Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Alle Beiträge von Dodie99
Dodie99 ist offline Dodie99 hat 11 mal geschrieben. Das sind 0.04% aller Beiträge.
Bei nicht ausreichender Berechtigung für Beiträge aus Moderatoren- oder Gruppenboards, werden diese nicht angezeigt.

Seite 1


Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Elekrofrage Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
24.6.2020 - 21:51 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat von Saunifan:



Hat jemand eine Ahnung wie heiß es wohl in der Holzwand direkt neben dem Ofen (12 kW) nach 0,5-1,5 cm wird?



Da es sich um den Bereich 1 handelt, welcher bis zur Aussenseite (Kaltseite)der Saunawand reicht, sind dort keine Betriebsmittel wie Schalter oder Steckdosen erlaubt, welche nicht zur Saunaheizung gehören. Damit erübrigt sich jegliche Überlegung über den Temperaturverlauf in der Holzwand.

Die Verteilung in der Form würde man von einem Heimwerker, nicht jedoch von einer Fachfirma erwarten.
Die Querverbindung der Leitungsschutzschalter sollte mit einer Phasenschiene erfolgen, welche an den Enden mit Endkappen Berührungssicher abgeschlossen ist. Die Verbindung zum Fehlerstromschutzschalter wird Standardmässig mit flexiblen Leitungen erstellt.
Bei Verbrauchern mit 3Phasen Wechselstrom kommt normalerweise ein kombinierter Leitungsschutzschalter für alle 3 Phasen gleichzeitig zum Einsatz. Es bleibt zu hoffen, das die Beschriftung auf der Vorderseite etwas aufgeräumter ist, als das Innenleben.

Elektriker-Schein hin oder her: Der Erichter der Anlage hat die Wirksamkeit der Schutzmaßnahme zu prüfen und MESSEN. Ich würde dir empfehlen, auf die Übergabe des Messprotokolls zu achten. Das drücken der Test-Taste am Fehlerstromschutzschalter reicht dafür nicht aus.

Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Elekrofrage Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
25.6.2020 - 0:15 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Wenn die Klemme für eine Doppelbelegung ausgelegt und zugelassen ist, kann man das schon machen. Ob das für die Teile von Doepke gilt, kann ich nicht beantworten.

Mit den nicht angeschlossenen Schutzleitern hat er selbstverständlich Recht. Zwar insbesondere, aber nicht nur in einem Holzhaus.

Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Kurzschluß, wenn Steine in den Ofen geschlichtet werden Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
25.6.2020 - 21:56 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat von AndyAC:


Bei leicht zu kleinem Isolationswiderstand darf man den Sauna Ofen auch ohne FI betreiben. Wenn ausser dem Ofen noch mehr über den FI läuft, insbesondere Steckdosen, muss der Ofen allein ohne FI laufen während alles andere am FI bleibt. Den Umbau muss ein Elektriker machen.



Das ist so leider nicht ganz richtig:

Wird auf Grund der Netzform (z.B. TT-Netz) ein FI benötigt oder vom Netzbetreiber in dessen Tab-Bestimmungen zwingend gefordert, darf auch der Saunaofen nicht ohne FI betrieben werden.
Örtlichen Elektriker fragen.

Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Kurzschluß, wenn Steine in den Ofen geschlichtet werden Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
25.6.2020 - 22:12 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Dafür bietet sich natürlich der FI an.

Alternativ könnte man ansonsten auch einen zusätzlichen Hauptschalter verwenden.

Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Kurzschluß, wenn Steine in den Ofen geschlichtet werden Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
25.6.2020 - 22:21 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat von tom:
....., dass sie in irgendeiner Forum einen Kurzschluss,

besser eine Widerstandversänderung zwischen den Polen erzeugt. FIs regieren ja

nicht nur auf reinen Kurzschluss, sondern FEHLERSTROM zwischen den Potentialen. (Daher ja der Name FI)



FI's reagieren überhaupt nicht auf einen Kurzschluss. Sie reagieren ausschliesslich auf Isolationsfehler (Erdschluss), bei denen ein Strom über den Schutzleiter abfliesst.

Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Kurzschluß, wenn Steine in den Ofen geschlichtet werden Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
25.6.2020 - 22:24 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat von AndyAC:
Wie Michael schrieb: Ein Fest installierter Verbraucher muss nicht an einen RCD.




Wie ich voher geschrieben habe:

Dies gilt nicht Deutschlandweit.

Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Kurzschluß, wenn Steine in den Ofen geschlichtet werden Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
25.6.2020 - 23:28 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Dies gilt dort, wo der Energieversorger ein TN-C(S) Netz betreibt, welches die meist vorhandene Netzform ist. Bei einem TT-Netz wirst du auf Grund des zu hohen Schleifenwiderstandes (richtigerweise Schleifenimpedanz) um die Schutzmaßnahme FI-Schalter nicht herum kommen, denn dort ist der Schutz durch Überstromschutzeinrichtung auf Grund des zu hohen Erderwiderstandes kaum realisierbar.


Nach zu lesen in der DIN VDE 0100Teil 410

Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Kurzschluß, wenn Steine in den Ofen geschlichtet werden Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
26.6.2020 - 22:20 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat von Donnermeister:


Der Differenzstrom muss nicht unbedingt durch einen Isolationsfehler, der über den PE abfließt verursacht werden.
So ein RCD löst auch aus, wenn die Summe der Ströme aus einem anderen Grund > If wird.



Könntest du hierzu bitte ein Beispiel nennen, wie das ohne Pe (dies muß nicht unbedingt der am Gerät vorhandene Schutzleiter sein. Eine in die Leitung gedrehte Schraube in einer Ständer-Leichtbauwand, der lediglich die N- oder L Ader getroffen hat, tut es z.B. auch) funktioniert. Denn der Strom muß ja zum Netz zurück.javascript:setsmilie('15');

Eine Verbindung des N-Leiters hinter dem FI zum N-Leiter vor dem FI schliesse ich hierbei mal als Fehler wegen Falschanschluss aus.


Zitat von Donnermeister:


Ein RCD hat einen Summenstromwandler. Der misst und vergleicht die hin und die zurück fließenden Ströme. Bei einer Differenz die maximal dem Auslösestrom (z.B. 30 mA) entspricht wird ausgelöst.


Und darf frühestens ber der Hälfte des Fehlernennstromes auslösen. Bei einem 30mA FI somit 15mA.

Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Kurzschluß, wenn Steine in den Ofen geschlichtet werden Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
27.6.2020 - 18:57 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Danke dir.

Also im Grunde genommen in erweiterter Form das, was ich in meinem vorherigen Post auch angeführt, jedoch als falschen Anschluss bezeichnet habe.

Ich glaube ich behaupte nichts falsches, wenn ich sage, du hast in der Praxis damit zu tun.

Noch ein schönes Wochenende,

Gruß Dodie99

Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Steuergerät schaltet nicht ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
30.6.2020 - 22:32 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Das würde ich auch so sehen.

Es könnte das Schaltrelais für die Heizung oder die Ansteuerung für selbiges Defekt sein.

Jemand mit der nötigen Fachkompetenz könnte zwar testen, ob die Heizung abschaltet, wenn eine Ader des Sicherheitstemperaturbegrenzers an der Steuerung abgeklemmt oder der Temperaturfühler kurz geschlossen wird. Die entsprechenden Klemmenbezeichnungen sind ja in der Anleitung zu finden.

Ob dir das allerdings weiter hilft, ist fraglich.

Letztendlich wirst du wahrscheinlich um professionelle Hilfe nicht drum herum kommen.

Gruß Dodie

Dodie99 ist offline Dodie99  Board: SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen - Thema: Re: Aufgüsse und Wedeln während Corona Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
31.7.2020 - 21:59 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat von Pullover:



PS: Vor ca. 2 Jahren habe ich mal in unmittelbarer Nähe zu einer erkälteten, recht korpulenten Frau in einer 80 Grad Sauna gesessen. Ich habe da noch nicht mal lange gesessen, weil es mir ziemlich auf den Zeiger ging, dass die Frau ständig in ein Taschentuch geschnäuzt hat. Trotzdem war ich am anderen Tag auch erkältet.



Wenn man jetz bedenkt, das die Inkubationszeit zwischen 2 und 8 Tagen liegt,.......
Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.33 Sek