Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNAFRAGEN: Fragen und Antworten zu Saunen Sauna- und Wellnessanlagen > Liegen während eines Aufguss
Vorstellung und Fragen zu neuen oder alten Sauna Anlagen in Deutschland Niederlande Schweiz und Österreich
In diesem Board befinden sich 174 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


tom  Re: Liegen während eines Aufguss Zitat
21.9.2020 - 0:27 Uhr
1472 Posts
Saunavielwisser Ranking

Zitat von Karin36NRW:
Hallo ihr Lieben,
kann mir jemand sagen weshalb das Liegen auf der Saunabank während des Aufguss unerwünscht ist? Wegen Corona war sowieso nur eine begrenzte Anzahl an Personen in der Schwitzhütte. Genug Platz war deshalb vorhanden. Daran kann es nicht liegen. Hat es was mit Sicherheit (Kreislauf z.B.) oder ähnlichem der Gäste zu tun?


Manche Saunameister sind NICHT in der Lage liegende Gäste direkt anzusprechen,
ob es Ihnen noch gut geht. Sie gehen in Ihrem "kleinen Intellekt" davon aus,
wer liegt, der ist "umgefallen". Weil sie den Zustand nicht verbal ermitteln können,
wird er dann schlicht komplett verboten.

Es ist aber möglich, dass auch die Geschäftsführung und nicht der Saunameister
diesen Schwachsinn glaubt und das Liegen generell verbietet...
In dem Fall ist der Saunameister nur die ausführende Person und kann nichts dazu.

In Wischlingen bin ich bereits 2009 vor allen Gästen kompromitiert worden,
als ich mich hinlegen wollte, als meine Nachbarn den Platz erzeugten, weil es Ihnen zu warm war und sie nach unten gingen.
Als ich mich schon gefreut hatte, doch noch liegen zu können, lies den
Forumeintrag hier:
Revierpark Wischlingen - Liegen beim Aufguss unerwünscht

Haben die etwas geändert oder später auf "liegende Gäste" Rücksicht genommen,
also etwas dazu gelernt?
NEIN!!
9 Jahre später !! nach dem Forumeintrag oben war ich dann wieder in Wischlingen:
Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN!

Wohlgemerkt: Zu beiden Zeiten gab es NOCH KEIN CORONA !

Ausserdem zu (Corona):
Würden alle liegen im Aufguss, so wäre der Sicherheitsabstand gross genug...

FAZIT
Was sagt uns das?
Wenn der Saunameister sagt, Liegen wäre im Aufguss verboten, dann empfehle
ich ganz dringend die Saunaanlage zu wecheln!!
Ein Saunagast MUSS ALLEIN entscheiden dürfen, ob er den Aufguss im Liegen, Stehen, Sitzen, Schneidersitz oder sogar Knien durchführen möchte, solange genug Platz ist und sein Körper auf dem Handtuch verweilt.
Jeder ordentliche Saunameister verweist in seiner Ansprache darauf sich nach dem Liegen ZUERST aufzusetzen und eine Weile zu verharren, weil sofortiges Aufstehen
tatsächlich zu Kreislaufproblemen führen könnte.
Aber ein HINWEIS muss reichen, Entscheiden sollte es der Gast selber nach seinem jeweilgen Wohlbefinden!


In der Birkensauna geniesse ich JEDEN Mittwoch das Liegen im Entspannungsaufguss und auch in so manch anderem Aufguss, sofern Platz vorhanden.

Dort ist der Saunameister immer freundlich und fragt:
Ob es einem gut geht! (nach dem gelegenen Aufguss) was ich mit einem zufriedenem Lächeln bestätigen kann.

GROSSEN DANK hier einmal dafür an die Birkensauna die hier wirklich Rücksicht auf ihre Gäste nimmt und Ihnen nicht die Mündigkeit durch Verbote nimmt.

Und Wischlingen?
Eine Anlage die sich nach 9 Jahren nicht geändert hat, wird sich VIELLEICHT
in weiteren 9 Jahren ändern, dann ist mein nächsten Besuch dort 2027
Ich denke aber, sie werden das nicht ändern... wer weiss..

Erweiterung:
Grosses Glück, besonders für Wischlingen, denn meiner Erfahrung nach sind es
ca. 10% der Saunagäste die lieber liegen wollen, als sitzen.
Bei so "geringer" Nachfrage lässt sich ein Liegen - Verbot leichter durchsetzen.




Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-