Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > Saunaleistungen: Alle Tests neben der Saunaanlage, Saunameister, Saunamassagen, Angebote > Lüften vor dem Aufguss!
Alles was nicht direkt zur Saunaanlage selber gehört, Angebote, Massagen etc.pp
In diesem Board befinden sich 44 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
11.9.2011 - 17:51 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Eigentlich sollte es ja selbstverständlich sein, dass vor Beginn des Aufgusses die Sauna gründlich gelüftet wird. Dies ist m.E. auch ein Zeichen der Qualität der Saunaanlage.

Ich habe schon Saunen gesehen, da wir vor dem Aufguss überhaupt nicht gelüftet oder nur halbherzig zwei- oder dreimal mit dem Handtuch etwas frische Luft reingewedelt. Da würde es mich manchmal schon interessieren, ob dies nur die Faulheit/Unlust der Saunameister ist, oder ob es hier ein Weisung von der Geschäftsleitung gibt, möglichst wenig der kostbar erwärmten Luft zu verschwenden...

Vorbildlich, fast schon übertrieben wird dies in meiner Stammsauna, der Therme Bad Wörishofen gehandhabt. Da wedeln je nach Größe der Sauna bis zu zwei Personen gleichzeitig. Alle Fenster und Türen sind geöffnet. Und die Wedelei dauert mindestens 5 Minuten. Dabei sinkt die Temperatur locker um zehn Grad (sieht man recht deutlich am LED-Thermometer). Nach der Lüfterei ist es zwar nicht so, dass man nun friert, aber die gefühlte Temperatur ist etwa auf dem Niveau einer lauen Saunannacht.

Durch den Temperaturabfall springt dann natürlich auch das Thermostat des Saunaofens an und der Ofen geht an. Gut für den folgenden Aufguss.




tom ist offline tom  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
11.9.2011 - 18:53 Uhr
1358 Posts
Saunavielwisser Ranking


Ja genau richtig.
Lüften ist auf jedem Fall angebracht, da durch die Wärme der Sauerstoffgehalt in der Kabine schneller aufgebraucht wird durch viele Gäste und dies ganz sicher dem Wohlbefinden der Gäste dient.

Schlau ist es also wie Andreas schon oben bemerkt, etwa 3 - 5 Minuten vor dem eigentlichen Aufguss die Türen zu öffnen und den sogenannten Sauerstoffaufguss durchzuführen. Danach die Türen wieder schliessen und eben noch warten bis zur vollen Stunde. Der Ofen wird durch die Abkühlung der Kabine sofort wieder anspringen und die Temepratur steht beim Aufguss wieder zur Verfügung.

Keine Lüftung der Kabine schadet also den Gästen oder deren Empfinden beim Aufguss (je nach dem wie dieser durchgeführt wird)

Sollte also eine gute Sauna Anlage so im Programm haben.
Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Betzy ist offline Betzy  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
11.9.2011 - 22:22 Uhr
570 Posts
Saunameisterin Ranking


Ich habe zwei Beispiele wie es unterschiedlicher nicht sein könnte.

Das gute Beispiel: Im Salinarium in Bad Dürkheim wird in der Aufgußsauna eines der Außenfenster geöffnet und es wird dabei gewedelt. An kalten Wintertagen geht natürlich etwas Wärme dabei flöten, aber da der Ofen direkt vor den Fenstern ist, ist dieser Verlust sehr schnell wieder ausgeglichen. So macht Aufguß Spass.

Das weniger gute Beispiel: Das Salü in Lüneburg. Dort war ich vor ca. einem Jahr zu Gast und dort kam der Saunameister rein, stellte seinen Pott vor den Ofen, erklärte kurz den Aufguss und fing ohne eine Form der Lüftung sofort mit dem Aufguss an. Dementsprechend schlecht war die Luft in der Sauna. Ich habe ihn nach dem Aufguss gefragt warum er nicht gelüftet hat und bekam als Antwort, dass sich die Saunagäste über das Lüften beschwert hätten und es daher abgeschafft wurde. Da ist mir nichts mehr eingefallen. Ob es immer noch so ist, kann ich nicht sagen, da ich dort nur auf der Heimreise eine kleine Auszeit eingelegt habe und seitdem die Anlage nicht mehr besucht habe.

Ich persönlich finde zu einem Aufguss gehört eine gute Lüftung davor einfach dazu.

Gruß
Betzy

Heike ist offline Heike  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
12.9.2011 - 7:17 Uhr
621 Posts
Saunameisterin Ranking




im garten eden werden alle drei fensterchen geöffnet und kräftig frische luft hereingewedelt und verteilt.
dann beginnt der aufguss.

so, macht es spaß!!!!!

Siggi_cgn ist offline Siggi_cgn  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
12.9.2011 - 8:34 Uhr
57 Posts
InderMittesitzer Ranking


ja lüften ist sehr wichtig, wird im Aqualand auch fast immer drauf geachtet, wenn einer der Aufgiesser, meist neue, das vergessen oder nicht richtig machen, braucht man das nur kurz sagen. Also wohl keine negativen Weisungen der Geschäftsleitung.
Vorbildlich gelüftet wird in der Birkensauna, da hat aber die Aufgusssauna auch eine Tür ins Freie, ist dann natürlich wesentlich einfacher.

Karsten_mit_K ist offline Karsten_mit_K  Frische Lüfte auch im H2O Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.9.2011 - 22:04 Uhr
96 Posts
Saunaobensitzer Ranking


Die Aufgußsaunen im Außenbereich sind freistehend, also auch mit Außentür versehen. Beobachtete Frischluftwedeldauer bis zu 5 Minuten. Bei der 95 Grad-Innensauna ists nicht ganz so optimal, da ist die Außentür etwa 3m entfernt in Querrichtung, zudem ist die Hütte recht klein, die trockene Hitze ist ja auch nicht jedermanns Sache. Hier ist mir schonmal im Vulkanaufguß kurzzeitig die Luft weggeblieben, trotz etwa 3 Min Frischluftwedeln und ca 2 Min offener Tür. Aber jener Aufguß ist auch nur was für die ganz durchgeknallten (3 Runden Standard, 4. Runde Eis, keine Pause)

klevarius ist offline klevarius  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.1.2012 - 1:20 Uhr
103 Posts
Dr.Sauna Ranking


Ja, lüften vor dem Saunaaufguss ist OK, aber nur durch den Saunameister, der dann gleichzeitig mit einem Handtuch frische Luft in die Kabine wedelt.

Ich finde es nicht gut wenn die Türe zur Sauna 10 Min. offen steht mit der Begründung das frische Luft rein muss.

Wie schon gesagt "Lüften vor dem Saunaaufguss durch den Saunameister.


Saunajunkie, ich liebe Saunaaufgüsse mit guten Saunadüften.

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.1.2012 - 7:17 Uhr
125 Posts
Dr.Sauna Ranking


In vielen Anlagen scheint mir es mir hinsichtlich Frischluftzufuhr keine einheitliche Vorgehensweise zu geben. Dort liegt es scheinbar am Sauna-Meister, ob und wie viel frische Luft gewedelt wird. In einigen Aufguss-Saunen, die zweitürig sind, wurde für mehrere Minuten für Durchzug gesorgt. Dieses war mir teilweise zu viel, da es in der Kabine teils erheblich herunter kühlte.

Saunakuebel ist offline Saunakuebel  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.1.2012 - 8:22 Uhr
374 Posts
Lord Sauna Ranking


So mancher Saunameister hat auch schon gemeint, dass durch das durchlüftende Abkühlen der Ofen wieder heißer wird und somit der Aufuss besser verdampft.
Frischluft ist schon wichtig, weil sich die auch wieder schneller erhitzt.

Gruß Saunakübel
Von mir besuchte und bewertete Saunen
Alle bewerteten Saunen im Forum

mami ist offline mami  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.1.2012 - 11:13 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


So wurde uns das auch schon gesagt Saunakuebel. Es wird aber in unserer Stammsauna nur durch den Saunameister frische Luft mit dem Handtuch rein gewedelt.
Das 10 min. vorher die Tür offen bleibt, wie das manche so wollen, da wird durch die Saunamitarbeiter schon aufgepasst, das gibt es nicht. D kühlt die Sauna doch zu sehr aus.
Sauna ist soooooooo gesund

Saunameister Henker ist offline Saunameister Henker  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
31.1.2012 - 15:05 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo Zusammen,
es ist auch eine frage wie groß die Sauna ist, aber ich öffne die Tür 8- 10min vorher.

gruß Marco




ThmSb ist offline ThmSb  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
10.4.2013 - 16:58 Uhr
197 Posts
Dr.Sauna Ranking


Für mich ist es auch sehr wichtig, das bevor ein Aufguss ist, Frische Luft in die Kabine gewedelt wird.
Ohne Sauerstoff und frische Luft ist ein Aufguss nicht so gut wie er sein sollte.
Wenn ich in eine Kabine komme in der es Duftet wie in einem Pumakäfig, dann vergeht mir die Lust aufs Schwitzen.
Lebe Jeden Tag

ThmSb ist offline ThmSb  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 9:57 Uhr
197 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo also ich war letztes in der Saarland Therme.
Für mich Persönlich war es der erste und gleichzeitig letzte Besuch dieser Therme...
Mir gefällt es überhaupt nicht dort aber das schlimmste war, das vor dem Aufguss keine Frischluft in die Sauna gewedelt wurde.
Auch auf meine Nachfrage nach etwas frischer Luft wurde nichts gesagt und nichts gemacht...
SCHRECKLICH und es war wirklich eine Luft wie in einem Tierkäfig.

Lebe Jeden Tag

SaunaTom ist offline SaunaTom  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 12:25 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Mit dem Lüften ist das so eine Sache. Am Besten sind Anlagen im Außenbereich bzw. mit außenliegenden Fenstern. Einige Anlagen verlassen sich aber auf die meistens vorhanden Zwangsbelüftung (Ventilator) und verzichten auf die Sauerstoffzufuhr.

Ärgerlich wird es mit einigen Zeitgenossen die es mit dem Lüften übertreiben und 15 Minuten vor her die Tür aufreißen. Da braucht es gerade im Winter doch wieder einige Zeit bis die Sauna auf Temperatur kommt.

Heitcha ist offline Heitcha  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 13:14 Uhr
194 Posts
Dr.Sauna Ranking


Habe auch schon Aufgüsse ohne vorherige Frischluftzufuhr erlebt.
Fand ich jetzt nicht dramatisch.
Hab aber auch noch nie das Gefühl gehabt, dass ich in einen Tierkäfig kam.

Carpe diem

ThmSb ist offline ThmSb  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 14:08 Uhr
197 Posts
Dr.Sauna Ranking


Mich Persönlich Stört es sehr, wenn bevor es mit Schwitzen los gehen soll keine frische Luft ein gewedelt wird.
Genauso hasse ich es wenn Leute Ohne zu Duschen ins Becken springen, wie oft habe ich mir da schon das Maul verbrannt und zum Dank wird man dann von anderen Komisch angeschaut..

Lebe Jeden Tag

jamaria ist offline jamaria  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 14:26 Uhr
52 Posts
InderMittesitzerin Ranking


Vorbildliches Lüften kenne ich aus der Birkensauna, aus Erding und aus dem H2o Remscheid.
In meiner Stammsauna im Aquana darf nicht gelüftet werden Anweisung vom Chef - hier wird an allem gespart.....leider merkt man das auch an der Qualität der Aufgüsse- wenig Sauerstoff, schwüle Hitze extrem Kreislaufbelastend. in den Vorangenannten Anlagen vertrage ich die Aufgüsse viel besser!
sonnige Grüße aus MG
Maria


ThmSb ist offline ThmSb  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 14:33 Uhr
197 Posts
Dr.Sauna Ranking



Geht mir auch so Jamaria.
Es ist Unangenehm wenn vor dem Aufguss nicht gelüftet wird.
Ohne Sauerstoff und mit Schwüler Hitze ist es nicht schön.
Ich Versteh nicht warum das nicht zum Pflichtprogramm wird.
Diese 2 Minuten Wedel, sollten bei den Eintrittspreisen wirklich drin sein...

Muss aber auch sagen das es ( die wo ich kenne ) sehr viele Sauna gibt wo man das auch immer macht...
Lebe Jeden Tag

SaunaTom ist offline SaunaTom  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 14:38 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat:
darf nicht gelüftet werden Anweisung vom Chef


Laut Aussage eines Saunameisters soll die stetige Zwangsbelüftung auch für den Sauerstoffbedarf bei Elektroöfen vollkommen ausreichend sein. Das vorherige Wedeln ist halt nur von den Gästen gewünscht... als von psychologischer Natur und senkt kurzfristig die Temperatur was den Aufguss angenehmer erscheinen lässt.

Anders soll es bei Gasöfen sein, die O2 Konzentration soll dort geringer sein....

Vielleicht kann das ja mal ein Fachmann erklären...

Tom

ThmSb ist offline ThmSb  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 14:43 Uhr
197 Posts
Dr.Sauna Ranking


Und schon wieder etwas Schlauer,
das wusste ich auch nicht..
/ Super...

Lebe Jeden Tag

jamaria ist offline jamaria  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 15:34 Uhr
52 Posts
InderMittesitzerin Ranking


Zitat von SaunaTom:
Zitat:
darf nicht gelüftet werden Anweisung vom Chef



Laut Aussage eines Saunameisters soll die stetige Zwangsbelüftung auch für den Sauerstoffbedarf bei Elektroöfen vollkommen ausreichend sein. Das vorherige Wedeln ist halt nur von den Gästen gewünscht... als von psychologischer Natur und senkt kurzfristig die Temperatur was den Aufguss angenehmer erscheinen lässt.




Vielleicht kann das ja mal ein Fachmann erklären...


Tom



lach Tom, also Fakt ist man erstickt tatsächlich ohne vorheriges Lüften nicht
Ich habe aber nun schon mehrfach festgestellt, das mein Kreislauf die Aufgüsse mit vorheriger Sauerstoffzufuhr definitiv besser verkraftet. In den Anlagen mit Frischluft vertrage ich auch in der Anzahl deutlich mehr Aufgüsse - es ist für den Körper einfach angenehmer....

lg Maria

sonnige Grüße aus MG
Maria


tom ist offline tom  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 17:48 Uhr
1358 Posts
Saunavielwisser Ranking



Es ist in jedem Fall angenehmer, was man deutlich spüren kann.
Das Lüften sollte auch nicht unmittlabr vor dem Aufguss sein, sondern gute 5 Minuten vorher, damit sich die Wärme wieder entwicklen kann und der Aufguss so nicht "gebremst" wird.

Die Birkensauna hat die Beste Lüftung, da die Kabine 2 Türen hat, von der eine in den Innen, die andere in den Aussenbereich führt. Selbst ohne Wedeln, entsteht ein Duchzug wo man deutlich spürbar die frische Luft inhalieren kann.

Plettenberg hat echte Fenster, die 5 Minuten vorher geöffnet werden.

Erding Therme lüftet ebenfalls mit grossem Fenster und Wedeln in Ihrer grossen
Keltensauna.

Eine Anlage die keine Frischluft einwedeln lässt, muss dazulernen, denn erst wenn die ersten Gäste in einer randvollen Kabine und einem passenden heissen Aufguss mal einen Kreislaufkollaps bekommen haben, wird man nachdenken...
woran das liegen könnte. Natürlich werden das die meisten Gäste ohne Frischluft "überleben", aber warum sollte man es nicht von Anfang an richtig machen.

By the way wird durch das Einwedeln der Frischluft die Temperatur sinken und der Saunaofen wird entsprechend sofort anspringen. Daher sind 5 Minuten eine gute Zeit um die Temperatur wieder zu steigern und den Aufguss zu beginnen.


Aber vielleicht muss es ja auch schlechte Lösungen geben, damit man die guten erkennen kann....


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


SaunaTom ist offline SaunaTom  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 18:23 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat:
heissen Aufguss mal einen Kreislaufkollaps bekommen haben


By the way Tom, dann war vielleicht auch etwas viel Wasser auf dem Ofen

Gruß

Tom aus der Pfalz

mami ist offline mami  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.5.2013 - 19:17 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


Also, wie für die meisten hier, ist auch für uns die frische Luft vor dem Aufguß ein unbedintes Muss.

Wir haben noch niemals erlebt, dass es vor einem Aufguß keine frische Luft rein gewedelt wurde.

Dabei haben wir durch den Saunaführer schon sehr viele Saunaanlagen erleben dürfen.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

ThmSb ist offline ThmSb  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.5.2013 - 9:16 Uhr
197 Posts
Dr.Sauna Ranking


Also ich in im Besitz des Saunaführer seit 3 Jahren und versuche wirklich so oft wie möglich viele Saunen ab zu Probieren und in 25% aller Saunen ist das Frischluft wedeln unbekannt.

Klar ist auch und das Steht nicht zur Diskussion, das es VIEL angenehmer ist wenn es gemacht wird und das der Körper ( so ist es bei mir ) den Aufguss viel besser verträgt.
Es sollte in meinen Augen immer gemacht werden und bei Eintrittspreisen von bis zu 38 Euro und mehr sollte das drin sein.

Ich finde es auch echt super das so viele Leute bei dieser Diskussion dabei sind.
Um auch mal andere Sichtpunkte zu sehen und den Austausch von Erfahrungen.
Genau aus dem Grund bin ich hier.
Also ein DANK AN ALLE


Lebe Jeden Tag

Tichuspieler ist offline Tichuspieler  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.8.2014 - 21:38 Uhr
13 Posts
Saunaamateur Ranking


Für mich ist das Lüften vor dem Aufguß sehr wichtig! Ein Aufguß kann für mich niamals angenehm und gut sein wenn davor nicht richtig gelüftet wurde.

Robert22 ist offline Robert22  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
8.6.2015 - 22:28 Uhr
132 Posts
Dr.Sauna Ranking


In der Heimsauna mache ich eher selten Aufgüsse, da meine Frau nicht so gerne Aufgüsse möchte und andererseits ein Wedeln nur schwer möglich ist (Platzfrage, 2,5 mal 2 m). In öffentlichen Saunen wäre ein vorheriges Lüften sicher angebracht. Besonders, wenn die Sauna gut besetzt ist!

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.6.2015 - 10:33 Uhr
1067 Posts
Saunavielwisser Ranking


Ich wedel auch in meiner 2m x 1,8m Sauna ohne Probleme. Um Frischluft einzuwedeln stelle ich mich in die offene Tür und lasse das Handtuch senkrecht kreisen. Das Wedeln beim Aufguss sieht dann natürlich etwas anders aus als in der öffentlichen Sauna. Ich sitze auf der oberen Bank und benutze ein kleines 1m x 50cm Handtuch das nochmals halbiert wird und lass es zunächst unter der Decke rotieren. Dann nehme ich das halbierte Handtuch in beide Hände und wedel mal nach links und mal nach rechts.
Meiner Frau reicht es meist nach 2-3 Kellen und geht dann raus. Ich lege dann für mich noch einmal ein paar Kellen extra drauf bis es mir beim Wedeln an den Fingern zu heiss wird.
Andy


Griller76 ist offline Griller76  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
10.6.2015 - 16:29 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Robert,

als so klein ist Deine Privatsauna nun nicht einmal mit der von Dir beschriebenen Grundfläche. Meine ist auch nicht viel größer und hat 2,5 mal 2,5 Meter. Da klappt das ganz ordentlich. Nur das Wedelhandtuch ist da natürlich ein kleines, aber eine richtige Bullenhitze lässt sich für die Saunierenden trotzdem erzeugen, da ja die Kabine sehr klein ist und vergleichsweise nur geringe Luftmassen bewegt werden müssen. Zudem sitzt man ja in einer privaten Sauna auf der obersten Ebene knapp unter der Decke und erlebt den Aufguss, oder auch nur den finnischen Saunagang viel intensiver, als in einer Großsaunakabine. Mir persönlich ist es in der Großsauna auf der mittleren Ebene fast schon zu kalt.
Das Lüften vor dem Saunagang hat den praktischen Zweck, dass der Saunaofen aufgrund des Wärmeverlustes noch so richtig hochfährt vor dem Aufguss. Ich finde mein 9kw-Ofen ist auch ohne vorherigem Durchlüften heiß genug.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

mami ist offline mami  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
10.6.2015 - 19:42 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo Robert,

Griller hat Recht.

Lüften ist ein absolutes Muss. Ob Du einen Aufguss machst oder nicht. Da ist es vollkommen gleich, ob die Sauna groß oder klein ist.
Frische Luft ist immer sehr wichtig.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.12.2016 - 19:13 Uhr
21 Posts
Saunaamateur Ranking


Ich halte das grundsätzliche "Lüften" der Saunakabine vor dem Aufguß für ziemlichen Humbug. Jede vernünftig konstruierte Saunakabine hat eine Zwangslüftung (Zuluft hinter/unter dem Ofen, damit die kühle Luft erwärmt wird und kein kalter Zug entsteht, Abluft gegenüber, also in der Regel unter den Sitzbänken). Beim "Sauerstoffaufguß" (was für ein bescheuerter Ausdruck) sinkt die Raumtemperatur, dadurch steigt der Sauerstoffanteil der Atemluft, entsprechend ist die ganze Chose nur Show; steigt die Temperatur nach dem Schließen der Türe, sinkt der Sauerstoffanteil entsprechend sofort wieder - Physik Sexta!!!
Aber der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge...

Mitglied wurde gestrichen am 12.7.2017

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Lüften vor dem Aufguss! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.12.2016 - 19:37 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Hier im Forum gibt es inzwischen zwei Threads zu diesem Thema.
Da aber der andere Thread vom November noch jünger ist, würde ich vorschlagen, das Thema dort weiter zu diskutieren.

Oder vielleicht ist es ja technisch möglich, dass Tom die beiden Threads verschmilzt.


Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.29 Sek