Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Gartensaunahaus
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 524 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 2 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


tobi79 ist offline tobi79  Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.6.2013 - 22:36 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,

mich hat das Saunafieber gepackt, weshalb mich meine Suche nach Infos auf diese Seite geführt hat.

Wir möchten diesen Sommer eine Gartensauna aufstellen.
Bei der Suche nach einem geeignetem Produkt tun sich einige Fragen auf. Wäre super wenn mir da jemand Tipps geben könnte.

Wir suchen ein Saunahaus mit ca. 4 qm Sauna und 4 qm Vorraum um dort 2 Liegen stellen zu können. Bei meiner Suche sprangen mir die "Mikko 70" von Wolff Finnhaus und die "Pokka" von Weka ins Auge. Beide gefallen mir und passen ins Budget.

Nun meine vielen Fragen und Unsicherheiten:

Kennt jemand die Modelle und kann mir eine Bewertung geben?

Gibt es gute Alternativen in der Preisklasse bis 6.000 €?

Über Weka hört man ja qualitativ nicht nur gutes. Hat jemand Erfahrung mit der Elementsauna Varberg 1 Classik, die in Pokka verbaut wird?

Wie regelt man bei Massivholz die Luftcirkulation?

Ist ein Bioofen auf Dauer schlecht für das Holz wegen der Feuchtikeit?

Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar!

Grüße
Tobias

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.6.2013 - 23:26 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,

hoffe ich habe aufgrund der vielen Fragen niemanden abgeschreckt!
Bin für jede Teilantwort dankbar.

Grüße
Tobias

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
17.6.2013 - 8:10 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


[zitat=tobi79]Hallo,


hoffe ich habe aufgrund der vielen Fragen niemanden abgeschreckt!

Bin für jede Teilantwort dankbar.

Hier die Links zu der Beschreibung der Hersteller:


http://www.finnhaus.de/sortiment/saunahaeuser/pultdach-sauna-mikko-70.html?PHPSESSID=6150ab5cfa91834e457505ce07b7949d

http://www.weka-holzbau.com/Produkte/Saunas/Saunahaus/Pokka.html

Grüße

Tobias

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
17.6.2013 - 8:57 Uhr
1035 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo Tobias,
es wird schwer hier jemanden zu finden der eines der von dir ausgesuchten Saunahäuser besitzt. Ich besitze auch kein Gartensaunahaus aber ich habe mich mal etwas mit dem Thema beschäftigt als die Entscheidung anstand Sauna in den Keller oder in den Garten.
Für mich sollte ein Saunahaus auch als ein solchen konzipiert sein und nicht wie bei Weka ein Standart Gartenhaus und dann eine einfache Standart Sauna da reinstellen. Auch der aufgeräumtere Grundriss der Finnhaus Sauna spricht mich mehr an. Auch die 70mm Bohlenstärke spricht eher für das Finnhaus. Ich persönlich würde sowohl aus optischen als auch technischen Gründen eher zu der Satteldach Variante die es auch bei Finnhaus gibt tendieren. Flachdächer sind nun mal anfälliger was Undichtigkeiten betrifft.
Leider wird da nichts über die Innenausstattung der Sauna geschrieben. Wie breit sind die Bänke, aus welchem Material, wie Stabil sind die Bänke gebaut usw. Die Weka Saunen sind dafür bekannt dass sie in dieser Hinsicht sehr einfach sind.
Eine echte Empfehlung kann ich dir daher mit den bisherigen Angaben nicht aussprechen.

Andreas
Andy


Griller76 ist offline Griller76  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.6.2013 - 13:26 Uhr
1519 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Tobias,

keine Sorge, Deine Fragen sind uns nicht etwa zuviel, aber wie Andreas schon sagte, hat von uns hier kaum einer eine Außensauna dieser expliziten Modelle, welche Du favorisierst. Außerdem, nur Geduld, am Sonntag waren viele unterwegs, oder ließen es sich sonstwie gutgehen.
Beide Modelle habe ich mir besehen und finde beide nicht besonders geeignet, denn für einen Außeneinsatz im strengen deutschen Winter finde ich bei beiden die Holzwände zu dünn. Im Extremfall heizt Du ganz schön was nach draußen. Außerdem ist das Flachdach keine so gute Variante bei der Finnhaus-Option. Bei der zweiten Option stimmt zwar die Bauart, aber die dünne Wandstärke ist eher für den Inneneinsatz geeignet.
Entweder sollte die Sauna eine dicke Isolierung haben, falls Elementbauweise auch eine Option wäre. Ansonsten rate ich Dir zu massiven dicken Bohlen von mindestens 7,5 cm Dicke, oder gleich was Gescheites, wie ein Kelohaus.
Anregungen findest Du unter anderem hier:
http://www.welt-der-sauna.de/privat/sauna-produkte/gartensaunas.html
http://www.blockhaus-sauna24.de/

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
17.6.2013 - 15:18 Uhr
1035 Posts
Saunavielwisser Ranking


@Alexander
deine Vorschläge in Ehren - aber Tobias hat explizit nach einer Aussensauna in der Preisklasse bis 6000,- gefragt. Sowohl Kelohäuser als auch die Gartensaunas von 'welt-der-sauna' sind ganz toll aber liegen preislich ein paar Größenordnungen darüber.
Siehe z.b. hier: Kelohauspreis
70mm Bohlenstärke sollten für eine "einfache" privat genutzte Sauna allemal reichen.

Andreas
Andy


Griller76 ist offline Griller76  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.6.2013 - 16:02 Uhr
1519 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Andreas,

im Prinzip hast Du mit Deiner Antwort völlig recht. Jedoch ist meine Meinung, wer etwas billiges kauft hat auch nicht lange Freude daran, oder zumindest eingeschränkte Freude. Da würde ich lieber abwarten und auf etwas sparen, das meinen Ansprüchen vollauf genügt. Für meine nun bald kommende Innensauna habe ich fünf Jahre gespart, bekomme aber nun genau das, was ich möchte.

@Tobias: Bezüglich der Belüftung reicht im Sommer das Fenster der Schwitzkabine. Im Winter würde ich einen verschließbaren Luftschieber unterhalb des Ofen für die Zuluft und für die Abluft einen ebensolchen diagonal versetzt anbringen.
Der Bioofen schadet in der Regel nicht, da der Ofen nach der Benutzung noch in eine Trocknungsphase springt.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
17.6.2013 - 22:41 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Andreas & Alexander,

danke für das Feedback.

Habe eine Teileliste von Finnhaus bekommen. Banke, Rückenlehnen und Kopfstützen sind aus Espe. Ist das OK?

Die Bänke sind 9 cm dick und 60 cm breit. Meine Frau und ich sind normal gebaut. Denke das genügt.

Das mit dem Flachdach ist ein guter Hinweis. Habe mir gerade die Unterlagen für das andere Haus (Matti 70) angefordert.

Dann habe ich auf der Teileliste auch gesehen, das an die Lüftung gedacht wurde und zwei Schieber wie von Alexander beschrieben verplant sind.

Die Häuser der Links von Alexander sind spitze, passen aber leider nicht ins Budget. Hoffe die 70'er Wand genügt um 80 - 90 Grad zu erreichen.

Als Ofen bieten die mir einen 8 KW oder 9 KW mit Steuerung von Harvia an. Da ich hier gelesen habe, dass Steuerungen frostanfällig sein können, wäre meine Wahl der 8 KW Ofen. Reicht das oder soll ich da besser Alternativen suchen?

Tobias



Griller76 ist offline Griller76  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.6.2013 - 13:14 Uhr
1519 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Tobias,

ja, Espe für die Bänke ist in Ordnung, denn sie ist eine Pappelart, welche wenig Wärme aufnimmt und abgibt.
Ein 9 KW ofen hat mehr Heizkraft und wäre hier die bessere Alternative für Deinen kleinen Schwitzraum. Eigentlich sollte die Elektrosteuerung frostfest sein. Bitte dazu beim Saunabauer anfragen.
Mir bleibt da eigentlich nur eine Frage: Wie heizt Du im Winter den Vorraum? Vielleicht ein kleiner Holzofen?

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.6.2013 - 20:45 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Das Gartenhaus werde ich von unten mit Styrodurplatten dämmen. Habe in diesem Forum gelesen, dass der Vorraum durch die Sauna genug Hitze abbekommt. Wenn sich das anders herausstellt muss ich mir was einfallen lassen.

Griller76 ist offline Griller76  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.6.2013 - 8:39 Uhr
1519 Posts
Saunaspezialist Ranking


Wie ich sehe geht Dein Projekt somit voran. Lass es uns bitte wissen, wie zufrieden Du damit bist, alsbald die Sauna steht.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
20.6.2013 - 21:44 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Gartensauna Matti 70 von Wolff Finnhaus ist bestellt.

Werde berichten sobald die Kiste warm wird.

Kompliment an die Autoren dieses Forums. Habe mir viele wichtige Infos ziehen können und die verbliebenen Fragen wurden fix beantwortet.

Grüße

Tobias

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
20.6.2013 - 23:33 Uhr
1035 Posts
Saunavielwisser Ranking


Ich würde auf jeden Fall zusätzlich zur Starkstromleitung noch eine zusätzliche 230V Leitung für Licht und Steckdose (evtl. Musikanlage) in den Vorraum legen lassen. Bei sehr kaltem Wetter kannst du dann auch einen Heizlüfter für die Zeit des Saunierens in den Vorraum stellen.

Was für einen Ofen / Ofensteuerung (intern/extern) hast du denn jetzt gewählt? Du hattest mal erwähnt evtl. einen Bioofen zu nehmen.

Andy
Andy


tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.6.2013 - 8:50 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Andy,

beide Stromleitungen werde ich legen lassen.

Die Entscheidung über den Ofen steht noch aus. Habe erstmal nur die Sauna bestellt.

Tobias

Griller76 ist offline Griller76  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.6.2013 - 9:22 Uhr
1519 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hmmm, Sauna ohne Ofen...
Wie wärs mit diesem? Den habe ich auch bestellt und er scheint, wenn man den Meinungen im Web Glauben schenken darf, ganz ordentlich zu sein: http://www.eos-sauna.com/produkte/detail/finnische-saunaoefen/euro-max

Diesen Saunaofen gibt es mit und ohne Verdampfereinheit. Bei mir kommt noch zusätzlich ein Salzverdampfer drauf, denn meine Frau leidet an Asthma.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

TEF ist offline TEF  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.6.2013 - 12:32 Uhr
229 Posts
Dr.Sauna Ranking


hab ein Saunahaus von Wille bin sehr zufrieden...

bzgl. saunaofen bin ich ein großer fan von öfen mit einem großen steinvolumen, da die aufgüsse perfekt sind und bei niedrigen temparaturen bekommt man ein klima wie im dampfbad hin. da ist "combi" nichts dagegen...

einziger nachteil, natürlich dauerts ein bisschen länger bis die kiste warm ist, da zuerst die 120 kg steine aufgewärmt werden müssen...

bzgl. salz gibt es auch ultraschallverdampfer die angeblich sehr gut sein sollen. ich selbst halte eher wenig davon...

TEF hat folgendes Bild angehängt:
(Anzeige des Bildes aufgrund der Grösse nicht möglich, bitte hier klicken um das Bild zu sehen)

Griller76 ist offline Griller76  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.6.2013 - 16:00 Uhr
1519 Posts
Saunaspezialist Ranking


Mensch, das ist mal ein großer Steinkorb, der aber kein Standardofen ist. Das ist doch so eine Art Steinturm, bei dem sich die Heizschlangen noch so zwischendurch schlängeln. Wie lange benötigt Dein Steinofen, bis die Sauna "gar" ist?
Wer ist davon der Hersteller und wie lautet die Modellbezeichnung?
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.6.2013 - 23:16 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,

der Ofen von TEF sieht sehr gut aus.
Schreite in meinen Überlegungen auch gerade voran. Tendiere im Moment auch zu vielen Steinen anstatt Bio und zu einer integrierten Steuerung.

Ich habe mich bei meiner Recherche bisher auf Harvia eingeschossen, da diese hier im Forum gut wegkommen, und es dort nach meinem Gefühl preislich OK ist.

Was haltet ihr von dem Ofen Cilindro? Hier der Link:

http://harvia.de/content/de/40/5646/Cilindro%2C%20Cilindro%20H%20und%20Cilindro%20F.html

Wenn man den Ofen zu allen Seiten offen erwirbt braucht man einen Sicherheitsabstand von 10 cm. Ich nehme an das Schutzgitter aus Holz darf dem Ofen dann auch nicht näher kommen, oder?

Der Ofen kann lt Datenblatt bis zu 80 kg Steine laden. Wie viel gibt so ein Hersteller denn wohl bei der Lieferung dazu?

Kann jemand noch andere Ofenhersteller (gut & preiswert) nennen, auf die ich meine Suche ausweiten könnte?

Tobias

TEF ist offline TEF  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.6.2013 - 0:37 Uhr
229 Posts
Dr.Sauna Ranking


@Griller76: mein ofen ist ein IKI (kleiner finnischer hersteller). IKI hat diese art steinsäulen seinerzeit "erfunden" und wurde dann als diese art ofen populär wurde von allen anderen herstellern kopiert. in gut 1-2 stunden ist die sauna gar, je nach aussentemperatur. mein 7,5 kW ofen ist für diese sauna etwas zu klein dimensioniert, ein 9 kW wäre wohl besser. da es aber den ofen damals nicht mit 9 kW gab blieb mit nichts anderes übrig.

@tobi79: ich denke da sind alle öfen die so angeboten werden ok. ausschlaggebend ist das design (der eigene geschmack) und der preis. der vorteil der öfen sind die langen heizstäbe, wodurch die oberflächenbelastung eher gering ist. nachteilig ist, das die heizstäbe in den steinen liegen und man gut aufpassen muss, dass man die steine so einfüllt, dass sich die stäbe nicht berühren.

die meisten hersteller beiten runde öfen an, sawo (tower heater bzw. in finland "kajo") gibt es auch als halbrunde bzw. eckversion (1/4 rund), das kann bei platzproblemen von vorteil sein. EOS hat einen 4 eckigen. ich bin kein fan von integrierten steuererungen. bücke mich halt nicht so gerne

die öfen werden in unteren 1/3 an der aussenseite kaum heiss, daher kann man da ohne problem ankommen. oben lohnt sich mitunter eine reeling. die meisten anbieter haben das als zubehör.

ofen und steine kommen auf der palette. bei den steinen nicht sparen und nur richtig guten finnschen diabas verwendenen...

alternativ gibts noch öfen wie den harvia figaro, sawo cirrus rock, ... das wär dann eine kleine variante. helo nicht zu vergessen, die haben auch schöne öfen.


TEF ist offline TEF  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.6.2013 - 9:54 Uhr
229 Posts
Dr.Sauna Ranking


Vielleicht auch noch eine kleine Anregung für deine Aussensauna:

Im Vorraum habe ich mir eine kleine Infrarot "Kabine" eingebaut (Anhang), ist vor allem bei Rückenproblemen eine feine Sache...

TEF hat folgendes Bild angehängt:
(Anzeige des Bildes aufgrund der Grösse nicht möglich, bitte hier klicken um das Bild zu sehen)

TEF ist offline TEF  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.6.2013 - 10:00 Uhr
229 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hier noch ein Einbaubeispiel für einen "Steinhaufenofen".

Das erklährt auch warum ich nicht zur integrierten Steuerung tendiere...

TEF hat folgendes Bild angehängt:
(Anzeige des Bildes aufgrund der Grösse nicht möglich, bitte hier klicken um das Bild zu sehen)

Griller76 ist offline Griller76  saunasteine und Infrarotsauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.6.2013 - 19:28 Uhr
1519 Posts
Saunaspezialist Ranking


@ TEF: Eine nette Idee mit Deiner Infrarotsauna. Das ist quasi ein elektrischer Stuhl, auf welchen man gerne geht. =
Diese Säulenöfen müßte es ja auch mit externer Steuerung geben?

Als Saunasteine habe ich mal gehört, dass Elitti-Steine ganz toll seien. Was meinst Du dazu, bzw., welche Steine findest Du, bzw. Ihr hier im Forum am Besten und warum?
http://www.saunasteine.de/eliitti/

Besonders schön finde ich ja den Jadeit: http://www.saunahut.org/saunasteine-banjasteine/

Stimmt es wirklich, dass bei regelmäßiger Privatsaunabenutzung (1-2 Mal die Woche) die Steine bereits nach einem halben Jahr getauscht werden müssen?

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

TEF ist offline TEF  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.6.2013 - 20:19 Uhr
229 Posts
Dr.Sauna Ranking


klar gibts die öfen mit externer steuerung aber nicht alle externe steuerungen eignen sich für aussensaunas, da die feuchte und die niedrigen temperaturen der elektronik zusetzen.

ich halte nichts von diesen "besonderen" steine. ein guter diabas reicht vollkommen.

nein steine müssen nicht so oft getauscht werden. hier geht es darum, dass auch der beste stein mit der zeit durch die beanspruchung mit der zeit zerplatzt. wer am ende nur noch "brösel" im ofen hat folgendes problem:

1. es kann die luft nicht mehr durchziehen
2. die heizstäbe überhitzen und werden kaputt.

thats it.

regelmäßig überprüfen und hin und wieder die zu kleinen aussortieren reicht.

ich habe (aus testzwecken) ganz günstige steine in meinem ofen und habe jetzt 3 jahre nicht gewechselt.

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
28.6.2013 - 9:43 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


saunasteine bei einer privaten nutzung halten ca. 4 jahre, ihr lebensende haben sie erreicht, wenn sie brüchig werden, einfach öfters mal zwei steine aufeinanderschlagen (aber vorsicht - die finger )

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.6.2013 - 22:25 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,

der erste Spartenstich ist gemacht und in meinem Kopf nimmt das Projekt konkretere Formen an.

Wie das immer so ist ergeben sich durch das viele Nachdenken neue Fragen

Wäre super, wenn ich da nochmal eure Hilfe bekommen könnte:

1. Abstand Ofen:
Der Ofen den ich bestellen möchte braucht lt. Beschreibung zu allen Seiten 10 cm Sicherheitsabstand. Meint ihr die Schutzvorrichtung für den Ofen (aus Holz) muss auch 10 cm Platz einhalten (siehe Bild unten).

2. Starkstromkabel:
Ich habe in der Garage ein 5 x 1,5 mm² Starkstromkabel liegen, welches wir nach draußen zur Saunahütte legen wollen. Das sind noch ca. 10 Meter und ca. 15 Meter von der künftigen Sauna bis zum Sicherungskasten. Lt. Ofen-Anleitungen sollen 5 x 2,5 mm² verlegt werden. Mein Elektriker meint aber 1,5 müssten reichen. Hätte dazu gerne eine 2. Meinung. Hat jemand Erfahrung?

3. Anstrich:
Ich habe hier im Forum gelesen, dass es eine "Bio"-Grundierung sein soll + Wetterschutzlasur auf Wasserbasis.
Die Sauna soll von Innen ja komplett unbehandelt sein. Macht es aber ggf. Sinn die Grundierung im Sauna-Voraum auch von Innen aufzutragen?

Viele Grüße
Tobias

tobi79 hat folgendes Bild angehängt:

Griller76 ist offline Griller76  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.6.2013 - 23:20 Uhr
1519 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Tobias,

Glückwunsch zum erstan Spatenstich!

zu 1.: Ja, ich würde Dir empfehlen diesen Abstand auch zum Ofenschutz aus Holz unbedingt einzuhalten. Der Grund hierfür ist m.E. die Gefahr der Entflammung umliegender Holzteile, wenn man den Abstand nicht einhält.

zu 3.: Da der Vorraum wohl durch Fenster und eine Tür von der Außenwelt wettergeschützt sein dürfte, machte ein Innenanstrich keinen Sinn.

zu 2.: Hier fehlt mir leider die nötige Sachkenntnis. Von der Logik her meine ich, dass sich der Hersteller bestimmt etwas bei seinen Vorgaben gedacht hat, so auch bei der Kabelstärke. Ich kann mur vorstellen, dass ein zu dünnes Kabel zuviel Strom führen müsste, dabei überhitzt und durchschmort, bzw. einen Kurzschluss produzieren könnte.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Dirk2701 ist offline Dirk2701  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
29.6.2013 - 0:18 Uhr
312 Posts
Lord Sauna Ranking


Hi tobi,

ich würde das 5*1,5 mm² nicht nehmen, erstens sind es ein paar Meter Kabel,
ich würde sogar auf der Länge ein 5*4 mm² oder sogar 5*6 mm² nehmen.

Ps. jeder normaler Backofen soll mit 2,5 mm² angeschlossen werden und der hat
viel weniger Leistung und meistens ein viel kürzeres Kabel.

hab mal gehört viel Leistung , lange Wege , großer Querschnitt.
Gruß aus Bochum - Wattenscheid

der, der es nicht schafft übers Wasser zu laufen

Betzy ist offline Betzy  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
29.6.2013 - 10:00 Uhr
560 Posts
Saunameisterin Ranking


Ich stimme Dirk zu, die Leitung ist mit 5 x 1,5 mm² unterdimensioniert. Ein Elektriker der sowas sagt, ist wohl nicht gerade ein Profi...

Da das Kabel im Außenbereich verlegt wird, ist die Wärme weniger das Problem, sondern der Spannungsabfall. Bei Leitungslängen ab ca. 10 bis 12 Meter ist immer der nächst höhere Querschnitt zu wählen, sonst verbrätst Du im wahrsten Sinne des Wortes die Leistung. Bei einem starken Ofen reizt Du eine 16 A Leitung schon sehr aus. Der Tipp wäre, leg ein 5 x 6 mm² Kabel, sichere es mit 25 A und dreipoligem 40 A RCD hausseitig ab. Im Vorraum machst Du eine kleine Unterverteilung in IP 68, da rein dann ein dreipoliger Sicherungsautomat mit 20 A für den Ofen und ein 16 A Automat für Licht, Lüfter, Radio... 5 x 6 deshalb weil es vermutlich sogar günstiger ist als das weniger gebräuchliche 5 x 4 und du mehr Reserve hast. Ab der 20 A Sicherung kannst du dann mit 5 x 4 oder der Einfachheit halber auch mit 5 x 6, zum Ofen gehen, der wird dann am letzten Meter im Raum über eine hitzebeständige Silikonleitung angeschlossen.

Ganz wichtig auch, im Außenbereich darfst Du nicht einfach eine NYM Leitung, also diese graue Leitung, im Erdreich verlegen, hierfür ist extra Erdkabel, sogenanntes NYY notwendig, das hat eine doppelte Kabelisolierung und einen schwarzen Mantel. Die Alternative wäre Installation in einem Rohr. Da die Sauna vermutlich eine Ecke Geld kostet, solltest Du die paar Euro mehr für eine richtige Installation nicht scheuen.

Gruß
Betzy

Dirk2701 ist offline Dirk2701  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
29.6.2013 - 13:01 Uhr
312 Posts
Lord Sauna Ranking


Q: Betzy,

besser hätte es kein Elektriker der Welt beschreiben können.

Gruß aus Bochum - Wattenscheid

der, der es nicht schafft übers Wasser zu laufen

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
30.6.2013 - 15:44 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


@alle

Danke für die ausführlichen Infos.
Melde mich bei Baufortschritt

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.7.2013 - 13:00 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,

kann mir jemand einen Tipp geben wo man Lasur auf Wasserbasis sowie Öko-Grundierung gut kaufen kann? (Versandhandel)

Meine Suche brachte bisher keinen Erfolg.

Grüße
Tobias

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.7.2013 - 13:28 Uhr
1035 Posts
Saunavielwisser Ranking


suche mal nach Remmers Wetterschutzlasur oder Auro Holzlasur
Andy


Griller76 ist offline Griller76  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.7.2013 - 13:57 Uhr
1519 Posts
Saunaspezialist Ranking


Geh doch mal zu Deinem lokalen Malerfachgeschäft, dort berät man Dich gerne und Du tust noch ein bißchen was für Deine Region.
Alternativ könntest Du einen Zimmerer aus Deiner Gegend fragen. Ich finde Fachpersonal immer besser als Selbstbedienung im Internet, bzw. Baumarkt.
Kann Dir denn da vielleicht auch Dein Saunahersteller Auskunft geben?
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
16.7.2013 - 14:13 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


die brauchst eine grundierung, die tierische und pflanzliche schädlinge "packt" aber ohne chem. keule auskommt, wir nehmen thüringer waid, ein brennesselsud - ökologisch, versorg dir das örtlich oder bestells bei mir - schick ne nachricht
lasur ist dann relativ alles problemlos, das problem besteht in den hohen saunatemperaturen und der gefahr derausdünstung der herbizide oder was auch sonst an chemie nach innen

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
5.8.2013 - 14:52 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


schön wäre es, wenn du mit bild dein eigenes haus vorstellen würdest...ansonsten klingt es so nach eigenwerbung - erst recht wenn man neu in einem forum ist, nur mal als tipp - catdog

finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
5.8.2013 - 15:09 Uhr
961 Posts
Saunaobermeister Ranking


nein ich wollte bloß damit sagen - wenn du es so stellst - dann klingt es für viele im forum so, als wärst du ein mitarbeiter der firma - und das stößt viele hier im forum ab... denn bunte bildchen gibt es im internetz genug

mami ist offline mami  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
5.8.2013 - 20:54 Uhr
1159 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo finsterbusch,

was macht Deine/Eure Balkonsauna.

Am Bau und der Einweihung hast Du uns ja hier teilhaben lassen.

Welche Erfahrungen gibt es nun nach längerem Gebrauch der Balkonsauna.

Alles so wie geplant, oder gibt es schon neue Erkenntnisse, nach dem Motto

" Das hätte ich doch anders machen sollen"

Ich bin ja nicht neugierig, aber gewusst hätte ich schon gern.

( Ist ein Spruch von mir )

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
7.8.2013 - 18:38 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo,
Projekt beendet. Die Sauna steht und läuft.
Nach 5 anstrengenden Wochen mit wenig Freizeit und viel vergossenem Schweiß steht die Hütte endlich. Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden. Denke das Ergebnis ist für mein Budget gut.

Die Hütte (Matti von Wolff Finnhaus) ist qualitativ sehr gut. Ärgern musste ich mich über die Anleitung, die für jemanden der zuvor noch keine Blockhaushütte aufgebaut hat dürftig war. Mit einer ausführlicheren Beschreibung hätte ich mir Zeit und Ärger erspart. Dafür war der telefonische Support von Wolff sehr gut und fix.

Nicht ganz zufrieden bin ich mit dem Ofen. Der BC80 von Harvia hat eine eingebaute Zeitschaltuhr, die mir zu laut ist. Da wäre die externe Steuerung vielleicht doch besser gewesen. Außerdem regelt mir das Gerät zu schnell ab. Bei 75 Grad ist Schluss. Da muss ich den Hersteller noch mal antriggern ob sich hier was einstellen lässt.

Unsicher war ich i.S. Anstrich. Ich habe lange nach einer Bio-Grundierung gesucht. Die hier angepriesene Thüringer Waid-Grundierung wäre bei der erforderlichen Menge sehr teuer gewesen. Habe daraufhin gegoogelt (nix zu finden) und mit zwei Farbherstellern, zwei Händlern, einer Malermeisterin und dem Saunabauer unseres Schwimmbades gesprochen. Alle hatten sie nach auf die Frage nach Bio-Grundierung ein Fragezeichen auf der Stirn. Die einhellige Meinung war, dass bei 7cm Bohle nichts passieren kann und meine Hütte wie jede andere gestrichen werden darf. Habe mich für eine HK-Lasur incl. Grundierung von Remmers entschieden. Die Hütte wird auch nach längerem Betrieb von Außen nicht heiß und Farbgerüche gibt es in der Sauna auch keine. Insofern denke ich, dass es OK war.

Alles in allem habe ich riesig Spaß mit der Sauna und hoffe, dass es lange so bleibt. Als Familienvater ist es super abends wenn die Kurzen im Bett sind in der Sauna abzuschalten. Danach schläft es sich wie ein Murmeltier.

Nochmals vielen Dank für die vielen Tipps und schnellen Antworten hier im Forum. Ihr wart eine große Hilfe.

Grüße
Tobias

Griller76 ist offline Griller76  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
7.8.2013 - 19:28 Uhr
1519 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Tobias,

herzlichen Glückwunsch zum geglückten Abschluss Deines Projektes. Kleine Verbesserungen gibt es ja immer. Gibt es auch bitte Bilder davon.
Leider ist meine kleine noch so klein (vier Wochen), so dass ich sie noch nicht in die Sauna mitnehmen kann, bzw. nur einer von uns rein kann, da der andere auf unsere kleine Sieglinde aufpassen muss.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Thomasauna ist offline Thomasauna  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
15.9.2013 - 20:34 Uhr
1 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo, schöner Bericht über das Saunaprojekt. Wir stellen jetzt bald auch das Saunahaus Matti 70 auf und haben dazu den Ofen BC80 Harvia bestellt. Heizt der wirklich so schwach oder hast du mittlerweile eine Lösung gefunden. Wenn du mal kurz berichtest würde ich mich freuen.

tobi79 ist offline tobi79  Re: Gartensaunahaus Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
17.9.2013 - 19:17 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Thomasauna,

kann ich dir nur gratulieren. Die Hütte ist klasse! Das mit dem Ofen hat sich von allein geregelt. Offenbar musste der erst ein paar mal laufen um auf Temparatur zu kommen. Inzwischen wird die Sauna um einiges heißer. Wir machen den ersten Gang nach ca. 1/2 Std. bei ca. 65-70 Grad. Ab dem zweiten Gang sind es dann ca. 80-85 Grad. Das reicht mir. Störender sind die Geräusche der Zeitschaltuhr, da ich es in der Sauna gerne ganz leise habe.

Zum Aufbau noch zwei Tipps, da die Anleitung lückenhaft ist:

Pass bei den Seitenteilen auf! Du siehst nicht welche Seite innen und welche außen ist. Dafür musst du die Einbohrungen für die Gewindestangen im Auge behalten. Steckst du die Teile falsch herum ineinander ist äußerlich zwar alles OK, aber du bekommst die Gewindestangen nicht rein, da die Löcher versetzt (ca. 1 cm) stehen.

Und die T-Teile sind für Türen und Fenster. Das stand in der Anleitung auch nicht beschrieben und ich hatte gedacht die wären für die Bankunterkonstruktion.

Grüße und viel Spaß beim Aufbau.

Tobias

Seite 1 2 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.38 Sek