Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > Die SAUNARITTER > Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe
Rund um die Saunafreunde aus der Rödermark. Saunameisterschaftstraining und vieles mehr um den aussergewöhnlichen Saunaverein
In diesem Board befinden sich 40 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 2 3 4 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

Umfrage
Würden Sie an Saunawettkämpfen oder einem Saunaritter-Training teilnehmen?
Interessant [12] 38.71%
Unentschlossen [3] 9.68%
Nicht interessiert [16] 51.61%
Stimmen gesamt: 31


bully ist offline bully  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.7.2011 - 17:40 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


Du bist doch ein Fan von Wikipedia:

"Unter dem Begriff Sport werden verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen, die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen" ( Quelle Wikipedia )

Für mich steht auf jeden Fall die motorische Aktivität im Vordergund was den Begriff Sport angeht. Und die übe ich in der Sauna nun wirklich nicht aus.

Jetzt kommen aber vermutlich wieder die Gegenbeispiele wie Schach, Murmeln und Lesen. Bitte bitte bitte nicht.
Audiatur et altera pars

bully ist offline bully  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.7.2011 - 18:07 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


Eine schöne Bilderserie der Saunaritter:

Saunaritter

Wie gesagt, jeder wie er will. Dem Körper sieht man die Wohltat der Extrembelastung ja nur ein ganz bisschen an
Audiatur et altera pars

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.7.2011 - 18:07 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Wie schon in der Wikipedia steht, gibt es für Sport keine "perfekte" Definition, insoweit muß ich Deine Begrenzung auf mototische Aktivitäten natürlich akzeptieren.

Aber Du solltest dann auch akzeptieren, dass es Menschen gibt, die eine andere Definition des Begriffs Sport haben und dann verständlicherweise beleidigt sind, wenn Du ihnen diese Anerkennung verweigerst.

Aber jetzt gehts doch wieder ins persönliche...

Also einigen wir uns vielleicht darauf, dass es doch keine Einigung gibt...

Schade




bully ist offline bully  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.7.2011 - 18:14 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


Hallo Andreas,

der o.g. Beitrag war natürlich nicht so ganz ernst gemeint. Man kann aus fast jeder Betätigung eine Sportart machen, wenn man das will. Ich habe Bernhard ja sogar vorgeschlagen, das ich das bei Gelegenheit mal selber mit ihm ausprobiere. Ich finde das war doch ein faires Friedensangebot.


Audiatur et altera pars

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.7.2011 - 18:15 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Zitat:
Bilder der Saunaritter


Und was willst Du damit zum Ausdruck bringen?

Schau Dir doch mal den Zieleinlauf eines Marathon-Laufes an. Nein, nicht die Sieger, sondern das letzte Drittel! Da sehen die Sportler auch nicht anders aus. Und die fühlen sich auch so, wie sie aussehen.

Und trotzdem ist das für diese Menschen ein unbeschreibliches Gefühl, das Ziel geschafft zu haben. Jeder Schweißtropfen ist es denen Wert!

Andreas

bully ist offline bully  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.7.2011 - 18:18 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


Mit steht es nicht zu, die Bilder zu deuten. Da soll sich jeder sein eigenes Urteil bilden.
Wie sagt man so schön: Bilder sagen mehr als Worte.....
Audiatur et altera pars

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
24.7.2011 - 10:29 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Schade...


bully ist offline bully  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
24.7.2011 - 10:53 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


Andreas, was meinst Du mit schade?

Audiatur et altera pars

Bernhard ist offline Bernhard  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
24.7.2011 - 21:53 Uhr
107 Posts
Dr.Sauna Ranking


Zitat von bully:

"Unter dem Begriff Sport werden verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen, die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen" ( Quelle Wikipedia )


Das ist eine objektive Definition.

Zitat von bully:

Für mich steht auf jeden Fall die motorische Aktivität im Vordergund was den Begriff Sport angeht.


Das ist eine persönliche Meinung.

sachsenloewe ist offline sachsenloewe  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.7.2011 - 18:02 Uhr
108 Posts
Dr.Sauna Ranking


Zitat von bully:
Du bist doch ein Fan von Wikipedia:


"Unter dem Begriff Sport werden verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen, die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen" ( Quelle Wikipedia )


Für mich steht auf jeden Fall die motorische Aktivität im Vordergund was den Begriff Sport angeht. Und die übe ich in der Sauna nun wirklich nicht aus.


Jetzt kommen aber vermutlich wieder die Gegenbeispiele wie Schach, Murmeln und Lesen. Bitte bitte bitte nicht.


Nu erklärt mir mal einer den Sport Curling oder English Indoor Bowling,
wenn die motorische Aktivität im Vordergund steht, was angeblich den Begriff Sport angeht.
Indoor Bowls
Soviel bewegt sich der Saunasportler auch, wenn er die Sauna zum Wettkampf betritt.

nuredo ist offline nuredo  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.7.2011 - 19:41 Uhr
245 Posts
Dr.Sauna Ranking


Als erster Beitrag ist doch eine Umfrage von Bernhard angeheftet (Saunaritter Training).

Stand 26.7.2011

interessant 25%
unentschlossen 12,5%
nicht interessiert 62,5%

sagt das nicht schon alles

mfg
nuredo

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.7.2011 - 20:20 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Zitat von nuredo:
sagt das nicht schon alles


Was hat das damit zu tun? Ich schätze mal, 99 Prozent der Bevölkerung würden auch an einem Box-Training nicht teilnehmen wollen. Das heißt aber desswegen doch nicht, dass Boxen keine Sportart ist.


Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.7.2011 - 20:37 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Zitat von sachsenloewe:
Nu erklärt mir mal einer den Sport Curling oder English Indoor Bowling, wenn die motorische Aktivität im Vordergund steht, was angeblich den Begriff Sport angeht.


Du hast jetzt ja auch Bullys Definition zitiert und nicht die der Wikipedia. Wie gesagt, jeder kann sich seine eigene Definition basteln, was Sport ist.

Die Definition der Wikipedia ist da schon passender:

Zitat:
...die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen...





Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.7.2011 - 21:08 Uhr
338 Posts
Lord Sauna Ranking


Andreas schrieb: "Was hat das damit zu tun? Ich schätze mal, 99 Prozent der Bevölkerung würden auch an einem Box-Training nicht teilnehmen wollen. Das heißt aber desswegen doch nicht, dass Boxen keine Sportart ist."


Ne - aber manche Sportart wird trotzdem anerkannt. Ich möchte nicht wissen, wie Groß der Anteil in der Bevölkerung ist, die diese Art des Saunierens als sinnvoll erachten...

PS: ich finde es schon immer lustig - da werden Sportarten herangezogen wie es gerade gebraucht wird. Bei den Toten werden Vergleiche mit dem Klettern erstellt, jetzt bei den Sportarten mit dem Boxen....wann kommt eigentlich Bungee-Jumping oder Kanu-Wildwasserfahren ins Spiel? Dann hätten wir bald alle Vergleiche durch....

bully ist offline bully  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.7.2011 - 22:38 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


Ist schon ziemlich lustig, wie man hier krampfhaft versucht, Sauna als Sportart zu präsentieren. Es werden Vergleiche gezogen, die schon mehr als amüsant sind und Beiträge werden bis ins Detail kommentiert. Aber Respekt für das grosse Einfallsreichtum; aber das eigentliche Thema war doch ein ganz anderes....

Und Nuredo hat es mehr als zutreffend dargestellt. Der überwiegende Teil ist nicht interessiert.

Alles andere ist OFFTOPIC
Audiatur et altera pars

tom ist offline tom  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.7.2011 - 1:39 Uhr
1302 Posts
Saunavielwisser Ranking


Um bei den Tatsachen zu bleiben wird hier genauso "k(r)ampfhaft versucht von unseren Extrem - Wellness Saunierer, den Saunawettkampf zu verurteilen und dieses am liebsten ganz zu verbannen.

Die Umfrage die ihr jetzt vorgeschoben als das "allgemeine Interesse" besser sogar als die Akzeptanz dieser Wettkämpfe bezeichnet, war aber allein die Frage:
OB IHR AUCH an solchen Wettkämpfen teilnehmen würdet, MEHR NICHT!

Ich glaube die Frage muss man jetzt nicht noch einmal erklären oder doch?

Wer an solchen Wettkämpfen persönlich nicht teilnehmen möchte, der muss nicht zwangsläufig selbstverständlich grundsätzlich gegen diese Art von Veranstaltung sein. Und mehr war nicht in der Umfrage enthalten.

Bei fast ALLEN Wettkämpfen kann jemand zu Schaden kommen, das ist eine Tatsache schon aufgrund der Bezeichnung Wett - KAMPF mit körperlichem Einsatz.
Der Schaden kann dabei durchaus auch der Tod sein, das ist ebenfalls eine Tatsache.
Das wissen hier aber alle.

Bully und timebandit werden aufgrund ihrer persönlichen Beziehung und eigenen Vorstellungen über Wellness und Entspannung und durch die Ermangelung von Toleranz in diesem Hobby keineswegs von Ihrer Meinung abrücken, Sauna sei ausschliesslich Entspannung und sonst nichts, das ist ebenfalls eine Tatsache.

Ob das ein Sport ist oder nicht, wird immer eine Streitfrage bleiben, solange Schach zum Beispiel auch als eine Sportart geführt wird, die keinen körperlichen Einsatz hat. Wo genau die Grenze verläuft ist eben nicht festgelegt und somit können die Saunaritter sagen, es ist eine Sportart, während die reinen Wellness Saunierer dieses nicht akzeptieren werden wollen.

Hier wird niemand Recht haben, weil es dazu gar keine Rechtssprechung gibt.

Eine Tatsache ist aber ebenfalls, dass die Sauna - Wettkämpfe tatsächlich immer mehr Interessenten bekommen haben in den letzten Jahren, auch wenn es hier durch 2 Teilnehmer vielleicht anders aussehen mag.


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Superbutzi ist offline Superbutzi  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.7.2011 - 2:16 Uhr
17 Posts
Saunaamateur Ranking


Lieber Timebandit, lieber bully und alle anderen,

jeder, den es interessiert, ist jederzeit bei uns im Vitamar willkommen. Ob er nun beim Training zuschauen möchte, mitmachen möchte oder an einem der anderen Tage einfach nur sauniert. Bei uns gibt es viele verschiedene Erlebnisaufgüsse (Entspannungsaufgüsse, heiße Aufgüsse, Spaßaufgüsse, Musikaufgüsse und Pflegen im Dampfbad). Es scheint den Gästen auch zu gefallen, denn beim letzten Event (am 23.07.11) hatten wir keinen einzigen Spint mehr frei.
Wenn ihr die Saunaritter und dessen Sportart bzw. Wettkämpfe so fürchterlich findet, dann besucht doch einfach andere Seiten in diesem Forum...es stehen ja genügend zur Verfügung.
Lasst die Saunaritter ihre Wettkämpfe bestreiten und hört bitte auf ständig darauf rumzuhacken!!! Keiner wird zu irgendwas gezwungen und wir sind ALLE alt genug, um selbst zu entscheiden was für uns gut ist und was nicht.
Jeder kann so heiß, so lange und so viel saunieren, wie er es mag und für richtig hält.
Ich möchte hier niemanden angreifen, möchte aber auch, dass dieses ständige `Rumgehacke`aufhört!

Ich kann nur auf Verständnis hoffen

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.7.2011 - 7:44 Uhr
338 Posts
Lord Sauna Ranking



Verstehen kommt ja bekanntlich von Verstand :)

Und mein Verstand sagt mir, dass dies eine Sportart mit unberechenbaren Faktoren ist, die auch zum Tod führen.... (um mal bei eurer Realität zu bleiben.

Tom schrieb: "m bei den Tatsachen zu bleiben wird hier genauso "k(r)ampfhaft versucht von unseren Extrem - Wellness Saunierer, den Saunawettkampf zu verurteilen und dieses am liebsten ganz zu verbannen":


Also von verbannen hatte ich bisher nirgendwo etwas gelesen? AUch sind mir "Extrem-WEllness-Saunierer" hier völlig unbekannt. Es mag Dir gegönnt sein, dass du die Saunawettkämpfe ja einwenig moralisch unterstützen willst. ABer bleib dann bitte auch sachlich - von den beiden Aspekten konnte ich bisher nämlich nichts erkennen.

bully ist offline bully  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.7.2011 - 9:13 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


@ Tom

Was ist denn ein Extrem Wellness Saunierer? Ist es nicht so,das das von Dir beschriebene "Extrem Wellness Saunieren" eher den "normalen" Saunagast beschreibt und nicht umgekehrt? Also bitte nicht die Tatsachen verdrehen.

Die Umfrage die nach Deiner Meinung vorgeschoben wird, war doch das eigentlichen Thema. Dein letzter Beitrag war also eher offtopic. Viele Beiträge wurden deshalb von Dir in Funktion des ADMIN schon gelöscht......

Ich lasse mir von Dir nicht Ermangelung von Toleranz vorwerfen. Scheinbar hast Du meine letzten Beiträge nicht gelesen. Ich wiederhole es für Dich aber gerne noch einmal. Ich akzeptiere natürlich die Saunaritter, auch wenn es meiner persönlichen Meinung nach mit Sicherheit kein Sport ist. Und wie gesagt: es handelt sich um meine persönliche Meinung. Wenn Du diese nicht in Ordnung findest, dann kommentiere sie einfach nicht.

Ich habe Bernhard sogar vorgeschlagen, das ich ihn mal besuche und mit den Saunarittern zusammen sauniere. Er hatte mich wiederum sogar eingeladen, mal einen Aufguss als Gast durchzuführen. Ich kann da im Gegensatz zu Dir keine Ermangelung von Toleranz meinerseits festellen.

Und das öffentliche Anprangern als sogenanntes "nicht tolerantes Mitglied" sollte ein neutraler Administrator eigentlich bleiben lassen. Das ist auch eine Tatsache.

Wo habe ich den bestritten, das die Saunaritter einen Zustrom an Besuchern bzw. Mitgliedern haben? Ich kann darüber nichts finden. Falsche Tatsachen zu verbreiten ist auch vollkommen inakzeptabel. Das ist auch eine Tatsache

Ich finde lediglich diese Vergleiche zu anderen Sportarten sehr fragwürdig, nur um mit aller Macht das "Extrem"-Saunieren als Sportart zu präsentieren. Nicht umsonnst habe ich gesagt, jeder so wie er will und möchte. Sogar Bernhard hat mein Friedensangebot angenommen. Daher kann ich Dein Statement nicht wirklich nachvollziehen, welches z.T. auch sachlich vollkommen am Thema vorbei ist.

Was für eine persönliche Beziehung soll ich denn zu Timebandit haben? Dann weisst Du mehr als ich


@ Superbutzi

Wie ich schon zu Bernhard gesagt habe, werde ich Euch bei Gelegenheit mal besuchen und zusammen mal einen Saunaritter-Aufguss ausprobieren. Das Angebot habe ich doch hier schon gemacht. Ich sehe nur diese "krampfhaften" Vergleiche mit anderen Sportarten von einigen Mitgliedern hier im Forum als fragwürdig an. Dies ist aber meine persönliche Meinung. Ich habe nicht umsonst geschrieben: Jeder so wie er es will, mag oder auch kann. Es lag nicht in meinem Interesse Eure Wettkämpfe kaputt zu reden, aber sachlich hinterfragen darf man das doch, oder? Leider wurde man in einem anderen Thread direkt angegangen, was sich dann aufgeschaukelt hat. Das hat sich aber mittlerweile geklärt.

Und wie kann man schon Deinen nett geschriebenen Aufruf widerstehen............also Frieden ab heute

Gruss,

bully
Audiatur et altera pars

sachsenloewe ist offline sachsenloewe  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.7.2011 - 11:18 Uhr
108 Posts
Dr.Sauna Ranking


Man kann ja mal den Begriff Sport weglassen.
Aber wenn man die letzten Beiträge so durchliest, fällt immer wieder auf, dass Begriffe wie Wettkampf und Training fallen.
Ich glaube nicht dass ein Briefmarkensammler (Achtung:Für die Zunft der Haarespalterei, Briefmarkensammeln ist kein Sport) für eine Briefmarkenausstellung großartig trainieren muss, weil die Briefmarkenausstellung auch kein Wettkampf in dem Sinne ist, wie eine Verantsaltung, für die man sich schon eine gewisse Zeit vorher etwas intensiver vorbereiten muss, damit man eben bei dem Wettkampf nicht schon beim reingehen in so eine Wettkampfsauna wieder umkehrt weil es eben nicht mit dem Saunieren im herkömmlichen Sinn zu vergleichen ist. Aus dem ganz einfachen Grund, weil eine Saunameisterschaft oder auch Saunawettkampf mit dem herkömmlichen Saunieren rein garnichts zu tun hat, höchstens dass die Sauna der herkömmlichen Sauna ein wenig ähnlich sieht. Wobei das auch nicht mit einer normalen Sauna zu vergleichen ist, weil es nur eine Bank in gleicher Höhe gibt, auf der man sich nicht einmal hinlegen kann. Also ich für meinen Teil denke eine Saunameisterschaft ist genauso ein sportlicher Wettkampf wie diverse andere Spaßwettkämpfe, die im eigentlichen Sinn auch nichts mit Sport zu tun haben, wenn man an Handy-Weitwerfen, Gummistiefel-Weitwerfen oder gar Kirschkern-Weitspucken denkt.

Superbutzi ist offline Superbutzi  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.7.2011 - 11:18 Uhr
17 Posts
Saunaamateur Ranking


@ bully: Ich würde mich sehr freuen, wenn du uns mal besuchen kommst. Egal, ob als Gastaufgießer oder mit uns einen Saunaritter-Aufguß zu machen.
Das jeder seine eigene Meinung haben darf ist absolut richtig und ich akzeptiere deine Einstellung.
Das Angebot mit `Frieden ab heute `nehme ich auch sehr, sehr gerne an und hoffe, dass sich auch die andern dran halten. auch du mein lieber Berni
Also bis bald...hoffentlich!

@Timebandit: Ich möchte nicht weiterhin mit dir diskutieren. Bei dir sehe ich nicht wirklich, dass du andere Meinungen akzeptierst. Du kannst jetzt gerne wieder schreiben, dass ich irgendwas nicht verstanden habe. Meiner Meinung nach drehen wir uns hier nur im Kreis und das wird auf die Dauer extrem langweilig!

Jorma ist offline Jorma  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.7.2011 - 12:24 Uhr
190 Posts
Dr.Sauna Ranking


Und ist's auch langweilig, so hat es doch Methode ...
(frei nach einem deutschen Dichter)

Hallo Superbutzi,
Du hast ausgesprochen, was wahrscheinlich viele denken: Das gebetsmühlenhafte Wiederholen einundderselben Standpunkte durch einunddieselben Leute ist mittlerweile extrem langweilig geworden. Oder haben wir es hier gar mit einer neuen Extrem-Ausdauersportart zu tun, dem sogenannten Extrem-Posting? In diesem Thread scheint jedenfalls nur noch reines Durchhaltevermögen zu zählen.

Trotz alledem, ob nun Sport oder nicht Sport: Irgendwas an Eurem Extrem-Saunieren MUSS Spaß machen !
Das ist auch so eine Situation - und das müssen wohl auch die Extrem-Poster akzeptieren


Jorma ist offline Jorma  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.7.2011 - 14:18 Uhr
190 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo Bernhard, Hallo Superbutzi,

Sind wir denn alle blind vor Wut?
Dabei wußten es doch schon die Alten Römer: Nomen est Omen. Und genau so ist es doch mit unserem Freund, dem Zeitbanditen: Er will ganz und gar nicht, daß dieser Thread geschlossen wird. Im Gegenteil, er will uns mit diesen endlosen und verbissenen Statements unsere kostbare Zeit stehlen. Eben dieses, und nicht die Freude am gesundheitsbewußten Saunieren, wie er anfänglich vorgab, scheint ja seine wahre Seelennahrung (oder sein Extremsport?) zu sein.


bully ist offline bully  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.7.2011 - 14:27 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


Hallo Jorma,

warum giesst Du jetzt Öl ins Feuer?

Hat das irgendeinen Sinn?

Sei mir jetzt nicht böse aber wenn Dir die Zeit so kostbar ist und offentsichlich in diesem Thread verschwendet wird, warum antwortest Du dann auf Timebandits Beitrag?

Audiatur et altera pars

Bernhard ist offline Bernhard  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.7.2011 - 14:44 Uhr
107 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo Jorma,

sehe ich aus wie ein Wutbürger?

Sind wir wirklich alle schwachsinnig und krank, Saunauten des Hasses gewissermaßen, die wohlmöglich unschuldige Kreaturen aus Loch Well-Ness unter dem Absingen von irren Hetztiraden auf die obersten Bänke zerren und dort so lange anketten, dass ihnen die Puste ausgeht?

Sitzen wir ansonsten tatsächlich auf unterstem Stammtischniveau in unserer Pöbelkneipe und veranstalten schwachsinnige Todesaktionen und ziehen dadurch alle anderen Sportarten in den Dreck?

Ich weiß nicht, aber man könnte fast meinen, da nimmt es jemand mit der Wahrheit und der Höflichkeit nicht immer so genau.

Jorma ist offline Jorma  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.7.2011 - 15:05 Uhr
190 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo Bully,

das ist das homöopathische Prinzip: Similia similibus curentur (Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt.) Homöopathie hilft manchmal dort, wo die schulmedizinische Weisheit versagt, und wo auch Humor, Logik und "Sachlichkeit" nichts mehr nützen. Ich habe schon alles Mögliche ins Feuer getan: Wasser, Löschschaum, Löschpulver, CO2. Nix hat geholfen.
Versuchen wir's also mal mit Öl: Nach homöopathischer Artzney-Lehre stark verdünnt und kräftig verschüttelt ...


Bernhard ist offline Bernhard  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.7.2011 - 15:49 Uhr
107 Posts
Dr.Sauna Ranking


Das ist FÜR MICH genau der richtige Ansatz, Jorma.

Ich habe auch mal davon gehört, dass man in der Homöopathie unterschiedliche Verfahren kombinieren kann: Starke Verdünnung und Eigenurintherapie zum Beispiel.

Kinder im Schwimmbad machen das instinktiv.

Ein anderes Beispiel: Katzen, die noch nicht stubenrein sind, stubst man mit der Nase in ihre Hinterlassenschaften und weist sie darauf hin, das zukünftig besser draußen zu machen.

Warum mir das ausgerechnet in diesem Zusammenhang einfällt, kann ich dir aber leider auch nicht sagen.

nuredo ist offline nuredo  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.7.2011 - 16:18 Uhr
245 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hier mal ein Zwischenstand, scheinbar haben wir 3 Hauptgruppen.

Eine Gruppe findet die Saunawettkämpfe gut .

Eine Gruppe findet die Saunawettkämpfe nicht gut.

Eine Gruppe enthält sich.

Es haben nur 17 Saunafans bisher abgestimmt, scheinbar ist das Thema den meisten Saunafans
(wir haben 1322 Mitlieder ) völlig egal.

mfg
nuredo


nuredo ist offline nuredo  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.7.2011 - 21:09 Uhr
245 Posts
Dr.Sauna Ranking


Zitat von nuredo:
Hier mal ein Zwischenstand, scheinbar haben wir 3 Hauptgruppen.

Eine Gruppe findet die Saunawettkämpfe gut .

Eine Gruppe findet die Saunawettkämpfe nicht gut.

Eine Gruppe enthält sich.

Es haben nur 17 Saunafans bisher abgestimmt, scheinbar ist das Thema den meisten Saunafans

(wir haben 1322 Mitlieder ) völlig egal.

mfg
nuredo


Schade, das hier nur noch "gebolzt" wird .

warum geht denn keiner auf meinen "Zwischenbericht" ein

mfg
nuredo

Heike ist offline Heike  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.7.2011 - 22:12 Uhr
614 Posts
Saunameisterin Ranking




der thread fängt an zu nerven

bully ist offline bully  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.7.2011 - 0:26 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


Hallo Sachsenlöwe,

der Thread schweift von der eigentlichen Ursprungsfrage immer mehr ab, aber angesehen davon bin ich absolut Deiner Meinung. Leider leben die Medien von der Sensationslust der Leser und Zuschauer im TV. Man sieht es jetzt ja an dem traurigen Beispiel von Oslo.......


Audiatur et altera pars

sachsenloewe ist offline sachsenloewe  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.7.2011 - 3:07 Uhr
108 Posts
Dr.Sauna Ranking


Zitat von bully:
Hallo Sachsenlöwe,


der Thread schweift von der eigentlichen Ursprungsfrage immer mehr ab,


Das lässt sich in keinem Tread in egal was für einem Forum verhindern, wenn es in einer Art Diskussion auschweift, bei der dann eben Argumente in Form von diversen Unsachlichkeiten oder auch Beleidigungen aufteten, z.B. wenn eben wie in diesem Thread diejenigen als Kranke umschrieben werden, nur weil sie es eben etwas wärmer in der Saunakabine mögen.
Wobei das Paradoxe an der ganzen Geschichte ja das ist, dass man eben ziemlich gesund und körperlich fit sein muss, wenn man bei solchen "kranken" SPORT-Veranstaltungen teilnimmt.

sachsenloewe ist offline sachsenloewe  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.7.2011 - 11:14 Uhr
108 Posts
Dr.Sauna Ranking


Zitat von Timebandit:


PS: die Fotos, bzw. Gesichter auf der HP sagen doch schon eigentlich alles! ....das hat natürlcich viel mit gesundem, konventionellen Saunieren zu tun.


Hmm, also wenn man die Leute in den verschiedenen Saunen in die ich immer gehe fotografieren würde, die eigentlich nur normal in die Sauna gehen und sich eben, schon 15 Minuten vor einem Aufguss in die Sauna setzen, damit sie ja in der untersten oder zweiten Reihe einen Platz bekommen, da wären auch ein paar tolle Gesichter zu sehen, wenn der Aufguss dann dem Ende zugeht. ´
Also kann man bei solchen Fotos bestimmt nicht erkennen wie heiß oder sonst etwas eine Sauna ist.
Und wenn man aber solche Bilder mit dem Titel Gesichter des Todes beschreibt, dann dürfte das jeder Mensch verstehen, wie es gemeint ist, der auch versteht, was Humor bedeutet, wenn man eben ein etwas unpassenderes Gesicht macht.
Solche zu Grimassen verzogenen Gesichter kann man allerdings auch erkennen, wenn man einmal jemand beobachtet, der z.B. einen gräßlich schmeckenden Hustensaft zu sich nimmt. Würde man in diesem Augenblick denjenigen fotografieren, wenn er sich nach dem Runterschlucken des gräßlichen Hustensaftes das Gesicht vor Grausen verzieht, kämen gleiche Bilder zustande, wobei es sich dann wirklich um jemand handelt, der krank ist, wenn er einen Hustensaft braucht.

sachsenloewe ist offline sachsenloewe  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.7.2011 - 14:44 Uhr
108 Posts
Dr.Sauna Ranking


Welche Krankenkassen in Deutschland übernehmen die Folgeschäden, derjenigen, die durch diesen Wettkampf einen Schaden erlitten haben. Soviel mir bekannt ist, war es ein Russe und ein Finne. Und dafür wird keine deutsche Krankenkasse aufkommen, nicht einmal, wenn es sich um ne normale Alltagskrankheit gehandelt hätte.
Und bei den deutschen Meisterschaften in Deutschland musste für die ärztlichen Atteste, die man bis letztes Jahr immer benötigte, auch keine Krankenkasse in Mitleidenschaft gezogen, weil diese Untersuchung für die körperlichen Gesundheitszustand, der dann vom Arzt attestiert wurde, bekam man nicht aus Krankenkassen-Basis bezahlt sondern musste ich jedenfalls mit 50 Euro selber finanzieren, weil es sich um eine sogenannte IGEL-Leistung handelt ( Individuelle Gesundheitsleistung) für die die Krankenkasse nicht aufkommt. Und wenn ich auf so einem Saunawettkampf vielleicht einen gesundheitlichen Schaden erlitten hätte, was vielleicht Kreislauf oder ähnliches betrifft, dann bestimmt nicht durch das Wettkampfsaunieren, sondern durch die normalen Saunabesuche zwischen den Wettkämpfen, wenn ich 10-15 Minuten vor meinem Wettkampfdurchgang noch im Aufguss in der Hotelsauna sitze, weil mir ansonsten die Wartezeit für meine Durchgänge zu langweilig geworden wäre.
Oder sollte eine Krankenkasse auch keine Leistungen erbringen, wenn ich mich z.B. eben in einer ganz normalen Sauna, die nichts mit Wettkampf zu tun hat, etwas abschwitze.
Aber ist auch egal, ich werde jetzt jedenfalls wieder mein Leben riskieren und in die Sauna fahren.

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.7.2011 - 15:01 Uhr
338 Posts
Lord Sauna Ranking



Für die Behandlung von Brandwunden ist in der Regel ein Arzt vorgesehen. Und dieser finanziert sich nicht aus Luft und Liebe - macht die Behandlung auch nicht ehrenamtlich, sondern bekommt Geld dafür.

Das GEld rechnet er mit den Krankenkassen ab! Diese holen sich ihr Budget vom Kassenmitglied. So einfach ist das. Die gesamte Solidargemeinschaft trägt entsprechend derartige Kosten mit!

Und bei derartigen Veranstaltungen, die gezielt auf das Leistungslimit hinzielen ist eine Verletzungsgefahr, bzw. Gefahr für die Gesundheit gegeben. Das muss nicht sein!...zumindest nicht zu Lasten der gesammten Versichertengemeinde.

bully ist offline bully  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.7.2011 - 15:33 Uhr
538 Posts
Saunameister Ranking


Ich verstehe den Thread mittlerweile nicht mehr.

Vom Extrem-Saunieren jetzt zum Nichtraucherschutzgesetz und Anti Alkohol Gesetze den Übergang zu schaffen, finde ich schon amüsant. Aber mal ehrlich...... was hat das mit dem Thema zu tun? Wir können den Thread auch umbennen in: gegenseitge Kloppe.

Ich verabschiede mich aus diesem Thread, weil das nichts aber auch gar nichts mehr mit Sauna oder Sachlichkeit zu tun hat. Und das sage ich als bekennender Wellsaunierer. Aber so eine Art und Weise der Kommikation empfinde ich als erbärmlich, sorry.
Audiatur et altera pars

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.7.2011 - 15:48 Uhr
338 Posts
Lord Sauna Ranking



Heike: du bist also gegen ein Raucherverbot? Willst Du unzählige Krebseerkrankungen in Kauf nehmen.

Es ist doch vorbildlich, wenn sich Mitmenschen der Problematik annehmen und für Ordnung sorgen.

Heike ist offline Heike  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.7.2011 - 15:52 Uhr
614 Posts
Saunameisterin Ranking


Zitat von Bernhard:


Nur 80° Zelsius? Dann sollte man auch gleich den Bademantel anlassen, damit man keine Frostbeulen bekommt. Andererseits würde das natürlich zu dem geplanten Nacktsaunaverbot passen. Ganz schön durchdacht, dieses Programm!




jetzt wo du es sagst ... (das hatte ich vorher noch nicht durchschaut)

Superbutzi ist offline Superbutzi  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.7.2011 - 16:23 Uhr
17 Posts
Saunaamateur Ranking


Schaut eigentlich noch jemand auf die Umfrage??? So uninteressant scheinen die Saunawettkämpfe und das Saunaritter-Training ja wohl doch nicht zu sein

Würden Sie an Saunawettkämpfen oder einem Saunaritter-Training teilnehmen?
Interessant [6] 33.33%
Unentschlossen [2] 11.11%
Nicht interessiert [10] 55.56%
Stimmen gesamt: 18

Heike ist offline Heike  Re: Saunaritter-Training und Saunawettkämpfe Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.7.2011 - 16:35 Uhr
614 Posts
Saunameisterin Ranking


Zitat von Timebandit:


Heike: du bist also gegen ein Raucherverbot? Willst Du unzählige Krebseerkrankungen in Kauf nehmen.


Es ist doch vorbildlich, wenn sich Mitmenschen der Problematik annehmen und für Ordnung sorgen.


ich bin der meinung, dass jeder durch eigene überzeugung zur erkenntnis kommen sollte, dass rauchen / trinken schädlich ist / sein kann.

ich bin nicht der meinung, dass der staat seine bürger derartig reglementieren sollte. zu dem fängt es im kleinen an und zieht immer größere kreise. morgen wird dir das trinken verboten, dann die süßigkeiten, dann fast food, usw. - wehret den anfängen!

ich muss nicht rauchen / trinken, wenn ich es nicht will. ich muss auch nicht in raucher-lokale gehen, wenn ich nicht will. ich muss auch nicht an hardcore-saunier-wettbewerben teilnehmen, wenn ich nicht will. und wenn ich nicht nackt in die sauna gehen möchte, dann lass ich es. es steht mir auch frei eine heimsauna anzuschaffen in der ich bei dreißig grad im kleid sitzen kann.

Seite 1 2 3 4 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.37 Sek