Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Kurioses in Sauna Anlagen > Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN!
Hast Du etwas besonderes erlebt, ist etwas besonderes in einer Saunaanlage.
In diesem Board befinden sich 110 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

Umfrage
Was bist Du für ein Saunatyp?
Mir ist es völlig gleich - Sitzend oder Liegend Saunieren [1] 5.26%
Wenn Platz vorhanden, würde ich oft Liegen vorziehen [8] 42.11%
Ich Sauniere am liebsten im Sitzen selten im Liegen [7] 36.84%
Ich Saunieren nur im Sitzen [3] 15.79%
Stimmen gesamt: 19


tom ist offline tom  Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
20.9.2018 - 23:51 Uhr
1357 Posts
Saunavielwisser Ranking


Gestern war ich nach 8 Jahren mein 2tes Mal in Wischlingen und eigentlich war ich gleich 2 mal dort, nämlich das 2te und garantiert LETZTE! Mal...

Was war passiert?
Schon damals vor 8 Jahren hatte mich die Aufgiesserin ermahnt, vor allen Leuten
NICHT während einem (vielleicht nur in Ihrem) Aufguss zu liegen und dabei zu entspannen!
WISCHLINGEN LIEGEN VERBOTEN

Und dieses Mal, acht Jahre später, ist diese Anlage nach wie vor immer noch EINZIGARTIG mit Ihrem Liege-Verbot während einem Aufguss.

In einer "kleinen" Kabine mit etwa 15 Gästen war noch ausreichend Platz, um den Aufguss im Liegen zu geniessen! (Bei Platzmangel würde ich mich wegen Rücksicht aufsetzen, um den Platz für andere Gäste zu halten)
Ich hatte mich sogar mit dem Gesicht zur Aufgiesserin gedreht, um mit ihr "Augenkontakt" zu halten, denn "ihr Problem" so sagte sie später, sei es dass es Gästen schlecht gehen könnte und sie das vielleicht nicht bemerken würde.

Da ich selber schon häufiger (auch für fremde Gäste in einer anderen Anlage) aufgegossen habe, weiss ich nur sehr gut, "meine Gäste beim Aufguss zu beobachten" und schnell zu erkennen, ob es jemanden schlecht geht. Solange man aber jeden Gast "sehen" kann, der sich nicht gerade komplett mit einem Handtuch zugedeckt und mit dem Rücken zum Aufgiesser liegt, frage ich mich, wo das Problem in Wischlingen und vor allem NUR IN WISCHLINGEN liegt?
Die Kabine war relativ hell beleuchtet, jeder Amateuraufgiesser konnte dort jeden einzelnen Schweisstropfen im Gesicht der Gäste erkennen.

Ich habe in meinen 12 Jahren Saunaerfahrung und vielleicht gute 25 verschiedene Saunanalagen noch keine EINZIGE ANDERE Anlage erfahren, wo das so gehandhabt wird, wie in Wischlingen.

Jetzt könnte man sagen ja, es SITZEN die meisten Saunagäste im Aufguss, das stimmt auch!
Alleine durch eine meist hohe Nachfrage des Aufgusses oder kleine Kabinen ergibt sich das.

Doch es gibt auch die sogenannten "Entspannungs Aufgüsse", die sogar ausschliesslich im Liegen durchgeführt werden. Dazu werden nur eine bestimmte Anzahl Gäste in die Kabine gelassen, weil jeder liegende Gast ca. 3 Sitzplätze in Anspruch nimmt.
Das wäre dann wohl der Alptraum für so eine Aufgiesserin wie in Wischlingen...

Meine Meinung als langjähriger Saunagänger ist:
Wenn genug Platz in einer Saunakabine vorhanden ist, dann MUSS jeder Gast selber entscheiden DÜRFEN, ob er einen Aufguss lieber im Liegen oder Sitzen oder im Stehen verbringen möchte, wobei letzteres etwas unbequem sein dürfte und damit ausgeschlossen werden kann.

Wenn mir aber eine Saunanalage durch ihre Aufgiesser vorschreibt, dass ich einen Aufguss AUSSCHLIESSLICH im Sitzen verbringen darf, ist diese Anlage, egal wie gut alles anderer in der Anlage wäre, für mich nicht geeignet!

Die Anlage braucht keine Haftung für mich zu übernehmen, falls ich bei einem
Aufguss tatsächlich einmal Kreislaufprobleme bekommen sollte, ich möchte ALLEINE entscheiden, ob ich lieber sitze oder liege (bei Platzangebot) in einer Saunakabine egal ob während einem Handaufguss, einem Automatikaufguss oder ohne Aufguss!


Alleine aus diesem Grund in der bisher besuchten 25 Anlagen in 12 Jahren - EINZIGEN Anlage: Wischlingen Dortmund, werde ich persönlich diese garantiert NIE WIEDER besuchen! Versprochen!

In JEDER anderen Anlage, selbst in der stets Top-besuchten Erding Therme (5000 Menschen pro Tag) habe ich so etwas noch nicht einmal in 7 Jahren und 9 Besuchen erlebt.
Scheinbar gibt es unterschiedliche Gründe für eine Saunaanlage "aufzufallen" die Erding Therme fällt eher durch Professionalität auf doch nicht jeder kann auf einem so hohen Niveau Saunaleistungen anbieten, wie sich gezeigt hat.


Wermutstropfen:
Schön für Wischlingen, dass es nicht so viele Saunagäste gibt wie mich, die häufig lieber im Liegen Saunieren, als im Sitzen.


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Betzy ist offline Betzy  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.9.2018 - 6:23 Uhr
570 Posts
Saunameisterin Ranking


In den meisten Anlagen ist wegen des Andrang beim Aufguss kein Liegen möglich. Ich habe es im Cubo in Landstuhl aber erlebt, dass dort bei einigen Aufgüssen das Liegen untersagt wurde. Es wurde aber begründet. Es handelt sich um die heißen Eisaufgüsse, wo zwei bis drei volle Eimer mit Eis aufgegossen werden. Der Saunameister bat alle liegenden Gäste, sich aufrecht hinzusetzten, damit er bei diesem heißen Aufguss mitbekommt, falls ein Gast umkippt. Von einem generellen Liegeverbot habe ich allerdings noch nicht gehört.

Gruß
Betzy

tom ist offline tom  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.9.2018 - 12:36 Uhr
1357 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Betzy:
.... dass dort bei einigen Aufgüssen das Liegen untersagt wurde. Es wurde aber begründet. Es handelt sich um die heißen Eisaufgüsse, wo zwei bis drei volle Eimer mit Eis aufgegossen werden. Der Saunameister bat alle liegenden Gäste, sich aufrecht hinzusetzten, damit er bei diesem heißen Aufguss mitbekommt, falls ein Gast umkippt....


In einem sehr heissen Aufguss ist das "Liegen in der Saunakabine" nicht mehr angenehm, und allenfalls vielleicht auf der untersten Bank "zu ertragen"
In einem sehr heissen Aufguss würde ich tatsächlich unten auf der Bank und mit dem RÜCKEN zum Saunmeister liegen.

Aber dennoch:
Es macht doch kein Unterschied ob ich im Liegen "umkippe" oder im Sitzen?
Wobei im Sitzen das Ganze sogar schlechter enden könnte, weil der Gast vielleicht benommen von der Bank fällt!

Wäre es nicht SO VIEL EINFACHER, mal als Saunameister ganz kurz zu fragen "ob es allen gut geht"? Gehört das nicht GENAUSO so zu einem professionellen Aufguss nachzufragen, als die Gäste einfach zu entmündigen und Sitzen vorzuschreiben?

Vor allen in übersichtlichen Sauna - Kabinen unter 30 Personen, wo man jeden einzelnen Gast sehr gut sehen kann?

Ist es nicht viel gefährlicher wenn ein Gast OHNE Personal vielleicht OHNE andere Gäste in einer Saunakabine "umfällt" und es dabei völlig egal wäre ob der dabei gelegen gesessen oder gehockt hätte?

Also während einem Aufguss bekommt man als Aufgiesser IMMER mit, ob es einem Gast schlecht geht, manche können sogar sprechen, stöhen oder andere Geräusche von sich geben. Und dann besteht immer noch die Möglichkeit der Nachfrage...


Aber einfach ein Liegen - Verbot auszusprechen finde ich unprofessionell!

Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


SaunaWikinger ist offline SaunaWikinger  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.9.2018 - 13:30 Uhr
580 Posts
Saunameister Ranking


Also so etwas habe ich auch noch nie erlebt. In den meisten Aufgüssen sitzt man oft, wie schon beschrieben gibt es auch Entspannungsaufgüsse in Dorsten oder früher im Aqualand da sollten sich alle Gäste hinlegen und zum Schluss aufrecht hinsetzen. Bei manchen Anlagen sind manchmal die Aufgüsse so voll das gar keine Chance ist sich hinzulegen. Aber wahrscheinlich war die Aufgießerin noch nie vorher in der Sauna und Ihr wurde das so beigebracht. Schade den früher waren wir gerne in Wischlingen mal.
Die SaunaWikinger Freunde

Juergen703 ist offline Juergen703  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.9.2018 - 17:22 Uhr
357 Posts
Lord Sauna Ranking


Hallo,

das war in Wischlingen schon immer so das man beim Aufguß sitzen muß.

Da muß man aber auch schon viel Glück haben das man beim Aufguß dort liegen kann.

Selbstverständlich gibt es in einigen anderen Anlagen auch Aufgüsse wo das Liegen sogar erwünscht ist.

Ich wurde schon mal beim Wenik Aufguss in Dorsten von der Aufgiesserin geschlagen. War eine Spezialbehandlung weil wir nur zu sechst waren. Alle mußten sich hinlegen und jeder bekam so ein paar Schläge ab.
Jürgen

mami ist offline mami  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.9.2018 - 18:50 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

ich war heute Saunieren und habe alle drei Aufgüsse im liegen erleben dürfen.
Es war allerdings heute sehr viel Platz bei den Aufgüssen, wenig Gäste im Bad und de Sauna.

Allerdings möchte ich nicht immer zum Aufguss liegen, aber heute hat eben alles gepasst.

Wir haben schon viele Anlagen besucht, aber ich habe noch nie erlebt das ich mich setzten musste beim Aufguss.
Wenn es voll ist wird sich natürlich gesetzt, damit alle Platz bekommen.


Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

AufgiesserUlli ist offline AufgiesserUlli  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.9.2018 - 19:48 Uhr
221 Posts
Dr.Sauna Ranking


In den Anlagen wo ich bisher aufgegossen habe war es egal wie die Gäste den Aufguss genossen haben.
Sicherlich ist liegen ein no go wenn sehr viele Gäste zum Aufguss wollen. Da werden die Lieger auch mal aufgefordert sich hinzusetzen.
Und zu Thema dass man sitzende Gäste besser im Auge hat ist humbuk. Ich habe meine
Gäste bei einem Rundblick immer im Auge, egal ob sitzend oder liegend.
Gruss Ulli,
Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum
Zeit die Du dir nimmst, ist Zeit, die Dir was gibt

Heike ist offline Heike  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.9.2018 - 16:12 Uhr
621 Posts
Saunameisterin Ranking



na, da bin ich aber froh, dass das Liegen während eines Aufgusses in meiner Stammsauna kein Problem darstellt. Da könnte höchstens der hohe Andrang von Saunierern diesen Genuss verhindern.

Betzy ist offline Betzy  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.9.2018 - 19:41 Uhr
570 Posts
Saunameisterin Ranking


Ich war die Tage in der Eifelsauna in Mechernich. Da gab es einen Klangschalenaufguss in der Takka Sauna, wo der Andrang so gering war, dass wir alle ( ich glaube 6 oder 7 Gäste) liegen konnten.

Gruß
Betzy

mami ist offline mami  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
24.9.2018 - 19:18 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo Betzy,

ich hoffe Du hast den Aufguss im liegen richtig ausgiebig genießen können.

Das mag ich auch .

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

Griller76 ist offline Griller76  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
24.9.2018 - 22:58 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Tom,

ich habe mich mal durch die Homepage vom Bad gewurstelt und fand darin weder eine Bade-, noch Saunaordnung. Infolgedessen sehe ich keinen Grund das Liegen in der Sauna in Wischlingen zu verbieten, außer natürlich es ist so voll, dass sonst andere draußen bleiben müssten, wenn man sich nicht hinsetzt um anderen damit Platz zu machen.
In den königlichen Kristallthermen in Schwangau, aber auch in Bad Wörishofen ist liegen bei locker besuchter Kabine kein Thema.
Ich denke in Wischlingen liegt es, wie von Dir vermutet, an der mangelnden Professionalität des Aufgusspersonals und der damit einhergehenden Unsicherheit gepaart von falscher Kontrollsucht.

Da hast Du schon richtig entschieden: Geh dahin, wo Du Dich wohl und willkommen fühlst.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Juergen703 ist offline Juergen703  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.9.2018 - 8:09 Uhr
357 Posts
Lord Sauna Ranking


Das was die Saunaaufgiesser dort sagen ist nun mal Gesetz.

Ebenso das der 10 Uhr Aufguss in der Amazonas Ruhe Sauna dort ein Quasselaufguss ist.

Hab ich mich auch schon drüber beschwert.

Jürgen

Peter Lonz ist offline Peter Lonz  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
13.10.2018 - 11:19 Uhr
49 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Zitat:
denn "ihr Problem" so sagte sie später, sei es dass es Gästen schlecht gehen könnte und sie das vielleicht nicht bemerken würde.

Also ich kann das Argument nachvollziehen, ich denke schon das das bei einem Liegenden schwerer zu erkennen ist, ob er weg kippt.
Zitat:
falls ich bei einem Aufguss tatsächlich einmal Kreislaufprobleme bekommen sollte, ich möchte ALLEINE entscheiden

Das ist grundsätzlich natürlich richtig, aber ich denke der Aufgiesser, die Anlage hat auch eine Verantwortung, wahrscheinlich sogar justiziabel. Und wenn Du lieber Tom, das als erfahrerner Saunist einschätzen kannst, heißt das nicht das Hinz & Kunz das auch können.

Ich sehe auch noch ein andern Aspekt. Aus verschiedenen, gesundheitlichen Gründen, gab es auch mal eine Zeit, in der ich dreimal in Ohnmacht gefallen bin. 2x war das, nachdem ich aus dem Liegen aufgestanden bin, weil dann das Blut absackt. Allerdings stimmt es auch, das ich in diesr Zeit gar nicht saunieren war.

mami ist offline mami  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
13.10.2018 - 16:50 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo Peter Lenz,

als Saunagänger müsste Dir eigentlich klar sein, dass man nach dem liegen nicht sofort aufsteht - sondern sich erst mal eine weile sitzen bleibt.
Dann wird man auch nicht ohnmächtig.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

Peter Lonz ist offline Peter Lonz  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
13.10.2018 - 18:22 Uhr
49 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Zitat:
als Saunagänger müsste Dir eigentlich klar sein, dass man nach dem liegen nicht sofort aufsteht - sondern sich erst mal eine weile sitzen bleibt.

Hallo mami.
Das ist ja auch genau der Grund, warum ich meine sitzen ist besser als liegen. Wenn ich weg kippe oder merke ich bin kurz davor, ist es aus der Sitzposition etwas leichter, die Sauna zu verlassen, als wenn man liegt.

tom ist offline tom  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.10.2018 - 13:44 Uhr
1357 Posts
Saunavielwisser Ranking


@Peter Lorenz
"Das ist ja auch genau der Grund, warum ich meine sitzen ist besser als liegen. Wenn ich weg kippe oder merke ich bin kurz davor, ist es aus der Sitzposition etwas leichter, die Sauna zu verlassen, als wenn man liegt."

Aber wenn Du dann doch vielleicht wegen Unterschätzung umgefallen bist, dann bist Du danach auch in der unbeliebten Liegeposition und es ist auschließlich davon abhängig, ob es jemand bemerkt hat, dass es Dir nicht gut geht, vorzugsweise der Saunameister. Wenn Du in dieser Situation ALLEINE in der Kabine gesessen hast, dann hast Du schlicht Pech gehabt!!

Und ich finde, das JEDER Saunagast selber für sich entscheiden muss, ob er für sich ein Risiko eingeht oder nicht.
Und nicht der Saunameister!

Es MUSS jeder Gast FÜR SICH ALLEINE entscheiden können, ob er lieber liegen oder sitzen will und NIEMAND anderes! und dabei spielt es keine Rolle ob die Sauna 50 oder 100 Grad hat oder ob dort ein Aufgiesser seine Arbeit macht oder
nicht. Immer den Anstand vorausgesetzt, bei Platzmangel sich aufrecht zu setzen, um anderen Gästen Platz zu bieten.

Darum ging es hier nur für alle:
Das Recht eines jeden Saunagastes selber zu entscheiden zu können, wie er am liebsten seinen Saunagang verbringt, OHNE Vorschrift eines Aufgiessers oder der Anlage! Es ist kein Zufall, dass diese Vorschrift nur bei sehr wenigen Anlagen gilt (angeblich gibt es noch welche nach einigen Stimmen bei Facebook), meines derzeitigen Wissens nur bei Wischlingen!


Und für mich persönlich:
Wenn ich in einer Anlage vorgeschrieben bekomme, dass ich nur im Sitzen saunieren darf, dann ist diese Anlage für zukünftige Besuche gestrichen. (für mich)
In meiner Stammsaunaanlage und tausend anderen gibt es solche Vorschriften nicht!



Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Peter Lonz ist offline Peter Lonz  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.10.2018 - 14:08 Uhr
49 Posts
Saunauntensitzer Ranking


@Tom
Ich stimme Dir ja grundsätzlich zu, aber ich stimme dem MUSS nicht zu.
Aber wenn einem Gast tatsächlich etwas passiert, dann wir sicher gefragt wie das passieren konnte. Und von daher verstehe ich, die Ansage von Wischlingen.
Wenn Du denn deshabl nicht mehr dahin gehst, klar das ist deine Entscheidung.

tom ist offline tom  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 0:44 Uhr
1357 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Peter Lonz:
@Tom
Ich stimme Dir ja grundsätzlich zu, aber ich stimme dem MUSS nicht zu.


Freiheit, das bedeutet frei entscheiden zu können!, was wir tun wollen, ohne einen anderen zu gefährden und/oder uns an die bestehende Gesetze zu halten.

>Aber wenn einem Gast tatsächlich etwas passiert, dann wir sicher gefragt wie
>das passieren konnte. Und von daher verstehe ich, die Ansage von Wischlingen.
>Wenn Du denn deshabl nicht mehr dahin gehst, klar das ist deine Entscheidung.

Wenn einem Gast etwas passiert, dann ist das ganz sicher NICHT die Schuld des Aufgiessers oder der Anlage, wenn sie vorschriftsmässig auf mögliche Gefahren beim Aufguss hinweisen und damit die Verantwortung auf den Gast übertragen.
So ist es richtig! und so wird es in den meisten mir bekannten Anlagen auch durchgeführt!

Eine Vorschrift "nicht liegen zu dürfen" wäre genauso schwachsinnig wie "Sie dürfen meinen Aufguss nur exakt 8 Minuten mitmachen, darüber hinaus wollen wir das nicht" oder vielleicht "Sie dürfen sich in meinem Aufguss nicht mit Eis einreiben, weil es gesundheitsschädlich ist" oder noch mehr von solchen schwachsinnigen möglichen Vorschriften...
vielleicht habe ich Wischlingen auf noch mehr Ideen gebracht?

Wo wäre denn dann Deine Grenze, vorgeschriebener Verantwortung?

oder wäre alles akzeptabel, weil ja die Anlage DEINE Verantwortung übernehmen will und die Regeln dafür festsetzt?

Ich möchte aber nicht "entmündigt" werden, sondern ganz klar selber entscheiden für mich und meine Person wie ich in der Sauna "kollabieren" dürfte.
Und niemand, weder Anlage noch Aufgiesser braucht dafür die Verantwortung zu übernehmen, die habe ich ganz alleine, bereits ab dem Augenblick beim Betreten der Saunaanlage. Es wäre zwar schön, wenn mir jemand helfen würde in dem Augenblick wo mir tatsächlich ein Unfall passiert, aber er baucht NICHT die Verantwortung zu übernehmen!

Ich würde fast sagen, mir die Verantwortung stehlen!
Weil JEDER das für sich selber entscheiden MUSS!
Das bedeutet Freiheit und niemand!, auch keine Saunaanlage darf mir vorschreiben, in welcher Stellung ich am liebsten Saunieren soll.

Ansonsten hätte ich sehr schnell eine eigene Sauna zu Hause!
und FREIHEIT in Entscheidung die mir keine Saunaanlage nehmen würde.

Doch Gottseidank sind die anderen Anlagen nicht so wie Wischlingen!



Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


tom ist offline tom  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 1:03 Uhr
1357 Posts
Saunavielwisser Ranking


@Peter Lorenz
"Ich sehe auch noch ein andern Aspekt. Aus verschiedenen, gesundheitlichen Gründen, gab es auch mal eine Zeit, in der ich dreimal in Ohnmacht gefallen bin. 2x war das, nachdem ich aus dem Liegen aufgestanden bin, weil dann das Blut absackt. Allerdings stimmt es auch, das ich in diesr Zeit gar nicht saunieren war."

Eigentlich steht alles in Deinem eigenen Satz, fast wie eine Selbstkritik.

Wenn Du das selber für Dich nicht richtig einschätzen kannst und klassische Sauna - Fehler machst, wie das direkte Aufstehen nach dem Liegen in einer Saunakabine dann sehe ich Dir wirklich fast schon nach, dass Du offensichtlich deutliche Regeln durch den Saunameister brauchst?

Dieser sollte aber genau DAS! bei JEDEM! Saunagang vorher verbal hinweisen!
Und Du KANNST!! dem Folge leisten oder NICHT, aber Verantwortlich für Deinen Körper bleibst Du nach den Hinweisen selber!

und deswegen noch einmal:
Jeder Saunagast muss das für sich IMMER selber entscheiden MÜSSEN!
Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Peter Lonz ist offline Peter Lonz  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 11:19 Uhr
49 Posts
Saunauntensitzer Ranking


@Mom
Allerdings lag ich da im Bett, im Sitzen schlafe ich selten

Dieser sollte aber genau DAS! bei JEDEM! Saunagang vorher verbal hinweisen!
Und Du KANNST!! dem Folge leisten oder NICHT, aber Verantwortlich für Deinen Körper bleibst Du nach den Hinweisen selber!


Das KANN man so handhaben, MUSS man aber nicht, den der Saunameister hat eine Verantwortung für seine Gäste.

Und wenn Du sagst, das ich es nicht einschätzen kann, dann übst Du ja Selbstkritik, dann damit gibst Du zu das es Menschen gibt, die das nicht einschätzen können. Meine Rede. Und wie soll der Saunameister das wiederum einschätzen können?

Und mein Name ist Lonz, eigentlich bin ich da nicht penibel aber der eine schreibt Lenz, du mehrfach Lorenz, steht eigentlich klar und deutlich da.

mami ist offline mami  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 14:50 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

Peter Du musst mir mal erklären warum derjenige der in die Kabine kommt um den Aufguss durch zu führe, jedes mal erklären soll bzw. darauf hinweisen soll wie sich jeder zu verhalten hat beim Aufguss.

Die Sauna ist kein Kindergarten.

Ich lege für mich fest ob ich liege (wenn der Platz dafür da ist) oder ob ich sitzen will - in Reihe 1, 2 oder 3.
Da brauch ich niemand der mir gute Ratschläge geben muss.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

Peter Lonz ist offline Peter Lonz  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 18:55 Uhr
49 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Hi mami,

die müssen das nicht jedes mal erklären, die Regeln in Wischlingen sind klar formuliert.
Allerdings sollte vor einem Aufguss tatsächlich auf die körperliche Belastung hin gewiesen werden.
Ich kann schon verstehen das man sich dadurch bevormundet fühlt und das schlecht findet, aber ich verstehe auch den Saunameister, -Betreiber. Und wenn einem das nicht gefällt muss man ggf. dem Aufguss bzw. Sauna fern bleiben.

Ich bin vermutlich nicht so erfahren wie tom, aber das Leute umkippen, habe ich schon öfters beobachtet, meist beim Aufguss. Also gibt es offensichtlich Leute die sich überschätzen und die Folgen des Überschätzen kann man verringern (keinesfalls vermeiden), wenn alle sitzen.

Hubert ist offline Hubert  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 18:58 Uhr
609 Posts
Saunameister Ranking


Zitat von tom:
@Peter Lorenz



Jeder Saunagast muss das für sich IMMER selber entscheiden MÜSSEN!



Das sollte wohl selbstverständlich sein. Ich brauche auch niemanden, der mir sagt, wie ich zu saunieren habe.
Hubert

mami ist offline mami  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 19:11 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo Peter,

dann nimm jedes mal eine Betreuungsmutti mit in die Sauna, damit Du nichts mehr falsch machst.

Ich frage mich ehrlich was das hier noch soll.
Langsam wir das Thema zum Kinderkram.

Tom lösch bitte dieses ganze Thema.


Schöne Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

Juergen703 ist offline Juergen703  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
15.10.2018 - 19:23 Uhr
357 Posts
Lord Sauna Ranking


Moin Moin,

war Anfang des Monats unter der Woche in Wischlingen und durfte während des Aufgusses um 9.45 Uhr liegen bleiben.

In meiner über 30 jährigen Saunaerfahrung habe ich noch nie gesehen das jemand umgekippt ist. Na gut son bisschen schlecht schon aber mehr auch nicht.

@Tom

Ansonsten stimme ich Mami weitestgehend zu. Die Beiträge zwischen meinem letzten und diesen Beitrag können ruhig gelöscht werden.
Jürgen

tom ist offline tom  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 19:56 Uhr
1357 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Peter Lonz:

.... Leute die sich überschätzen und die Folgen des Überschätzen kann man verringern (keinesfalls vermeiden), wenn alle sitzen.


Völliger Blödsinn!
WARUM? Wenn jemand einen Kreislaufzusammenbruch erlebt, dan nspielt es keine Rolle ob er dabei sass oder lag. Das Ergebnis ist nur, der eine fällt um und der andere liegt bereits, aber beide hätten einen Kreislaufkollaps...

Und WENN dem dann so wäre, fragt ein professioneller!! Aufgiesser die liegenden Gäste mit nur einem Satz: "Gehts noch allen gut?" Das kostet 3 Sekunden!!

Ein "nicht so professioneller" Aufgiesser erkennt nur sichtbar "umfallende" Gäste und verbietet daher einfach das Liegen, damit er nicht fragen muss...

Das! ist der Unterschied, ich frage meine Gäste beim (Hobby) Aufguss IMMER, egal ob die liegen oder sitzen. Weil für mich jeder so Saunieren darf wie er möchte!

Es kann also sooooo einfach sein, für einen Profi-Giesser!

Es reicht genau einer vorne am Ofen, der seine Gäste im Auge hat und glaube mir bitte: In einer kleinen gut beleuchteten Kabine von 20 Gästen, siehst Du jeden einzelnen Gast (als Aufgiesser), wenn er nur mal blinzelt, egal ob der liegt oder sitzt und kannst dann im Selbstzweifel der Verantwortung schnell nachfragen ob es ihm noch gut geht....

Man kann übrigens auch im Liegen hervorragend antworten, wie sich das bei dem kleinen Streitgespräch dann gezeigt hat dort... nur hat sie nicht nach meinem Befinden gefragt, sondern mich zum Aufstehen aufgefordert!

Aber was solls ?
Wir kennen jetzt Peters Meinung zur Erziehung der Saunagäste und ich wünsche ihm viel Spass dort in Wischlingen, wir werden uns dort nur nicht mehr treffen


Ich liege dann entspannt in der Birkensauna und denke drüber nach, während einem heissen finnischen Aufguss


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Juergen703 ist offline Juergen703  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
15.10.2018 - 20:23 Uhr
357 Posts
Lord Sauna Ranking


Hallo Tom,

Zitat:
Es reicht genau einer vorne am Ofen, der seine Gäste im Auge hat und glaube mir bitte: In einer kleinen gut beleuchteten Kabine von 20 Gästen, siehst Du jeden einzelnen Gast (als Aufgiesser), wenn er nur mal blinzelt, egal ob der liegt oder sitzt und kannst dann im Selbstzweifel der Verantwortung schnell nachfragen ob es ihm noch gut geht....


Es gibt aber auch Saunen wo ein paar Leute mehr reinpassen. In Wichlingen sind es z.B. in der Lapplandsauna knapp 100 Personen.

Aber was solls.

Meistens muß man sowieso aus Platzmangel während eines Aufgusses eine eine platzsparende Position einnehmen.
Jürgen

Peter Lonz ist offline Peter Lonz  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 20:29 Uhr
49 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Ja sorry,
Betreuungsmutti, löschen, völliger Blödsinn.

Dachte das wäre ein Forum zum höflichen Meinungsaustausch, ist wohl ein Irrtum.
Okay wenn meinen Meinung nicht akzeptiert wird und ins Lächerliche gezogen wird,
dann löscht am besten nur meinen Postings, dann stimmt das Bild wieder,

Zum letzten mal versuche ich meinen Sicht zu erklären ohne persönlich zu werden.
1. Kreislaufzusammenbruch, sofort weg.
Hier könnte sitzen sogar nachteilig sein, weil man ggf. noch runter stürzt. Aber die Gefahr das es niemand bemerkt besteht nicht.
2. Kreislaufzusammenbruch, man merkt es.
Wenn ich jetzt erst noch aus dem liegen hoch muss, erhöhe ich die Wahrscheinlichkeit, das ich endgültig wegkippe.

3. Herzinfarkt. Runter fallen kann auch hier passieren, aber so lange ich mir nicht gleich das Genick breche, ist das vernachlässigbar. Liege ich kann es etwas dauern, bis es bemerkt wird und da ist jede Sekunde kostbar.

Fall 2 halte ich für den Wahrscheinlichsten, daher fett.
Ich war in den letzten 2 Jahren ca. 10 mal ein einer öffentlichen Sauna und habe 4 Kreislaufzusammenbrüche mit bekommen. Jedes mal, beim härtesten Aufguss der Therme.
Ich war übrigens nicht drinnen (weil mir die zu hart sind) sondern im Ruhebereich davor.
Und einen Herzinfarkt habe ich leider auch mal mit bekommen, ist aber 15 Jahre her.

Zugeben ich kenne Sauna Wischlingen nicht, aber die Erklärung der Saunameisterin ist logisch.

Peter Lonz ist offline Peter Lonz  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 20:58 Uhr
49 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Zitat von tom:


WARUM? Wenn jemand einen Kreislaufzusammenbruch erlebt, dan nspielt es keine Rolle ob er dabei sass oder lag. Das Ergebnis ist nur, der eine fällt um und der andere liegt bereits, aber beide hätten einen Kreislaufkollaps...

Und das stimmt eben nicht. Der Kreislaufkollaps entsteht ja durch eine Mangel-Durchblutung im Gehirn, was bei mir 3xmal der Fall war (das dürfte einige nicht überraschen ), aber damals nahm ich auch mehrere Blutdrucksenker.
Durch das Sitzen wird der Blutdruckabfall zumindest etwas gesenkt und ich habe ggf. noch die Chance aufzustehen und die Sauna zu verlassen, was im liegen schwerer ist.
https://www.ratgeber-herz-kreislauf.de/kreislaufprobleme/synkope/

tom ist offline tom  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 22:16 Uhr
1357 Posts
Saunavielwisser Ranking



Es ist egal wie und warum oder wodurch...
Da geht es doch gar nicht drum!

Es geht darum, dass
1. - Jeder Saunagast das freie Recht haben muss, so zu saunieren wie er will

2. - Die Saunaaufgiesser könnten, wenn sie wollten, in der Kabine mit absoluter Leichtigkeit jeden Gast kontrollieren, was vielleicht in ihrer grossen Kabine dort nicht so gut geklappt hätte und möglicherweise dann sogar auf Verständnis gestossen wäre. Hier war es jedoch reine Schikane!!

Dieses Verbot ist in der kleinen Kabine in Wischlingen mit 20 Personen, die mit sogar weniger Personen besetzt war: einfach SCHWACHSINNIG!

Und darum habe ich den Aufguss abgebrochen und bin dort hinaus.
Darum geht es hier nur.

Lass und einigen darauf, dass Du durchaus diese Regeln akzepierst und mit Verständnis diese auch aufnimmst und beachtest ;
und ich auf diese Saunaanlage zukünftig verzichte, weil ich die Art der Aufgiesser für schwachsinnig und kontraproduktiv halte.

So gehst Du dorthin und ich nicht mehr, haben doch alle etwas davon!


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Peter Lonz ist offline Peter Lonz  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2018 - 23:28 Uhr
49 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Bei 20 Personen können die sich ruhig locker machen, da stimme ich Dir zu.

Lass und einigen darauf, dass Du durchaus diese Regeln akzepierst und mit Verständnis diese auch aufnimmst und beachtest
Okay darauf können wir uns einigen

Und die in Wischlingen haben Pech gehabt, weil für mich ist die Entfernung zu weit
.

mami ist offline mami  Re: Wischlingen: Aufguss im Liegen VERBOTEN! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.10.2018 - 19:36 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

wir waren heute wieder mal in unserer Stammsauna zur obligatorischen Freitagssauna.

Ich hatte viel Glück und konnte zwei unserer drei Aufgüsse im liegen geniessen.

Herrlich

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.35 Sek