Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen




Der Birkensudaufguss - Wenik Aufguss oder Banja

Russische Banja im Schwimm in Gevelsberg

Der Erlebnisaufguss mit hohem Wellnessfaktor

Schon bald nach der Neueröffnung des "Schwimm in" im September 2000, und damit auch der Inbetriebnahme des schönen, vergrößerten und erweiterten Saunabereichs, wird außer den "einfachen" Aufgüssen drei mal am Tag ein "Erlebnisaufguss" im Blockhaus zelebriert.
Dabei werden dann nacheinander drei Aufgüsse gemacht, deren verschiedene Aromen gut aufeinander abgestimmt sind und die durch kleine Pausen getrennt sind.

In der Pause zwischen dem ersten und zweiten Aromaaufguss wird regelmäßig aufgeschnittenes Obst und Wassereis gereicht, während in der zweiten Pause zwischen dem zweiten und dritten Aufguss Crasheis zum Abkühlen für den dritten Teil herumgegeben wird.

Im September 2002 nun wurden unsere Erlebnisaufgüsse erweitert, und zwar um den Birkensudaufguss.
Einer der drei täglichen Erlebnisaufgüsse ist seitdem der neue, mit Birkensud und Birkenquasten zelebrierte.
Er besteht ebenfalls aus drei Teilen mit kleinen Pausen.
Bei dieser neuen Zeremonie wird hauptsächlich Wert auf das Wohlbefinden der Gäste und die Natürlichkeit des Aufgusses wertgelegt. Hier wird nicht mit zugefügten Aromen gearbeitet, sondern ausschließlich mit reinem Wasser, in das für 12 bis 36 Stunden die getrockneten Birkenquaste eingelegt waren.

Mit den so eingeweichten Zweigenbündeln wird der Sud auf die heißen Ofensteine gebracht und durch leichte Schläge auf die Steine zusätzlicher Saft aus den Blättern getrieben. Ein natürlicher typischer Duft entwickelt sich dadurch, der noch gesteigert wird, wenn mit den Quasten die heiße Luft vor den Gästen verwedelt wird.

Jeder einzelne Teil des Birkensudaufgusses wird abgeschlossen mit einer Beträufelung des einzelnen Gastes mit dem mehr oder weniger vorgewärmten Sud, was besonders gesund für die Haut ist und meist als sehr angenehm empfunden wird.

Wenn sich nicht mehr als so ca. 15 Saunagäste in diesem Aufguss eingefunden haben und die "Energiereserven" des Saunameisters ausreichen, bleibt es der/dem jeweiligen Kollegin/en überlassen, den letzten Teil des Birkensudaufgusses etwas abzuwandeln:

Es wird dann eine echte Einzelbehandlung durchgeführt:

Jeder einzelne Gast beugt sich dazu etwas vor, so dass die Rückenpartie frei ist. Die nassen Birkenzweige werden dann mit gut dosierter Kraft auf dem Rücken ausgeschlagen, so dass der Sud regelrecht in die Haut eingebracht wird.

Ich nenne das dann die "Wellnessmassage". Der Sud wirkt dabei sehr wohltuend und gesund auf die Haut ein und die Durchblutung wird gesteigert, was auch einer gestressten Rückenmuskulatur zugute kommt.

Angesichts dieser positiven Wirkung der natürlichen Bestandteile des Birkensudaufgusses kann man mit Fug und Recht behaupten: Der Birkensudaufguss ist der gesunde Wellnessaufguss unter unseren Erlebnisaufgüssen.

Übrigens: Der Birkensudaufguss ist nichts Neues; in der finnischen und vor allem der russischen Saunakultur ist seit jeher der Umgang mit Birkensud und das gegenseitige Ausschlagen mit Zweigenbüscheln in der Sauna Gang und Gäbe.


- Reinhard Kippels -
(Saunameister und Techniker im "Schwimm in Gevelsberg")

Siehe auch: KlickHonigaufguss
Siehe auch: KlickJojobaÖlaufguss
Siehe auch: KlickSalzaufguss

Seit dem 29.03.2008 wurde diese Seite 26054 mal aufgerufen, Vielen Dank!

Hier könnte Ihre
WERBE ANZEIGE stehen

240 x 240 Pixel

Nr. D1


Ferienhaus Stift Ennenbach - mit Fass-Sauna und Badtunna

Ferienhaus Stift Ennenbach - mit Fass-Sauna und Badtunna

Hotstone Massage im Finlantis nettetal

Hotstone Massage im Finlantis nettetal

Innensaunabereich Westfalenbad

Innensaunabereich Westfalenbad


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.25 Sek