Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden?
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 690 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
GrottenolmLangenfeld ist offline GrottenolmLangenfeld  Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
12.11.2020 - 15:38 Uhr
2 Posts
Eintagsfliege Ranking


Liebe Sauna-Freunde,

ich brauche den Rat erfahrener Gartensauna-Besitzer ...

Wir planen eine Holz-Sauna mit Vorraum anzuschaffen. Uns stehen ca. 3m Länge und 2,30 Breite an Fläche zur Verfügung. Aktuell stehen die Modelle
"Enjoy" von Butenas (4.600 EUR)
"Birka 1" von Karibu (3.400 EUR)
"St. Moritz" von Alpholz (2.800 EUR)
zur Diskussion.

Die Häuser sind alle aus unbehandeltem Fichtenholz. Inwiefern kommt dabei noch Arbeit auf uns zu? Muss das Holz geölt oder gestrichen werden - oder können wir das Haus aufbauen und gut ist's?

Und: Die Preise bei den drei Modellen liegen recht deutlich auseinander. Wie treffen wir eine gute Wahl, was die Qualität und Haltbarkeit angeht? Mehr als 5.000 EUR wollen wir nicht ausgeben für das Haus inkl. 9kW Bio-Kombiofen. Die Sauna wird nur zu Zweit, von mir und meinem Mann genutzt und steht neben unserem Pool.

Ich bin wirklich über jeden Tipp dankbar, denn wenn man neu in dem Bereich ist, ist es wahnsinnig schwierig, die Qualität und Haltbarkeit der Angebote zu beurteilen.
Ich freue mich auf den Austausch!

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.11.2020 - 9:32 Uhr
152 Posts
Dr.Sauna Ranking


Als Besucher von über 50 öffentlichen Saunas hab ich natürlich auch in ( kleineren ) Blockhaus-Saunas in Gartenanlagen gesessen.
Als Elektroingenieur kenne ich aber auch das "Anforderungsmanagement", also einfach den Vergleich von Leistungsdaten ( "ist" ) untereinander, und mit den Wünschen ( "Soll" ).

Also reine Theorie, ich hab keine Sauna im Garten.
Versuchen wir es mal:

Eure Kandidaten

1.
"Enjoy" von Butenas
Mit Ofen
Zitat:
Wandhängender 9 kW Ofen BHIRO für das finnische Saunabad mit Saunasteinen und integrierter Steuerung am Ofen

Es gibt wohl keine Hersteller-Website zum BHIRO Saunaofen? Also reine Importware?! Ich habe keinerlei Informationen per Suchmaschine gefunden.

Verschiedene Hütten-Größen möglich.

45, 60, 90 mm Wandstärke.
"Euer" Preis ist der mit 45mm Wandstärke.
Bei größerer Wandstärke deutlich teurer !

Kein Massivholzdach!

Fragt nach beim Hersteller, ob das Aufstellen ähnlich einfach ist wie bei den Hütten von Karibu. Oder halt komplizierter.

Fragt nach, ob es das "Zubehörpaket Classic" des Mitbewerbers auch für dieses Angebot gibt, oder was davon im Komplettpreis schon inbegriffen ist.

Inklusive Saunasteine.

Zitat:
integrierter Steuerung am Ofen
- Die Steuerung ist also mit im Saunaraum, am Ofen. UPDATE Benutzer DODIE99 schreibt, dass es sich dann um eine primitive elektromechanische Steuerung mit Thermostat + Eieruhr handelt.
Kenne ich von meinen Saunabesuchen GAR NICHT.

Fragt mal nach, ob Ihr diese Lösung auch mit Ofen mit separatem Steuergerät bekommen könnt!

2.
"Birka 1" von Karibu
Es gibt 3 Saunaöfen zur Auswahl, der von Euch angegebene Preis stimmt in etwa wenn man die teuereste Variante wählt.
Zitat:
9 kW Ofen integr. Steuerung
9 kW Ofen Finnisch
9 kW Ofen Bio

Hier wird gar kein Ofen-Hersteller angegeben. Nachfragen!

Beachtet das Angebot
Karibu "Sauna Ersatzteile & Zubehör", da steht drin was ein Ersatz-Ofen so kostet.
Es gibt dort auch noch mehr Auswahl an Öfen, Nachfrage welche anderen - auch teureren - Öfen zu der Saunahütte passen.

Bis auf ein "Billigangebot" sind die 9KW Öfen mit externem Steuergerät, das also z.B. im Vorraum plaziert werden kann.
Das "Classic" Steuergerät ist einfach gehalten, das "easy" Steuergerät hat wohl Touch-Screen und Smartphone-ähnliche Benutzeroberfläche.

Es wird nur eine Hütten-Größe angeboten.

Wandstärke wird explizit nicht angeben. Ich rechne nach:
Aussenwandstärke Breite 231cm
Innenwandstärke Breite 219cm
====================
Differenz 12cm = 120mm.
So darf man aber wohl nicht rechnen, der Schreiber DODIE99 unter mir berichtet von

38mm Wandstärke.

Massivholzdach!

Zitat:
einfache Montage dank Steck-/Schraubsystem


Es gibt ein empfehlenswertes Karibu "Zubehörpaket Classic".

Vermutlich werden Saunasteine mitgeliefert. Nachfragen!

3.
"St. Moritz" von Alpholz
Es fällt auf, dass es keine Hersteller-Website zu geben gibt, sondern nur Verkäufer-Seiten. Beachtet die Preisunterschiede, die es bei den anderen Modellen - weil Hersteller-Angebote - nicht gibt. Und: Also reine Importware ( bei der weniger Service nach dem Kauf möglich ist, als bei einem Hersteller ? ).

Beim teureren Angebot geht klar draus hervor, dass kein Ofen mitgeliefert wird. Wenn Ihr ( Sauna & Bau- ) Anfänger seid, würde ich "alles aus einer Hand" empfehlen. Weil wenn was nicht klappt, ist es eine "Komplettlösung".

Das ist also keinefalls das Schnäppchen das Ihr erwartet habt.

Was anderes wäre, wenn ein lokaler Baumarkt vor Ort ( Obi,.. ) mal eine Charge Komplett-Saunahäuser anbieten würde, besonders wenn die auch lokal vorrätig sein sollten - zumindest eine Besichtigungs-Sauna - und aus den Depos weitere Exemplare kurzfristig rangeschafft werden können....das könnte klappen...

Der Name drückt die Kompetenz dieses Verkäufers aus: Er verkauft Gartenhäuser, keine Sauna-Komplettanlage.
Gartenhaus Gmbh "Saunahaus St.Moritz-44 "

Wayfair ist wohl auch ein Baumarkt, der auch Gartenhäuser verkauft....
Wayfair.de "Alpholz Massivholzsauna St.Moritz ohne Ofen"

Ich empfehle also rein aus der Theorie die dritte Lösung NICHT.

--
Die anderen Experten dürfen uns erklären, wie wichtig die Wandstärke ist, also 45 / 60 / 90mm bzw. UPDATE 38mm. Bei einer Aussensauna die im Winterhalbjahr betrieben werden wird, wäre "mehr" natürlich besser als "wenig".
--

Die anderen Experten hier dürfen sich ja mal äußern ob es cool ist, einen NoName Importware Ofen zu kaufen, für die kein Hersteller für Reparatur oder Service zur Verfügung steht. Steuergeräte haben wegen der Elektronik eine geringe Haltbarkeit von deutlich unter 10 Jahren. Reparatur lohnt sich nicht, aber nur bei den beiden teureren Karibu-Angeboten ist das Steuergerät extern, also nicht der Sauna-Hitze ausgesetzt, und kann auch als Ersatzteil bestellt werden.

Ich empfehle also die Karibu-Lösungen mit externem Steuergerät, als Elektroingenieur, weil mir die Technik besser gefällt !
Noch besser wäre eine Lösung, wo Ofen+Steuergerät auch einen deutschen Hersteller bzw Importeur haben, der von der Technik Ahnung hat.

Nochwas, an den Steuergeräten fummelt in öffentlichen Sauna niemand herum, die sind häufig eingehaust in Holzkasten mit Glasscheibe in Tür, abgeschlossen. Manchmal braucht man eine Leiter um ranzukommen. Es "muss" also noch woanders eine Start/Stopp-Sauna Schalter geben, also da wo auch die Sauna-Beleuchtung an- und ausgeschaltet wird.

Bei den integrierten Steuergeräten muß man wohl definitiv IN der Sauna am Saunaofen auf einen Kopf drücken, um an/aus zu schalten. Bei den externen Steuergeräten gibts vermutlich einen An/Aus Kopf oder Touchscreen-Bedienelement. und keinen externen An/Ausschaltknopf der nochmal vom Steuergerät getrennt ist.

Was zur Einsicht bringt, habt Ihr weitere elektrische Verbraucher wie Beleuchtung in der Hütte, muss die ja auch vom Elektriker mit angeschaltet werden...

Butenas und Karibu sind vermutlich ja doch Kistenschieber, die sich mit Ofen und der Steuerelektronik nicht auskennen, weil nur fertig importiert bzw. eingekauft....

--

Die anderen Experten hier dürfen auch erzählen, in welcher Reihenfolge man was machen lässt

1. Eine Vorab-Besprechung mit dem später auch beauftragten Elektriker, was das kostet und wie es geht, ein 400V 16A Stromkabel vom Hausverteiler, durch die Hauswand, im Garten verbuddelt, zur Stelle hinzuführen wo dann die Hütte steht. Elektriker und Baufirma finden, die auch gern zusammenarbeiten.
2. Ausführung der Elektro- und Erdarbeiten: Stromkabel durch Baufirma - die buddelt - und Elektriker in den Garten legen lassen, UNTER der Grasnarbe. Wo es endet & rauskommt aus der Erde, soll ja die Hütte hin.
3. Hütte aufbauen, so daß Kabel sich an der richtigen Stelle schon im Hausinnern befindet
4. Elektriker schließt Ofen & Steuergerät und gegebenenfalls weitere Verbraucher ( Beleuchtung in der Hütte ) an.
Denkt auch an Steckdosen im Vorraum zum Betrieb einer Audio-Anlage ( Verstärker & Lautsprecher, an die ein CD-Player oder Smartphone angeschlossen wird, zur Musik-Berieselung falls Ihr Bio/Wellness-Sauna Betrieb macht.
Wenn Bio-Sauna, gibts da ja häufig diese Farbspiel-Beleuchtungen, auch dafür muss eine Steckdose vorhanden sein.
5. Eigentümer konfiguriert Ofen und nimmt ihn in Betrieb.

PS: Das meiste unabhängig davon ob in der Hütte ne Sauna betrieben wird...

Einfache Netzttrennung sollte auch möglich sein. Vermutlich beste Lösung im Wohnhaus kurz vor dem Verteiler, so ein dicker Schalter der Klickt wenn man ihm rumdreht.
So dass dann das ganze Gartenhäuschen stromfrei ist, für eventuelle Wartung oder Erweiterung UND für betriebslose Zeiten ( also wenn Ihr nur Samstags Sauna macht, So-Fr die Hütte stromfrei lassen ).

Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Dodie99 ist offline Dodie99  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2020 - 11:33 Uhr
25 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Die angegebenen Saunen unterscheiden sich zum Teil schon einmal in den Wanddicken. Die Karibu hat dort lediglich 38mm. Gerade im Aussenbereich darf es gerne etwas mehr sein.

Butenas bietet dort verschiedene Stärken an.

Beide haben jedoch kein Massivholzdach.

Wenn die Steuerung im Ofen integriert ist, ist dies keine elektronische Steuerung. Es handelt sich dann lediglich um einen Thermostaten und um einen Timer (Eieruhr). Beides sich elektromeschaniche Bauteile, denen die Wärme am Ofen nicht so viel aus macht. Zudem sitzen sie im unteren Bereich des Ofens. Dort dürften lediglich ca. 40 bis 50 Grad max erreicht werden, wenn überhaupt.

Ohne einen solchen Ofen erlebt zu haben, würde ich jedoch davon ausgehen, das die Temperaturregelung nicht so genau ist, da sie am Ofen und nicht im oberen Bereich der Sauna "gemessen" wird.
Persönlich würde ich wegen der besseren Regelbarkeit eine externe Steuerung und die Benutzung eines zusätzlichen Bankfühlers vorziehen.

Es lohnt sich immer, anzufragen, ob auch ein anderers Ofen/Steuerungspaket auswählbar ist, und von welchem Hersteller das Produkt ist.

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.11.2020 - 12:16 Uhr
152 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo DODIE99,
interessanter Beitrag!

a)
Wie kommst Du aber auf die 38mm Wandstärke?

b)
Karibu
Zitat:
Das Dach besteht aus Massivholz

, warum siehst Du das anders?
Viele Grüße
Rolf

Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Dodie99 ist offline Dodie99  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2020 - 12:41 Uhr
25 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Das habe ich aus einer Produktbeschreibung:
Zitat:
Dach und Boden:
Das Dach der 38 mm Karibu Saunahaus Serie Birka 1 besteht aus einer 42 mm starken Rahmenkonstruktion mit zwischengelagerter Mineralwolldämmung

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.11.2020 - 12:49 Uhr
152 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo DODIE99,

a)
und wo ist die Produktbeschreibung online zu finden?
Im PDF "Produktioninformation" steht sowas nicht drin.

b)
Zitat von Dodie99:

Es lohnt sich immer, anzufragen, ob auch ein anderers Ofen/Steuerungspaket auswählbar ist, und von welchem Hersteller das Produkt ist.

Typisch ist, produkt- und branchenunabhängig, dass keine verbindliche Aussage gemacht wird, "weil der Sub-Hersteller der Komponente könnte wechseln", das behält sich der General-Hersteller vor.

Viele Grüße
Rolf

Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Dodie99 ist offline Dodie99  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2020 - 13:08 Uhr
25 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Steht in der Produktinformation des Herstellers drin


https://www.karibu.de/widgets/WebcuPdfCreator/createProductDocument/articleNumber/86853
(Ich hoffe, der Link ist erlaubt, andernfalls bitte durch den mod entfernen)

Blatt 1 unter Sauna Dach Dämmung = Mineralwolle
Blatt 3 kannst du die die 38mm Profile entnehmen

Mein vorheriges Zitat stammt aus der Beschreibung eines Online Angebotes

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.11.2020 - 13:15 Uhr
152 Posts
Dr.Sauna Ranking


Ich seh schon, DODIE99,
Du bist erfahren im Lesen von Datenblättern
Also "nur im Bild - also nicht als von Google oder für ein Text Cut+Paste des Browsers greifbar - auf Seite 3 in der Produktinformation" bislang kommunziert, dass Wandstärke 38mm ( "Profilstärke 38mm" )

Online-Angebotstext hab ich nun gefunden
onlineshop-baumarkt.de 'Produktinformationen "Karibu Saunahaus Birka 1 mit Vorraum 38 mm ohne Ofen"'

Zitat:
Das Dach der 38 mm Karibu Saunahaus Serie Birka 1 besteht aus einer 42 mm starken Rahmenkonstruktion mit zwischengelagerter Mineralwolldämmung


Auf der Karibu-Seite für das Produkt kann ich das nicht finden.

Wieso widerspricht das der Behauptung auf der offiziellen Produkt-Seite
Zitat:
Das Dach besteht aus Massivholz


Was versteht man allgemein darunter?
Was liegt hier vor?
Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Dodie99 ist offline Dodie99  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
22.11.2020 - 20:01 Uhr
25 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Auf der Karibu Seite steht bei mir:
Zitat
Das Dach besteht aus Massivholz und wird im Saunabereich durch eine Rahmenkonstruktion mit Mineralwolldämmung verstärkt. So kann keine Wärme aus der Saunakabine entweichen.

Einfach den gesamten Satz lesen.

So viel ich weiß, ist das bei allen Massivholzsaunen von Karibu und Butenas so. Hierzu gibt es auch immer wieder mal Informationen bzw. Hinweise hier im Forum. Bei Butenas kann man unter Umständen ein Upgrade auf ein Massivholzdach machen.

Im freien Aussenbereich würde ich nicht unter 60mm gehen.

GrottenolmLangenfeld ist offline GrottenolmLangenfeld  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
23.11.2020 - 13:18 Uhr
2 Posts
Eintagsfliege Ranking


@Dodie99 und @Hemmerling - vielen Dank für Eure Einschätzung!

Was den Saunaofen angeht, werden wir auf jeden Fall einen 9kW Bio-Kombiofen mit Außensteuerung nehmen - ggf. kaufen wir den lieber extra, also nicht direkt als Paket.

Ich frage mich bei der Karibu, ob die Qualität stimmt. Ich habe jetzt schon häufiger gelesen, dass der Aufbau die Hölle sein muss, weil die Hölzer nicht richtig zugeschnitten sind ... Habt Ihr da Erfahrungen?
Ich freue mich auf den Austausch!

Dodie99 ist offline Dodie99  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
23.11.2020 - 22:54 Uhr
25 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Mit Erfahrungen kann ich leider nicht helfen.

Karibu gehört zum unteren Preissegment- you get what you pay

Ich würde euch empfehlen, euch nach Möglichkeit einmal eine Sauna des Herstellers im Original anzusehen. Da könt ihr am besten abschätzen, ob sie euren Anforderungen genügt


AndyAC ist offline AndyAC  Re: Bau einer kleinen Gartensauna mit Vorraum - wie sollen wir uns entscheiden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.11.2020 - 23:06 Uhr
1229 Posts
Saunavielwisser Ranking


Es wird hier kaum Erfahrung mit Karibu geben.
So weit ich weiß hat sich keiner eine Karibu gekauft wenn er sich vorher hier im Forum informiert hat.
Andy


Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.28 Sek