Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen




SENSUS MAGNUS der Glücksgefühl Erzeuger

Kopfmassagegerät Sensus Magnus ist sehr gefragt

30.10.2006

Die große Lust an der Gänsehaut


Den Kopf kann man mit den Fingern massieren, aber mit dem SENSUS MAGNUS ist es eindeutig schöner. Taucht dieses kleine Instrument auf, so wird es meist zunächst belächelt, doch wird es einmal ausprobiert, so möchte man sogleich eines besitzen und sich weiter massieren oder massieren lassen.

Sensus Magnus Nehmen wir also einen dieser "abgesägten" Schneebesen zur Hand und setzen seine Kügelchen auf den Hinterkopf
eines Menschen, den wir erfreuen wollen. Ist dieser verspannt, wird er sicher als erstes zusammenzucken oder sogar aufschreien, wenn der zu verwöhnende Mensch eine Frau ist.

Sensus magnus Wer nun die Augen schließt und still genießt, fühlt es jetzt vom Hinterkopf bis in den Rücken hinunterrieseln, es entsteht die berühmte "Gänsehaut" mit einem sehr angenehmen Gefühl. Das Instrument wird auf dem Hinterkopf gedreht, dann löst man es von der Haut und drückt die Spitzen nach zwei, drei Sekunden wieder auf den Kopf, zunächst sanft, dann etwas fester.

Woher kommt nun eigentlich dieses so angenehme Gefühl?


Sensus magnusNeurophysiologisch gesehen handelt es sich bei der Kopfmassage um eine Druckreizung der Dendriten (Bestandteil eines motorischen Neurons), die einen elektrischen Impuls und damit den "Marschbefehl" für Überträgerstoffe auslöst. Durch die Kopfmassage werden Glückshormone freigesetzt.
Aha, das ist es also!

Eine Saunafreundin (Beate) aus Gevelsberg brachte dieses wirklich angenehme Gerät eines Tages mit in die Sauna und stellte es dort den anderen Saunagästen vor. Seitdem haben es bereits viele Gäste bestellt und lassen sich seitdem verwöhnen. Wer nun auch Interesse an dem kleinen "Glücksgefühl" Erzeuger hat, der kann es natürlich von uns bekommen:


Es kostet 8 €uro plus Versand 4,90 € schreibt uns einfach eine Email (siehe Impressum)
Von hier aus: Viel Spaß damit!
Vielleicht DER gute Tipp als das nächste Geburtstags - oder Weihnachtsgeschenk?


Redakteur:
-= tom =-


Seit dem 30.10.2006 wurde dieser Artikel 5109 mal aufgerufen, Vielen Dank!


Ältere Sauna News
Neu im Forum

Re: Saunakota neu braucht ewig für Temperatur
   ( 17.12.2018- von finsterbusch)

Re: Saunakota neu braucht ewig für Temperatur
   ( 16.12.2018- von soelli)

Re: Saunakota neu braucht ewig für Temperatur
   ( 16.12.2018- von Jörg Jäckle )

Re: Sparen bei Aufguss Beigaben
   ( 16.12.2018- von Jörg Jäckle )

Re: Neubau Doppelhaus - Saunaplanung im Bad
   ( 14.12.2018- von speed_55)

Re: Bau meiner Kellersauna
   ( 14.12.2018- von AndyAC)

Re: Bau meiner Kellersauna
   ( 14.12.2018- von finsterbusch)

Re: Bau meiner Kellersauna
   ( 14.12.2018- von rocko)

Re: Lange Haare in Sauna gefährdet?
   ( 13.12.2018- von Saunakuebel)

Re: Zwei niederlaendische grosse Thermen oeffnen bald.
   ( 13.12.2018- von SaunaWikinger)







Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.24 Sek