Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Bau meiner Kellersauna
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 544 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 2 3 4 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


AndyAC ist offline AndyAC  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.11.2017 - 17:17 Uhr
1052 Posts
Saunavielwisser Ranking


Ich würde mir da keine Sorgen machen. Lüfte nach dem Saunieren gut durch und vor allem lege bei Nichtbenutzung nichts auf die Bänke (Wäsche / Handtücher o.ä.)
Es ist schon so manche Sauna vermoddert weil sie längere Zeit als Lagerraum oder Wäschetrockenraum benutzt wurde. Ich habe damals auf der Suche nach einer gebrauchten Sauna mehrere solcher Saunen gesehen.

Andy


finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
21.11.2017 - 18:22 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


@ rocko ...da gibt es keinen verläßlichen wert..die dichte des abachi schwankt wahnsinnig...
schimmel oder stockflecken ist meißt auf der unterseite der latte (logisch) - aber eine banklatte ist vollkommen i.o. - die danebenliegende kann echt total verschimmelt sein...irre, habe bilder
@andy ...du bist in der komfortablen situation, daß deine sauna schon "eingeschwitzt" ist...rocko fängt erst an..da mal einen blick drüber bzw. besser drunter zu werfen..ist nicht umsonst...

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
1.12.2017 - 9:01 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Weitere Erfahrung mit meiner Sauna:

Anfänglich hatte ich noch etwas erhöhte Restfeuchte in der Sauna, so ist bei den ersten Saunagängen die Tür im unteren Bereich beschlagen ist, und die Feuchtigkeit bei ca. 23% bei 80 Grad lag. Das hing vermutlich an der Lagerung der Materialien in der Garage über 6 Monate zusammen. Durch meine Diffusionsoffenen Bauweise konnte die Sauna aber gut abtrocknen, so dass die Türe nun nicht mehr beschlägt und die Luftfeuchtigkeit nun 18% bei 80 Grad beträgt. Über die Genauigkeit der Anzeige lässt sich sicherlich streiten.

Ich denke nicht, das die Luftfeuchtigkeit großartig sinken wird, da das Holz nach dem Saunieren die Feuchtigkeit aus der Umgebung wieder aufnehmen wird. Vermutlich wird es sich bei Wöchentlicher Benutzung nach einem halben Jahr bei ca. 15% einpendeln. Wie sind hier eure Erfahrungen? (Der Kellerraum hat im Schnitt 17 Grad bei 48% Feuchte).

Ich fahre die Sauna am liebsten mit einer Temperatur von 80 Grad, dann gibt es ist in 15 Minuten 3-4 Aufgüsse und ich bin ausreichend bedient. Eine Temperatur von 90 Grad kann ich auch erreichen, ist mir aber eindeutig zu heiß, einen Aufguss benötigt man dann nicht mehr. Temperaturen über 90 Grad (immer am Bankfühler gemessen) habe ich noch nicht getestet. Ich vermute aber, dass ich hier langsam die Maximaltemperatur der Sauna erreiche da der Ofenfühler sonst in die Temperaturobergrenze gehen würde (dort werden schon deutlich über 105 Grad anliegen).

Generell kommt mir die Sauna mit 80 Grad so heiß vor, wie öffentliche Saunen mit 90 Grad. Ich vermute da ich einen zusätzlichen Bankfühler nahezu auf Kopfhöhe habe, ist es mit einer öffentlichen Sauna mit einer Temperatur von 90 Grad zu vergleichen. Da ich trotz Elementbauweise viel Holz verwendet habe z.B. (gute Paneele, Holzfaserdämmung, Sitzbänke usw.), und der Ofen mit 40 Kilo an Steinen auch Reserven hat, bleibt die Temperatur sehr konstant (sicherlich auch noch der guten Steuerung zu verdanken). Das Raumklima finde ich sehr angenehm, hab aber nicht viele „Privatsaunen“ vergleichen können.

Einzige Änderung dich ich derzeit mach würde: Ein zusätzliches Fenster in die Saunawand einbauen. Aber eventuell hole ich das noch nach.

Gruß,
Kai
Bau meiner Kellersauna

wolfi2012 ist offline wolfi2012  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
1.12.2017 - 17:54 Uhr
109 Posts
Dr.Sauna Ranking


Servus Kai

Ist ja sehr erfreulich das deine Sauna so gut funktioniert. Das sich die Temperatur in der eigenen Sauna anfühlt habe ich auch schon gemerkt aber dafür kann man ja selber nachstellen.

LG. Wolfgang

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
2.12.2017 - 14:29 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


@ rocko : pass trotzdem auf das abachi - insbesondere unterseite - auf, tür nach der sauna offen lassen, in der zeit der nichtbenutzung (sommer, urlaub..usw.) aller 3-4 wochen mal kurz hochheizen...

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
3.12.2017 - 12:11 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Hallo Finsterbusch,

Danke für die Hinweise, das mit dem Lüften und aufheizen werde ich machen. Gibt es eine Möglichkeit das Abachi wiederstandsfäheriger zu bekommen oder wäre Espe als Bankholz besser gewesen?

Gruß,
Kai
Bau meiner Kellersauna

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
3.12.2017 - 20:12 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


nein, nicht... ich habs schon mal beschrieben..abachi hat eine unterschiedliche dichte...ist nicht erkennbar...aber die wirkung sieht dann so aus:


finsterbusch hat folgendes Bild angehängt:

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
3.12.2017 - 20:16 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


also eine latte schimmelt..die andere nicht...
tun kann man vorbeugend nichts ..außer lüften,
saunarein hilft zum teilweise entfernen...hier im bild aber nur wegschmeißen...

deshalb kommt in meiner produktion nur espe in eine außensauna...obwohl es härter ist und dadurch die hitze annimmt und teilweise schmerzt...
auch im feuchten keller - nur espe

wolfi2012 ist offline wolfi2012  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
3.12.2017 - 20:47 Uhr
109 Posts
Dr.Sauna Ranking


Das sieht übel aus das Brettchen . Wäre interessant zu wissen welche Luftfeuchtigkeit und welche Temperatur in der Sauna herrschten das es soweit kommt ich glaube da muss der Taupunkt schon länger deutlich unterschritten worden sein.
Mfg Wolfgang

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
4.12.2017 - 8:06 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


das kann man im nachhinein leider nicht sagen...
es reicht u.u. die sauna 2 jahre mehrere monate nicht zu nutzen, nicht zu lüften
(DESHALB empfehle ich jeden...auch im sommer aller 6 wochen mal 20 min die sauna aufheizen, dann lüften!)
das "gemeine" daran....wer legt sich schon mal aus jux in der sauna auf den rücklings auf den boden mit taschenlampe und kriecht unter die bänke... das macht man erst, wenns "komisch" riecht..

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
4.12.2017 - 8:34 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Uff, das ist verschimmelt. Und ich hab überlegt ob ich diese Latte verarbeiten soll.

rocko hat folgendes Bild angehängt:
(Drauf klicken zum vergrössern)



war mir nicht sicher ob es erste Vererbungen durch Schimmel sind oder ob es Splintholz ist und nicht weit genug gehobelt wurde.
Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
4.12.2017 - 8:38 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Da die ganze Latte aber so aussah und die andere Seite makellos war, habe ich sie Verbaut.

rocko hat folgendes Bild angehängt:
(Drauf klicken zum vergrössern)





Bau meiner Kellersauna

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
4.12.2017 - 8:43 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


läßt sich trotz foto nicht genau einschätzen - leider

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
4.12.2017 - 9:18 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Bin zwar selbst Schreiner, aber ich war nicht auch nicht sicher. Ich hab Abchi bisher nur einmal für Fußleisten verarbeitet. Ich konnte es aber nicht wegputzen und es hat nicht gerochen, daher habe ich die Latte verbaut. Die Holzfeuchte habe ich auch gemessen, sie liegt bei 7,5 - 8%, das einspricht Möbelholz im Wohnraum. Da sollte eigentlich nichts passieren. Laut DIN EN 335-1 entwickeln sich Pilze erst bei mehr als 20 % Feuchtigkeit (im Holz). Der Keller hat 45% Raumfeuchte bei 17 Grad. Selbst bei 55% Raumfeuchte und 10 Grad dürfte das Holz nicht feuchter als 10% werden.

Da aber Theorie und Praxis manchmal anders verlaufen werde ich alle 4 Wochen prüfen wie es von unten aussieht. Grade am Anfang lieber einmal zu viel als zu wenig. Sollte es dennoch Probleme geben würde ich kurzen Prozess machen und die Latten durch Espe ersetzen.
Bau meiner Kellersauna

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
4.12.2017 - 10:50 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


das abachi "saugt" die feuchte auf! dann kommt mangelnde zirkulation dazu....ist genau so, wie bei hartfaserplatten

finsterbusch hat folgendes Bild angehängt:

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2018 - 10:27 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Wir haben den Vorraum jetzt etwas umgeräumt so das es gemütlicher ist..

rocko hat folgendes Bild angehängt:
(Drauf klicken zum vergrössern)


Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2018 - 10:28 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


und noch eins rocko hat folgendes Bild angehängt:
(zum vergrössern draufklicken)

Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2018 - 10:32 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Dann habe ich noch eine Beleuchtung auf das Dach gelegt..
rocko hat folgendes Bild angehängt:
(Drauf klicken zum vergrössern)


Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2018 - 10:36 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


die Farben kommen auf den Bildern aber nicht so rüber..
rocko hat folgendes Bild angehängt:
(Drauf klicken zum vergrössern)


Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2018 - 10:40 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Und noch mal von innen

rocko hat folgendes Bild angehängt:
(Drauf klicken zum vergrössern)


Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2018 - 10:42 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


von innen nach außen rocko hat folgendes Bild angehängt:
(Drauf klicken zum vergrössern)


Bau meiner Kellersauna

Griller76 ist offline Griller76  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
9.1.2018 - 11:00 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Echt hübsch geworden Deine Kellersauna. Viel Vergnügen wünsche ich damit.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

mami ist offline mami  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
9.1.2018 - 11:09 Uhr
1173 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

das aber chic geworden.

Da wünschen wir Dir und Deiner Familie sowie den Gästen viel Spaß bei der Erholung in Eurer neuen Wohlfühloase.


Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2018 - 14:55 Uhr
1052 Posts
Saunavielwisser Ranking


ungewöhnlich den Ofen in eine Niesche zu stellen. Hast du in der Niesche auch eine Zuluft? Funktioniert die Luftzirkulation in der Sauna?
Andy


rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2018 - 15:16 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Hallo Andy,

ja, in der Niesche ist auch die Zuluft, unterhalb des Ofens. Die Konstruktion war leider Raumbedingt so vorgegeben. Die Luftzyrkulation funktioniert einwandfrei, ich hatte mir aber ein Kabel zum Anschluss eines Lüfters mit verlegt. Da ich diesen nicht benötige habe ich jetzt die Dachbeleuchtung darüber angeschlossen

Ich hatte den Grundriss aber auch schon im Vorab mit Frank Finsterbusch bepochen welcher mir auch dringend zu einem Zweifühler-System geraten hat. Sicherlich einer der wichtigsten Gründe weshalb die Sauna so läuft wie sie läuft....
Bau meiner Kellersauna

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.1.2018 - 16:13 Uhr
1052 Posts
Saunavielwisser Ranking


Dann ist ja alles gut!!
Andy


wolfi2012 ist offline wolfi2012  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
10.1.2018 - 20:07 Uhr
109 Posts
Dr.Sauna Ranking


Sieht sehr schön aus Rocko

Ich wünsche dir auch weiterhin viel Freude mit deiner Sauna

Lg Wolfgang


rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.3.2018 - 16:21 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Noch mal ein Update zum Ofen. Ich habe die Steine nochmals neu geschichtet so wie es hier auch empfohlen wird (große nach unten, mittlere und kleine oben). Wenn wir die Sauna bei 85 Grad betreiben ist es seit einigen Saunagängen nicht mehr vorgekommen das Wasser unten herausläuft. Wir gießen im Schnitt 3x3Kellen in 15 Minuten auf, ehr weniger (3x2 Kellen) weil es doch ziemlich heiß wird.

Bei Temperaturen unter 80 Grand steigt die Wahrscheinlichkeit das das Wasser unten herausläut naturgemäß an. Zum einen kann auf Grund der geringeren Temperatur in der Sauna mehr aufgegossen werden, zum anderen muss der Ofen nicht mehr so viel heizen, was die Steine nicht mehr auf Temperatur bring.

Die Aufheizzeit von 15 Grad bis auf 85 Grad beträgt gut 60 Minuten, ich habe aber für eine Elemetbauweise sehr massiv gebaut (19mm Paneele, 22mm Unterkonstruktion, 60 mm Konstruktionsholz, Unterbankverkleidung etc.) was erst einmal erwärmt werden muss. Ist die Sauna erst einmal auf Temperatur dann hält Sie diese wirklich sehr gut. Temperaturschwankungen beim ein und austreten sind so schnell ausgeglichen, dass das Thermostat nicht reagiert. Die indirekte Wärmestrahlung vom Holz ist ordentlich und nicht zu vernachlässigen und nach meinem Empfinden auch in Elementbauweise gut umzusetzen. Vor den letzten Sauna gang schalten wir den Ofen schon aus, die Temperatur bleibt in der Zeit nahezu unverändert ca. 2 Grad weniger nach 15 Minuten.

Fazit: wer gerne viele Aufgüsse bei geringeren Temperaturen mag, sollte ehr zum Celindro greifen oder gar einen Ofen mit zusätzlichem Verdampfer wählen. Für meine Zwecke bin ich mit dem Senator absolut zufrieden und bin froh das ich mich für diesen entschieden habe.

Bau meiner Kellersauna

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
24.3.2018 - 10:40 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


wenn du mal neue steine kaufst - nimm so ca. 5 kg runde für ganz oben. der aufguß verdampft dort auf grund der form besser/schneller

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.3.2018 - 8:36 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Danke für dien Tipp, werde ich berücksichtigen.
Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.6.2018 - 8:37 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Das es die ein oder andere Nachfrage zu den Maßen der Liegen gibt habe ich auf den Bildern anbei die Maße meiner Liegen ergänzt. Als persönliche Erfahrung kann ich folgendes Berichten.

Die Breite obere Fläche von 84 cm eignet sich zum Liegen, sitzen im "Schneidersitz" oder mit angewinkelten Beinen etc.. Durch die Tiefe von 84 cm ist ein anlehnen beim sitzen an der Rückbank und gleichseitigem abstellen der Füße auf der unteren Bank nicht mehr möglich. Da ist die Tiefe zu groß bzw. der Oberschenkel zu kurz

Die obere Bank mit 62 cm Breite eignet sich zum Liegen und Sitzen. Wobei schon bei 62 cm Breie ein Kontakt der Waden mit der Zwischenbankverkleidung enstehen kann. Aber da liegt eigentlich auch ein Handtuch so dass es nicht stört.

Als Fazit würde ich sagen das 50 cm Liegen zum sitzen optimal sind, liegen wird da ehr schwer. 60 cm stellt für mich den besten Kompromiss zwischen Sitz und Liegemöglichkeit dar. über 60 cm ist das liegen zwar toll, aber ein sitzen und anlehnen an der Rückbank wird dann schwer bzw. nicht mehr möglich.

rocko hat folgendes Bild angehängt:


Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.6.2018 - 8:39 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Und noch mal eine andere Sicht.



rocko hat folgendes Bild angehängt:

Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.12.2018 - 8:50 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Zitat von finsterbusch:
wenn du mal neue steine kaufst - nimm so ca. 5 kg runde für ganz oben. der aufguß verdampft dort auf grund der form besser/schneller


Ich habe deinen Rat befolgt und mir runde Steine (in deinem Shop) bestellt. In diesen Zusammenhang RESPEKT wie schnell ihr die Ware versendet. Dienstags bestellt und Mittwochs geliefert, da ist ja selbst der große Fluss nicht schneller.

Ich wollte jetzt die obere Schicht (10 Kilo) an Steinen abnehmen und durch die Runden ersetzen. In den Zusammenhang habe ich noch mal nachlesen wollen wie die Steine zu stapeln sind, und habe festgestellt, dass es genau gegensätzliche angeben gibt je nach Webseite und Hersteller.

Dass die Steine locker gestapelt werden sollen schreiben alle. Aber die einen empfehlen die großen Steine nach unten zu legen und schnell an Höhe zu gewinnen (wie eine umgedrehte Pyramide). Die anderen schreiben erst die kleinen Steine und oben die großen Steine.

Welche Erfahrung habt ihr denn gemacht wie sich die Steine am besten anordnen lassen?

Wenn ich die Steine ausgetauscht und ein paar mal geschwitzt habe, werde ich berichten ob ich einen Unterschied beim aufgießen bemerke.

Bau meiner Kellersauna

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
14.12.2018 - 10:16 Uhr
1007 Posts
Saunavielwisser Ranking


die umgekehrte pyramide empfehle ich, insbesondere bei öfen, wo die steine auch zwischen den heizschlangen liegen

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.12.2018 - 10:18 Uhr
1052 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von finsterbusch:
wenn du mal neue steine kaufst - nimm so ca. 5 kg runde für ganz oben. der aufguß verdampft dort auf grund der form besser/schneller


Für mich wäre das nicht erstrebenswert. Mein Aufguss verdampft innerhalb von 3-4 Sekunden. Ich wäre eher daran interessiert dass der Aufguss verzögert wird damit ich nicht so langsam tröpfchenweise aufgießen muss.

Gruß Andreas
Andy


Donnermeister ist offline Donnermeister  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.12.2018 - 15:26 Uhr
34 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Zitat von AndyAC:

...
Ich wäre eher daran interessiert dass der Aufguss verzögert wird damit ich nicht so langsam tröpfchenweise aufgießen muss.
...


Vielleicht wäre das etwas für dich.

Saunabrunnen

Habe ich seit zwei Jahren im Einsatz und bin begeistert.

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.3.2019 - 9:02 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Ich habe in der Zwischenzeit wieder etwas basteln können, so sind jetzt die Rohre von der Heizung / Wasser verkleidet und an der Sauna habe ich Fußleisten angebracht.



rocko hat folgendes Bild angehängt:

Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.3.2019 - 9:05 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Des Weiteren habe ich die Nische hinten rechts mit Türen verkleidet so das dort nun ein "begehbarer Wandschrank" entranden ist. Und einen Ventilator habe ich auch noch in der rechten Außenwand eingebaut das eine zusätzliche Entlüftung erfolgen kann.



rocko hat folgendes Bild angehängt:

Bau meiner Kellersauna

rocko ist offline rocko  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.3.2019 - 9:06 Uhr
308 Posts
Lord Sauna Ranking


Und noch mal die Sauna selbst...

rocko hat folgendes Bild angehängt:

Bau meiner Kellersauna

pegleg ist offline pegleg  Re: Bau meiner Kellersauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
2.5.2019 - 23:41 Uhr
27 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Hallo rocko,

aktuell plane ich ja auch gerade meine Aussensauna im Gartenaus.

Wenn ich das auf den Bildern richtig gesehen habe sieht deine Decke wie folgt aus:

(aussen nach innen)
- OSB
- 6cm KVH mit Zwischendämmung
- UK-Lattung
- Paneele

Hättest du die Decke im nachhinein lieber etwas massiver aufgebaut?

Hättest du Bedenken die Paneele direkt auf den Holzfasermatten aufliegen zu lassen?
Die Feuchtigkeit zieht ja so oder so durch...
Aufgrund der Konstruktion meines Gartenhauses könnte nämlich ich auf eine UK-Lattung verzichten.

Viele Grüsse
pegleg
Meine Sauna im Gartenhaus

Seite 1 2 3 4 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.42 Sek