Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Alle Beiträge von Torsten72
Torsten72 ist offline Torsten72 hat 217 mal geschrieben. Das sind 0.83% aller Beiträge.
Bei nicht ausreichender Berechtigung für Beiträge aus Moderatoren- oder Gruppenboards, werden diese nicht angezeigt.

Seite 1 2 3 4 5 6


Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland - Thema: Saunabegleitung EN/Ruhrgebiet Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

12.12.2008 - 15:00 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo,

bin neu hier und habe seit ca. einem Jahr saunieren für mich endeckt. Leide kann meine Frau mich aus gesundheitlichen Gründen nicht begleiten, so dass ich meistens alleine unterwegs bin. Deshalb suche ich eine Begleitung für Saunaevents im Ruhrgebiet / EN-Kreis. Meldet euch einfach mal. Bis dahin.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: Die SAUNAANLAGE: Schwimm in Gevelsberg - Thema: Re: Randnotizen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

13.12.2008 - 9:32 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo, ich gehe auch gerne ins Schwimm-Inn. Aber eigentlich nur zur Mitternachtssauna. Von der Bezahltechnik (Chip) bis zu den Umkleidekabinen finde ich es gut dort. Klar ein gewisser Schwimmbadeffekt ist da, aber auch preislich unbestritten. Leider ist es im Saunabereich immer sehr voll und laut, so dass man in der Sauna selber leise sein kann, aber von außen das gemurmel eindringt. Dafür kann man in der Mitternachtssauna wunderbar zwischen Schwimmbad und Sauna pendeln ohne sich ständig umziehen zu müssen. So genieße ich es meine Bahnen schwimmen zu können und anschließend die Muskeln in der Sauna zu entspannen. Der Außenbereich ist sehr nett und hat schöne kalte Duschen . Es ist nunmal eine kleine Anlage mit familiärer Atmosphäre, aber gerade das macht es aus...und natürlich die Nähe von meinem Heimatstädtchen.
Zu den Saunaaufgüssen kann ich wenig sagen, bisher habe ich nur einen erlebt, da mir der Andrang in die kleinen Saunas immer sehr groß ist und ich daher meistens ausweiche. Nur den ich erlebte - an dem gibt es nichts auszusetzen.
Ok. Wenn der Andrang so groß ist, ist es auch schwer seine Tasche vernünftig unterzubringen, wass solls, klappt auch so und Probleme habe ich dort noch nie gehabt - auf dem Boden ist ja Platz .
Trotz aller Einschränkungen werde ich bestimmt wieder hingehen - die nächste Mitternachtssauna am 23.01.09 kommt bestimmt. Vielleicht bringt der Umbau auch viel mehr platz - hoffentlich auch Gemütlichkeit.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Revierpark Wischlingen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

13.12.2008 - 9:42 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo,
auch hier gehe ich gerne immer hin. Meistens samstags, da ich ab 21.00 Uhr FKK schwimmen und "freies" Bewegen in gesamten Bereich. Ab dieser Uhrzeit splittet sich das Publikum in Saunagäste und Solegäste, im Solebad wird es dann etwas voller und alle stürmen den Whirlepool . Ich finde die Anlage sehr weitläufig, so dass genug Platz für Bewegung ist, im Sommer eine große Liegewiese zum bräunen und entspannen im Winter schöne Ruheräume auch mit Wasserbetten und ein kühles Außenbecken für Zwischendurch. Sehr viele verschiedene Sauna (siehe Web Seite Wischlingen) und Aufgüsse die ich wirklich als gut bezeichnen kann. Für Hartgesottene bis zur ablosuten aufsteigenden Hitze . Da die Aufgüsse meistens parallel in verschiedenen Saunen stattfinden, ist es auch meistens nicht zu überfüllt (wie im Schwimm-Inn). In der Blocksauna gibt es lecker Wassereis und wenn Getränke oder ein kleiner Happen nach dem saunieren zu sich genommen wird, habe ich bisher keine Probleme erlebt.
Also einfach ausprobieren und schauen, ob es einem dort gefällt.
Interessen und Bedürfnisse sind sehr individuell.

Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland - Thema: Re: Saunabegleitung EN/Ruhrgebiet Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

13.12.2008 - 16:55 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Danke für die Einladung. Wenn ich es beruflich mittwochs mal organisiert bekommen, schaue ich gerne im Schwimm-Inn vorbei. Wird aber ehrlich gesagt schwer werden . Vielleicht läuft man sich auch mal am WE über den Weg. Würd´mich freuen. Bis dahin.
Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Saunafreunde Gevelsberg im Lago die Therme Herne Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

14.12.2008 - 1:03 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo Saunatruppe, ich war heute mal wieder im Lago.
Na klar sind die Spinte und Umkleiden im alten Schüler-Schwimmbad-Stil, aber geht doch. Wenn man einmal die Technik der Karte verstanden hat, bekommt man den Spint auch zu :).
Ansonsten ist die Anlage recht groß, etwas ungemütlich aber trotzdem hat man alles was benötigt wird. Sauna, Solebad, Schwimmbad, Außenbereich (großzügig) und Ruheräume. In den Ruheräumen wie in den Aufgusszeiten ist es aber wichtig das richtige Timing zu erwischen, da ansonsten alles voll ist. Samstags ab 21 Uhr ist immer FKK Schwimmen undsoweiter.
Als nahe Alternative ist dies eine Abwechslung.
Die Aufgüsse sind aber je nach Zeremonienmeister sehr unterschiedlich. Ich glaube Christoph hieß der nette Mann in der Aromasauna zum Apfel-Amaretto-Aufguss. War lecker und roch gut, aber nach kaum 1-2 gefühlten Minuten mit kurzem Wedeln war er wieder verschwunden; bestimmt eine Teilzeitkraft :).
Dahingegen der Eis-Aufguss in der Felsofensauna, auch wenn die örtliche Saunagruppe moserte (Kirsch mit Kräutern) war super da geboten, sehr ausführlich und langanhaltend und Zwischendurch gab es Wasserseis und gekühlte Annanas und Pfirsiche. Super. Leider war es nicht sehr leise während des Aufgusses, aber die Gespräche umso unterhaltender und witzig. Gehört auch dazu.
Die Dampfsauna ist auch sehr schön hergemacht und auch ein wunderbarer Ort der Entspannung.
Also etwas Schatten und auch Licht. Vom Publikum war es sehr gemischt (Alter und Geschlecht, auch Kinder dabei), nur gaffende ältere Männer sind schon peinlich. Starr die Frauen zu beobachten, dass es denen schon lästig wird, dat ist nicht gut . Ein Blick in Ehren kann niemand verwehren, aber bei Ehren sollte es schon bleiben . Ich werde bestimmt wieder einmal dort hingehen, bin aber genauso auf die "Vorzeige-Saunen" gespannt die ich noch besuchen werden - habe ja jetzt auch einen Saunaführer für das Ruhrgebiet
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Gelsenkirchen Zentralbad Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

20.12.2008 - 18:54 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Das Zentralbad in Gelsenkirchen ist ein Schwimmbad mit Saunatrakt. Das Schwimmbad hat zwei Sport- bzw. Mehrzweckbecken und ein Lehrschwimmbecken.


Zur Sauna gelangt man über eine Wendeltreppe durch den Außenflur und muss den Fitnessraum durchqueren – also nicht so komfortabel -. Die Umkleiden teilen sich in drei Bereiche, kleine Kabinen, große Kabinen und große Damenumkleidekabinen.


Es ist ordentlich und gepflegt dort, aber alles noch im ca. 70er Jahre Look.


In der Sauna gibt es ein Dampfbad, ein Kaldarium und zwei Trockensaunen. In den Trockensaunen finden sogar regelmäßig Aufgüsse statt – hätte ich nicht gedacht -. Aus meiner Sicht war der Fruchtaufguss (mit geschnittener Ananas als Häppchen) recht gut dargeboten und alle schwitzten aus jeder Pore ihres Körpers. Die Dauer des Aufgusses war ca. 10 Min. und Willi (der Saunameister) gab sich Mühe jeden Saunagast zu erwärmen.


Vom Publikum war zu erkennen, dass hier regelmäßig wiederkehrende Gäste anwesend waren. Die Altersstruktur Samstagmittag war durchschnittlich > 60 Jahre. Aber nett waren Sie alle.


Zur Abkühlung gab es ein ca. 5 qm Meter großen Frisch- und Freiluftraum (innerhalb der Sauna aber ohne Dach), verschiedene Schwallduschen und Brausen sowie ein großzügiges Tauchbecken mit kaltem (wirklich kalt) und warmen Wasser. Ansonsten waren einige Liegen zur Entspannung um die Tauchbecken gestellt und ein separater Ruheraum ohne besonderes Ambiente.


Für einen Saunaausflug würde ich diesen Ort nicht empfehlen, bei weiter Anreise gibt es bestimmt schönere Saunalandschaften.

Wenn man aber in der direkten Nähe wohnt, ein paar Bahnen (oder mehr) im Schwimmbad ziehen möchte um anschließend noch in einer Sauna entspannen zu können, dann ist diese Anlage ok. Es sollten aber keine zu höhen Event-Ansprüche gestellt werden. Es ist nun mal ein Schwimmbad alter Herkunft mit Saunalandschaft in sauberer aber klassischer und urtraditioneller Ausstattung.


Dies war mir aber zuvor bewusst und ohne Saunaführer wäre ich nicht nach Gelsenkirchen gefahren, so konnte ich eine kurze Saunaentspannung mit meinem wöchentlichen Schwimmtermin kombinieren. Gut gerüstet freue ich mich nunmehr auf Weihnachten.


Gut sind die kostenfreien Parkplätze hinter dem Zentralbad, nur daran denken, dass die Parkkarte an der Kasse des Zentralbades abgestempelt wird, sonst wäre das Parken nichtmehr kostenfrei.


Und für die Spinte darf man nicht die 1,00 €-Münze vergessen.

Editiert von Torsten am 30.12.2008 um 20:17 Uhr
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Zentralbad Gelsenkirchen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

21.12.2008 - 10:52 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Ja, absolut - eine längere Hinreise ist es kaum Wert -.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Gelsenkirchen-Buer Hallenbad Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

30.12.2008 - 16:54 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Nach einem schönen Weihnachtsfest ist es von großem Vorteil, wenn die angegessenen Pfunde wieder abtrainiert werden.


Ein Blick in den Saunaführer öffnete die Option Hallenbad Gelsenkirchen-Buer. Hier kann man den Sport und die Entspannung kombinieren.


Die Hallenbäder Buer, Horst und das Zentralbad in Gelsenkirchen werden alle von der GEW Gesellschaft für Energie und Wirtschaft mbH in Gelsenkirchen betrieben. Entsprechend ähnlich sind diese vom Konzept und der Umsetzung (ich denke halb/staatliche Betriebe).


Das Hallenbad Buer ist recht geräumig geschnitten, die Parkmöglichkeiten sind direkt neben dem Gebäude (nicht vergessen, für die Ausfahrt am Empfang eine Parkkarte geben lassen) und der Eingangs und Flurbereich ist modern und recht groß.


Die Umkleidekabinen sind zwischen Damen und Herren getrennt; auch getrennt zwischen Sauna und Schwimmbereich. Die Herrensaunaumkleide ist eine Gemeinschaftsumkleide mit Spinten und nur einer separaten Umkleide – naja, benötigt man in einer Sauna auch nicht, sind so und so alle nackig - . Für die Spinte ist es wichtig eine 1,00 € Münze dabei zu haben. Dieses steht auch außen angeschlagen, dass nur 1,00 € Münzen benutzt werden sollen; wahrscheinlich klemmt sonst der Spint.


Ok. Fluchs umgezogen und erst einmal Sport treiben. Ab ins Hallenbad. Im Vergleich zum Zentralbad ist das Hallenbad klein, dafür aber mit zwei künstlerischen Bildern (Wandbilder) verschönert. Diese bilden immer einen guten Fixpunkt beim Rückenschwimmen. Es gibt dort ein 25 Meter Becken (leider zwischen Nichtschwimmern und Schwimmern mit der obligatorischen roten Kordel abgetrennt) und ein separates Mutter-Kind Becken (heißt wirklich so). An dem Schwimmbecken waren noch Sprungtürme (1 Meter, 3 Meter, 5 Meter, 10 Meter). Da ich eine gute Zeit erwischt hatte, konnte ich zumindest in Ruhe meine Bahnen ziehen.


Der Weg zur Sauna musste vom Bademeister aufgeschlossen werden, da die Durchgangstür immer abgeschlossen ist um unrechtmäßiges Pendeln von hier nach dort zu unterbinden. Funktionierte aber freundlich und ohne Nachfragen (woher wusste der nur, dass ich auch für die Sauna bezahlt hatte???).


Der Saunabereich war nach meiner Auffassung sehr eng. Es gab ausreichend Ablagefächer für die Saunatasche am Eingangsbereich. Daneben waren auch die Reinigungsduschen und WCs. Das Ambiente war gepflegt und sauber, aber im Vergleich zum Zentralbad nicht so gemütlich. Einen ca. 2 Meter breiter Korridor führt in an der Sauna entlang und fand auf der linken eine 80 Grad Sauna – einen Duschtempel – eine 90 Grad Sauna und ein Dampfbad. Solarien waren auch dort und eine Bar/Theke ebenfalls. Im Thekenbereich lagen eine Menge Zeitungen zum lesen aus, einige Rattanstühle mit Tischchen zum sitzen, reden, trinken und Zeitunglesen machten einen netten Eindruck. An der Saunaanlage und der Bar vorbei ging es zum Ruheraum. Dort waren ca. 20 Liegen aufgestellt und teilweise hatte man sogar einen Ausblick auf den Außenbereich. Dieser war im Winter natürlich nicht so recht besucht, aber zur Abkühlung nach dem Saunagang war des dort angenehm. Der Außenbereich ist im Vergleich zum Zentralbad ca. 3x so groß, mit Liegen und Stühlen ausgestattet und im Sommer sicherlich auch sehr gemütlich.


Ach ja, ein Tauchbecken (so wie im Lago/Herne in kleiner Größe) war auch vorhanden. Der Duschtempel hatte drei verschiedene Duschen (Schwallbrause kalt und starke Regenbrause kalt, sowie eine warme? Brause). Mehre Fußbäder und ein Kneippschlauch vervollständigt das Equipment.


Sollte der Durst einem nach den Saunagängen übermannen, dann bitte nicht das Bargeld vergessen. Es wird nur Cash bezahlt – kein Chipsystem oder ähnliches.


Da ich meine Saunaerfahrungen gerne ausweiten möchte, probiere ich natürlich jedesmal auch einen Aufguss aus. Diesmal mit (ich glaube) Klaus. Klaus gab einen Zitrusaufguss mit 2 Kellen gießen, 4x wedeln, 1 Kelle gießen, 2x wedeln und fertig – so schnell konnte ich mich kaum hinsetzen, da war er schon fort. Naja, da stündlich Aufgüsse stattfinden, ist es bestimmt so arrangiert, dass nicht jede Stunde ein Highlight ist und wahrscheinlich ein späterer Aufguss für mehr Begeisterung gesorgt hätte. Diesen habe ich aber nicht mehr erlebt.


Ich wollte nämlich einmal das Dampfbad austesten. Ohho, dachte ich beim Eintritt. Ein Dampfbad in Plastik für 8 Personen. Nur der Boden war gefliest ansonsten eine Plastikkabine mit Dampf. Da gibt es wirklich schöneres, kam mir vor wie in einem Gruppen-Dixi-Klo, roch aber besser .


Zusammenfassend und vergleichend finde ich das Zentralbad in GE mit dem Saunabetrieb wesentlich schöner und angenehmer als das Hallenbad Buer. Bei beiden gilt, wer um die Ecke wohnt kann hier das Schwimmen und Saunieren kombinieren, kostet ca. 10,00 € die Karte, darf aber keine hohen Ansprüche stellen; insbesondere in Buer nicht. Dafür haben andere Saunaanlagen keine Schwimmbecken (25 Meter) zum Bahnen ziehen – diese optimale Kombination habe ich noch nicht gefunden.

Ein extra geplanter Besuch und eine eventuell weite Anreise würde ich nicht hierfür aufnehmen Dank Saunaführer war der Besuch kostenlos. Der Schalke Fan möge mir widersprechen! Für diesen ist dieses Bad und die Sauna Goldwert – insbesondere vor dem Heimspiel gegen den FC Bayern – diese Entspannung tut den Schalke Fans gut .



Editiert von Torsten am 30.12.2008 um 20:15 Uhr
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Hattingen Balance (Balance Wellness Paradies) Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

30.12.2008 - 18:53 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Das Balance in Hattingen ist geschlossen.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen - Thema: Re: Sauna suche Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

9.1.2009 - 17:31 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Na denn einmal viel Erfolg und Glück dabei - erzähle, ob alles so geklappt hat, wie du dir es wünschtest - und wie die Meditherme war .

Gruß Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Das Auqarena in Solingen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

11.1.2009 - 13:46 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Es war wirklich ein gelungener Saunatest. Zu toms Eintrag noch ein paar Ergänzungen:

Was mir auch sehr positiv auffiel, die netten Saunagäste mit denen man sogar als Erstbesucher leicht ins Gespräch kam. Bestimmt durch die familiäre Atmosphäre dort geprägt.

Etwas eng empfand ich auch den Gang zur Saunaanlage und die fehlende Trennung zwischen Spinten und Umkleide. Aber zum umziehen war ausreichend Platz vorhanden.

Die Saunaanlage im Außenbereich war hübsch hergerichtet. Mit Liegen am Pool und einem Rundgang durch den Außenbereich. Der allgemeinen Größe geschuldet ohne großer Liegewiese (oder lag es am Schnee?). Dafür sehr angenehm gestaltet.

Ergänzend zu den Saunen:

Im Außenbereich gibt seine Wellnesssauna mit ca. 65-70 Grad Wärme. Beleutet wie von tom beschrieben und im Hintergrund Entspannungsmusik (zu meiner Besuchszeit Panflötenmusik). Augen zu, hinlegen und entspannen ist hier angesagt. Das schwitzen kommt mit der Zeit von alleine . In regelmäßigen Abständen findet hier ein automatischer Citrus-Melisse-Aufguss statt. Dieser Duft durchströmt den ganzen Raum.

Im Innenbereich ist eine weitere Wellnesssauna mit einer Temperatur von ca. 88-90 Grad. Diese wurde von anderen Saunagästen liebevoll die "Fischisauna" genannt . Denn dort ist ein Aquarium eingebaut in dem lebende Fische schwimmend den Entspannungsdrang der Gäste fördern sollen. Ebenfalls ein grüner künstlicher Wasserfall und eine farbwechselnde Deckenbeleuchtung mit einer Hintergrundbeschallung mit Lauten eines Wasserfalls sowie Vögelgezwitscher. Platz hat diese Sauna für ca. 20 Personen.

Im Außenbereich, direkt am Pool gelegen ist die Dampfsauna mit Meerkistallen zu finden. Nach der Beschreibung wird dort in regelmäßigen Abständen gelöste Meersalz-Sole zerstäubt (daher waren wohl meine Augen am nächsten Tag verklebt ). Für den, der es besser verträgt: Das Dampfbad ist vollständig gefliest und für bis zu 25 Personen ausgelegt. Es ist in einer länglichen/rechteckigen Form, man mag sagen Schuhkartonform, gestaltet. Hierdurch sitzen die Gäste sich recht nah gegenüber, aber können auch recht fern in der Tiefe des Nebels verschwinden. Die Deckenbeleuchtung sind zwei normale Rundlampen, welche leider keine angenehme Atmosphäre schafften. Meiner Meinung nach ist hier noch ein Nachholbedarf am Ambiente.

Die Finnische Erdsauna im Außenbereich war angenehm warm, so wie es sich gehört (Holzbefeuerung ca. 110-120 Grad).

In der Aufgusssauna war es nicht überfüllt, der Aufguss wurde sehr gut durchgeführt, leider fehlte mir auch zu Beginn die Aufklärung über das verwendete Aroma und die Erläuterung für Neugäste über den Ablauf. Aber aufpassen! Es werden nach den Aufgüssen kleine Leckereien ausgegeben, die nach dem Verlassen der Sauna links in einer Schale zu finden sind - also nicht wie normalerweise gewohnt während der Zeremonie gereicht werden -.

Fazit:
Eine schöne, gemütliche, familiär geführte Saunaanlage, welche zum wiederholten Besuch einlädt.

Auf den nächsten Test.

Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Das copa ca backum in Herten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

16.1.2009 - 19:34 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Artikel auf der Web-Seite der Copa ca Backum:

Sauna in der Copa Oase

Sauna-Teilbereich öffnet am 26. Dezember

Liebe Saunafreunde!
wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass nach dem verheerenden Brand der erste Teilbereich unserer Saunawelt am 26. Dezember 2008 wieder in Betrieb gehen wird.

Der Teilbereich umfasst das Außengelände mit Galeriesauna, Erdsauna, Klangsauna und Vulkansauna. Im Innenbereich stehen Ihnen die Sternenhimmelsauna, die Kaminecke, die Solarien und die Ruhezonen zur Verfügung.

Der Bereich im direkten Umfeld der ehemaligen Tropensauna muss leider noch aufgrund von Renovierungs- und Wiederaufbauarbeiten mehrere Wochen geschlossen bleiben. Hier rechnen wir mit einer Wiedereröffnung im Frühjahr 2009.

Da wir Ihnen nicht das komplette Angebot in unserer Saunawelt bieten können, haben wir unsere Eintrittspreise gesenkt. Erwachsene zahlen für 4 Stunden 9 Euro, Kinder 7 Euro.

Mehr Infos finden Sie hier

Vielen Dank für Ihr Verständnis!



- Dann kann ich sie ja doch noch einmal ausprobieren -




Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Das Aqua Vital in Essen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

16.1.2009 - 19:56 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Nach euren positven Worten zu dieser Saunaanlage nutzte ich meine anfliegende Erkältung und begab mich nach der Arbeit direkt dorthin, um meine Wiederstandskräfte aufzubauen.


Da ich nicht mit dem Auto unterwegs war, sondern mit dem Bahn ist das Aqua Vital sehr gut zu erreichen. Vom Essener HBF umsteigen und mit der U11 (Gleis 2) Richtung Gruga. Aber Achtung Messe Ost/Gruga aussteigen, nicht später! Dann zu Fuß Richtung Gruga Park - am Eingang dessen links den Weg vorbei - und schwubs hat man das Kurhaus erreicht.


Die Saunaanlage ist recht hübsch hergerichtet (im asiatischen Stil) und die Umkleiden für Herren (getrennt von den Damen) war meiner Auffassung recht geräumig - vielleicht Ansichtssache oder umgebaut . Aus der Umkleide raus, links gegenüber des Schmink- und Fönspiegels ist die Säuberungsdusche (also außerhalb und vor dem Saunabereich!).


Der innenbereich mit 50 Grad, 65 Grad, 90 Grad-Aufgusssauna und Dampfbad mit regelmäßigem Salzpeeling ist sehr angenehm gestaltet. Alles schön einheitlich - gut -. Im Außenbereich das Japanhaus (90 Grad Aufgusssauna), Tauchbecken, Soleschwimmbecken und Saunagarten ist auch im Winter recht ansehnlich. Bestimmt im Sommer noch gemütlicher. Der Ruheraum zwischen Innensaunaanlage und Japanhaus ist absolut ruhig - pures Abschalten - der Innenraum der Saunaanlage ist nicht so ruhig, da hier gerne gelesen wird und selbstverständlich alle Leute von Innen nach Außen pendeln. Aber nett mit Blick nach außen.

Der nächste Ruheraum zwischen Bistro und Soleschwimmbecken mit innen Schwimmbad war sehr warm geheizt, wahrscheinlich wegen der Rheuma und Reha-Kurse die dort stündlich angeboten wurden. Dafür zum aufwärmen bestens geeignet.


Der Aufguss in der Japansauna (Vitaminbombe) - war von Frank nett dargeboten. Er stellte sich artig vor, teilte das Aroma mit und zeigte die Dauer des Aufgusses an. Seine drei Etappen mit insgesamt 10 Minunten waren ok, aber nicht überwältigend - irgendwie ging der Luftwirbel immer an mir vorbei - trotz oberer Sitzbank. Es gab auch leider keine Erfrischung zwischendurch/anschließen . Schade.


Zusammenfassend ist es eine kleine, schnucklige Anlage. Das Publikum ist angenehm, sehr zurückhaltend und auch ruhig während der Saunagänge und Aufgüsse. Sogar die Außen-Kalt-Duschen waren an, fand ich super, ist im Winter m.E. nicht überall so. Es war ein netter Aufenthalt ohne großes Meckern aber auch ohne großes Highlight. Vielleicht sind die "Langen Saunanächte" interessanter.


By the way: Lange Saunanächte 2009 habe ich einmal unter Termine eingetragen.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAEVENTS: Saunanacht, Saunanächte, Mitternachtssauna, Candlelightsauna und Saunatermine - Thema: Aqua Vital Essen - Lange Saunanächte 2009 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

16.1.2009 - 19:59 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Für den Interessierten:

Die langen Saunanächte 2009 finden von 18.00 Uhr bis 1.00 Uhr statt und an folgenden Tagen:

07. Februar 2009, 07. März 2009, 09. Mai 2009, 27. Juni 2009, 29. August 2009, 26. September 2009, 31. Oktober 2009,14. November 2009.


Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATIPPS: Saunaanfänger Neulinge und Amateure - Thema: Re: Alleine in die Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

24.1.2009 - 22:27 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo Bruno,

komme gerade von einer Dienstreise aus Berlin zurück. Kann nur empfehlen vorher an der Rezeption anzufragen. In meinem Hotel war das keine Problem. Eine Frage, Öffnungszeiten geklärt, Zugang geklärt und nach dem einchecken entspannt in der Sauna gelegen. Siehe auch Bericht über Saunaanlagen von heute. Gruß Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Berlin Friedrichstraße Hotelsauna NH-Hotel Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

24.1.2009 - 22:49 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Habe einmal die Hotelsauna im NH Hotel Berlin Friedrichstraße (Hausnummer 96)getestet. Diese Sauna ist nur für Hotelgäste geöffnet.

Als erstes habe ich an der Rezeption die Rahmenbedingungen geklärt. Öffnungszeiten bis 22.00 Uhr (ok), auf Wunsch wir ein Bademantel auf das Hotelzimmer gebracht ansonsten sind Handtücher kostenloser in Hülle und Fülle vorhanden. Außer ggf. Badelatschen muss mann daher grds. nichts mitbringen.
Mit dem Aufzug gelangt man direkt zum Fitness/Saunatrakt. Mit der Zimmerkarte öffnet man die Durchgangstür vollkommen kostenlos. Auch keine Anrechnung bei Abreise - also all inclusive -. Hier gibt es einen Fitnessraum mit Trimmrädern und Hantelbänken, sowie eine Sonnenbank mit Münzschlitz für 1,00 € Stücke. Aber mein Thema ist die Sauna.
Der Umkleideraum ist für Männer und Frauen getrennt gegliederten und sehr gräumig. Er hat kostenlose Spinte für die Kleidung, nur anschließend muss der Spintschlüssel in der Sauna mitgetragen werden. Es ist ein normaler Schlüssel mit Anhänger (Spintnummer), aber es besteht nicht die Mögichkeit diesen Schlüssel am Handgelenk zu tragen; leider . Dieses ist etwas lässtig, wenn man ihn nicht in die Sauna mitnehmen möchte und Angst um seine Kleidung/Zimmerkarte/Wertsachen hat.
Die Anlage ist sehr schön gestaltet, neu renoviert, sauber und wirklich optisch ansprechend.
Als Sauna gibt es eine 90 Grad und eine 60 Grad Sauna. Beide sind ungefähr für 10 Personen ausgelegt. Aufgüsse gibt es keine - war aber m.E. auch nicht zu erwarten -.
Der Duschtempel mit Schwall- und Nebelbrause, einen Kneipschlauch und zwei weiteren warm/kalt Duschen (auch für die Körperreinigung) war auch sehr groß in einem halbrunden Ambiente optisch sehr schick eingebettet. Es gab Duschcreme in Spendern hier und stapelweise Handtücher zu Verwendung.
Nach dem Duschen konnte man in einem Tauchbecken noch mehr Abkühlung erhalten oder an zwei Fußbädern die Füße erwärmen/abkühlen. Im hinteren Bereich gab es einen Ruheraum mit 8 Liegen, Zeitungen und einem kostenlosen Wasserspender für das Auffüllen des Wasserhaushaltes.
Hätte ich dieses ehr gewusst, wäre meine Minibarrechnung geringer ausgefallen .
Zusammenfassend: Eine sehr schönen Hotelsauna, sowohl optisch, organisatorisch als auch vom Entspannungsfaktor. Ich kann diese Sauna nur empfehlen.
Da das Hotel auch sehr schön war, das Essen auch gut - vielleicht für Reisende nach Berlin einmal eine Alternative wert.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: NH Hotel Berlin Friedrichstraße Hotelsauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

25.1.2009 - 14:31 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo,

die Preise laut Web-Seite liegen beginnen ab 109,00 € - meine Zimmer hatte mit Frühstück damals 140,00 € gekostet. Dies Preise sind aber je nach Zimmer und Buchungstag variabel (Frühbucherrabatt bis zu 50 %).
Parkplätze sind dort auch vorhanden. Für Berlin kann ich persönlich aber die Anfahrt mit der Bahn empfehlen. Das Hotel liegt direkt eine Haltestation hinter dem HBF Berlin (2 Minuten S-Bahn-Zeit) und direkt gegenüber der Haltestelle Friedrichstraße. Deswegen vielleich ein Zimmer zur Seite oder hinten hinaus buchen. Meins war ruhig und von der Bahnstation wurde mein nächtlicher Schlaf nicht gestört. In Berlin kann man mit der S-Bahn / U-Bahn alles erreichen, was schön und wichtig ist.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland - Thema: Re: Ich bin der Neue Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

29.1.2009 - 19:49 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


80 % habe ich in drei Versuchen noch nicht geschafft! Da kannst du stolz auf dich sein. Wünsche dir weiterhin gute Gesundheit und viel Spaß beim saunieren.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Revierpark Wischlingen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

30.1.2009 - 23:37 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo, ich war heute einmal wieder in Wischlingen.

Danke an Angelika (Saunameisterin) - war ein sehr guter (und mein erster) Honig-Aufguss. Übrigens gab es hier für jeden auch nur ein Pinnchen voller Honig. Aber ok - es hat für alle gereicht und witzig ist es allemal, wenn sich jeder einschmiert und sich gegenseitig der Rücken eingehonigt wird .

In Wischlingen sind im Saunabereich neue Sitzgelegenheiten. Gegenüber des römischen Bades haben Sie nunmehr Sofas und Sessel im dunkelbraunen Rattanstil stehen. Im Ruheraum (Außenbereich) sind neue Liegen und zusätzlich auch dunkelbraunen Rattanparavents für mehr Abtrennung und Privatsphäre/Ruhe zwischen den einzelnen Liegegruppen.

Ansonsten war es einmal wieder ein gelungener Abend - auch wenn mir das spontane "freie" schwimmen im Solebecken oder Außenbecken fehlte. Naja hierfür ist der Samstag da.

Am heutigen Aufgusstag war Amaretto-Apfel angesagt, wahrscheinlich muss dieser Winterduft bis Sommer aufgebraucht werden.

Der Eisaufguss mit Zitronen-Eis-Block war auch ok. Leider fehlte mir in allen Aufgüssen ein kleiner Snack/eine kleine Überraschung.

Den neuen Eintrittspreis von 14,00 € konnte ich mir dank Saunaführer sparen, und sogar in voller Höhe, obwohl der Gutscheinwert nur 13,00 € betrug. Fand ich gut.

Bis zum nächsten Mal. Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Oberhausen Solbad Vorderort Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

14.2.2009 - 0:09 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Solbad Vonderort Oberhausen



Das Solbad Vonderort ist ein Freizeitbad in Oberhausen, nähe Oberhausen-Mitte (CentrO Oberhausen).


Es besteht aus einem Solebadbereich und einem Saunabereich. Beide Bereiche sind wie gewohnt getrennt und nur durch entsprechenden Eintrittschip begehbar.



Zwischen den beiden Bereichen ist noch ein Außenschwimmbecken, welches von beiden Seiten benutzt werden kann.



Aber von Anfang an.



Das Solbad Vonderort ist gut mit dem Auto zu erreichen – praktisch sogar zur Entspannung nach einem anstrengenden Einkaufsmarathon im CentrO. Es sind genügend kostenfreie Parkplätze vorhanden.



Am Eingang erhält man eine winzige Papierchipkarte mit der man die erste Schranke durchquert, im Umkleidebereich benötigt man dann eine 1,00 € Münze um den Spintschlüssel (wichtig) zu erhalten und seine 7 Sachen einzuschließen. Mit dem Spintschlüssel am Handgelenk geht es zur Eingangsschranke im Saunabereich, dort heißt es den Papierchip in einen Automat stecken, anschließend den Spintschlüssel an den selbigen (damit der den Papierchipcode überträgt) Automaten halten und wenn dann das grüne Signal die Übertragung bestätigt, ja dann ist man immer noch nicht drinnen. Denn nun heißt es den aufgeladenen Spintschlüssel an den nächsten Schlüsselmeister halten und ab durch die nächste Schranke. Der Vorhof zum Saunabereich ist erreicht. Nunmehr denkt man, was mit dem Papierchip nun? Ab in die Saunatasche, denn wenn er verloren geht, kommt man später nicht mehr aus dem Solbad heraus (Austrittskontrollkarte) – also auch aufpassen, dass der Minischnipsel nicht verloren und durchnässt wird.



Und für die Nahrungsmittelaufnehmenden, bezahlt wird natürlich bar.



Da sage ich sogar, dass gibt es meistens besser als Variante.



Nachdem man die letzte Schranke durchquerte, geht man an dem Bistro vorbei, zur Linken liegt die Damensauna und getrennte Herrensauna und zur Rechten sieht man die Ausläufer des Ruheraums (anliegend am Bistro und am allgemeinem Durchgang für alle!?). Geradeaus geht es in den Saunabereich für gemischte Verhältnisse.



Für die Herrensaunaliebhaber: Hier ist eine finnische Sauna (90 Grad) und eine 60 Grad „Wellness-Sauna“ zu finden. Duschtempel, Fußbecken und WC sind selbstverständlich auch dort anzufinden. Aufgüsse finden dort stündlich statt (ebenso in der Damensauna).



In dem Innenbereich der Gemeinschaftssauna ist am Anfang eine Ablagefläche für die Saunataschen, meines Erachtens in ausreichender Anzahl, da weiter innen noch mehr Ablagen vorhanden sind. In dem Innenbereich ist ein großer Aufenthaltsraum mit ca. 15 Liegen, sowie Rattanstühle mit Tischen und Wärmesitzbänke sowie Fußbecken.



Der gemischte Reinigungsduschbereich ist gleich links.



An Saunen gibt es im Innenbereich eine Trockensauna (finnische Sauna 80 Grad), eine Valo-Sauna (60 Grad) mit beleuchtetem Sternenhimmel mit abwechselndem Farbspiel sowie ein Dampfbad.



Die stündlichen Aufgüsse werden in der Außenblocksauna zelebriert. Und nach meinem Kenntnisstand können diese nur empfohlen werden. Da sehr viele Stammgäste dort sind, kennt jeder den Saunameister, so dass er sich leider nicht vorstellte und pünktlich mit dem Aufguss (diesmal Pfefferminz-Orange) begann. Der Aufguss ging ca. 10 Minuten und es wurde richtig heiß! Zur Abkühlung ging ein Eimer mit Eiswürfeln rum und weiter ging der Aufguss – und es wurde noch heißer ;. Wirklich gut gemacht – und Respekt vor dem Saunameister, den im ½ Stundentakt muss dieser einen Aufguss in der Herrensauna und dann in der gemischten Sauna Stunde für Stunde meistern. Gut gemacht.



Was nicht so schön ist: In Oberhausen scheint das Wort während der Saunagänge wichtig zu sein. Sowohl in der Aufguss-Sauna als auch in den anderen Saunen ist ständiges reden unter den Saunagäste beliebt. Eine Entspannung ist dann kaum zu finden. Ebenfalls ist der Innenbereich recht laut, so dass dieses bis in die Sauna hinein schallt.

Zu den Aufgüssen muss man rechtzeitig aufstehen! 5 Minuten vor Aufgussbeginn ist die Sauna bereits restlos ausgebucht.


Der Außenbereich ist sehr klein, man kann ein paar runden an der frischen Luft drehen und eventuell sich auf eine Liege legen, aber sehr begrenzt und ohne große Liegewiese. Optisch ist er auch nicht so schön gestaltet wie im kleinen Aquarena in Solingen. Wenn man im Außenpool schwimmen möchte, ist es nicht so einfach dorthin zu kommen. Erst Mal durch die Saunaanlage, am Bistro vorbei, durch das Drehkreuz und vor dem Solebad links abbiegen. Dann ab zum Becken, ok man ist nicht mehr im FKK Bereich aber das störte keinen. Handtuch/Bademantel am Haken aufhängen und durch die Innenschleuse nach Außen schwimmen. Man glaubt gar nicht wie groß das Außenbecken ist. Hier kann man richtige Bahnen schwimmen, wirklich gut.



Aber zurück zum Saunabereich. Nach dem Saunagang kann man sich im Duschtempel kalt abduschen oder an der Einzelduschen im Innenbereich vor dem großen kalten Tauchbecken – nur zu empfehlen.



Leider ist es sehr schwierig einen Platz für seinen Bademantel/seine Handtücher zu finden, da nur wenige Haken hierfür da sind und die wenigen ständig von Gästen reserviert werden. Ebenfalls ist es schwer anschließend einen Liegenplatz zu ergattern, den die Auswahl an Liegen ist nicht ausreichend für die Menge an Gästen die dort sind, also schnell sein.



Im Ruheraum findet man 2 Wasserbetten und 12 weitere ergonomisch geformte Liegen. Sehr bequem und entspannend. Leider auch hier ein Minuspunkt, da das Bistro und der Durchgang direkt am Ruheraum angrenzen und so eine stetige leise Geräuschkulisse vorhanden ist. Dies ist in anderen Saunaanlagen besser gelöst (vorbildlich z.B. der Ruheraum im Aqua-Vital in Essen).



Fazit: Die Saunaanlage ist kein besonderes Highlight, aber solide. Sehr gute Aufgüsse, dafür milde Ruheräume, hohe Lautstärke und wenig Saunaangebot. Wenn man einen Abstecher nach einem CentrO Einkauf nutzen will ok, eine lange Anreise hierfür ist nicht lohnenswert, da gibt es gleichwertiges und besseres in der eigenen Nähe.


Eintrittspreis für eine Tageskarte aktuell 13,00 € nur Solebad 7,00 €; 4 Std. 10,00 € - also human. Ein Schnitzel kostet ca. 6,90 €. Öffnungszeiten Mo-Do. 8 Uhr bis 22.30 Uhr, Fr-Sa bis 23 Uhr am So bis 21 Uhr.


Editiert von Torsten72 am 18.9.2009 um 23:30 Uhr
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Solbad Vorderort Oberhausen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

14.2.2009 - 23:03 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


"Ich rate hier dringend von ab! Das Schwimmbecken liegt ganz klar nicht im FKK Bereich !"

Danke für die Info - ist mir prinzipiell schon bekannt und mache ich auch nicht, nur ein Außenschwimmbecken habe ich dringend vermisst und immer Badehose an/aus ist nervig. Also leider von mir ein Minuspunkt mehr .

Andere Meinungen zum Solbad Vorderort lese ich gerne. Also gerne posten.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATIPPS: Saunaanfänger Neulinge und Amateure - Thema: Re: Das Schwitzen trainieren. Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

19.2.2009 - 17:15 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Oh, ganz ruhig. Saunieren dient der Entspannung und der Gesundheit. Wie tom und Thomas beschrieben. Höre auf deinen Körper und achte nicht auf die Zeit. Dieses gilt in vielen Dingen des Lebens.

Guten Erholung wünsche ich.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Meinungen zur Meditherme in Bochum Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

22.2.2009 - 0:34 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


An einem Samstagabend besuchte ich nun mal die Meditherme in Bochum.


Am Empfang wurde ich nett begrüßt, die Details der Therme wurde mir erklärt und nach Abgabe meines Saunaführers erhielt ich eine Verzehrkarte und eine Münze zum Eingang.


Direkt neben dem Empfang sind die Wertschließfächer – es wir nur die Verzehrkarte für Saunamünzen oder das Bistro/Lokal benötigt. Ansonsten benötigt man den zugewiesenen Spintschlüssel nur zur Abrechnung der Verzehrrechnungen und ggf. zur zwischenzeitlichen Rückgabe des Wertschließfachschlüssels.


Grundsätzlich finde ich das Prinzip gut, auf alle Fälle besser, als in dieser großen Anlage mit Bargeld in der Saunatasche herumzurennen.


Die Anlage empfand ich als sehr groß, sehr schön ausgestattet, reichlich Auswahl an Saunen und wirklich ein wunderschönes Ambiente.


Wenn ich das richtig entdeckt habe, haben die dort aber nur zwei recht kleine Aufguss-Saunen. Eine 90 Grad Sauna im Innenbereich (1. Kuppel) und eine weitere im Außenbereich „Sahara-Sauna“ 95 Grad.


Die Aufgüsse in den Saunen erfolgten nach Standardanweisung, 3x Aufgießen, ein wenig wedeln und jeder Gast erhält einen Hauch des Handtuchwedelns ab. Naja, habe ich schon woanders liebevoller erlebt. Dafür professionell auch die Vorstellung und Informationen. In der Innen-Aufguss-Sauna hat Lukas den Vanille und später noch den Fenchel-Anis Aufguss zelebriert. Im ging es nicht so gut, so dass der zwischendurch abgebrochen hat und von der Intensivität hätte es aus meiner Sicht wärmer sein können. Der Aufguss von Lindsay in der Sahara-Sauna war zwar vom selben Ablauf, aber um Längen wärmer. Vielleicht lag es auch an der 5 Grad höheren Temperatur.


Das innen befindliche Tauchbecken ist ein Abtauchen nach dem Aufguss immer Wert. Der obligatorische Spaziergang an der frischen Luft macht hier auch Spaß, da der Außenbereich sehr groß ist und durch die vielen Wege und Abzweigungen dabei noch sehr nett gestaltet.


Solebecken draußen, Whirlpool innen, großes Schwimmbad mit romantischen Lagunengestaltungen, lecker Essen im Restaurant, Lounge und Fernsehsauna…was will man mehr. Einen Tag bekommt man hier wunderbar rum.


Was ich sehr positiv hier fand, in der Anlage war es recht ruhig. Während der Saunagänge und auch der Aufgüsse wurde kaum bis gar nicht geredet. Im Ruheraum hörte man kaum die Gäste, obwohl hier keine verschließbare Tür vor war und der Innenraum und das Restaurant um die Ecke platziert waren.


Zu den oftmals negativen Bewertungen zur Belästigung von Frauen, wildes frivoles Dasein, Abweisung und Rauswurf von „gewissen“ Gästen kann ich nur sagen, hier ist mir nicht schlimmes und Abwertendes aufgefallen. Natürlich findet man hier und da ein knutschendes Paar in den romantischen Ecken, aber dieses ist nicht verwerflich und übertrieben war es auch nicht. Und das Trinken von mitgebrachten Getränkeflaschen war auch problemlos möglich. Natürlich wie es eben normal ist, am Ablageplatz der Tasche oder versteckt an den Liegen. Hier gab es keine Beschwerden. Es sollte aber, wie überall nicht zu sehr übertrieben werden. Dann kann natürlich das Personal mal einschreiten.


Also eine sehr schöne Anlage, ein angenehmer Tag und bestimmt eine Wiederholung zum späteren Zeitpunkt. Ok ohne Saunaführer ist der Eintrittspreis recht hoch und mit Getränken und Essen ist man schnell eine kleine Summe los. Dafür wird aber auch viel geboten.


Ach ja, noch eine Anmerkung zur FKK Philosophie der Meditherme. Am Empfang wurde mir mitgeteilt, dass in der gesamten Anlage FKK ist. Ok, war zum schwimmen gehen usw. auch super. Nur man kann nicht davon ausgehen, dass trotz dieses freundlichen Hinweises in der Anlage alle Gäste nackig umhergehen. Ich denke einmal 95- 98 % der Gäste tragen einen Bademantel oder mindestens ein Handtuch. Also keine Angst vor FKK.

Oh, ich vergass die Aufguss-Sauna Nummer 3. Die Mallorca Sauna (80 Grad) unter der 1. Kuppel mit einem künstlichen Windrad in der Sauna, welches regelmäßig vollautomatische Aufgüsse macht. Ohne "Wedeln" zwar, aber drei Kellen Wasser bei je drei Durchgängen ist schön programmiert und eine interessante Alternative. Auch eine sehr gemütliche Sauna.
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAEVENTS: Saunanacht, Saunanächte, Mitternachtssauna, Candlelightsauna und Saunatermine - Thema: Vollmond Saunanacht Meditherme 13.03.09 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

22.2.2009 - 13:09 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Am 13.03.09 ist die 1. lange Vollmond-Saunanacht in der Meditherme Bochum.

Beginn ?
Ende gegen 3.00 morgens (Aufgüsse bis 2.00 Uhr)
Eintritt 50,00 € (inklusive Buffet, Late Night Snacks und teilw. Softgetränke und Fassbier).
VVK bis 08.03.09.

[tom] Hier noch mehr Infos -> 1.Vollmondsaunanacht in der Meditherme

Editiert von tom am 23.2.2009 um 1:42 Uhr
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Das Maritimo in Oer-Erkenschwick Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

2.3.2009 - 20:25 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Wir waren Sonntag mit einer kleinen Gruppe aus dem xing Portal (großteils zum ersten Mal) im maritimo.

Recht schöne Anlage, gerne wieder. Im Sommer bei dem großen Außengelände sicherlich ein Besuch wert.

Viele Saunen, viel Ruhe, nettes Personal, standardartisierte Aufgüsse, nette Solebecken und Ruheräume. Ein großes + von allen.

Klar, Ticket für Aufgüsse ziehen ist nicht so toll (hat aber den Vorteil der fehlenden Überfüllung und den Nachteil der fehlenden individuellen Spontanität); extra Zahlungen für Aufgüsse (z.B. Klagschalenaufguss) ebenfalls nicht. Dafür war das Essen lecker, die Bedienung zügig und aufmerksam und wir erhielten vorab sogar eine Saunaanlagenführung (xing sei dank). Gut ich brauchte trotzdem einigige Zeit um mich in der großen Anlage zurecht zu finden, aber beim nächsten Besuch wird es sicherlich besser. Das Bezahlsystem ohne Bargeld ist sehr gut und die Menschen dort waren alle nett und zuvorkommend sowie recht gesprächig.

Auf einen nächsten Besuch.

Editiert von Torsten am 5.3.2009 um 19:15 Uhr
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATIPPS: Saunaanfänger Neulinge und Amateure - Thema: Re: Verlust der Saunakultur? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

17.3.2009 - 19:49 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo,

zum Glück habe ich in einer Saune es bisher erst einmal erlebt, dass eine Frau im Bikini dort saß. Da sie sich aber hierfür auch schämte trug sie ihr Badehandtuch ständig umsich herumgeschlungen. Dann war es ja wieder ok und nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Ansonsten treffe ich insbesondere während der Saunagänge überwiegend nackte Menschen. Ab und an ein Badehandtuchträger, meistens junge Mädels.

Aber das ist ok, wenn es keinen Überhang nimmt. Wobei das Badekleidung tragen während des Saunaganges von Staat zu Staat unterschiedlich gehandhabt wird (Beispiel Badekleidung in Italien hörte ich).

Gruß Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland - Thema: Re: Kommunikatives saunieren?! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

17.3.2009 - 19:54 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo,

ein kleines Wort während des Aufgussbeginns, ab und an ein Scherz ist ok nach meiner Meinung. Kommt aber auch auf die Zusammensetzung und Anzahl der Gäste an. Wenn es aber in regelmäßiges Scherzen und Reden ausufert, ist es zumeist störend. Es sei den alle Gäste fühlen sich hierbei wohl und beteiligen oder amüsieren sich entsprechend.
Wobei ich stördender finde, wenn ich entspannend in kleiner oder alleiner Runde in der Sauna liege und eine Gruppe von Gästen redend eintritt und die geführten Gespräche auch nicht anschließend einstellt, sonder kontinuierlich weiterführt. Als ob in den Ruhephasen anschließend nicht genügend Zeit für ein Gespräch wäre.

Gruß Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAEVENTS: Saunanacht, Saunanächte, Mitternachtssauna, Candlelightsauna und Saunatermine - Thema: Re: Vollmond Saunanacht Meditherme 13.03.09 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

17.3.2009 - 19:58 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Zitat von Sauna Marzahn:
Mal ganz blöd gefragt: Wo ist die Sauna wohl?


Verstehe ich nicht? Meditherme Bochum (Ruhrgebiet) - direkt am Ruhrpark Bochum, neben der Disko 360 Grad. Siehe auch Link.

War jemand dort? Wie war es? Lohnt sich ein Besuch bei der nächste langen Vollmondnacht?

Gruß Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Das activarium in Gelsenkirchen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

30.3.2009 - 15:00 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Ja, auch ich war jetzt einmal im activarium im Revierpark Nienhausen GE.




Ich benötigte einige Zeit um mich wohl zu fühlen, eigentlich war ich nach einer Stunde schon kurz vor dem Verlassen der Therme. Aber nach einiger Zeit, einigen Rundgängen im großen Außenbereich, dem Entdecken, dass es auch Aufgüsse gibt und die verschiedenen Schwallduschen und Tauchbecken, gewöhnte ich mich daran. Das activarium ist vergleichbar mit dem Lago (Herne) und Wischlingen (Dortmund), wobei als Erstbesucher würde ich immer noch die beiden anderen Orte vorziehen, liegt aber vielleicht auch daran, dass GE von mir aus am weitesten entfernt ist.




Ansonsten war die Anlage ok, einige Sauna zur Auswahl - getrennte Damen und Herrensauna und eine Gemeinschaftssauna - in der Gemeinschaftssauna besuchte ich zum warm werden erstmal die Biosauna mit milden 60 Grad. Da hier jeder sich kannte (montags vormittags) war es in der Sauna recht laut, da das Gespräch gepflegt wurde. Auch später in der 95 Grad Blockaußensauna beim Aufgruss (Vitalaufguss mit Grapefruit und dann noch Eisminze und anschließender Dosenananas) waren die regelmäßigen Saunagäste immer gerne im Gespräch. Positiv war, dass mir als activarium Neuling der Aufguss erklärt wurde.



Zum Glück hatte ich gutes Wetter und die Sonne kam wärmend raus, so konnte man nach den Saunagängen noch im Park sich leicht wärmen lassen.




Es handelt sich um eine gesellige Saunaanlage, wo in den Ruheräumen (hier wurden die Türen zu Lüftung geöffnet) auch nicht die erhoffte Ruhe fand, diese fand man ehr im Außenbereich bei den Metallliegen .



Leider gab es für die Saunagäste auch kein Solebad/Schwimmbad. Zur Benutzung des direkt am Saunabereich angrenzenden Solebecken musste erst einmal die Badehose angezogen werden , es wäre schöner, wenn dieses allgemein (auch nackt) benutzbar wäre (siehe z.B. das Aqual-Vital in Essen). Das Schwimmbad (Hallenbad) konnte man auch mit benutzen; hätte ich mich doch besser vorbereitet, dann wäre meine Badehose nicht daheim geblieben.




Ok. Das activarium war ganz nett, eine Abwechselung zum Lago/Wischlingen, wenn man sich mal mit GE-Saunafans treffen möchte. Mal sehen, ob ich nochmals hinfahre, oder die beiden anderen vorziehe.




Auf alle Fälle habe ich die Therme entspannt und erholt verlassen - so soll es sein!



Ach, was lese ich da: Jeden Samstag von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr textilfreier Abend - hier wäre dann auch das Solebecken "geöffnet" .

Editiert von Torsten am 24.4.2009 um 23:55 Uhr
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAEVENTS: Saunanacht, Saunanächte, Mitternachtssauna, Candlelightsauna und Saunatermine - Thema: 2009 activarium - Gelsenkirchen - Revierpark Nienhaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

30.3.2009 - 15:08 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Folgende Termine stehen dort an (Auszug; siehe auch http://www.revierpark-nienhausen.de):

17.04.09 Waldsaunaabend - Saunieren wie in Finnland (immer von 19-22 Uhr)
29.04.09 Saunaseminar - Der Gast gießt auf, unter Anleitung
15.05.09 Waldsaunaabend - Barbecue- Abend
19.06.09 Waldsaunaabend - Lagerfeuerromantik



Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAEVENTS: Saunanacht, Saunanächte, Mitternachtssauna, Candlelightsauna und Saunatermine - Thema: Re: Event spanische Nacht Saunahaus Schöttler Ober-Roden Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

15.4.2009 - 20:07 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Und, wie war der Event? Wer hat die Wette gewonnen? Wo ist der Erlebnisbericht?

Gruß Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAEVENTS: Saunanacht, Saunanächte, Mitternachtssauna, Candlelightsauna und Saunatermine - Thema: Niederrhein Therme (Revierpark Mattlerbusch) Duisburg Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

15.4.2009 - 20:26 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Jeden 1. Samstag im Monat sind hier lange Saunanächte von 20 Uhr bis 1 Uhr nachts (ab 23 Uhr FKK), jeweils unter einem anderen Motto, siehe:

http://www.niederrhein-therme.de/index.php?id=84
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Wellneuss in Neuss Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

18.4.2009 - 21:00 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Ja tom - wieder einmal super beschrieben.

Ich kann nur aus meiner Sicht bestätigen, Top Anlage zum gehobenen Preis - aber auf alle Fälle ein Tagesaufenthalt wert.

Sehr gepflegte, aufgräumte Anlage, sehr gutes und nettes Publikum, sehr nettes Personal, ein Restaurant mit qualitativ hochwertigem und leckerem Essen in Wohlfühlatmosphäre. Ein Naturteich zum schwimmen, welcher zur gestrigen Zeit einem sehr angenehm großen Tauchbecken glich - aber immer eine gute Abkühlung nach den schön warmen "Nucki-Aufgüssen". Vom Stil etwas am maritimo angelehnt, dafür aber kleiner und gemütlicher bzw. persönlicher.

Kann nur sagen, leider waren wir zu spät dort, 2-3 Stunden länger hätte mir auch gefallen, dann wäre das große Dampfbad und die vielen Ruhreräume (außen/innen) noch intensiver gestestet worden. Es folgt bestimmt noch eine Wiederholung.

Und mit der Safe und Schlüsseltechnik ist echt super, kein Bargeld notwendig, keine Verbrennungen da aus Kunststoff und Abrechnung bequem beim Verlassen der Anlage.

Was auch sehr nett ist, wenn man vor dem Eingang auf seine Begeleitung wartet, wird diese Zeit mit entspannender Wellnessmusik versüßt - wirklich eine schöne Idee, da kommt man gleich in die richtige Stimmung.

Macht weiter so ihr Wellneusser - und beachtet, zu groß werden ist auch nicht alles - Qualität zahlt sich aus...und das als städtische/Stadtwerke Anlage...
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: Die SAUNAANLAGE: Schwimm in Gevelsberg - Thema: Re: Umbau Schwimm in Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

25.4.2009 - 0:00 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


War heute mal wieder im SchwimmIn (Mitternachtssauna) - nach deren Informationen soll das SchwimmIn 2009-2010 umgebaut werden, so dass ab diesem Jahr teilweise die Saunaanlage geschlossen oder nur eingeschränkt geöffnet ist.

Das Schwimmbad soll wohl weniger umgebaut werden, sondern mehr die Saunaanlage mit mehr Saunen, extra Wellnessbereich und umgebautem Gastronomiebereich. Mal sehen wie es dann aussieht. Ebenfalls wird ein neuer Eigentümer/Pachter einziehen - diese soll auch das maritimo in Oer-Erkenschwick bereits betreiben.

Bleibt spannend und kann nur optisch besser werden .
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Die Claudius Therme in Köln Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

26.4.2009 - 20:09 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo Kalle,

schade, dich nicht getroffen oder erkannt zu haben. Ja, war ganz nett dort. Das einzige Manko - 10 Minuten vor dem Aufguss waren die Saunaschwadrone schon drinn, so dass es sehr eng und voll dort wurde (insbesondere Honig- und Jojobaoelaufguss in der Innensauna). Ansonsten waren die Aufgüsse sehr gut und auch die für die "harten" gewünschte 4.Runde durch Jan war vollkommen perfekt. Zu den Saunaaufgüssen wurde es immer etwas voller, die Taschenablagen sind dort auch nicht in ausreichender Anzahl vorhanden, ansonsten hatte ich den Eindruck, dass es nicht überfüllt war - lag wahrscheinlich auch am guten Wetter, so dass nur Saunafans dort waren und viele sich im Außenbereich aufhielten.

Vielleicht trifft man sich beim nächsten SchwimmIn Besuch. Bin mal gespannt, wann dort der Umbau beginnt und der Saunabereicht geschlossen wird.

Gruss Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Das copa ca backum in Herten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

17.5.2009 - 20:50 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo,

war heute mal im Copa Ca Backum nach dem Rechten schauen.

Leider eine Woche zu früh .

Ab dem 21.05.09 ist Wiedereröffnung im Copa Ca Backum in alter Größe und noch viel schöner .

Bis dahin kann man sich in den Außenblocksaunen (100 Grad Vulkansauna, 85 Grad Klangsauna, Erdsauna und Aufguss-Galeriesauna) und der Vital-Innensauna wohl fühlen.

Am 30.05.09 ist auch ein Mitternachtssaunaevent dort.

Also wieder viel Spaß im Copa.


http://www.copacabackum.de/news/detail/index.html?news=7693
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Meinungen zur Meditherme in Bochum Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

23.5.2009 - 0:17 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo,


nunmehr möchte ich den Reigen wieder eröffnen.


Schöne, liebe Grüße an die SchwimmIn Saunatruppe, Beate, Kalle, Thomas und tom und auch schöne, liebe Grüße an die SaunafansTreffpunkttruppe Annette, Frank, Jörg, Karin und Volker, war ein schöner Abend mit netten Gesprächen und guten Aufgüssen.


Aber das Bistro (Restaurant war geschlossen) ging gar nicht! Über eine geschlagene Stunde (mit Essen fast 1,5 Stunden) mussten wir auf unsere Bestellung warten, hierdurch fehlte unendlich viel Zeit für Sauna und Aufgussbesuche. Den 22 Uhr Aufguss verpasst und um 22.30 nur noch einen Kurzgang nehmen können um überhaupt noch mal aufgewärmt zu werden echts MIST! Und keine Entschuldigung des Personals, kein Freigetränk oder andere kleine Aufmerksamkeiten...die Antwort auf die Frage, warum es so lange dauerte war "es haben so viele Gäste gleichzeitig bestellt" - und dies an einem Freitag/Brückentag, wo der Besucherandrang nicht so stark war. Was ist denn, wenn die Meditherme voll wird?


Gegenüber der Sechsertisch hatte auch über eine Stunde gewartet und bekam dann gerade noch eine Tomatensuppe , der Rest wurde storniert. Diese Saunagäste waren stinkensauer, da sie nur eine 4 Stunden Karte hatten und durch diesen Bistroaufenthalt nur Zeit verloren und noch nicht einmal ihre Bestellung erhielten! Dieses werden sicherliche die Meditherme nie wieder besuchen.


Was immer der Grund für die lange Wartezeit war, er würde mich schon interessieren zu erfahren, ansonsten hätte die Managementleitung kulanter mit den wartenden Saunagästen umgehen sollen. Ok, wer es nicht nötig hat, dem kann nicht geholfen werden.


Das Positive daran war, wir hatten mehr Zeit zum quatschen als zum saunieren


Ach ja...aber das Essen war schmackhaft und zum Glück hatte vorher noch eine Aufguss in der Sahara-Sauna erlebt. Nur die Harten kommen in den Garten

Editiert von Torsten am 23.5.2009 um 10:09 Uhr
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Revierpark Wischlingen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

6.6.2009 - 22:35 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Heute habe ich einmal wieder das Solebad Wischlingen in Dortmund besucht.

Samstags zum FKK Abend, bei strömenen Regen . Da war kein großer Entspannungseffekt im Saunagarten möglich.

Ansonsten alles beim alten. Keine positiven oder negativen Neuerungen. Solides gutes Sauna/Schwimmbad für die Familie.

@ nette Saunafan / Saunafühergutscheinbuchfan aus Recklinghausen - solltest du dieses lesen - schreibe doch auch mal deine Erfahrungen aus den vielen Saunabesuchen! Wir würden uns freuen. Hoffentlich auf ein schwitziges Wiedersehen.

Bis dahin, euer Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland - Thema: Re: Bin jetzt auch dabei Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

11.6.2009 - 18:10 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Willkommen KaOb,

freut mich/uns dich hier zu treffen. Vielleicht kannst du dieses Forum auch mit Berichten zu deinen Saunabesuchen und den entsprechenden Saunaanlagen bereichern.

Auf ein Wiedersehen oder Wiederlesen.

Grüße

Torsten
Glück auf und gut schwitz
Torsten

Torsten72 ist offline Torsten72  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Das Maritimo in Oer-Erkenschwick Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

13.6.2009 - 21:46 Uhr
217 Posts
Dr.Sauna Ranking


Ich war heute bei dem schönen Wetter auch mal wieder im maritimo. Wunderbare Außenanlage für den Sommer! Die Strandbar war offen, Latainamerikanische Rumba- und Salsa-Musik lief, die Sonne schien auf den Bauch und das Publikum und die Bedienungen waren gut drauf.

Wie "nuredo" schon anmerkte: Dank Saunaführer kostenfreier Eintritt und kein Aufpreis trotz Samstag - lobenswert !

Im Außenbereich ist die Kelo Sauna wieder voll funktionsfähig, mein von Marcel und Jan mit ihren Palmwedeln zelebrieter Aufguss hatte den Duft "Sommer-Flieder". Dieser war wirklich angenehm und steigerte das Wohfühl- und Entspannungsgefühl ins unermessliche.

Nur gegen 20.00 Uhr (spätestens) war kaum eine Sauna im Innenbereich in Betrieb, Kajüttensauna, Strandsauna, Kräuterbad, Dampfbad alles außer Betrieb, denn ein Aufguss fand dort nicht mehr statt - war aber egal, bei dem schönen sonnigen Wetter hielten sich die Gäste so und so überwiegend im Außenbereich auf .

Natürlich habe ich auch in der Banja den Wenik Aufguss genossen. Viele sagen zwar, hier sei mehr Show als Aufguss, aber da fehlt mir leider der Vergleich. So ist es recht schwitzig und nett dort. Gut, das Aroma könnte stärker sein und die Wassertropfen könnten einen öfters treffen .

Mal sehen was beim nächsten Besuch an Aufgüsse ich erleben. Bald habe ich alle Sauna und Dampfbäder durch. Da werde ich wohl immer bei den Kelo und Banja Aufgüssen schwitzen. Diese sind mir noch die liebsten.

Aber vielleicht transportiert mich die 1,50 € für die Klangschalenreise in eine andere Welt? Bin mal gespannt und muss dieses, trotz aller Unkenrufe, selber noch testen .

Im Aqua-Sound-Becken fehlte mir etwas Ruhe. Auch, wenn ich dort alleine vor mich hin schweben konnte, waren die Geräusche aus dem benachbarten Whirlpool bzw. die Wasserumwälzpumpe sehr störend. Kaum konnte ich die seichten Musikklänge wahrnehmen.

Man merkt sofort, das der Sommer beginnt. Die Saunagäste werden weniger, obwohl ich der Meinung bin, dass gerade der Außenbereich im Sommer eine Wonne ist. Der Rhythmus Sauna - Kaltdusche - Sonnenliegen - Schwimmbecken - Sonnenliegen - Sauna - Tauchbecken ... Bistro ... hat einen unsagbaren Erholungsfaktor! Im Winter fehlt doch die Hälfte, oder was meint IHR?

Zum Hunger stillen, ab ins Bistro/Restaurant. Die Bestellaufnahme war sehr flott, das Essen kam zügig (das habe ich doch anderswo schon mal anders erlebt )und war lecker. Das Servicepersonal sehr freundlich und auch nicht aufdringlich.

Am Ausgang war die Kassierin ebenfalls sehr freundlich und zuvorkommend - daher bis zum nächsten Mal.
Glück auf und gut schwitz
Torsten
Seite 1 2 3 4 5 6 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.48 Sek