Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Welches Holz für private Sauna
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 524 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Andreas_L ist offline Andreas_L  Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.12.2012 - 20:59 Uhr
12 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,
ich möchte mir zuhause eine kleine 2 Mann / Frau Sauna bauen. Ich bin mir schon so ziemlich im klaren darüber wie ich das aufbaue, allerdings überlege ich noch welche Art von Holz ich im Innenraum verwenden soll. Ich habe bis vor ein paar Monaten die Sauna in einem Fitness Studio genutzt, dort roch das Holz recht angenehm, allerdings konnte man auch sehen das die Panele nicht das beste Holz ist. Risse und Spalten waren an vielen Stellen zu sehen. Ich brauche auch nicht so auf den Preis achten, günstig sollte es aber schon sein, auch wenn es von der m2 Zahl doch recht wenig ist, ca. 25 m2.
Gruß
Andreas

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.12.2012 - 7:25 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Zitat von Andreas_L:
dort roch das Holz recht angenehm,


Ja, so frischer Holzgeruch hat was - allerdings verfliegt der aber recht schnell.

Zitat:
allerdings konnte man auch sehen das die Panele nicht das beste Holz ist. Risse und Spalten waren an vielen Stellen zu sehen


Ich schätze mal, die Sauna ist auch täglich zehn und mehr Stunden in Betrieb. Bei Deiner Heimsauna dürfte dies wohl eher nicht der Fall sein. Bei meiner Heimsauna habe ich "nordische" Fichte verwendet und habe bis jetzt nur einen kaum sichtbaren Riß.

Zitat:
Ich brauche auch nicht so auf den Preis achten, günstig sollte es aber schon sein


Ah ja?

Also die günstigste Lösung ist zweifelsfrei "nordische" Fichte. Aber Achtung, der Begriff "nordisch" ist nicht gesetzlich geschützt, die kann auch aus Südpolen kommen.

Teurer ist dann halt Hemlock. Allerdings sieht das etwas langweilig aus, da da Astlöcher etc. fast völlig fehlen. Ist aber wohl Geschmackssache.

Ansonsten kannst Du lt. "Höckert" auch noch Ahorn, Birke, Erle, Kiefer, Lärche, Linde, Pappel, Pitchpinie Pechkiefer und Tanne verwenden.

Nicht verwenden solltest Du: Eiche, Rotbuche, Weißbuche, Buchsbaum, Esche, Nußbaum, Ebenholz, Mahagoni, Palisander.

Allerdings solltest Du darauf achten, dass die Feder der "Nut und Feder" der Panele im Verhältnis der Breite der Panele nicht zu kurz ist.

Für die Bänke nimmt man üblicherweise Abachi, das fühlt sich nicht so heiß an. Andererseits legt man aber eingentlich sowieso ein Tuch unter, so dass man hier notfalls auch sparen kann.


Cookiemonster ist offline Cookiemonster  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.12.2012 - 9:16 Uhr
15 Posts
Saunaamateur Ranking


Ich habe auch nordische Fichte genommen. Aus dem Onlineversand speziell für Saunabau mit extra langer Nut und Feder. Weis nicht ob man hier einen Link setzen darf.

Habe kurz überlegt ob ich Zirbe (in D auch als Zirbelkiefer bekannt) nehmen soll, da das Holz einen sehr intensiven guten Geruch hat und auch gesundheitsfördernd ist. Habe mich dann allerdings gerade wegen des starken Eigengeruchs dagegen entschieden. Will ja auch noch was vom Aufguss riechen.

Hemlock wäre auch noch super aber war mir zu teuer und hat anscheinend starke Qualitätsschwankungen. Die oben angesprochene Tanne würde ich nicht empfehlen. Riecht bei Erwärmung nach Katzenpi...

Wichtig ist, dass für die Bänke spezielle Hölzer verwendet werden. Hier empfiehlt sich Abachi oder Pappel. Die anderen Hölzer würden zu heiß werden und man würde sich den allerwertesten ordentlich verbrennen.

Andreas_L ist offline Andreas_L  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.12.2012 - 20:10 Uhr
12 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,
Danke für Eure Antworten, ich denke es wird Nordische Fichte werden.
Von der Wand aus gesehen werde ich 20mm Leisten senkrecht anbringen. Darauf pressplatten wie auf meinem Hausdach, - geölt, ca. 3 mm stark. Dann waagerecht 40mm Dachlatten mit Steinwolle (Rockwoll) dazwischen, Alu- Folie, Holzpanelle.
Irgendwas vergessen?
Wenn ich anfange, so im Januar,werde ich Euch mit Bau Fotos belästigen .
Wie habt Ihr den Fußboden gestaltet? Ich tendiere zur Fliese. Habe allerdings noch nie welche verlegt. Handwerklich bin ich gut drauf, aber mit Stein Zeugs habe ich wenig Erfahrung, bin eher mit Holz und Elektronik vertraut. In dem Raum ist Estrich verlegt mit einer Lage PVC drauf. Ich wollte die Fliese direkt auf den Estrich kleben.
Gruß
Andreas

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.12.2012 - 20:30 Uhr
799 Posts
Saunaobermeister Ranking


Zitat von Andreas_L:
Von der Wand aus gesehen werde ich 20mm Leisten senkrecht anbringen.


20 mm, wenn Du hier die Dicke meinst, ist schon recht wenig, reicht aber notfalls aus wenn die Wand nicht feucht ist. Wenn Du mehr Platz hast, würde ich dickere nehmen. Auch würde ich die Leisten nicht durchgehend vom Boden bis zur Decke verlegen, sondern etwas versetzt. Also die erste Leiste von 10 cm über den Boden bis 30 cm unter die Decke, die zweite Leiste dann 30 cm über den Boden bis 10 cm unter die Decke usw. Und vielleicht sogar in der Mitte noch eine Lücke, damit die Luft besser in die Zwischenräume kommt.

Zitat:
Darauf pressplatten wie auf meinem Hausdach, - geölt, ca. 3 mm stark


Drei Millimeter erscheinen mir etwas arg wenig, hast Du so wenig Platz, dass Du auf Millimeter achten mußt?

Bei der Alu-Folie würde ich möglichst dicke Folie nehmen, die läßt sich wesentlich leichter verlegen. Und achte darauf, richtige Alu-Folie zu nehmen und nicht nur Papier, das mit hauchdünner Alu-Folie beschichtet ist. Und Alu-Klebefolie nicht vergessen, um die Tackerlöcher und evtl. Risse etc. abzukleben. Halten manche zwar für übertrieben, kann aber nicht schaden.

Fliesen sind m.E. der beste Untergrund, dürften aber auf PVC nicht halten, ohne früher oder später Risse zu bekommen. Ich würde es daher direkt auf den Estrich verlegen. Oder verlegen lassen. Ich habe dafür nämlich kein Geschick.


finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
6.1.2013 - 12:00 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


@ andreas - alu-klebefolie - da rate ich ab, unter der s9 aunadecke hält der kleber oft nicht die temperatur aus, am einfachsten ist überlappung der 1m breiten folie und befestigung auf holz (auch alu auf alu) mit holzkaltleim - klingt blöd- klappt aber wunderbar

saunator ist offline saunator  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.2.2013 - 16:07 Uhr
8 Posts
Saunaneuling Ranking


Fichte scheint mir als geeignetstes Holz für die Sauna, da es alle passenden Eigenschaften mit sich bringt.. wie weit bist du denn? Freu mich wahnsinnig im März dann unsere Sauna endlich einweihen zu können!

Andreas_L ist offline Andreas_L  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.2.2013 - 19:25 Uhr
12 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,
ich habe ein bischen gewerkelt und bin jetzt soweit das ich die Fliesen verlegt und die Fugen fertig habe. Die Tür ist auch drin, Sonntag Abend habe ich die eingebaut. Ich konnte mir das nicht verkneifen nachdem ich festgestellt habe das die Fugen fest sind.

Aufbau.
Ich habe erst eine Schicht Panelholz auf Dachlatte mit meinen Wänden verschraubt. Dadrauf sind jetzt, quer, wieder Dachlatte geschraubt im Abstand der von mir geplanten Steinwolle. Die Elektrokabel sind verlegt incl. der Sensor Kabel.
Bild gefällig?

Gruß
Andras_L

Andreas_L hat folgendes Bild angehängt:

saunator ist offline saunator  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.2.2013 - 11:46 Uhr
8 Posts
Saunaneuling Ranking


sieht schon mal sehr schick aus!! wie handhabst du die beleuchtung??
beste grüße

Andreas_L ist offline Andreas_L  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
1.3.2013 - 18:48 Uhr
12 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,

Ich habe vor in der Ecke eine übliche Sauna Lampe anzubringen, also Glühlampe mit Holzschirm oder so etwas ähnliches. Auf Dauer möchte ich LED Wechselfarben haben. Zur Zeit baue ich noch an der Sauna, der Frühling kommt mit Gartenarbeiten, im Sommer habe ich keine Lust in der Bude zu hocken. Also wird meine LED Beleuchtung wohl Herbst werden. Man könnte auch eine kaufen, allerdings kosten die eine Menge Geld. Da ich E-Techniker und Handwerker bin, ist es für mich eine Frage der Ehre selbst zu entwickeln und zu bauen.

Ich bin gerade dabei ein Power RGB Led auszuprobieren. Diese soll dann Regenbogenfarben produzieren. Ich denke in etwa so: Das Spektum soll dann in ca. 15-Min durchlaufen sein.
ich stelle mir das so vor: die ersten 3 Min. weiss, 3 Min. blau, 3. Min. gelb, 3 Min. grün, wieder 3 Min. weiss. 15 Min. brauche ich ca. für einen Sauna Gang. Die Übergänge der Farben sollen weich erfolgen.
Auch ein Umschalten für andere Beleuchtungszeiten / Farben ist machbar. Ich werde dafür einen Mikrocontroller einsetzen. Die Ideen habe ich dafür schon im Kopf.

Gruß

Eine Zeile entfernt

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
2.3.2013 - 10:16 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


led und rgb - alles für einen bastler kein problem, stell dir immer die frage nach der hitzebeständigkeit... daran sind viele gescheitert.. und so teuer sind professionelle lösungen nicht mehr

Andreas_L ist offline Andreas_L  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
2.3.2013 - 11:31 Uhr
12 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo finsterbusch,

Hitze und Elektronik gehören für mich zusammen. Ich arbeite beruflich an Elektronik die wir für Bereiche bis 185°C entwickeln und bauen. Das ist für mich überhaupt kein Problem. Ich habe auch Industrie Öfen zum Testen von Materialen. Die lachen über 130°. Die eigentliche Aufgabe besteht darin die Wärme abzuführen und durch kalte zu ersetzen, also für Zirkulation zu sorgen.
Ich brauche nur Hilfe / Tips beim Beschaffen einer geeigneten Scheibe. Ich denke da an Scheiben für Backofen, Minigrill, Kamin oder ähnliches.
Gruß
Andreas

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
2.3.2013 - 11:40 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


du bestellst beim glaser deines vertrauens 6 mm esg, gehärtetes einscheibensicherheitsglas, z. b. satiniert (wie sandgestrahlt)

Andreas_L ist offline Andreas_L  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
2.3.2013 - 11:59 Uhr
12 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat von finsterbusch:
du bestellst beim glaser deines vertrauens 6 mm esg, gehärtetes einscheibensicherheitsglas, z. b. satiniert (wie sandgestrahlt)


Hallo finsterbusch,

der Tipp fehlte mir noch. Danke.

Gruß


Andreas_L ist offline Andreas_L  Re: Welches Holz für private Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
13.3.2013 - 19:44 Uhr
12 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,

die Isolier (Stein) Wolle ist drin, die Alu Folie zu 2/3 verlegt. Jetzt komm ich langsam zum Punkt wo ich das Panelholz anbringen will. Ist es ok wenn ich das Holz direkt auf die Folie bringe, oder sollte ich noch eine Leiste (ca. 15 - 17 mm wären möglich) dazwischen anbringen?
Gruß

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.25 Sek