Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen




Saunalexikon von A - Z

521 Saunabegriffe, Wellnessbegriffe






Eimerdusche

Als Eimerdusche wird eine besondere Art der Kaltanwendung bezeichnet. Ein hoch aufgehängter (ca.2,50 Meter) Eimer wird automatisch mit eiskaltem Wasser aufgefüllt, bis er voll ist.

An diesem Eimer ist ein ca. 1 Meter langes Seil oder eine Kette an der man mit einem kräftigem Ruck den Inhalt des Eimers über dem eigenen Körper komplett entleeren kann. Dies gibt einen besonderen Kick.

Sehr beliebt ! bei vielen Saunafans. Die Eimerdusche wird von sehr vielen Sauna Anlagen im Kaltanwendungsbereich angeboten.


Dieser Eintrag wurde 3047 mal gelesen, Vielen Dank für Dein Interesse!



zurückzurück

Was braucht man eigentlich alles in der Sauna

Was braucht man eigentlich alles in der Sauna


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.11 Sek