Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen




Die Watsu Massage

Der Begriff Watsu setzt sich aus den Wörtern Wasser und Shiatsu zusammen.

Watsu wurde vom Amerikaner Harold Dull entwickelt. Dabei werden Elemente aus der Fingerdruckmassage (Shiatsu), Gelenkmobilisation sowie Muskeldehnung miteinander verbunden. Der Patient wird in 34 Grad warmem Wasser ruhend gehalten, bewegt, gedehnt und massiert.

„Watsu“ nutzt die Auftrieb des Körpers im Wasser zu besonderen Anwendungen, die das Rückgrad entspannen, die Gelenke entlasten und die Muskeln dehnen. Diese rhythmischen Bewegungen, die in Harmonie mit der Atmung ausgeführt werden, unterstützen die Regeneration von Körper und Geist.




zurückzurück

link Alle Massagen zeigen


Seit dem 31.03.2009 wurde diese Seite 4049 mal aufgerufen, Vielen Dank!

Was braucht man eigentlich alles in der Sauna

Was braucht man eigentlich alles in der Sauna

Massage buchen im Westfalenbad

Massage buchen im Westfalenbad


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.14 Sek