Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Aufheizverhalten Harvia
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 808 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Arniman ist offline Arniman  Aufheizverhalten Harvia Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
20.7.2021 - 17:59 Uhr
9 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo Zusammen,

seit Juni sind wir stolze Besitzer unser eigenen Fasssauna und seit dem Wochenende sind endlich auch die angrenzenden Bereiche fertiggestellt. So sollte unserem Saunavergnügen nichts mehr im Wege stehen.

Als Ofen haben wir den Harvia Cilindro PC90XE mit Xenio CX110 Steuerung.

Dazu hätte ich folgende Fragen:
1) Da die angezeigte Innentemperatur auf der Steuereinheit mit der Realität entsprach, habe ich im Menü die Heizkennlinie auf +4 angepasst. Ist eine solche Anpassung normal? Habe als Referenzwert ein analoges Saunathermometer sowie eine Messung über mein Digitalmultimeter genommen.
2) Wenn ich z.B. 70 Grad am Bedienfeld einstelle, heizt der Ofen bis auf 80 Grad auf, bevor die Temperatur langsam fällt. Ist ein solcher Überschwinger normal? Wenn ich 70 Grad einstelle will ich eigentlich keine 10 Grad mehr haben.
Wie sind da Eure Erfahrungen?

Gruß
Arni

PS. Werde demnächst noch ein paar Bilder von unserem Saunavorhaben posten!
Fröhliches 😅

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Aufheizverhalten Harvia Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.7.2021 - 22:01 Uhr
1349 Posts
Saunavielwisser Ranking


So einen " Überschwinger“ habe ich auch obwohl ich eine sehr alte und primitive Saunasteuerung habe.
Aber eine gewisse IST -SOLL Differenz ist bei Saunen normal da in der Sauna sehr unterschiedliche Temperaturen herrschen. Nicht nur zwischen Oben und Unten sondern auch zwischen nah am Ofen und weiter weg und den vorherrschenden Luftströmungen gibt es schnell 10°C Temperaturdifferenz.
Ich bin mir nicht sicher, aber es ist Vorstellbar, dass während des Aufheizens bei verschiedenen Temperaturen auch die Luftströmungen sich verändern. Ich erkläre mir damit auch den "Überschwinger".
Man sollte sich bei der Sauna nicht auf die digitale Temperaturanzeige verlassen sondern auf seinen Körper hören. Mit der Zeit bekommt man bei der eigenen Sauna heraus bei welcher Einstellung einem die Temperatur am besten zusagt. Es kann sein, dass das bei einer anderen Sauna 10°C mehr oder weniger sind.
Andy


hemmerling ist offline hemmerling  Re: Aufheizverhalten Harvia Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.7.2021 - 23:04 Uhr
324 Posts
Lord Sauna Ranking


Andy kennt sogar den Fachausdruck "überschwinger",
ich als Dipl.-Ing.(FH) Elektroingenieur durfte mich im Studium auch mit Regelungstechnik befassen - war nicht mein Spitzen-Fach -,
und ja,
eine Regelung KANN nicht schnell funktioneren, bei den meisten Implementierungen ( also wie sie mathematisch funktioniert ), ohne Überschwinger.

Aus dem Regelungs-Verhalten könnte man sogar die mathematische Funktion erahnen, nach denen der Regler funktioniert...
( PI-Regler ).

Gäbe es KEINEN Überschwinger, würden, die 70 Grad erst nach z.B. 12h erreicht, weil sich die Temperatur-Kurve der 70 Grad Linie durch eine leicht gekrümmte Kurve nähert, die (mathematisch) erst im Unendlichen die 70 Grad erreicht...
oder auch nie, d.h. der Endwert würde bei 65 Grad liegen..
( = I-Regler )

Such mal mit Google nach Bildern mit "pt1 überschwingen"
... Tom mag hier ja keine Links .

Grüße
Rolf

Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Arniman ist offline Arniman  Re: Aufheizverhalten Harvia Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.7.2021 - 22:43 Uhr
9 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo Andy, Rolf,

danke für Eure Rückmeldung. Dann scheint das wohl normal zu sein. Sicher ist ein PI-Regler in der Steuerung verbaut, welcher einen Überschwinger mitbringt. Und das eine Temperaturregelung träge ist, verstehe ich auch.

Habe nur nicht erwartet, dass er so groß ist und es dann vom Beginn des Aufheizens bis zum Erreichen der eingestellten Temperatur ca. 2-2,5 Std. dauert. dachte, es müsste etwas schneller gehen. Vielleicht tut auch dir große Steinmenge mit der speicherbaren Energie seiniges dazu…

Am Bedienfeld kann ich noch Heizkurven mit einem Wert von -10 bis +10 einstellen. Aber leider konnte ich im Netz keine weiteren Informationen zum Kurvenverlauf finden. Hat hier noch jemand einen Tipp, wo ich dazu weitere Informationen bekommen kann?

Gruß Arni
Fröhliches 😅

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.36 Sek