Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen




Vor der Sauna nochmal kalt duschen

Soll man sich vor der heissen Sauna nochmal vorher kühlen

Das vorherige Abkühlen ist falsch
Wer sich vor dem Gang in die Sauna im Tauchbecken oder unter der kalten Dusche nochmal abkühlt erschwert das Schwitzen
Wer sich dann nicht abtrocknet und nass - kalt in die Sauna geht, macht gleich mehrere Fehler zugleich

Nasse Haut
Die Haut ist nass und das Wasser muss zuerst verdunsten bevor die Haut zu schwitzen beginnt.

Verdunstung erzeugt Luftfeuchtigkeit
Das verdunstende Wasser auf der Haut erhöht unnötig die Luftfeuchtigkeit. In einer Trockensauna ohne Aufgüsse ist dies aber genau nicht erwünscht.

Kalte Haut
Durch die vorherige Abkühlung muss sich die Haut zunächst aufwärmen bevor der Körper dann wie gewünscht an zu schwitzen anfängt.


Richtig ist also:
Der Saunatag sollte mit einer warmen Dusche und einer intensiven Reinigung beginnen. Anschliessend gut abtrocknen und dann die gewünschte Saunakabine aufsuchen. Am Schluss des Saunatages, der aus drei Saunagängen bestehen sollte nur noch kalt oder warm duschen, jedoch ohne Zusatz von Seife oder Shampoo, denn noch sauberer als nach einem Saunatag kann der Körper nicht werden.


Seit dem 04.08.2009 wurde diese Seite 23212 mal aufgerufen, Vielen Dank!





Hier könnte Ihre
WERBE ANZEIGE stehen

200 x 200 Pixel

Nr. D1


Sommer Dachterrasse in der Birkensauna in Haan

Sommer Dachterrasse in der Birkensauna in Haan


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.16 Sek