Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen




Neuer ist alter Sauna Weltmeister

Wieder einmal nicht zu schlagen: Finne Timo Kaukonen ist erneut Weltmeister

08.10.2007

timoDer neue Saunaweltmeister ist auch der alte Sauna - Weltmeister. Der Finne Timo Kaukonen hat sich wieder einmal, diesmal sogar bei 130 Grad Celsius den Weltmeistertitel im Extrem - Schwitzen geholt.

Im finnischen Heinola, wo die letzten Sauna - Weltmeisterschaften ausgetragen wurden, hielt es der hitzebeständige Nordeuropäer zwölf Minuten und 26 Sekunden in der WM - Sauna aus und schlug damit seinen Landsmann Markku Mustonen um nur knappe drei Sekunden.

Bei den schwitzenden Damen siegte Leena Kautianen mit 10 Minuten und 31 Sekunden natürlich auch aus Finnland.


Als härteste Belastung gilt hier nicht etwa die hohe Temperatur, sondern die sich stetig wiederholenden Aufgüsse, die alle 30 Sekunden automatisch auf den Ofen gekippt werden.
Die Teilnehmer müssen zeitweise ein Handzeichen geben, ob es ihnen noch gut geht, ansonsten werden sie disqualifiziert.
Und ebenso zur Disqualifikation gehört: Den Schweiß mit der Hand von der Haut zu wischen. Doch das alles nahmen die insgesamt 71 Teilnehmer mit einigen Brandblasen in Kauf. Um das Finale zu verkürzen wurde die Temperatur von bisher 110 auf 130 Grad erhöht.

Erfahrene Saunagänger unter Euch wissen sehr gut, dass selbst bei 90 Grad Celsius und einem schnellen Aufguss der Niederschlag glühend heiß auf der Haut niederschlägt und für manche hier schon die absolute Schmerzgrenze erreicht wird und unter diesen Bedingungen so manchen zur schnellen Flucht aus der Sauna veranlasste. Allein eine millimeterweise Bewegung des Körpers würde die Luftschicht auf der Haut bewegen und so zu einem stärkeren Hitzereiz führen.
Siehe auch AUFGUSS Ob das gesund ist? Nein!, das ist es gewiß nicht. aber es ist eben eine sehr ausgefallene Art von Weltmeisterschaft. Natürlich ausgeführt von den Extrem Saunisten: Den Finnen!

Die teilweise verglaste WM-Sauna wurde auf einer Theaterbühne so installiert dass die Zuschauer und das Filmteam die schwitzenden Kämpfer gut sehen konnten. Dabei waren übrigens auch Teilnehmer aus ohnehin schon heißen Ländern wie Marokko, Ägypten und Australien.

Doch wer will einen Finnen im Sauna - schwitzen schlagen ?

Redakteur:
-= tom =-


Seit dem 08.10.2007 wurde dieser Artikel 7393 mal aufgerufen, Vielen Dank!


Ältere Sauna News
Neu im Forum

Re: Saunakota neu braucht ewig für Temperatur
   ( 17.12.2018- von finsterbusch)

Re: Saunakota neu braucht ewig für Temperatur
   ( 16.12.2018- von soelli)

Re: Saunakota neu braucht ewig für Temperatur
   ( 16.12.2018- von Jörg Jäckle )

Re: Sparen bei Aufguss Beigaben
   ( 16.12.2018- von Jörg Jäckle )

Re: Neubau Doppelhaus - Saunaplanung im Bad
   ( 14.12.2018- von speed_55)

Re: Bau meiner Kellersauna
   ( 14.12.2018- von AndyAC)

Re: Bau meiner Kellersauna
   ( 14.12.2018- von finsterbusch)

Re: Bau meiner Kellersauna
   ( 14.12.2018- von rocko)

Re: Lange Haare in Sauna gefährdet?
   ( 13.12.2018- von Saunakuebel)

Re: Zwei niederlaendische grosse Thermen oeffnen bald.
   ( 13.12.2018- von SaunaWikinger)







Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.24 Sek