https://www.spitzner.de/wellness-und-sport/sauna/gesundheits-saunaaufguss.html
Achhammer: http://www.saunashop-achhammer.de/cms/shop/produkte/1/1/20/sauna-duft-konzentrate/
Aura Naturaromen: http://aura-naturaromen.de/duftkompositionen/
Mellis: http://www.saunamax.de/mellis_saunaduft.html
Kneipp (ist in vielen lokalen Märkten und Drogerien erhältlich): http://shop.kneipp.de/produktkategorien/baden-duschen-sauna/sauna-aufgusse.html
Finnsa: http://finnsa.de/wcms/ftp//f/finnsa.de/uploads/finnsa_katalog_2014_duftwelten.pdf

Die Aufgüsse von Warda finde ich überwiegend echt grauenhaft. Gerde einmal der Duft Heublume ist annehmenswert.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ausprobieren.

freundliche Grüße

Alexander

Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.17 Sek